Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Profil für Mr.Max > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mr.Max
Top-Rezensenten Rang: 5.081.822
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mr.Max

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Koffer mit edler Optik, 30. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Koffer hat bisher voll und ganz meine Erwartung erfüllt. Einen längeren Belastungstest werde ich noch in Angriff nehmen. Von außen wirkt der Koffer einfach nur "edel". Die Rollen sowie die Griffe wirken stabil.

Der Kundenkontakt mit dem Hersteller selbst verlief super. Auf eine Nachfrage wurde schnell geantwortet.

Bis jetzt kann ich nur 5 Sterne geben.


Rollei Bullet 4S Full-HD Camcorder (8 Megapixel, 3,5 cm (1,4 Zoll) TFT-Display, 175 Grad Weitwinkel-Objektiv, HDMI, USB) inkl. 4GB SD-Karte, Unterwassergehäuse, Fernbedienung weiß
Rollei Bullet 4S Full-HD Camcorder (8 Megapixel, 3,5 cm (1,4 Zoll) TFT-Display, 175 Grad Weitwinkel-Objektiv, HDMI, USB) inkl. 4GB SD-Karte, Unterwassergehäuse, Fernbedienung weiß
Wird angeboten von Foto Oehlmann
Preis: EUR 199,00

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Gesamtpaket!, 24. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir suchten eine kleine Cam die man immer dabeihaben kann , welche wasserdicht ist und dazu neben Videos auch automatisch Fotos macht . Einsatzbereich: Wakeboarden, Reitsport , Strand ,Schnorcheln, Biken, Inliner, Party , immerdabei ;-) , usw .

Von einem Bekannten kannten wir schon 2 andere Produkte (Go Pro , Flycam) und haben uns nach einigen Vergleichen für die gerade herausgekommene 4S entschieden.

Wenn man sich die vielen Videos, die im Netz zu den unterschiedlichen Probanden verschiedener Firmen so existieren anschaut , muß man sagen , dass man bei manchen dieser Videos den Anschein hat, dass sie endweder nicht unbedingt mit der entsprechend angegebenen Cam gedreht wurden oder aufwändig nachbearbeitet wurden, denn vor allem bezüglich der Go Pro sind oft beängstigend perfekte Videos zu sehen, vor allem auf den Herstellerseiten, die jedenfalls von unserem Bekannten nicht im entferntesten so erstellt werden konnten .Und der ist bestimmt kein Anfänger wenn es um Film und Foto geht.

Uns kam es darauf an eine ehrliche Kamera zu haben die das macht was sie soll.

So viele Videos gibt es zur 4s ja noch nicht im Netz zu finden , aber schon einige von Leuten die sie vor allem wohl auch im Wassersportbereich nutzen und da wir auch vom Wakeboarden her wissen wie schwer es ist auf dem Wasser Aufnahmen von guter Qualität zu machen weil ständig die Linsen mit Wassertropfen benetzt sind und beim Antrocken die Rückstände das Bild stören , sind wir der Meinung das die Qualität für unseren Geschmack sehr gut ist .Also wurde die 4s kurzerhand bestellt.

Überhaupt spielte für uns die in einer anderen Rezession schon angesprochene KOMPLETTAUSSTATTUNG auch eine nicht unerhebliche Rolle.

Es ist alles dabei was das Herz begehrt incl einer Speicherkarte die fürs Erste in jedem Fall mal ausreicht und jeder Menge Kabel und das zu einem sehr interessanten Preis .Da geht es wirklich nach der Prämisse PLUG & PLAY ' also auspacken und sofort loslegen, man muß nichts mehr hinzukaufen.

Hier einmal einige Punkte die uns super gefallen:

Cam kann solo oder im Gehäuse genutzt werden da beide einen Stativanschluß haben.

Also endweder einfach so in der Hand halten oder mit dem beiliegenden Grundhalter plus Pads montieren. Übrigens kann die Cam auf dem Grundhalter gedreht werden , man ist also nicht auf eine Montagerichtung angewiesen, das war uns bei der Go Pro des Bekannten negativ aufgefallen weil er immer sehr viel mit der Montage der Cam beschäftigt wenn es um die Ausrichtung ging.

Natürlich gibt es für speziellere Anwendungen noch andere Halterungen nachzukaufen da muß man dann sehen was man evtl. benötigt aber durch das schon angesprochene Gewinde sind auch selbsterstellte Lösungen aller Art einfach zu bewerkstelligen.

Wir haben z.B. eine einfache Gewindestange im Baumarkt gekauft , auf diese die Cam geschraubt und schon hat man eine ( Arm)Verlängerung .

Die Cam steht auf jeder Unterlage von alleine da glatte Unterseite ( bei der Go Pro stören die beiden Stege, sie fällt dann um )

Gehäuse ist superstabil ' schon mehrfach versehentlich runterfallen lassen ' alles heil .

Der Gehäuseverschluß ist einfach und ohne Kraftaufwand zu bedienen .

Cam ist dicht ' jedenfall schauten die Fisch im Gartenteich ganz schön erstaunt beim ersten Test ;-)

Bedienung ist super einfach ' Cam einschalten ' eine Taste für Fotomodus , eine Taste für Videomodus.

Dasselbe auf der FB, das heißt auch , man kann sie eingeschaltet ins Gehäuse stecken und dann durch die beiden außenliegenden Knöpfe bedienen.

Cam geht in Standby zum Stromsparen und wird durch einen Tastendruck dann wieder 'erweckt' und kann dann wieder weiter genutzt werden.

Die Menüführung im LCD Display ist einfach und selbsterklärend, das Eine oder Andere kann man sich evtl. auch kurz im umfangreichen Handbuch noch mal anschauen , aber der Großteil der User wird sich da auch so durchklicken können .

Wir fanden es immer sehr witzig wenn unser Bekannter bei seiner Go Pro immer den Zettel mit den Kurzbezeichnungen zur Übersetzung der gerade gewählten Modi herausholte denn die stellt immer nur 3er Kombinationen aus Buchstaben und Zahlen dar.;-)

Aber was noch viel umständlicher war ist die Auswahl von Video bzw. Foto Modus wozu man immer durch das Menü klicken musste, was dann bei der Go Pro z.B. heißt Helm abzunehmen um zu sehen wo man sich im Menü gerade befindet.( z.B. beim Skaten )

Bei der 4s wird endweder der eine oder andere Knopf gedrückt und fertig das geht auch blind von der Hand .

Wie auch immer : Die Bedienung der 4s ist einfach nur gut .

Fotos in den unterschiedlich einstellbaren Zeitabständen wurden auch schon ausgiebig gemacht , z.B. bei der Geburt unserer Hundewelpen quasi als Überwachungskamera oder als 'wasserdichte' Partycam usw.

Im Videomodus an Reithindernisse getaped und die Pferde gefilmt ,( schöne Sache mit der FB ) dabei mitsamt der Stange auch mal durch die Manege gekickt , ohne Blessuren!

Der Laserpointer wurde von uns zunächst als 'na ja nett aber wozu brauchen wir den ' abgetan , mittlerweile haben wir ihn schon mehrfach genutzt vor allem in Situationen in denen die Cam mit der Rückseite vor einem Hindernis steht welches es nicht erlaubt zum Ausrichten in das Display zu schauen. Aber so kann man dann in jedem Fall die Bildmitte feststellen , schöne Sache.

Was man wohl bei allen Kameras dieser Machart im Hinterkopf behalten sollte ist, dass auch diese natürlich verwackelte Bilder produzieren können wenn man es mit der Koordination seiner Bewegungen nicht so drauf hat und dass die Qualität von Aufnahmen natürlich generell mit der Umgebungshelligkeit steht und fällt.

Es ist wohl klar das eine Linse mit einem Durchmesser von der Größe der in den Actioncams verwendeten nicht die Lichtleistung bringen kann die ein 2000,- Euro Objektiv an einer Spiegelreflex bringt .

Dies sei nur denjenigen angemerkt ,die, wie auch schon bei der Bewertung von Kameramodellen anderer Hersteller gelesenen , sich darüber aufregen , dass ihre Cam auch mal verrauschte oder pixelige Ergebnisse produziert .

Zudem , und das die Erfahrung aus der bisherigen Zeit der Nutzung ,

sollte immer peinlichst auf eine saubere Linse und auch ein sauberes Gehäuse, auch von innen geachtet werden , gerade zum Beispiel in der staubigen Reithalle waren unsere ersten Ergebnisse alle relativ bescheiden da die Cam schnell verstaubte und wir an das Abwischen der Linse von Zeit zu Zeit gar nicht gedacht haben . Aber wenn man mit diesen Cams arbeitet wird man immer besser und es macht immer mehr Spaß sich die Ergebnisse anzuschauen. Und was wir auch nicht gedacht hätten ' wenn man ersteinmal so eine Cam besitzt hat man jeden Tag neue Einfälle wie man sie einsetzen kann.

Fazit : Tolles Gesamtpaket mit Display und FB , mehr als fairer Preis , vielfältige Einsatzmöglichkeiten, sehr kompaktes Gerät, durchdachtes Befestigungssystem, hält einiges aus, die Qualität ist top !
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 23, 2012 6:50 PM CET


Seite: 1