Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hue Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited GC HW16
Profil für Ralf Kaufmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ralf Kaufmann
Top-Rezensenten Rang: 5.030.911
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ralf Kaufmann

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Garmin GPS Laufuhr Forerunner 410 HR - GPS Trainingscomputer inkl. Brustgurt
Garmin GPS Laufuhr Forerunner 410 HR - GPS Trainingscomputer inkl. Brustgurt

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Läuferuhr, 14. Januar 2012
Ich besitze die Forerunner 410 HR nun seit 3 Wochen und habe sie bisher 5 mal eingesetzt.
Design: Zuerst einmal, es ist wirklich eine Uhr und kein Computer am Arm. Die Uhr hat ein schönes Design und ist nicht sperrig.
Funktionalität: Der Touchring ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Beim ersten Anschalten der Uhr wird man im Menü geführt. Das Problem ist, wenn man einmal einen Fehler gemacht hat, weiß man anfangs nicht, wie man wieder zur Ausgangsposition zurückkommt. (Immer die untere Taste auf der rechten Seite). Die Beschreibung ist meiner Meinung nach nicht strukturiert aufgebaut.
Nach einigem Ausprobieren, kommt man aber mit dem Ring top zurecht und findet alle Funktionen.
Es gibt nur 4 Hauptmenüs, die man prima nacheinander durcharbeiten kann und somit alle Funktionalitäten der Uhr kennenlernt. Dabei wird man auch immer besser in der Bedienung der Uhr.
Die Satelliten werden wirklich schnell gefunden. Aktivitäten können ohne Probleme über die kabellose Verbindung zu connect.garmin.de hochgeladen werden. Unter Linux kann die Uhr ebenfalls ausgelesen und die Ergebnisse als TCX-Files abgespeichert werden, welche wieder in jedes Auswertungsprogramm, oder nach connect.garmin.de hochgeladen werden können.
Die Genauigkeit in Verbindung mit den Karten finde ich verblüffend. (Allerdings hatte ich bisher noch nie eine GPS-Uhr.)
Wenn man die Runden auf 1km einstellt, bekommt man jeden Kilometer eine Markierung mit Zeit, was ich sehr super finde.
Problem Akku: Oft habe ich gelesen, dass Anwender den Akku viel zu schwach finden und deshalb unzufrieden sind. Ich benutze die Uhr für das Lauftraining und nicht als tägliche Uhr. Ich benutze sie zu 98% nur als Läufer und komme hier nie über 5 Stunden hinaus. Bisher konnte ich feststellen, dass der Akku nach ca. 3 Stunden im Trainingsmodus etwa 40% seiner Ladung aufgebraucht hat, was ich als Läufer sehr gut finde.
Ich stelle GPS nur ein, wenn ich los laufe und nach dem Lauf direkt wieder auf Aus. Zudem schalte ich die Uhr aus, wenn ich sie nicht mehr benötige. Bisher kann ich also als Läufer nicht über den Akku klagen. Vielleicht sehen das Radfahrer/Triathleten anders.
Fazit: Als Läufer habe ich eine Top Uhr gefunden, die ich auf jeden Fall weiterempfehlen werde.
Sie enthält alle Funktionen, die man sich als Läufer wünscht. Wenn man richtig mit ihr umgeht, tut sie genau das, wofür man sie gekauft hat. Ich bin begeistert und hoffe, dass noch viele andere ebenfalls begeistert sein werden.


HP Officejet Pro 8500A Wireless Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker und Fax)
HP Officejet Pro 8500A Wireless Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker und Fax)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät für den normalen Gebrauch zuhause, 25. Mai 2011
Ich habe den Drucker nun 1 Woche. Die Installation war genial einfach. Unter Windows XP Druckertreiber installiert und während der Installation das Gerät über USB verbunden.
Es wurde sofort erkannt und alles hat gleich funktioniert, auch der Faxtest. Ich habe den Drucker mit dem mitgelieferten Fax-Kabel einfach an meine EASY-BOX angeschlossen.
Da ich mit Linux (Ubuntu 11.04) arbeite, habe ich noch die HPLIP-Software heruntergeladen und installiert.
Alle Geräte, 2 Notebooks über WLAN und ein Arbeitsplatzrechner über USB, funktionieren, mit allen notwendigen Funktionen.

Scannen funktioniert unter Windows und Linux prima (Bisher nur mit Arbeitsplatzrechner über USB probiert). Unter Linux hatte ich bisher 1mal einen Hänger.
Faxen werde ich nicht vom PC aus (Faxsoftware), sondern lediglich direkt vom Drucker mit Eingabe der Nummer am Display. (Funktioniert prima)
Fax empfangen habe ich auch getestet -- ohne Probleme.
Kopieren funktioniert ebenfalls problemlos.
Duplexdruck funktioniert sehr gut unter Windows und Linux.
Mit der Druckqualität bin ich ebenfalls sehr zufrieden, wobei die Papierqualität sehr viel ausmacht.
Die Geschwindigkeit ist ebenfalls nicht zu verachten. (Hatte zuvor einen Canon IP5200 --> Der Unterschied ist schon gewaltig)

Ich verwende den Drucker nicht zum Massendruck, oder um Bücher auszudrucken. Auch benötige ich keine Fax-Software auf dem Rechner.
Für meine Einsatzgebiete, bietet der Drucker wirklich alles, was ich mir wünschte. Ganz wichtig ist für mich die Unterstützung aller Druck- und Scan-Funktionalitäten unter Linux.
Ich bin mit dem Drucker momentan 100% zufrieden und kann ihn nur weiterempfehlen.


Seite: 1