Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16
Profil für Dennis H > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dennis H
Top-Rezensenten Rang: 5.165.395
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dennis H (Kassel)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Hail to the King (Deluxe Version)
Hail to the King (Deluxe Version)
Wird angeboten von Global_Deals
Preis: EUR 24,30

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hail to the King..., 23. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Hail to the King (Deluxe Version) (Audio CD)
Vorab:
Ich bin ein Riesen A7X Fan.
Es sind keinerlei Fakten enthalten.
Alles was ich hier schreibe beruht auf meiner persönlichen Meinung.
Deshalb bitte ich die Leser das zu respektieren.
Meine Rezension findet im vergleich zu den bisher erschienen Avenged Sevenfold Alben statt.
Rechtschreibfehler dürft ihr behalten.

+ Positiv
= Neutral
- Negativ

1. Shepherd Of Fire 5/10
+ gegen mitte des Songs ein super Gitarrensolo
+ solider Song
- der Refrain weiß nicht zu fesseln
- man wartet vergeblich auf die Stelle wo der Song sein Potential entfaltet
- im vergleich zu den vorigen Alben der schlechteste Opener

2. Hail To The King 7/10
+ sehr epischer Anfang
+ schöne Melodie
+ Refrain hat Ohrwurm Charakter
- kein variabler Gesang, sehr Monoton nicht wie früher

3. Doing Time 6/10
+erneut guter Anfang, erinnert an früher Songs (Bat Country)
-enttäuschender Refrain, meiner Meinung nach
- auch hier ist der Gesang wieder zu Eintönig, leider

4. This Means War 8/10
+ Läd zum Kopfnicken ein
+ Guter Refrain
+ Gesang variabler als bei den anderen Songs
= wirkt etwas in die länge gezogen, kennt man aber von A7X

5. Requiem 6/10
+ Unglaublich guter Anfang
+ der Chor gegen Ende bringt Gänsehaut feeling
- Reißt einen dennoch nicht vom Hocker
- der Refrain geht einem nach mehrmaligen hören gewaltig auf den Keks

6. Crimson Day 7/10
+ der Gesang gefällt sehr
+ Schöne Melodie
+ schöne Lyrics
- nichts neues

7. Heretic 6/10
+ Altes A7X feeling
= Trotzdem nur absoluter Durschnitt
- hat man alles schonmal gehört

8. Coming Home 9/10
+ Mit abstand bester Song auf dem Album
+ Das Gitarrensolo ist Weltklasse
= Im Album verhältnis sehr stark, wenn man es mit früheren
Alben vergleicht etwas über dem Durchschnitt

9. Planets 6/10
= Gibt esnicht viel zu sagen bestenfalls durchschnitt

10. Acid Rain 7/10
+ Ansich schönes Lied
= Radio Tauglich
- Wie immer hätten sie mehr drauß machen können

Gesamt:
67/100 Punkten

Hail To The King hat gewiss sehr viel Potential und ich verstehe auch nicht wieso es dabei ein für mich sehr enttäuschendes Album geworden ist.
Man wartet oft vergeblich auf die stelle die einem zum staunen bringt.
Der hohe Gesang von M Shadows ist leider kaum- garnicht mehr vorhanden auch die Tempowechsel haben sehr stark nachgelassen.
Ich spiele damit auf Songs wie Beast and the Harlot, A Little Piece of Heaven oder Scream an. Meiner Meinung nach fehlt es momentan sehr
stark an kreativität. Es sind auch massig Gitarrensolos enthalten, meiner Meinung nach etwas zuviele.
Es hat sich auf "Nightmare" schon leicht angedeutet aber mit Hail to the King sind sie definitv (vorerst) am Zenit angekommen.
Wer nicht so hohe Ansprüche an das album stellt dürfte damit voll und ganz zufrieden sein, wer aber nach kracher Songs wie Bat Country, Afterlife oder
Unholy Confessions sucht ist definitv fehl am platz, einzig allein Coming Home könnte sich mit viel Geduld in diese Liste eintragen.

Trotzdem ist es seinen Kauf wert!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 31, 2013 11:39 AM MEST


Veto (Limited Edition)
Veto (Limited Edition)

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Veto..., 19. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Veto (Limited Edition) (Audio CD)
ein episches Album, von einer Klasse Band aus Deutschland. Es macht mich stolz das so eine gute und erfolgreiche Band wie Heaven Shall Burn aus Deutschland kommt.
Zum Album, ich versuche mich kurz zu fassen. Es ist mit abstand das beste und vielfältigste Album der 5 Thüringer. Godiva ist einfach ein mehr als perfekter Opener für dieses in meinen Augen perfekte Album. "Die stürme rufen dich" ist (soviel ich herraushören konnte) ein Komplett deutsches Lied und erinnert mich (im positiven sinne) ein bisschen an Callejon oder auch Caliban (Dein R3ich), für mich eines der Highlights auf diesem Album zusammen mit dem grandiosen Blind Guardian Cover "Valhalla". Aber auch Songs wie "Land of the Upright Ones" , "Like Gods Among Mortals" und "53 Nations" sind einfach großartig. Ich persönlich finde es hat im gegensatz zu den Vorgänger Alben minimal an härte Abgenommen, das kann aber jeder so sehen wie er möchte. Finde es allgemein etwas melodiöser. Clean Vocal gibt es zum Glück immer noch nicht, stört mich aber ebenso wenig.

Absolute Kaufempfehlung.


Stand Up and Scream
Stand Up and Scream
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen Stand Up And Scream, 12. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Stand Up and Scream (Audio CD)
Asking Alexandria haben mit ihrem Debut Album einen riesigen Schritt nach vorne gemacht.
Vom Stil her, kann man sie kaum mit anderen Bands vergleichen weil ich finde
sie haben das gewisse etwas, was viele andere Bands nicht besitzen. Sie verstehen es Screams, Growls
und Cleanen gesang so perfekt zu kombinieren, wie keine andere Metalcore / Post-Hardcore Band.
Mit "Alerion" haben sie einen Perfekten Opener für das Album, der gleich schon mal mega reinhaut.
Danach knüpft direkt "The Final Episode (Let's Change The Channel)" an, was ja wohl eines
der geilsten lieder ist, die ich jemals gehört habe. Und das Album führt diesen Weg
konsequent fort. Es wird nie langweilig und auch nach dem 1000 mal hören finde ich das Album
immernoch nicht langweilig. Ganz im gegenteil, es wird immer besser!
Meine Favoriten:

02. The Final Episode (Let's Change The Channel)
03. A Candlelit Dinner With Inamorta
07. If You Can't Ride Two Horses At Once?You Should Get Out Of The Circus
10. I Used To Have A Best Friend (But Then He Gave Me An STD)
13. When Everyday's The Weekend

Ähnliche Bands: Attack Attack!, We Came As Romans, Of Mice & Men


FIFA 12
FIFA 12
Wird angeboten von media-games-berlin-tegel
Preis: EUR 9,90

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fifa 2012, 29. September 2011
Rezension bezieht sich auf: FIFA 12 (Videospiel)
Ich bin begeistert von Fifa 12. Es hält was es verspricht. Der Karriere Modus macht sehr spaß man kann nun Scouting Netzwerke aufbauen und somit neue Talente in einzelnen Ländern beobachtet und sie dann in die Jugend Manschaft aufnehmen. Sobald sie 16 sind kann man ihnen auch ein Profi vertrag geben. Dieses Feature ist sehr gut gemacht ;)
Auserdem gibt es jetzt viel mehr Anfragen von anderen Vereinen die deine Spieler abkaufen wollen. Ich zB habe eine Karriere mit dem FC Bayern gestartet und schwupp gabs ein Angebot für Robben von 60.000.000 € ... Da konnt ich garnicht mehr ablehnen :P (real madrid natürlich) Naja aufjedenfall ein Super Spiel ;) Kaufempfehlung!


Sennheiser CX 300 Ohrkanalhörer geeignet für Apple iPod weiß
Sennheiser CX 300 Ohrkanalhörer geeignet für Apple iPod weiß

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enttäuschung, 27. September 2011
Bin sehr enttäuscht. Habe mir die Kopfhörer für meinen Ipod Nano bestellt da meine alten den Geist aufgegeben haben. Nun zu den Sennheiser:

- Der klang ist einfach Abscheulich
- Sobald sich der anschluss dreht gibts stör geräusche
- Die Kabellänge ist zu gering
- Die verpackung ist ein Witz, so ist der Rückversand praktisch unmöglich da man die Verpackung ohne gewalt unmöglich aufbekommt.

Werde sie versuchen zurück zu schicken. Sennheiser ist für mich gestorben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 25, 2011 10:29 AM MEST


Seite: 1