Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für S., A. Eugen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S., A. Eugen
Top-Rezensenten Rang: 4.653
Hilfreiche Bewertungen: 620

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S., A. Eugen

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Berlan Druckluft Nadelentroster BDNR113
Berlan Druckluft Nadelentroster BDNR113
Wird angeboten von Bergland-Handels-GmbH (alle Preise inkl. Mwst.)
Preis: EUR 24,75

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck erstaunlich gut, 28. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses preiswerte Gerät war ein Spontankauf. "Da ist nicht viel kaputt", dachte ich mir. Aber der Nadelentroster erfüllt seinen Zweck weit besser als gedacht. An einem mehr als hundert Jahre alten Eisenzaun mit komplizierten Rankenmustern musste er sich bereits beweisen... auf eine Bleimennige war ein zwischenzeitlich überwiegend unterrosteter Anstrich aufgebracht, den es mitsamt dem darunter befindlichen Rost zu entfernen galt. Und das tat dieses handliche Gerät sehr gut! Und zwar mit so viel Nachdruck, dass man davor warnen muss, es unvorsichtig an all zu stark durchrosteten Stellen zu benutzen - die haben sonst Löcher.
Die Nadeln hängen sehr lose und mit wenig Axialführung da, sie können aber lericht bei Inbetriebnahme mit der(behandschuhten) Hand gestützt werden, damit sie gleich von Anfang an ihr Ziel treffen. Das Gerät muss mit geölter Luft betrieben werden, am besten über eine Öler-Wartungseinheit. Zur Not reicht es aber auch, immer wieder einen Tropen Öl in den Druckluftanschluss am Gerät zu geben.
Gehörschutz und ein Schutzbrille sind - wie immer bei solchen Arbeiten - Pflicht.

Der angegebene Luftverbrauch erscheint mir etwas zu optimistisch... ein etwas leistungsstärkerer Kompressor, der mehr als 150 l/min Füllleistung hat, ist weniger stark gefordert und ermöglicht längeres Arbeiten am Stück. Auch sollte der Betriebsdruck nahe der Arbeitsstelle gemessen werden, da jede Schlauchverlängerung bekanntlich Druck kostet.


Marantz SA8005 CD-Player
Marantz SA8005 CD-Player
Preis: EUR 959,00

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnuppert am High-End... und ist noch bezahlbar, 3. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marantz SA8005 CD-Player (Personal Computers)
Gute, und doch bezahlbare CD- und SACD-Player zu finden, ist heute fast schon schwierig.

Da gibt es das preisgünstige Segment, in dem die Player in sehr großen Stückzahlen mit billigen Industriekomponenten hergestellt werden und auch das Schaltungsdesign den Rotstift spürt; die Laufwerke sind in aller Regel solche aus der Computer(zulieferer)industrie. Solche Produkte ernähren die Hersteller über die große Stückzahl. Die Lebenserwartung ist nicht besonders hoch, die Laufgeräusche nervtötend und der Klang für geübtere Hörer bestenfalls enttäuschend. Man kann Glück haben und ein gutes Gerät erwischen, oder aber eben Pech - die Serienstreuung ist eher hoch.

Und dann gibt es die Edelplayer der bekannten Luxusmarken, oftmals in Laufwerk und Wandler getrennt, die vom elektronischen Design wie auch von der Qualität der einzelnen Komponenten tatsächlich über jeden Zweifer erhaben und zumeist auch in zum Niederknien schönen Gehäusen verpackt sind. Solche Player sind ein absoluter Genuß - nur nicht für den, der sie bezahlen muss.

Im "gesunden Mittelfeld" wird die Auswahl dünn. Einen Player zu einem noch bezahlbaren Preis zu finden mit tadellosem Schaltungsdesign, selektierten Komponenten, einer leisen Mechanik und einem überragenden Klang - das kann eine zeit- und nervenaufreibende Sache sein.

Der Marantz SA8005 ist so ein Player. Er gibt CD und SACD in bester Qualität wieder, was in der Tat dafür spricht, dass das Schaltungsdesign und die verwendeten Komponenten tatsächlich wie in den Spitzenklasse-Geräten ausgeführt sind. Sein Laufwerksmechanismus ist sehr leise, das Laufwerk im Betrieb in 1,5 m Abstand definitiv nicht zu hören. Da stört es mich dann auch nicht, dass die Schublade aus (beschichtetem) Kunststoff ist und nicht aus Metall.

Das Gehäuse ist aus Stahlblech, das beim Draufklopfen deutliche Resonanzen abgibt - da hat Marantz den Rotstift angesetzt im Vergleich zu den Topmodellen. Aber in ein Rack gestellt, muss das nicht schaden. Die Frontplatte ist edel aus schwarz lackiertem, gebürstetem Aluminium, das Display sehr gut ablesbar. Insgesamt bringt der Player 8 kg auf die Waage und macht damit bereits einen recht robusten Eindruck, wenn auch nicht in der Art einiger "Panzerschrank-Geräte". Außer seinen 4 großen, gedämpften Standfüßen hat er noch "Plastikdämpfer" an der Bodenplatte, die jede Resonanz verhindern.

Schade nur, dass man die Schublade nicht per Fernbedienung ausfahren lassen kann - so muss man immer den Lade-Knopf an der Front berühren und bekommt auf Dauer die bekannten, üblichen Fingerabdrücke drum herum.

Der Anschluss gelingt problemlos, die einzelnen Buchsen sind hervorragend beschriftet und bestens zugänglich. Sie halten die Stecker mit angemesserer Kraft, nicht zu fest, und bei weitem nicht lose. Das Netzkabel ist abnehmbar. Auf symmetrische Audioausgänge verzichtet der Player - auch das ein Tribut an den günstigeren Preis. Aber ich vermisse sie nicht, da auch mein übriges Equipment nicht symmetrisch beschaltet ist.

Die Wiedergabe von CD enttäuschte mich zuerst: Da war nichts spektakuläres, großartiges, neues. Allerdings baute der SA8005 eine unglaublich stabile, saubere Abbildung des musikalischen Geschehens auf, die ich so bislang nur bei sehr teuren High-End-Geräten gehört hatte - und genau das war die Erklärung für das scheinbar "langweilige" Hörerlebnis: Die Musik löste sich von der Elektronik, es kam nichts hinzu, und es wurde nichts weggelassen. Die musikalische Abbildung stand ungemein sauber und auch über den gesamten Dynamikumfang völlig unverrückbar im Raum, ohne mir jemals auf die Nerven zu gehen. Von meinem gut 23 Jahre alten Pioneer PD-9700 war ich eine etwas lebhaftere, musikantischere Wiedergabe gewohnt, doch die des SA8005 ist die neutralere, unbestechlichere, die nichts schönt.

Die Wiedergabe von (Stereo-) SACD dann offenbarte deutlich mehr musikalische Information als die CD-Wiedergabe. Dinge wurden hörbar, die bislang verdeckt blieben, die räumliche Auslotung des Raums gelang noch einmal besser, die Musik spielte noch einmal selbstverständlicher und freier auf. Wobei - das darf man nciht vergessen - auch bei Hybrid-SACD die SACD-Spuren eigenständig abgemischt sind, so dass die Ursache nicht unbedingt in der Hardware liegen muss, sondern eben bereits im musikalischen Signal.
Mit SACD bestückt ist dieser Player eine echte Offenbarung. Beispielsweise so sattsam bekannte Alben wie Dire Straits: Brothers in Arms klingen noch einmal um Klassen besser, differenzierter. Gerade so, als stünde man während der Aufnahme selbst mit im Studio.

Die Digitalausgabe wird, wie bei allen (integrierten) Playern bei der SACD-Wiedergabe abgeschaltet. Will man alle SACD-Informationen digital auslesen, muss man auf getrennte Laufwerk-/Wandler-Einheiten zurückgreifen und die Schnittstelle zwischen Laufwerk und Wandler nutzen.

Der Player hat überdies Schnittstellen (USB Front und USB Rückseite), die die Nutzung des sehr guten internen DA-Wandlers auch für fremde Signalquellen erlaubt (iPod, USB-Speicher, Computer usw.). Und in der Tat: Die Klangqualität über den Marantz-DAC ist auch für solche Quellen um Welten besser als die der dort eingebauten Wandler (besonders beeindruckend ist der Unterschied zwischen einem analog an den (Accuphase-) Verstärker angeschlossenen Notebook ("Audio Out" -> "Line In" unter Verwendung der On-Board-Soundkarte des Rechners) und der Wiedergabe über den SA8005 ("USB" -> "USB IN" am SA8005 und dieser an den Verstärker angeschlossen wie bei normaler CD-/SACD-Wiedergabe): Da klingt nichts mehr harsch oder "nach Computer", sondern da baut sich schlicht und ergreifend eine saubere, klar durchstrukturierte und stabile Bühne auf. Selbst datenreduzierte Formate (mp3 etwa) klingen gut.

Lediglich die Fernbedienung ist, wie leider mittlerweile bei fast allen Herstellern, ein gruseliges Teil. Ihre Haptik und Anmutung sind nicht einmal schlecht, aber die Auswahl der direkt zugänglichen Funktionen sowie der Umstand, dass sie für mehrere Geräte verwendet werden kann, lassen mich doch daran zweifeln, dass hier noch Kundeninteressen ernst genommen werden. Beispielsweise ist der schnelle Vorlauf nur so zugänglich, dass man die Skip (Titel vor)-Taste gedrückt hält, der Player registriert dieses "Gedrückthalten" und wertet es als Wunsch, im Titel vorzuspringen. Das hört sich problemlos an, ist aber nervtötend, weil recht viel Reaktionszeit vergeht, und die erzielbaren (sehr geringen) Vorlaufgeschwindigkeiten eine Zumutung sind - ich will nicht zehn Sekunden eine Taste gedrückt halten, um dann 13 oder 14 Sekunden innerhalb des Titels gesprungen zu sein. Leider ist das kein modelltypisches Phänomen, sondern eine Entwicklung, die die ganze Branche betrifft. Fernbedienungen, die als "eierlegende Wollmilchsäue" daherkommen, sind gang und gäbe - und leider eher nicht das, was der Kunde will. Direkte Tastenzuordung zumindest für die Grundfunktionen, und schon wäre ich glücklich.

Alles in allem kann ich feststellen, dass sich der Kauf gelohnt hat: Ein Player, der so richtig am High End schnuppert, ohne dass ein High-End-Preis zu bezahlen wäre. Sicher, er ist nicht billig, aber im besten Sinne des Wortes preiswert.

NACHTRAG vom 29.12.2015:

Zwischenzeitlich habe ich nach intensiverem Probehören festgestellt, dass der interne Kopfhörerverstärker zwar schön sauber und dynamisch spielt, aber (leider?) auch etwas schlank... es fehlt bei sehr neutralen Kopfhörern der Tiefgang. Dies mag daran liegen, dass ich eher ältere, sehr neutral abgestimmte Studiohörer verwende, modernere Hörer tragen den heutigen Hörgewohnheiten und dem Wunsch nach "mehr Bass" eher Rechnung - und es ist denkbar, dass der Kopfhörerausgang des Players auf diese neue Generation Kopfhörer abgestimmt wurde.
Um ein stimmiges Klangbild zu erhalten, sind durchaus bassfreudige Kopfhörer zu empfehlen, oder aber der Betrieb an einem entsprechenden Verstärker.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 10, 2017 10:46 AM CET


Parkside 2 Stück Druckluft Leitungsöler Set Öler Nebler Kompressor PDLS 2 A1
Parkside 2 Stück Druckluft Leitungsöler Set Öler Nebler Kompressor PDLS 2 A1
Wird angeboten von Golden Lutz
Preis: EUR 5,49

3.0 von 5 Sternen Reichlich Ölnebel... betriebssicher, aber eine Schweinerei, 1. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Ding macht seinen Job... es verteilt Öl in das angeschlossene Druckluftgerät, und das nicht zu knapp. Und das Öleinfüllen ist ein Geduldspiel... Das Gerät verbraucht viel Öl und ist für Kurzzeitnutzung zu empfehlen, für länger dauernde Nutzung braucht man einen dosierbaren Nebelöler, am besten direkt an der Wartungseinheit.


Festool MASSBAND MB MM/INCH/3M 00495415
Festool MASSBAND MB MM/INCH/3M 00495415
Preis: EUR 15,40

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber nicht ganz billig..., 18. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ja, es wurde schon angemerkt: Das Ding gleicht dem BMI viso ganz erstaunlich... bis auf die Festool-Farben. OEM-Produkt... ich habe auch ein (mittlerweile schon recht altes) BMI viso, das seinen Zweck immer noch erfüllt.
Weshalb ich mir das Festool Teil gekauft habe, ist ganz einfach: Abweichend von meinem BMI viso hat es auch noch eine Zoll/inch-Skala, zusätzlich zur metrischen Skala. Ich war die ewige Umrechnerei leid und genieße es, nun beide Werte auf einmal ablesen zu können.
Die Kritik an der Ablesbarkeit kann ich nicht ganz nachvollziehen, ich finde die Ablesbarkeit recht gut (man möge die zur Bedruckung zur Verfügung stehende Breite des Bandes bedenken). Auch die Zirkel- und Innenmaßfunktion ist sehr hilfreich.
Wenn die Festool-Variante so haltbar und zuverlässig ist wie meine alte BMI-Ausführung, dann hat sich der Preis schnell relativiert. Denn das funktioniert immer noch, und vor allem auch die Schwachstelle solcher Bänder, die Arretierung, funktioniert nach wie vor tadellos.

Fazit: Nicht billig, aber sehr praxistauglich.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 30, 2016 1:37 PM MEST


Druckluftverteiler mit 4 Kupplungen, Wanddose Druckluftdose Luftweiche 1/2"
Druckluftverteiler mit 4 Kupplungen, Wanddose Druckluftdose Luftweiche 1/2"
Wird angeboten von HVG-Druckluftzubehör
Preis: EUR 20,00

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis, 16. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Körper aus massivem Messing mit sauber geschnittenen Gewinden, vier recht gute Kupplungen... und das für EUR 20,00. Was will man mehr? Das Ding ist für die Ewigkeit gebaut und verträgt auch mal einen härteren Zugriff. Jede der Kupplungen funktioniert einwandfrei, ist dicht, kuppelt und löst sich problemlos. Die vier Ausnehmungen für die Wandbesfestigung sorgen für sichere Verschraubung. Da wackelt nichts, auch wenn man mal richtig hinfasst. Die Kupplungen haben im eingeschraubten Zustand einen Abstand, der problemloses Hantieren zulässt, ohne dass man sich die Finger aufschrammt. Ein gutes Teil.

Und nebenbei: Man kann es auch zu anderen Konstellationen umfunktionieren, alles ist schraubbar...


Berlan 1/4" Wasserabscheider BDLWA1/4 für Kompressor
Berlan 1/4" Wasserabscheider BDLWA1/4 für Kompressor
Wird angeboten von Bergland-Handels-GmbH (alle Preise inkl. Mwst.)
Preis: EUR 9,25

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preisgünstiges und doch taugliches Teil, 16. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mehrere "Wartungseinheiten" für den Druckluftbetrieb, weil die Anlage im Lauf der Zeit (reichlich) gewachsen ist. Das hier ist ein einfacher Wasserabscheider, Filter und Arbeitsdruckregler (einen Öler braucht man nicht immer). Er entwässert automatisch (fast ein Luxus zu diesem Preis) und ist tatsächlich dicht und hält den einmal eingestellten Druck zuverlässig - keine ungewollten Schwankungen nach oben oder unten. Das ist nicht bei allen günstigen Produkten der Fall, die Serienstreuung scheint hier groß zu sein. Ich hatte hier aber Glück, und das Teil versieht seinen Dienst seit geraumer Zeit tadellos. Für den Preis - eine klare Empfehlung.

NACHTRAG: Nachdem ich immer wieder lese, dass die Dinger undicht sein sollen, mag noch ein Hinweis angebracht sein, weil es vielleicht doch nicht jeder weiss: Die Armaturen (Kupplungen) und das Manometer müssen mit Hanf und einem Fermit bzw. mit einem Teflonband eingeschraubt werden, damit das ganze dicht ist. Die vorgeschnittenen Gewinde allein halten dem Druck nicht stand - das ist aber immer so, bei allen vergleichbaren Anwendungen. Und wenn man Teflonband verwendet: Bitte nicht zurückschrauben, weil einem die Position / Endlage nicht gefällt, dann wirds undicht...


Druckluft Filter Wasserabscheider Filterregler Anschluss 1/2" inkl. Halterbausatz
Druckluft Filter Wasserabscheider Filterregler Anschluss 1/2" inkl. Halterbausatz
Wird angeboten von HVG-Druckluftzubehör
Preis: EUR 50,34

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes und funktionales Produkt zum vernünftigen Preis, 12. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mehrere solcher Druckregler mit integriertem Wasserabscheider, von ganz unterschiedlichen Herstellern (das Druckluftsystem wuchs im Laufe der Zeit...).
Dieses hier bietet einen 1/2"-Anschluss, was einen deutlich höheren Luftdurchsatz zulässt als die baumarkttypischen 1/4"-Teile (wichtig beispielsweise für lufthungrige Anwendungen, etwa HVLP-Lackierpistolen oder größere Werkzeuge) und zur Geräuschreduzierung beiträgt.
Und, was mir besonders erwähnenswert erscheint: Das Ding hält den eingestellten Druck. Tatsächlich. Auch über Tage hinweg. Das kann ich leider nicht von allen meinen Druckreglern sagen... manche fangen nach ein, zwei Tagen an, den Druck zu variieren, insbesondere ihn zu erhöhen und langsam dem Systemdruck anzugleichen (was nicht gerade für die Qualität der dort eingesetzten Druckfedern spricht).
Hier aber ist alles bestens... die Manometernadel bleibt wie angetackert auf dem eingestellten Wert stehen. Gut, das Manometer dürfte etwas größer sein... dafür ist es fest eingebaut und steht nicht als gefährdetes Anbauteil ab. Und wenn man den Arbeitsdruck einreguliert,kann man ja auch mal genauer hinschauen. Dafür bietet es eine klare, eindeutige Skala in bar (nicht in Megapascal und/oder psi wie die für den internationalen Markt in China gefertigten Produkte).

Für den Gebrauch in der Heimwerkstatt oder der kleineren Profiwerkstatt ist das Gerät allemal gut tauglich, und das zu einem günstigen Preis. Eine klare Kaufempfehlung.


Nuance Dragon NaturallySpeaking 13.0 Premium
Nuance Dragon NaturallySpeaking 13.0 Premium

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein beeindruckender Fortschritt gegenüber Version 11!, 19. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin beeindruckt - als langjähriger Verwender der Version 11 (bis zu einem Computercrash, der ein Neuaufsetzen eines ganz neues Systes erforderlich machte und mir die neueste Version naheliegend erscheinen ließ) war ich zwar von der Erkennungsgenauigkeit in Version 11 immer schon angenehm angetan, aber leider auch ziemlich genervt von manchen Produkteigenheiten und gelegentlicher Leistungsverweigerung.

Version 13 begenete ich daher mit erheblicher Skepsis, aber ein ganz neues, leistungsfähiges System verlangte nun fast schon zwingend nach der neuesten Version.

Die Installation gelang völlig problemlos (die DVD war zwar ebenfalls "wolkig", wie von manchen anderen Rezensenten beschrieben, aber Lese- oder Installationsprobleme gab es keine). Lediglich der Eröffnungsbildschirm, man möge doch den Rechner neu starten vor der Installation, nervte nach dem dritten Neustart, und so fuhr ich ohne vierten Reboot fort - was problemlos war. Dieser sich wiederholende Warnbildschirm scheint eine Eigenabsicherung von Nuance zu sein ;-)

Vorzulesen hatte ich nur einen erstaunlich kurzen Text, und schon meldete Dragon "fertig". Und tatsächlich - die Erkennungsgenauigkeit ist noch mal sehr deutlich verbessert, und Diktate gelingen praktisch tatsächlich fehlerfrei, von besonders exotischen Begriffen und Fachwörtern mal abgesehen. Aber auch die lernt Dragon schnell.

Auch das mitgelieferte Headset ist sehr gut, wenn auch etwas stramm sitzend. Vorteilhaft ist auch, dass ein Y-Adapter mitgeliefert wird für Rechner, die für das Headset nur einen 4-poligen Stecker haben anstelle des alten 2-Stecker Standards mit getrenntem Mikro- und Kopfhörer-Anschluss. Also völlig problemlos und sofort einzusetzen.

Der erste Text war gleich ein langer, komplizierter Widerspruch in einem einstweiligen-Verfügungs-Verfahren, und da schlug sich die neue Version wacker. Eine Sekretärin hätte es kaum besser gekonnt.

Vorteilhaft auch, dass Zahlen mittlerweile als solche standardmäßig erkannt werden und eine Reihe neuer, verbesserter Befehle existiert.

Alles in allem sehr gelungen.

Wobei ich einschränkend noch einmal erwähnen möchte, dass die Installation auf einem ganz neuen, fast "jungfräulichen" System ohne Ballast erfolgte und schon von daher problemlos war; wie sich die Instalaltion auf einem älteren, mit viel Software gespickten System gestaltet, kann ich nicht sagen. Eine weitere kleine EInschränkung ist, dass in manche Software nicht direkt diktiert werden kann, beispielsweise in Thunderbird. Hier verwendet man eben das Diktierfenster und kopiert den Text in die jeweils andere Anwendung - alles in allem auch kein Problem.


Prosimmon DRK Golf Komplettset : Herren : Alle Graphit|RechtshŠnder
Prosimmon DRK Golf Komplettset : Herren : Alle Graphit|RechtshŠnder
Wird angeboten von Shop247 (DE)
Preis: EUR 209,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Qualität und problemlose Spieleigenschaften, 17. September 2014
Ich bin immer etwas skeptisch, wenn ganze Sätze zu so günstigen Preisen angeboten werden. Ich vermute dann oft Qualitätsprobleme oder Nachahmerprodukte.

Nun, dieses von Sports PLC in England verkaufte Golfset stammt in der Tat aus chinesischer Fabrikation - doch das muß nichts nachteiliges heißen, wie mir dieses Set eindrucksvoll bewiesen hat.

Es kam sehr sorgfältig verpackt und auch innerhalb einer recht kurzen Lieferfrist an, in einer genau passenden Karton-Umverpackung, so dass nichts wackelte und auf dem Transportweg schlagen konnte.
Jeder einzelne Schläger war sehr sorgfältig einzeln verpackt und in das Bag eingesteckt. Das Bag selbst ist von sehr guter Material- und Verarbeitungsqualität, der Stoff robust und wasserabweisend, die Reißverschlüsse und Druckknöpfe bzw. Zugverschlüsse sauber passend, gut dimensioniert und leichtgängig. Da klemmt und hakt nichts. Auch lobenswert ist das abknöpfbare "Regencape". Bereits mehrere Einsätze im Regen und entsprechend aufgeweichten Plätzen hat das Bag klaglos und ohne Durchfeuchtung oder Schmutzanhaftung weggesteckt.

Die Schläger selbst sind (bei mir in der Graphitschaft-Ausführung) von guter Qualität. Zwar wirken die Graphitschäfte bei den Hölzern, insbesondere beim Driver, etwas nachgiebig, aber beim Spiel und im Schwung selbst fühlen sie sich angenehm an und führen zu nachvollziehbaren Schlägen.

Lediglich der Putter ist nicht ganz so mein Fall, ich hätte mir hier eine weniger stark nach unten gewölbte Unterseite gewünscht. Bei meinem Puttstil, der den Putterkopf sehr nahe der Grasoberfläche führt, bleibe ich da gerne mal hängen. Aber Putter sind in aller Regel sowieso die Schläger, die bei Komplettsets als erste durch für das eigene Spiel besser passende ersetzt werden. Der Putter selbst ist nicht schlecht - aber meine Spielgewohnheiten fordern einen anderen.

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung. Der direkte Vergleich auf dem Platz zu anderen, deutlich teureren Sets hat keine sichtbaren Vorteile der teureren Sets ergeben, im Gegenteil schienen mir Bag und Schläger hier manchmal deutlich besser verarbeitet. Wer nicht unbedingt das Image des teureren Namens auf dem Platz zur Schau stellen will (und entsprechend auch mitkaufen möchte) ist mit diesem Set zumindest für die ersten Jahre im Golfsport gut bedient. Nach und nach, wenn sich einzelne Gewohnheiten und Spielvorlieben nachvollziehbar eingestellt haben, werden einzelne Schläger ohnehin getauscht werden - aber das ist eine Sache von Jahren, und so lange hält dieses Set allemal gut durch.


Metall Anhänger Tätowierte ficken besser
Metall Anhänger Tätowierte ficken besser
Wird angeboten von spasskostet
Preis: EUR 4,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geiles Teil :-D, 21. August 2014
Schlüsselanhänger gibts wie Sand am Meer. Auch solche mit mehr oder minder witzigen Sprüchen drauf.
Der hier war ein klassischer Spontankauf... einfach so, weil er mir gefallen hat und weil meine Laune grade entsprechend war.

Und er ist wirklich gut. Der Schlüsselring ist groß genug, damit man sich beim Einfädeln der Schlüssel nicht die Fingernägel abbricht oder die Schlüssel verkratzt, und das Schild ist ordentlich gefertigt und verspricht, haltbar zu sein. Abgeriebene oder abgesplitterte Embleme oder Drucke sind ärgerlich... das hier scheint halten zu wollen. Nicht ganz optimal ist die einfache Öse, die Schlüsselring und Schild verbindet... das ist ein einfacher, zusammengebogener Ring, der nicht lange halten wird. Aber hier hilft eine kleine Lötflamme und etwas Hartlot.

Alles in allem - und vor allem für den Preis - absolut ok.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11