Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für Torsten Irion > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Torsten Irion
Top-Rezensenten Rang: 172.143
Hilfreiche Bewertungen: 227

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Torsten Irion (Frankfurt)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Komplementäre Führung: Ein praxiserprobtes Modell der Personalführung in Organisationen
Komplementäre Führung: Ein praxiserprobtes Modell der Personalführung in Organisationen
von Boris Kaehler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,99

5.0 von 5 Sternen Wie der Name schon sagt: praxiserprobt!, 13. Oktober 2016
Das Führen von Mitarbeitern steht seit jeher im Fokus der Managementwissenschaft. Allerdings dominieren seit Jahrzehnten die immer gleichen Ansätze, während sich die Qualität organisationaler Führung unter dem Strich nicht wesentlich zu verbessern scheint. Mit diesem "Vorwurf" an die bisherigen Lehrbücher, die die Theorie und die Universität nur selten verlassen, ergibt sich der Hauptgrund, warum Führungskräfte und Personalreferenten dies Buch lesen sollten.

Komplementäre Führung geht das Thema von der praktischen Seite an und zeigt, wie Personalführung in Organisationen gestaltet werden kann, um Unternehmensziele optimal zu erreichen.

Sie dient dabei einerseits als theoretische Grundlage zu einem durchdringenden Verständnis von Führung, vor allem aber auch als konkrete Vorlage, anhand derer eine Organisation ihre Führung verbessern kann oder jede einzelne Führungskraft ihre eigene Führungskompetenz erweitert.Man merkt dem Buch die Praxiserfahrung des Autors an.

Ist es das beste Buch, das je über (Personal-)Führung geschrieben wurde? Das weiß ich nicht.
Ich bin Praktiker, arbeite als Personalleiter, ich berate Unternehmen zu HR Strategie und unterstütze bei Einführung und Verbessrung von HR Instrumenten. Ich kann das Buch also nur von seiner praktischen Seite aus beurteilen.

Aber ich kann es jedem empfehlen, der über den Tellerrand der täglichen Führungsaufgaben hinausblickt und der sich als Führungskraft weiterentwickeln will ohne zu sehr in Theorien abzugleiten. Es ist bodenständig geschrieben, in seiner Detailtiefe sehr umfassend aber immer auch angenehm zu lesen.

5 von 5 Sternen und ich würde das Buch auf jeden Fall wieder kaufen, wenn ich es verliere oder verleihe.


Kein Titel verfügbar

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Cuboro und Gier, 5. April 2016
Handwerklich gut gemachtes Spielzeug darf aus meiner Sicht gerne was kosten und dass Cuboro gut ist, daran gibt es für mich keine Zweifel. Allerdings finde ich schon für die "normalen" Sets den Preis wesentlich zu hoch, die sehe ich aufgrund des Preis-Leistungsverhältnis bei 3 Sternen

im Standardset gibt es 54 Würfel für 219€, das macht 4€ pro Stück, was für ein bisschen Buchenholz schon sehr teuer ist, wegen der Präzision beim Ausfräsen der Bahnen aber gerade noch so geht, wenn man genügend Geld hat;

hier gibt es jetzt 24 Würfel für 89€, macht auch 4€ pro Stück, aber von Präzisionsfräsung keine Spur (und keine Kugel)... wenn ihr zum Schreiner geht und einen Bauwürfel abgebt, macht der euch einen Hunderterpack gleicher Bauwürfel aus Buche für weniger als 10€; und eine gute Ergänzung dazu sind größere Würfel, ich persönlich finde 1x1x2, 1x1x4, 1x2x4, 1x4x4, 2x4x4 und 4x4x4 sehr gut; damit lassen sich dann relativ hohe Kugelbahnen in kurzer Zeit zusammenbauen und die Funktionswürfel außen anzubringen hat den großen Vorteil, dass man mehr Spaß beim Verfolgen der Kugeln hat.

Zusammengefasst: grundsätzlich ist Cuboro eine tolle Idee, der Preis ist eher was für Papas, die ausreichend Schotter zum Spielen ausgeben können und die reinen Bauwürfel sind schlicht Abzocke.

at least my 2cents on that


Alfstedt und Bredemehe - Historie und Heimatkunde (Schriftenreihe des Landschaftsverbandes der ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden)
Alfstedt und Bredemehe - Historie und Heimatkunde (Schriftenreihe des Landschaftsverbandes der ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden)
von Hans-Hinrich Kahrs
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 35,00

5.0 von 5 Sternen Gute Quelle um die Region und die Geschichte der Region zu verstehen!, 6. Februar 2016
Tolles Buch, ausführlich im Inhalt, sehr schön geschrieben und für Menschen im Elbe Weser Dreieck eine schöne Gelegenheit, die regionale Herkunft und die Menschen der Region kennenzulernen. Am Beispiel eines kleinen Dorfes wird die Geschichte und vor allem die Vielfalt dörflichen Lebens vorgestellt und auch Menschen, die aus anderen "Dörfern" der Region als Alfstedt kommen, werden die Geschichten und die Menschen lieben und sehen, wie gleich doch vieles hier zwischen Elbe und Weser ist.

Absolute Empfehlung für das Buch (das ganz bezaubernde Bilder enthält, die den Text sehr schön ergänzen)


Citizen Stiletto Eco-Drive Herrenuhr AR3016-51A
Citizen Stiletto Eco-Drive Herrenuhr AR3016-51A

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schick, schlank, perfekte Energieversorgung, 16. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich habe mir fest vorgenommen, keine Uhren mehr zu haben, die wegen leerer Batterien im Schrank liegen, bis ich mich endlich aufraffe, die Batterien wechseln zu lassen, also Eco-Drive, für mich die perfekte Wahl

ich hab eine Edifice von Casio mit Solarzellen und Funk, das spart bei knappen Terminen das Nachdenken, ob die Uhr ein paar Minuten vor- oder nachgeht, aber das macht die Uhr natürlich auch dicker

Die Stiletto von Citizen hat eine perfekte Solartechnik, sie geht ein halbes Jahr in Dunkelheit (also in der Schublade) noch weiter, was prima ist, wenn ich die Uhr ein paar Wochen nicht trage. Was ich noch nicht ausprobiert habe: angeblich läuft sie nach 2 Minuten los, wenn sie nach einer vollständigen Entladung im Licht liegt: auch das wären sehr gute Werte.

Sie ist sehr dünn, dadurch sehr leicht, sie sieht edel aus und da ich sie im Büro trage, kratzen häufiger Manschettenknöpfe auf dem Glas und den Armband, was beide bisher völlig kratzerfrei weggesteckt haben.

Für mich eine sehr schöne, stilvolle und angenehm zu tragende Uhr, die ich jederzeit wieder kaufen würde.


Everflow
Everflow
Wird angeboten von eden71ars
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Platte aber ärgerlicher Preis, 21. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Everflow (Audio CD)
Die Platte ist außergewöhnlich beeindruckend und da hat der Vorredner schon alles Wesentlche gesagt. Details kann man auch auf der Webseite von Voiciano nachlesen (da gibt's Links zu den Kritiken in den einschlägigen Magazinen, die die Platte auch alle großartig finden).

Was mich aber stört: es gibt hier (im moment? oder bin ich zu doof zum finden?) keine Digitlausgabe und da ich keinen CD Spieler mehr habe bzw. mein Laptop nur noch über USB mit einem alten CD Player verbunden werden kann, spare ich mir gerne die Arbeit des Konvertierens...

UND: bei iTunes gibt's die Platte für gut 8 Öcken und wenn ich's richtig verstehe, bekommen die Künstler von den 8 Euro noch mehr als von den 18 € hier und so oder so finde ich es unfair (mir als Kunden gegenüber), wenn ich bei so großen Plattformen wie iTunes und Amazon selber nach angemessenen Preisen gucken muss und mehr als 100% Preisunterschied finde...

Nachtrag: und schon bin ich wieder glücklich mit Amazon: die Platte ist auch hier als MP3 verfügbar.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 24, 2014 12:56 PM MEST


Parallels Desktop 9 for Mac
Parallels Desktop 9 for Mac
Preis: EUR 22,23

5.0 von 5 Sternen love it!!!!, 6. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Parallels Desktop 9 for Mac (Lizenz)
best of both worlds: I have a Mac OS Maverick (with the 2011 MS Office, which is ok, but less productive than the 2013 Win Version) + an Win 8.1 + Office 2013;

with the Mac: Logic is great, all that IOS stuff is great, iWorks anyhow etc.

and doing business with the Win 8.1/office 2013 is just what I (and my clients) need: so I'm perfect with and thank Parallels for the smooth integration; (and thanks ot MS for office365 with 5 installations!)

I tried also the free-of-cost virtual machines it's ak, but the parallels version is so much smoother with effortless switching and reusing the clipboard, printer etc.: worth every cent of the price for my workday!


Logitech M555b Laser Maus schnurlos (Bluetooth) schwarz
Logitech M555b Laser Maus schnurlos (Bluetooth) schwarz

5.0 von 5 Sternen perfekte Maus, 29. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab sie als "Reisemaus" in meinem Rucksack, nutze sie am MacBook und sie macht genau das, was sie soll: einschalten, zwei Sekunden später ist sie da und funktioniert.

Bei Glasoberflächen oder spiegelnden Tischen muss was druntergelegt werden, daher habe ich zuhause die "Anywhere MX", aber da die nicht als Bluetooth zu haben ist und im Laptop nur zwei USB Buchsen vorhanden sind, ist mir die 555 für unterwegs lieber.

Gewicht: da sind zwei Mignon Batterien drin, damit ist die Maus kein Leichtgewicht. Dafür hält sie (bei mir) mit einem Batteriesatz rund ein halbes Jahr (deswegen nehme ich dafür auch keine Akkus sondern normaler Batterien).

Ich hab mittlerweile zwei davon (für das 12" Air separat, weil ich nicht jedesmal neu linken will) und bin sehr zufrieden damit.

5 von 5


Artgerecht ist nur die Freiheit: Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen
Artgerecht ist nur die Freiheit: Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen
von Hilal Sezgin
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,95

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen so isses, 29. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich bin KEIN Vegetarier, meine Frau ist Veganerin und überzeugte Tierschützerin: wir diskutieren viel über "Rechte von Tieren" und das Buch von Hilal Sezgin ist eine hervorragende Zusammenstellung, was aus philosophischer und wissenschaftlicher Sicht zum Thema heute gesagt werden kann.

Ich bin mir nach dem Lesen relativ sicher, dass in 100 Jahren die meisten Menschen nicht mehr verstehen, wie wir mit den Tieren in Massenzucht etc. umgehen, so wie wir heute nicht mehr verstehen, dass vor 200 Jahren Menschen in Sklavenhaltung gezwungen wurden.

gibt es einen fairen Umgang, der das Essen / Nutzen von Tieren einschließt? Aus meiner Sicht ja, aber das muss jeder für sich selber entscheiden.

Jedenfalls sollte sich jeder der Diskussion stellen, jeder sollte zumindest wissen, was sein Fleischkonsum (Lederkonsum, Gummibärchen, Eiernudeln etc.) als Grundlage hat und wer danach als "educated decision" immer noch Fleisch isst etc. macht es dann mit einem anderen Bewusstsein als vorher.

Sehr gutes Buch, gut recherchiert, sehr gut geschrieben: 7 von 5 Sternen
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 23, 2016 11:40 AM MEST


Steinel Sensor LED-Strahler XLED Home 3 weiß, EEK A, LED-Scheinwerfer mit 140° Bewegungsmelder und max. 14 m Reichweite, 1426 Lumen Helligkeit dank 330 LEDs, 582210
Steinel Sensor LED-Strahler XLED Home 3 weiß, EEK A, LED-Scheinwerfer mit 140° Bewegungsmelder und max. 14 m Reichweite, 1426 Lumen Helligkeit dank 330 LEDs, 582210
Preis: EUR 167,99

5.0 von 5 Sternen Teuer aber das Geld wert, 29. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ja klar, 12 Watt bzw. 18 Watt gibt's auch für die Hälfte, aber der leichte Einbau und die robuste Qualität ist es für mich allemal wert.

ich hab mir nach der ersten Steinel noch weitere 3 gekauft: ich kann sie nur empfehlen.

(statt bei Amazon ggf. bei Geizhals.AT etc. schauen: da gibt's immer mal wieder Sonderangebote und die liegen dann 20-30 Euro unter dem Normalpreis, das lohnt sich dann schon)


Kindle Fire HD 7, 17 cm (7 Zoll), HD-Display, WLAN, 16 GB - mit Spezialangeboten (Vorgängermodell - 3. Generation)
Kindle Fire HD 7, 17 cm (7 Zoll), HD-Display, WLAN, 16 GB - mit Spezialangeboten (Vorgängermodell - 3. Generation)

5.0 von 5 Sternen Klasse Gerät!, 29. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich hab den "Fire Tag" genutzt, eins für 79 (8 Gig) und eines für 129 (16 Gig) geholt und bin begeistert aber auch der "normale" Verkaufpreis ist eine Kampfansage und aus meiner Sicht von Amazon subventioniert, weil Amazon mit den Kindles einfach Inhalte verkaufen will!

"richtige Bücher" (also viel Text, wenig Bild) les ich auf dem Paperwhite lieber, weil das Bild ruhiger ist und vor allem weil das Gerät viel leichter ist, aber sobald Farbe reinkommt, ist der der Fire einfach das Gerät der Wahl.

Ich hab auch ein iPad: das ist wesentlich größer vom Display, genauso schwer (das Air), fühlt sich aber leichter an, weil es größer ist. Der Spiegel (ergänzt sonst ein Magazin eurer Wahl) auf dem iPad macht der Größe wegen mehr Spaß, aber das ist nur ein gradueller Unterschied und zwischen 600 Euronen für ein iPad und gut 100 für den Fire HD werden die meisten wohl zum Fire greifen.

Einrichtung WLAN: super einfach, anklicken, Passwort eingeben und nie wieder drum kümmern. Klappt genauso in Hotels, bei Starbucks oder bei Freunden.

Einrichtung email: SUPER EINFACH! (das ist noch einfacher als auf dem IOS/iPad: die email Adresse rein, Passwort und gut ist. Keine Frage nach MAPI, POP3 etc.... bevor einer mault: ja klar weiß ich, was das ist und dass der "educated user" die Möglichkeit zur Auswahl bekommen sollte.. aber Freunde um mich rum sind normalerweise schon bei der Frage nach dem Protokoll überfragt... die bekommen das auch auf dem IOS hin, aber wie gesagt: auf dem Fire ist es noch mal leichter gelöst.)

Die Anleitung ist ein wenig dünn, mehr als die ersten paar Gesten stehen da nicht drin. Ich hab mir gleich das "missing handbook" dazugeholt (2,99 glaube ich), da steht alles Sonstige drin

der Browser: macht das, was er soll, ist schnell und die typischen Gesten wie pinch, blättern etc. funktionieren intuitiv. Ich bin kein "heavy web user", kann also nicht sagen, ob alle Flash-, Ajax-, (ergänzt hier das bevorzugte Feature eurer Wahl) -seiten gut funktionieren, aber so das normale wie Wikipedia, Google, die örtlichen Zeitungen oder Spiegel Online tun das, was sie sonst auch tun

Werbung: ich persönlich komme gut mit der Werbung klar. Sie wird nur angezeigt, wenn ich das Gerät anschalte und bevor ich das Schloss rüberschiebe. Die Werbung ist gut gemacht (Amazon weiß, was ich dort gekauft habe und schickt mir in der Regel Sachen, die aktuell sind und die mich interessieren / leicht verführen, was zu kaufen :-)). Ist für mich ok und ich würde kein zusätzliches Geld ausgeben, um die Werbung loszuwerden. Wer den Kindle an seine Kinder verschenkt, sollte dabei aber wohl lieber ein separates Konto für die Kinder einrichten und das Gequengel müssen die Eltern dann ggf. aushalten oder eben noch 30 Euro mehr auf den Tisch legen.

Kinder: für Kinde gibt es eine Einstellung, die regelt, was sie dürfen und wie lange sie dürfen: finde ich gut. Ich hab keine, daher kann ich nichts zu den Details sagen, aber dass es überhaupt drin ist, finde ich einen Pluspunkt.

8 Gig oder 16 Gig: sorry liebes Amazon, DAS ist eine Frechheit! Für 8 Gig extra (die in der Produktion Cent-Beträge kosten) 50 zusätzliche Euro aufzurufen wäre für mich ein Grund, 1 bis 2 Punkte abzuziehen!!! Aus meiner Sicht braucht es keinen zusätzlichen Speicher: das Gerät ist eine Minitablett für den direkten Medienkonsum. Wer auf dem Gerät seine Filme runterladen und speichern will, braucht hunderte von Gig, da macht es keinen Unterschied, ob es 8 oder 16 (etc,) sind. Gleiches gilt für die Musik (ich hab so rund 20 CDs auf dem Gerät, damit ich zwischendurch mal den Kopfhörer reinstopfen und ein bisschen "meine" Musik hören kann, aber meistens läuft irgendein online-Radio bzw. Musik von Amazon etc. kann eh auch online gehört werden. Die Lautsprecher, die eingebaut sind: das reicht für ein Hörspiel beim Bügeln oder beim Kartoffelschälen, ich hab aber kleine Aktivboxen in der Küche, das macht aus meiner Sicht mehr Sinn.

Apps auf dem Fire: keine Ahnung. Das liegt daran, dass ich das Gerät nur und ausschließlich auf dem Sofa für das iNet oder für Bücher/Magazine etc. nutze, mal einen Film (vor allem YouTube) gucke etc. Für die üblichen Moorhühner und AngyBirds wird's aber auch reichen und wer komplexere Spiele mag, wird das wohl nicht auf einem MiniTab machen wollen.

Falls wer fragt: es ist KEINE Kamera dran. Video-Chat oder telefonieren geht nicht (das mach ich mit dem großen Tab aber auch nicht)

Ladegerät ist dabei, eine Tasche muss man sich selber dazukaufen (ich hab das Origami Ding: gut geschützt, aber der Kindle wird dadurch nochmal schwerer. Den anderen hab ich in einer kleinen Tasche von Belkin (20Eur), das finde ich angenehme, aber wer beim Lesen eindöst und das Gerät auf die Fliesen fallen lässt, ist mit dem Origami Bumper besser dran (ich hab schon zweimal mein iPad auf diesem Weg geschrottet... die halten überraschend viel aus, aber irgendwann kommt ein Sturz, den das Glas nicht mehr wegsteckt und den Stress mit meiner Frau ist das Zusatzgewicht wert :-))

Die Gesamtwertung: 5 Sterne für das Gerät, 2 obendrauf für den sensationellen Preis (auch außerhalb vom Fire Tag!), 1,5 wieder ab für die Frechheit beim Zusatzspeicher: macht immer noch sehr gute 5 Sterne.


Seite: 1 | 2 | 3