Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Chris > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Chris
Top-Rezensenten Rang: 2.283.248
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Chris

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Garmin eTrex 30 GPS Gerät inkl. Karte Topo Deutschland Light mit robustem 2,2'' Display, barometrischem Höhenmesser, 3-Achsen-Kompass und ANT+
Garmin eTrex 30 GPS Gerät inkl. Karte Topo Deutschland Light mit robustem 2,2'' Display, barometrischem Höhenmesser, 3-Achsen-Kompass und ANT+
Preis: EUR 249,00

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschende Performance und Softwarefehler, 29. Januar 2013
Vom Papier her ist das etrex30 ein Gerät, das eigentlich alles an Bord hat, um es zu einem guten Allroundgerät zu machen. Gut sind bspw. Batteriestandzeit, Bedienbarkeit und Ablesbarkeit - die Hardware passt. Leider gibt es jedoch ein großes ABER: Ein mal mehr versaut Garmin dem Nutzer mit völlig unausgereifter Software die Freude am Gerät!

Zum Beispiel: Ein elektronischer Kompass, der andauernd kalibriert werden muss, weil er sonst hängt oder in die falsche Richtung zeigt - bei einem Navi ein absolutes NoGo! Ebenso funktioniert die Berechnung von Höhenmetern im Gerät überhaupt nicht. Genau das sind die beiden Features (elektronischer Kompass & barometrischer Höhenmesser), die das 30er vom exakt 50€ günstigeren etrex 20 unterscheiden! Kundenverarsche par exellence...

Garmin hält sich wie üblich bedeckt und versucht die Kunden mit tröpfchenweise Software-Updates (die den einen Fehler beheben, gleichzeitig aber neue verursachen), bei Laune zu halten. Lange wird das nicht mehr funktionieren. Die letzte offizielle Firmware-Version 2.8 stammt vom 7. Juni 2012. Seitdem hat es der Weltmarktführer Garmin nicht geschafft, mehr als eine ebenfalls nicht ausgereifte Beta-Firmware (2.87 vom 9. Oktober 2012) bereitzustellen. Traurig aber wahr.

Nicht verstehen kann ich die Kunden, die dem Gerät hier Bestnoten ausstellen. Es handelt sich um meiner Ansicht nach gravierende Softwarefehler, die auch von Garmin bereits eingestanden worden sind und nicht nur Einzelgeräte betreffen. Ich kann mir eine uneingeschränkte Zufriedenheit eines Kunden nur damit erklären, dass er die angesprochenen Funktionen gar nicht nutzt.

Es bleibt zu hoffen, dass Garmin hier schnellstens nachbessert und damit mir und anderen verärgerten Kunden, die über eine Erstattung des Kaufpreises nachdenken, zuvorkommt.


Garmin eTrex 30 Outdoor-Navi mit 2,2 Zoll Display, großem Speicher und bis zu 25 Stunden Akkulaufzeit
Garmin eTrex 30 Outdoor-Navi mit 2,2 Zoll Display, großem Speicher und bis zu 25 Stunden Akkulaufzeit
Wird angeboten von CG Hard- und Software GmbH ( alle Preise inkl. MwSt, AGB unter Verkäufer-Hilfe)
Preis: EUR 258,14

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Funktionsfehler trüben den Gesamteindruck erheblich!, 27. Januar 2013
Vom Papier her ist das etrex30 ein Gerät, das eigentlich alles an Bord hat, um es zu einem guten Allroundgerät zu machen. Gut sind bspw. Batteriestandzeit, Bedienbarkeit und Ablesbarkeit - die Hardware passt. Leider gibt es jedoch ein großes ABER: Ein mal mehr versaut Garmin dem Nutzer mit völlig unausgereifter Software die Freude am Gerät!

Zum Beispiel: Ein elektronischer Kompass, der andauernd kalibriert werden muss, weil er sonst hängt oder in die falsche Richtung zeigt - bei einem Navi ein absolutes NoGo! Ebenso funktioniert die Berechnung von Höhenmetern im Gerät überhaupt nicht. Genau das sind die beiden Features (elektronischer Kompass & barometrischer Höhenmesser), die das 30er vom exakt 50€ günstigeren etrex 20 unterscheiden! Kundenverarsche par exellence...

Garmin hält sich wie üblich bedeckt und versucht die Kunden mit tröpfchenweise Software-Updates (die den einen Fehler beheben, gleichzeitig aber neue verursachen), bei Laune zu halten. Lange wird das nicht mehr funktionieren. Die letzte offizielle Firmware-Version 2.8 stammt vom 7. Juni 2012. Seitdem hat es der Weltmarktführer Garmin nicht geschafft, mehr als eine ebenfalls nicht ausgereifte Beta-Firmware (2.87 vom 9. Oktober 2012) bereitzustellen. Traurig aber wahr.

Nicht verstehen kann ich die Kunden, die dem Gerät hier Bestnoten ausstellen. Es handelt sich um meiner Ansicht nach gravierende Softwarefehler, die auch von Garmin bereits eingestanden worden sind und nicht nur Einzelgeräte betreffen. Ich kann mir eine uneingeschränkte Zufriedenheit eines Kunden nur damit erklären, dass er die angesprochenen Funktionen gar nicht nutzt.

Es bleibt zu hoffen, dass Garmin hier schnellstens nachbessert und damit mir und anderen verärgerten Kunden, die über eine Erstattung des Kaufpreises nachdenken, zuvorkommt.


MET Herren City Helm Camaleonte
MET Herren City Helm Camaleonte

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mangelhaft bei Stiftung Warentest - Testverlierer, 26. April 2012
Rezension bezieht sich auf: MET Herren City Helm Camaleonte (Ausrüstung)
Die Stiftung Warentest hat in Ausgabe 5/2012 34 Helme überprüft. Der MET Camaleonte fiel beim ausschlaggebenden Kriterium Unfallschutz/Stoßdämpfung durch, da er die geforderte Norm nicht erfüllte und erhielt die Testnote Mangelhaft.


Seite: 1