Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16
Profil für S., A. Eugen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S., A. Eugen
Top-Rezensenten Rang: 3.001
Hilfreiche Bewertungen: 521

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S., A. Eugen

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
HP 535753-001 Wiederaufladbare Batterie / Akku - Wiederaufladbare Batterien (Notebook/Tablet, Lithium-Ion (Li-Ion), Schwarz, HP ProBook 4510s/4515s)
HP 535753-001 Wiederaufladbare Batterie / Akku - Wiederaufladbare Batterien (Notebook/Tablet, Lithium-Ion (Li-Ion), Schwarz, HP ProBook 4510s/4515s)

5.0 von 5 Sternen Sehr guter Original-Akku, 21. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein sehr guter, bislang hervorragend stabiler und leistungsfähiger Original-Akku zu einem akzeptablen Preis. Die Verwendung stärkerer oder auch von HP selbst modifizierter Akku-Typen für dieses Notebook scheint nicht erforderlich.

NACHTRAG vom 01.04.2015
Der Akku hat recht genau zwei Jahre gut durchgehalten, schwächelte dann und verlangt jetzt eigentlich stets nach dem Netzteil. Damit reiht er sich ein in die Riege der standardmäßigen mittleren Qualität... Die 5 Sterne sind damit nur noch durch seinen verhältnismäßig günstigen Preis gerechtfertgigt.


Adobe Photoshop Lightroom 4 Upgrade WIN & MAC
Adobe Photoshop Lightroom 4 Upgrade WIN & MAC

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Upgrade von 3.x lohnte erst mal nicht... dennoch sehr gute Funktionen, 21. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sicher, LR ist ein ausgereiftes und einigermaßen zuverlässiges Produkt, dessen umfangreiche Funktionen eigentlich den gesamten Workflow umfassen und beherrschbar machen.

Dennoch: Die vollmundig angekündigte Version 4 hat mich zumindest zunächst sehr enttäuscht.

Die angeblich verbesserte Lichter- und Tiefenabstimmung ist meiner Ansicht nach nicht wirklich besser, sondern nur anders geworden, dazu wurde die Terminologie verändert (das bisherige "Aufhelllicht" aus LR 3 gibt es nicht mehr, es verbirgt sich nun hinter dem Regler "Tiefen"; gleiches gilt für die Paarung "Wiederherstellung" und "Lichter"). Insgesamt gibt es einige Änderungen an der Benutzeroberfläche, die zwar im Wesentlichen gleich aufgebaut ist, aber eben ihre Funktionen unter anderen Begriffen bereithält.

Hinzu kamen deutliche Performance-Probleme. Offensichtlich ging man bei Adobe davon aus, dass neue Software-Versionen immer auch auf neuen Rechnern allerneuester Generation und maximaler Ausbaustufe betrieben werden. Im Vergleich zu LR 3.6 ist die Verarbeitungs- und, schlimmer noch: die Darstellungsgeschwindigkeit deutlich langsamer und bei Reglerbetätigung im Modul ENTWICKELN deutlich verzögert.

Stabilitätsprobleme, wie hin und wieder berichtet, hatte ich allerdings nicht. Auch LR 4 läuft bei mir stabil (HP ProBook).

Ein nerviger Detailfehler war ein "Bilderrahmen-Darstellungsfehler" im Modul ENTWICKELN im Navigatorfenster; ein Teil eines Begrenzungsbalkens lief mitten durch das Navigatorfenster. Dieser Fehler verschwand bei mir allerdings mit dem kostenlosen Update auf LR 4.3.

Nach wie vor lästig finde ich auch, daß LR 4 immer noch kein katalogunabhängiges Arbeiten ermöglicht, da sind Konkurrenzprodukte wie DxO Optics Pro (ich habe v. 8 Elite) oder Silkypix weiter, hier kann auchmal eine Aufnahme "zwischendurch" und von einem x-beliebigen Datenträger bearbeitet werden, ohne daß zunächst ein wie auch immer gearteter Import in einen Kataliog erfolgen muß. Sicher, man kann sich einen workaround zurechtlegen, aber eine originäre Lösung wäre mir lieber.

Mit den Updates (in kurzer Folge nun auf 4.3) wurde die Mehrzahl der anfänglichen Mängel behoben, auch die Performance wurde etwas besser (die Darstellung erfolgt nicht mehr ganz so verzögert und die Rechnerlast wurde offenbar besser verteilt, so daß ein flüssigeres Arbeiten möglich ist).

Sehr gut gefallen mir dagegen nach wie vor die Umsetzung der RAW-Dateien, die automatisierte Korrektur von Objektivfehlern (sofern Profildaten für das verwendete Objektiv vorhanden sind) und die Möglichkeit, Kameraprofile (auch selbst erstellte) einzubinden.

Nach wie vor praktisch einzigartig für RAW-Konverter, aber auch schon in LR 3 vorhanden, sind die sehr guten Werkzeuge, insbesondere der Korrekturpinsel, dem fast beliebige Parameter zugewiesen werden können, und die diversen Möglichkeiten der Maskierung. Ganz hervorragend ist auch nach wie vor die selektive Farbkorrektur.

Aus diesem Grunde auch die 4-Sterne-Bewertung: Grundlegende Funktionen, die aber auch schon in LR 3 vorhanden waren, sind nach wie vor erstklassig. Die Performance war zumindest bis 4.2 schlecht bis mäßig, und in einigen Punkten hat man den Eindruck, daß Version 4 nicht so sehr dem fotografischen Bedürfnis nach besseren Algorithmen, sondern eher dem Marketing und der weitergehenden Anbindung an soziale Netzwerke geschuldet war. Ein weiterer Wunsch für eine nächste Version wäre die Geometrie- / Trapezentzerrung, wie sie etwa in PS mittlerweile existiert und auch von DxO Optics Pro oder DxO View Point (das allerdings als Plug-In in LR 4 funtioniert) existiert.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 4, 2013 3:05 PM MEST


Canon EP-EX15II Okularverlängerung für Canon EOS
Canon EP-EX15II Okularverlängerung für Canon EOS
Preis: EUR 16,69

5.0 von 5 Sternen Für Brillenträger ein Muß!, 24. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mich lange gegen solch eine "Augenprothese" gewehrt, nicht zuletzt, weil sie das Okular verlängert und die Kamera klobiger aussehen läßt und eventuell Platzprobleme in engeren Kamerataschen machen könnte. Dennoch: Die Vernunft und Einicht siegten, und das mit Recht. Endlich sehe ich das gesamte (!) Sucherbild und muß nicht das Auge kreisen lassen, um entweder das zu erwartende Bild oder aber die Einblendungen unter dem Bild zu sehen (was nicht nur anstrengend ist, sondern auch wertvolle Zeit kostet, während derer das Motiv möglicherweise Unerwartetes macht).

Sicher, das Sucherbild wird insgesamt etwas kleiner, aber aufgrund der hervorragenden Schärfe ist das nicht problematisch. Ich meine allerdings, mit der Okularverlängerung eine leichte tonnenförmige Verzeichnung des Sucherbildes zu bemerken (ich verwende eine Gitter-Mattscheibe). Allerdings nichts schlimmes.

Und die Okularverlängerung ist auch insoweit positiv, als nun die Nase nicht mehr immer an der Mattscheibe plattgedrückt wird.

Die Montage ist kinderleicht; das EP-EX15II ist für die neueren Modelle geeignet, die frühere Eyepiece Extension (ohne "II" in der Bezeichnung) passt für neuere Modelle nicht.


Smith & Keenan's English Law
Smith & Keenan's English Law
von Charles Wild
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Klassiker, wiederholt neu aufgelegt, 29. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Smith & Keenan's English Law (Taschenbuch)
Bereits während meines Studiums war mir Smith and Keenen's English Law (damals in 9. Auflage) ein wertvoller Begleiter im Internationalen Privatrecht und Internationalen Zivilprozeßrecht, später dann in Seminaren zum Unternehmenskauf und zur Rechtsvergleichung.

Auch jetzt, während des Berufsalltags, ist die Neuauflage (16., 2010) eine wertvolle Hilfe, sobald Mandate mit Berührungspunkten zu englischem Recht auftauchen - und sei es nur die Frage, ob zwingend ein bestimmter Gerichtsstand oder eine andere Rechtsordnung oder vielleicht das Internationale UN-Kaufrecht vereinbart oder explizit ausgeschlossen werden sollte, denn Antworten auf diese Fragen erfordern Hintergrundwissen, das man mangels fortdauernder Beschäftigung mit genau diesem Recht schnell vergisst, das sich aber durch dieses Werk ebenso schnell auffrischen läßt.

Den neuesten Entwicklungen, gerade auch im Bereich des e-commerce, wurde entsprechend breiter Raum eingeräumt, die Darstellung insgesamt ist gegenüber der Vorauflage noch einmal verbessert und vertieft, Rechtsprechungsnachweise zu Präjudizien sind klar hervorgehoben und jeweils in einem Fallverzeichnis (wenngleich sehr knapp) dargestellt.

Alles in allem eine wieder sehr gelungene Darstellung, und nur die immer noch rein textorientierte Wiedergabe verhindert den fünften Stern; hier hätte ich mir etwas mehr Anpassung an heutige Seh- und Arbeitsgewohnheiten gewünscht, wie dies beispielsweise in Keenan and Riches' Business Law deutlich besser gelungen ist.


Keenan and Riches' Business Law.
Keenan and Riches' Business Law.
von Sarah Riches
  Taschenbuch
Preis: EUR 72,47

5.0 von 5 Sternen Sehr gute, komprimierte Darstellung, 29. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Keenan and Riches' Business Law bietet (gerade für den kontinentaleuropäischen Juristen) eine sehr gute Einführung in das englische Wirtschaftsrecht. Nach einem kurzen Abriß über das (englische) Recht als solches (The nature of law, Law making, Resolving disputes) folgen recht gut strukturierte, den heutigen Seh- und Lesegwohnheiten in bester Weise angepasste Darstellungen der Teilnehmer am Geschäftsleben (Business organisations), des Geschäftsverkehrs als solchem (Business transactions) sowie von Geschäftsvermögen und des Arbeitsrechts.

Die Abschnitte sind klar gegliedert und durch eine Vielzahl von grafischen Darstellungen und Diagrammen sinnfällig verdeutlicht. Kapitelbezogene Fragen zum Verständnistest runden die Darstellungen ab.

Für Online-Naturen ist ein einjähriger Zugang zu "mylawchamber.co.uk" inbegriffen (Anmeldegutschein im hinteren Buchdeckel).

Sowohl während des Studiums als auch berufs- oder mandatsbegleitend ist Keenan and Riches' Business Law eine stets gut handhabbare, schnelle Informationsquelle.


3M SandBlaster 463-000 Handschleifblock, 1 Stück, für Flexible Schleifpapiere groß
3M SandBlaster 463-000 Handschleifblock, 1 Stück, für Flexible Schleifpapiere groß

5.0 von 5 Sternen Das beste Handschleifmittel seit langem, 6. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist mit Abstand das beste, was ich zum Schleifen von Hand in den letzten Jahren gesehen und benutzt habe. Der Kunststoff mag vielleicht an der einen oder anderen Stelle nicht wirklich vertrauenserweckend wirken (Bsp.: Spannrasten), der Preis mag relativ hoch liegen.
Aber: Die Handhabung ist ausgezeichnet und das zugehörige Schleifmittel ist grandios. Kein Vergleich zu herkömmlichem Schleifpapier. Hervorragende Oberflächen bei gleichzeitig recht hoher Abtragsleistung, wo gewünscht.
Schade ist nur, daß es keine wirklich große Auswahl an Körnungen beim zugehörigen Schleifmittel gibt. Aber bislang hat es gereicht.


Präludium und Fuge über B-A-C-H für Orgel
Präludium und Fuge über B-A-C-H für Orgel
von Franz Liszt
  Musiknoten
Preis: EUR 16,00

5.0 von 5 Sternen Sehr gut les- und spielbar, 6. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine sehr klar aufgemachte, gut lesbare und damit auch gut spielbare Ausgabe. Wie von Henle gewohnt sehr praxistauglich. Die abgedruckten Alternativ-Versionen sind für ein vertieftes Studium und Verständnis hilfreich und erweitern den Interpretationsspielraum.


Der Gebieter: Erotischer Roman
Der Gebieter: Erotischer Roman
von Sandra Henke
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Politisch korrekt und recht enttäuschend, 6. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Gebieter: Erotischer Roman (Taschenbuch)
Kann ein BDSM-Roman "politisch korrekt" sein? Aber sicher - wenn in jeder Szene darauf hingewiesen wird, dass alles sehr einfühlsam und auch ganz einvernehmlich sei, wenn immer dieser fast besserwisserisch erhobene Zeigefinger aufscheint, dann fühlt man sich irgendwann ziemlich genervt. Frau Henke soll den Leser / die Leserin (sorry, meine Damen, mein Weltbild bedingt diese Reihenfolge) fesseln und mitreißen, erregen, in Phantasiewelten entführen, Kopfkino erzeugen. Sie soll aber bitte nicht die Lehrmeisterin auf Anfängerniveau geben.

Klar, wer mit BDSM nichts oder noch nicht viel am Hut hat, wer sich bislang davor scheute, seine Abgründe und die des Partners zu sehen und zu erkunden, für den mögen die tröstlichen Einschübe und die fast gruseligen Erläuterungen des safeword-Gebrauchs usw. ganz recht sein. Alle, die sich etwas auskennen, schaudern aber.


Conducting Technique: For Beginners and Professionals
Conducting Technique: For Beginners and Professionals
von Brock McElheran
  Spiralbindung
Preis: EUR 19,49

5.0 von 5 Sternen Hervorragend!, 29. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit einer gehörigen Portion Schmunzeln, zeitweilig auch Grinsen geschriebenes und ebenso zu lesendes Buch - dabei fachlich höchst fundiert und von bestechender Klarheit.

Der englische Text ist gut zu lesen und durch die Internationalität des Proben- und Aufführungsbetriebes auch für Nichtmuttersprachler gut nachvollziehbar (wenngleich sich der immer wieder schalkhaft aufblitzende Sprachwitz nur bei einigermaßen guter Beherrschung der englischen Sprache vollständig erschließt).

Die Gliederung ist sehr sinnvoll - sie geht von allgemein Bekanntem und Grundlegendem ins Detail, immer verbunden mit Aufgaben sowohl für den Anfänger wie auch für den Profi, dem der Autor immer wieder nahelegt, auch geliebte Standpunkte zu überdenken und ggf. zu verbessern. Besonders wertvoll sind die Abschnitte zu Zeitversatz, Rhythmuswechseln und Fermaten, die ich in dieser praxisorientierten Klarheit selten gesehen habe. Immer steht das Ziel der möglichst guten musikalischen Darbietung im Vordergrund, nicht das Posing des Pultartisten (der Autor geht an mehreren Stellen auf bestimmte Marotten von Dirigenten sowie deren Wirkung auf Ensemble und Publikum ein und schlägt Besserung vor...). Die vorgeschlagenen Techniken, die auch zu abweichenden Schulen und Lehrmeinungen diskutiert werden, dienen allein diesem Ziel: Sicher und jederzeit klar mit dem Orchester und/oder dem Chor zu kommunizieren, damit eine Interpretation tatsächlich auch wie beabsichtigt umgesetzt wird. Praktische Übungen, allein und auch mit Dritten (die auszuführen sich allemal lohnt) lassen die Richtigkeit der Argumentation leicht erkennen.

Wertvoll sind auch die Abschnitte zur historischen Aufführungspraxis und generell zu Interpretationsfragen.

Das Buch weist ein angenehmes Taschenformat sowie eine Ringbindung auf und ist somit (über seine Instruktions- und Lehrfunktion hinaus) als stetiger Begleiter und als Nachschlagewerk nutzbar und kann auch bei einer Tasse Kaffee in der Probenpause zu Rate gezogen werden.

Ein für die Praxis ganz unmittelbar und gewinnbringend nutzbares Werk. Ein Muß für jeden, der nicht nur seine reine Schlagtechnik, sondern allgemein seine Kommunikation mit dem Ensemble verbessern will.


Die Zähmung der Wildkatze: Erotischer Roman
Die Zähmung der Wildkatze: Erotischer Roman
von Jazz Winter
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hübsches, virtouses Spiel auf der Klaviatur der Klischees, 5. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein hübsches, virtouses Spiel auf der Klaviatur der Klischees - das ist es, was mir nach der Lektüre im Kopf hängen blieb.

Die Charaktere:

- Marie, hochintelligent, doch aufgrund Schicksal und Pflichtbewußtsein nicht aufs College gegangen und daher nicht die Staranwältin, die sie unzweifelhaft geworden wäre, sondern Verkäuferin in einer Herrenboutique für Inhaber einer Kreditkarte mindestens vom Range "Gold"; schön, zickig, selbstbewußt, aber selbstredend ohne Ahnung von ihrem wirklichen und wahren erotischen Potential;
- Stuart, der unbezwingbare, dominante, unnahbare Macho, natürlich mit italienischen Vorfahren, der Marie lehren wird, eine Frau zu sein; und, sicher, wir ahnen es bereits, der aufgrund bitterer Enttäuschung selber recht beziehungsunfähig ist, was sich dank Marie aber ändern wird;
- Jamie, der reiche, verwöhnte Flegel, der es auf Marie so brennend abgesehen hat und sich tatsächlich als Bösewicht erweist, wie man es von reichen Flegeln selbstredend erwartet (und glücklicherweise damit der Story noch einen Handlungsstrang gibt);
- Paul, Maries schwuler Kollege, der eigentlich nur der Vollständigkeit halber da ist;
- das glückliche SM-Paar, auf dessen Hochzeit die Geschichte von Stuart und Marie beginnt.

Also alle genau so, wie sie sich für einen handwerklich ordentlichen SM-Roman gehören.

Der Text liest sich flüssig - wenn man von den Holprigkeiten eines stellenweise geradezu unverschämt schlampigen Lektorats mal absieht. Schreibfehler und zur Hälfte fehlende Sätze sollten nicht vorkommen.

Durch Jamie gewinnt das ganze noch eine weitere Handlungslinie, gerade und genau dann, als es langweilig zu werden droht. Und am Ende wird alles gut.

Leider gefällt sich auch hier der Verlag in reißerisch fotografierten Titelblättern.

Schön zu lesen, nichts von Belang, aber eine recht angenehme Abendlektüre durchaus mit Erregungswert.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10