Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Profil für Roswitha A. van der Markt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Roswitha A. va...
Top-Rezensenten Rang: 312.887
Hilfreiche Bewertungen: 49

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Roswitha A. van der Markt "Management Consultant, Executive Coach, Keynote Speaker, Autor" (München, Bayern)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Web oder stirb!: Erfolgreiche Unternehmenskommunikation in Zeiten des digitalen Wandels (Haufe Fachbuch)
Web oder stirb!: Erfolgreiche Unternehmenskommunikation in Zeiten des digitalen Wandels (Haufe Fachbuch)
von Kerstin Hoffmann
  Broschiert
Preis: EUR 29,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch - alles was man braucht heutzutage, 24. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr gutes Buch zur Überarbeitung der eigenen Digitalstrategie, Content und Kommunikation. Sehr praxisnah, hat es mir sehr geholfen. Ich kann es nur jedem empfehlen, der Nachholbedarf hat. Hier findet man rasch einen guten Einstieg und wird motiviert, dies alles selbst umzusetzen. Ich habe etliches ausprobiert und es hat funktioniert. Vielen Dank


Das neue Empfehlungsmarketing: Durch Mundpropaganda und Weiterempfehlungen neue Kunden gewinnen
Das neue Empfehlungsmarketing: Durch Mundpropaganda und Weiterempfehlungen neue Kunden gewinnen
von Anne M. Schüller
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,80

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellentes Buch über Empfehlungsmarketing, 24. August 2015
Treffsicher beschreibt Anne M. Schüller nicht nur die neue Empfehlungsgesellschaft, sondern gibt zahlreiche, praktisch umsetzbare Tipps. Mit ihrer großen Erfahrung im Gebiet Marketing, Empfehlungsmarketing wie auch Social Media stellt sie offen und ehrlich endlich auch mal die Do's und Don'ts klar, damit sowohl kleine, mittlere wie auch große Unternehmen Erfolgsfaktoren erkennen und wesentliche Fehler vermeiden können.
Sie vertieft vor allem die so wichtigen emotionalen Erfolgsfaktoren, den notwendigen Aufbau von Vertrauen sowohl in die Person wie in das Produkt und beschreibt ausführlich wie man in 4 Schritten ein erfolgreiches Empfehlungsmanagement aufbauen kann. Ein State-of-the-art Buch in unserer virtuellen viralen Wirtschaft, das eigentlich jeder lesen sollte, nicht nur Unternehmer und Freelancer, sondern auch jeder Mitarbeiter, denn auch in einem Unternehmen lebt man vom Empfehlungsmanagement. Sehr gut auch die Gastbeiträge, in denen Experten klare Prioritäten setzen. Vielen Dank!


Meine letzte Stunde
Meine letzte Stunde
Preis: EUR 5,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine letzte Stunde überzeugt, 19. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meine letzte Stunde (Kindle Edition)
Da ich gerade meine Mutter in ihren letzten Stunden begleite, ist dies ein wesentliches, tiefes Werk, welches nicht in Tristesse absinkt, sondern uns allen die Bedeutung eines erfüllten, vollen, erlebnisreichen wie sinnvollen Lebens in den Fokus rückt. Denn viel schneller als gedacht, kann es vorbei sein, keine Möglichkeit zur Änderung mehr möglich sein. Verpasst sind die Chancen.

Es ist die fehlende Achtsamkeit, der irrige Glaube an "unsere Unsterblichkeit", der uns am eigenen Leben "vorbeirennen" lässt. Es ist nicht der äußere Erfolg, sondern die innere Reife, die Konzentration auf Wesentliches und Schönes, die Fähigkeit, sich an Natur, Musik, Farben mit allen Sinnen zu erfreuen wie mit voller Aufmerksamkeit bei Freunden, Familie und Partner zu sein, wie sicher auch die Erfüllung in einem gewählten Beruf.

In der letzten Stunde sollten wir glücklich, wie erfüllt und auch stolz auf unsere Lebensleistung sagen können: Ja, das war mein Leben.


Das Touchpoint-Unternehmen: Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt (Dein Business)
Das Touchpoint-Unternehmen: Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt (Dein Business)
Preis: EUR 25,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt, 19. Januar 2015
Von einer erfahrenen Business-Frau geschrieben: Anne M. Schüller gibt zunächst einen Einblick in die Herausforderungen der neuen Businesswelt, wie diese die Sicht auf Kunden und interne Strukturen verändert. Wer diese Veränderungen verpasst, wird bald keine Rolle mehr spielen.

Im Mittelpunkt steht daher der, bzw. vielmehr die zahlreichen Touchpoints, die der Kunde wie der Mitarbeiter mit dem Unternehmen hat. Viele sind weder dem Mitarbeiter in der internen Organisation, aber bedauerlicherweise noch weniger dem Unternehmer wie den Führungskräften selbst bewusst. Daher stellt Anne M. Schüller wesentliche unternehmerische Fragestellungen, die das Unternehmen lösen muss, um in der neuen Businesswelt bestehen und reüssieren zu können.

Aber Anne M. Schüller bleibt nicht bei einer Beschreibung stehen. Sie ist selbst Pragmatikerin und bietet daher die Lösung in Form eines Führungstools für die neue Arbeitswelt: Das Collaborator Touchpoint Management. Zuletzt geht Anne M. Schüller dann konzentriert auf die Umsetzung, das Monitoring wie die Optimierung eines Touchtpoint-Managements ein, zeigt Tools und Vorgehensweisen auf, die pragmatisch zur Lösung führen, einen gangbaren Weg von einer hierarchischen Pyramidenorganisation zu einem Touchtpoint-Management.

Lesen Sie selbst – und Sie werden verstehen, warum dieses Buch das Management-Buch des Jahres 2014 geworden ist .


Brand New: Was starke Marken heute wirklich brauchen
Brand New: Was starke Marken heute wirklich brauchen
von Jon Christoph Berndt
  Broschiert
Preis: EUR 19,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz einfach: In der Beratung macht die starke Marke den Erfolg aus, 19. Juli 2014
Warum hat eine starke Marke ein solches Gewicht in der Beurteilung von Unternehmen, von Produkten wie auch von Einzelpersonen? Eine Marke gibt dem Kunden gleich 2 unterschiedliche Versprechen: erstens Qualität, somit Sicherheit und Vertrauen, das Richtige zu tun in einer Welt voller Vielfalt, zweitens schafft die Marke einen einzigartigen Rahmen, ein unvergleichliches Image, mit dem sich der Kunde identifizieren und sogar teils über sich hinauswachsen kann. Aus diesen Gründen wird ein Markenprodukt gekauft und sogar begehrt.
Markenbildung, Corporate Branding wie auch die menschliche Human Brand stehen bereits seit über 20 Jahren im Zentrum wirtschaftlicher Diskussion. Ich habe mich aber schon immer gefragt, weshalb es einem beim Thema Marke so schwer gemacht wird: Fremdworte und Marketing-Kraftausdrücke, umständliche Formulierungen und Definitionen, schauderhafte Grafiken und Schaubilder… Das sowohl in den Präsentationen der Berater als auch in den Büchern. Umso froher bin ich, dass Jon Christoph Berndt sein neues Buch dem neuen Denken beim Thema „Marke“ widmet. Er spricht mir aus der Seele! Und er beweist, dass „Marke“ eben nicht langweilig, schwierig und umständlich ist. Dafür hat er mit Prof. Henkel einen kongenialen Sparringspartner an seiner Seite. Köstlich, wie die zwei sich herausfordern – immer mit hohem Nutzen und gleichzeitig leichtfüßig, einfach ein ziemlich gutes Duo. Als langjährige Partnerin bei einer US-amerikanischen Strategieberatung und als heutige international tätige, selbstständige Beraterin für multinationale Konzerne sage ich frei heraus: Ohne Marke haben Sie den Kern Ihres Business nicht wirklich verstanden, nicht herausgearbeitet. Es fehlt die Essenz - eine Marke sollte klar und eindeutig zu verstehen sein. Ich empfehle dieses Buch allen, die ernsthaft an ihrer Marke arbeiten wollen.


Das Glück der Pellkartoffeln: Vom Luxus der Zufriedenheit
Das Glück der Pellkartoffeln: Vom Luxus der Zufriedenheit
von Sabine Asgodom
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeit, Liebe, mit beiden Beinen gemeinsam im Leben stehen, 19. Dezember 2009
Ein mutiges Buch, - denn es gehört heutzutage Mut dazu, "einfach so zu sagen, was man denkt" und Abstand zu nehmen von mehr, größer - weiter.. Geradeaus geschrieben, eben echt und das ist allein heute schon "das Besondere". Der Leser kann beide Autoren kennenlernen, sowohl die vielen Gemeinsamkeiten wie die interessanten Unterschiede. Schön fand ich, dass beide offen über ihre Erfahrungen, Eindrücke und auch Veränderungen, eben gerade auch über Tiefen und Engpässe sprechen und sich positiv abheben von den "Strahlemann & Söhnen". Berührend auch, wie Liebe sich eben durch kleine Gesten, liebevolles Miteinander ausdrückt. Man kann ein klein wenig in das Leben der beiden "hereinschauen" - Einfaches Leben heißt eben nicht, sich von der Masse treiben zu lassen, sondern authentisch sich selbst zu erkennen, seine Werte zu definieren und danach selbstbestimmt zu leben. Ja, richtig- das ist nicht einfach, aber die einzige Möglichkeit zu persönlichen Wachstum in komplexen Zeiten. Ich habe mich über dieses Buch sehr gefreut.Das Glück der Pellkartoffeln: Vom Luxus der Zufriedenheit


Glück
Glück
von Matthieu Ricard
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dauerhaftes Glück ist möglich!, 24. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Glück (Taschenbuch)
Dauerhaftes Glück ist möglich!,
eine der Kernaussagen des Philosophen und Buddhistischen Mönchs Matthieu Ricard; allerdings nicht aufgrund der oft verzweifelten Suche nach kurzfristigen und oberflächlichen Glücksgefühlen, sondern durch das Finden eines dauerhaften zufriedenen inneren Zustands. Wunderschön die Verbindungen zu antiken Philosophen, die eben diese grundlegenden über alle Kulturen greifenden Prinzipien herausarbeiten. Herausfordernd schön, sein Aufruf:"Der Blick nach innen erfordert sehr viel Mut", - daher wagen so wenige diesen Schritt und jagen lieber einem Ego in der Welt äußerer Werte nach. Schein ist immer noch wichtiger als Sein. Matthieu Ricard versteht es sehr gut, praktische Wege aufzuzeigen, einen großen Sprung in die Freiheit und eigene Klarheit zu wagen und Herr seiner selbst zu werden. Dabei zeigt er sehr viel Verständnis für die "Schwächen der Menschheit", verlangt nichts "Übermenschliches", sondern legt klare Möglichkeiten offen. Er bleibt in der Realität und im Jetzt und verknüpft seine buddhistischen Weiskeiten überzeugend mit wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Neurobiologie, positiver Psychologie und der "emotionalen Intelligenz" von Daniel Goleman. Ein gelungenes "Glücks-Buch"!GlückGlück: Mit einem Vorwort von Daniel Goleman


Buddha und die Wissenschaft vom Glück
Buddha und die Wissenschaft vom Glück
von Yongey Mingyur Rinpoche
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,00

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Brücke " East meets West", 28. April 2009
Als Entspannungstherapeutin und Meditationslehrerin beschäftige ich mich natürlich viel mit dem Thema Buddhismus. Dieses Buch schlägt eine sehr gelungene Brücke zwischen dem westlichen Wissenschaftsverständnis der Neurologie über den Geist und dem tibetischen Buddhismus. Nach Büchern von Matthieu Ricard mit Wolf Singer über "Hirnforschung und Meditation", welches die Themen der buddhistischen Geistes-Schulung und Achtsamkeitsstudien untersucht hat, liefert dieser tibetische Meister - gerade für Einsteiger - sehr lebensnahe, praktikable und einsichtige Erklärungen und Anleitungen, in denen er seine eigene Entwicklung auch in unser westliches Verständnis erläutert. Wundervoll zu lesen, nach zu vollziehen und sich hinein zu leben.Hirnforschung und Meditation: Ein Dialog


Die 50+ Studie: Wie die jungen Alten die Gesellschaft revolutionieren
Die 50+ Studie: Wie die jungen Alten die Gesellschaft revolutionieren
von Dieter Otten
  Broschiert

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Aussage - Potential 50+, 28. April 2009
Herr Prof. Dieter Otten gibt ein klares, aussagekräftiges aktuelles Bild der Generation 50+ und dem enormen Potential für Gesellschaft und Wirtschaft, welches bislang in Deutschland noch nicht be- und geachtet wird. Endlich wird aufgrund fundierter Studien belegt, dass sich der Alterslimes und das bisherige Altersbild bis jenseits der 70 verschoben hat. Man ist zwar Ende 69, aber noch lange nicht alt. Die jetztige Generation 50+ hat minimum 20 Jahre mit Aktivität, Lebenskraft und Lebensfreude gewonnen. Arbeit wird zur Berufung mit Innovation und Kreativität. Prof. Otten belegt dies mit Daten und Fakten zu allen wesentlichen Bereichen - Gesundheit, Lifestyle bis hin zu Sex, genauso wie Wirtschaft, Job und Wohnen. Er hat Recht, die jungen Alten werden die Gesellschaft nachhaltig revolutionieren und das brauchen wir auch.


Seite: 1