Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für VV6 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von VV6
Top-Rezensenten Rang: 64.716
Hilfreiche Bewertungen: 164

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
VV6 (Münster, Westfalen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Asus DSL-AC68U AC1900 Black Diamond Dual-Band WLAN-Modemrouter (VDSL2 / ADSL2/2+, 802.11 a/b/g/n/ac, Annex A B J, Gigabit LAN, USB 3.0, Print FTP UPnP Server, IPv6, SSID)
Asus DSL-AC68U AC1900 Black Diamond Dual-Band WLAN-Modemrouter (VDSL2 / ADSL2/2+, 802.11 a/b/g/n/ac, Annex A B J, Gigabit LAN, USB 3.0, Print FTP UPnP Server, IPv6, SSID)
Preis: EUR 148,90

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In Verbindung mit der T-DSL und einem Gigaset-VoIP-Telefon eine absolute Freude, 18. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit Jahren verwendete ich ein RT-Modell von ASUS mit dem unitymedia-Modem. Nach unserem Umzug musste ich auf das 16MBit-DSL-Angebot der Telekom zurückgreifen.

Nach den wirklich durchweg positiven Erfahrungen, die auch weitaus positiver als jene mit einer zuvor verwendeten FritzBox waren, kam für mich wieder nur ein ASUS-Gerät in Frage. Dieses Mal jedoch mit DSL-Modem, weswegen ich mich für den AC68U entschied.

Vor dem Kauf / ersten Anschluss sollte man folgende Dinge beachen:
- VDSL der Telekom verwendet das Annex-B-Protokoll, alle anderen DSL-Angebote nutzen Annex J (ADSL2+)
- Telefonie bringt dieser DSL-Modem-Router nicht mit, doch hier gibt es gerade für die Telekom sehr gute Geräte von Gigaset mit Go-Box (dazu später mehr)
- Die Freischaltung bei Neuanschlüssen der Telekom, kann bis zu 24h betragen. Sollte also nicht gleich ein DSL-Signal anliegen (DSL-Leuchte) muss es nicht zwangsläufig an dem Gerät oder der Konfiguration liegen.

Erste Schritte:
Vor dem ersten DSL-Signal habe ich per Smartphone-Hotspot die aktuelle Firmware auf mein Laptop gezogen, eine WLAN-Verbindung zum Router hergestellt und die Firmware aufgespielt. (Zeitaufwand: 5 Minuten | technischer Anspruch: gering)

Die Verbindung von der TAE-Dose Router stellte ich mit einem Standard TAE-RJ11-Telefonkabel her, dass ich noch hatte. Der in meinen Augen unsinnige und im Lieferumfang erhältliche Splitter habe ich weggelassen. Nach einigen Sekunden leuchtete das DSL-Signal dauerhaft. Die Konfiguration erfolgte relativ automatisch, sofern man die Automatikfunktion mit der Voreinstellung für die Telekom vornimmt. Lediglich die unsinnig komplizierte und nicht von der Telekom dokumentierte Einwahlkombination ist etwas trickreich. Allen anderen sei kurz erwähnt, dass der Magenta-S (DSL 16.000) mit Annex J (ADSL 2+) und VDSL mit Annex B konfiguriert werden muss. Sollte hier das falsche Protokoll ausgewählt werden, kann das DSL-Modem im Gerät keine Verbindung aufbauen. (Zeitaufwand: 5-10 Minuten | techn. Anspruch: moderat)

- Nun sollten (sofern noch nicht geschehen) die Funknetzwerke eingerichtet werden. Dieser Router bietet jeweils zwei WLAN Zugänge in der 2,4 und 5GHz Bandbreite; zwei Standardzugänge und zwei Frequenzbereiche für Gäste. Jedem WLAN-Zugang kann eine SSID und Passwort vergeben werden. Ob man sich dieser Strahlungsintensität unterwerfen möchte, sollte jeder für sich entscheiden. Es sollte erwähnt werden, dass das 2,4 GHz Signal um ein deutliches stärker funkt, als die 5GHz WLAN-Frequenzen. Wer mit 2,4 GHz auskommt, sollte die anderen Frequenzen nicht nutzen. Die WLAN-Abdeckung bei uns reicht für eine gutes WLAN-Feld im 300 m² Haus Wohnfläche, selbst im Keller bei 2,4 GHz. Die 5GHz Frequenzen reichen lediglich für eine 100-120 m² Wohnung.

- Im Router selbst gibt es unheimlich viele Einstellmöglichkeiten und Funktionen, die strukturiert und sinnvoll dargeboten werden, ohne den Nutzer völlig zu überfrachten. Alle angeschlossenen Geräten kann ein individueller Name, eine Statische IP und ein individuelles Produktbild vergeben werden. (Zeitaufwand: 5 Minuten | techn. Anspruch: gering)

Ab jetzt ist der DSL-Zugang und auch die angeschlossenen Geräte einwandfrei zu nutzen; widmen wir uns nun der Telefonie.

- Da der DSL-Modem-Router AC68U keine Telefonie, wie die FritzBox unterstützt, sollte man bei reinen VoIP-Anschlüssen auf ein VoIP-Telefon einlassen. Wir haben uns für ein Gigaset S850A Go entschieden. Das Telefon selbst, spielt eher eine untergeordnete Rolle, da das Wichtigste an dieser kleinen Telefonanlage die Go-Box darstellt. In der Box richten wir mit ein paar wenigen Klicks den Zugang der Telekom ein, in dem wir die Telekom in der Vorauswahl anwählen und unsere Hauptnummer hinterlegen. (Achtung: Auch wenn das DSL-Signal aktiv ist und funktioniert, kann es noch bis zu einige Stunden dauern, bis die VoIP-Telefonie bei der Telekom geschaltet ist). Diese Go-Box, die mit einem der vier LAN-Ports im Router verbunden ist, sendet von nun an alle Telefonate ohne weitere Einstellung am ASUS-DSL-Modemrouter in die Telefonlandschaft. Auch alle eingehenden Telefonate werden direkt an die Go-Box vom Router weitergeleitet. (Zeitaufwand: 10 Min. | techn. Anspruch: gering)

Diese Kombination läuft bei uns perfekt zusammen und bei unserem 16.000 MBit/s DSL haben wir mit dem Router eine Downloadrate von 17.900 MBit/s. Im WLAN bleiben von den 17.900 MBit/s noch ganze 15.5 MBit/s übrig, was eine sehr gute Performance darstellt.

ASUS hat mit dem DSL-AC68U ein wirklich starkes Produkt im Programm, dass sich leicht mit den aktuellen FritzBoxen dieser Welt messen kann und dabei um einiges günstiger ist. Die UI von der Fritzbox finden viele ansprechender und auch einfacher, jedoch sehe ich diesen Punkt etwas anders, vielleicht auch deswegen, weil ich die ASUS-UI seit Jahren gewöhnt bin. Im Bereich der internen Telefonie, ist die FritzBox selbstverständlich außer Konkurrenz. Die Mehrkosten dafür sind jedoch weitaus höher als ein Gigaset-VoIP-Telefon mit Go-Box.

Schade ist nur, dass ASUS dieses Gerät nicht auch in weiß anbietet wie das Schwestermodell ohne DSL-Modem. Hier könnte ASUS auch bei Frauen deutlich mehr punkten. Ein helleres Modell würde sich in vielen Wohnungen sicherlich besser integrieren, als das Schwarz. Vielleicht lenkt hier ASUS in Zukunft noch einmal ein, auch wenn ich davon nichts mehr haben werde.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 11, 2016 10:58 PM MEST


Hedgehog Dryer Buddies - Keep your laundry fluffy!
Hedgehog Dryer Buddies - Keep your laundry fluffy!
Preis: EUR 8,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Funktionieren gut, ärgern aber mit Farbabrieb, 3. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Igel halten was sie versprechen, jedoch haben sie einen starken Farbabrieb an der Nase, weshalb das Schauglas (meist aus Kunststoff) stark in Mitleidenschaft gerät. Wer glaubt, dass sich das nach einigen Trockenvorgängen gibt täuscht, da die Farbe an der Nase ordentlich dick aufgetragen wurde.

Wen das nicht stört, der ist mit den Igel gut bedient oder vewendet wie ich 2000er Sandpapier und schmirgelt die Farbe ab.


Philips LED Lampe, ersetzt 15W, EEK A+, E14, warmweiß, 2700 Kelvin, 136 Lumen, Kühlschranklampe, 8718696431054
Philips LED Lampe, ersetzt 15W, EEK A+, E14, warmweiß, 2700 Kelvin, 136 Lumen, Kühlschranklampe, 8718696431054
Preis: EUR 3,62

5.0 von 5 Sternen Einsatz im Kühlschrank, 3. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir verwenden diese Lampe in unserem Kühlschrank. Wunderbar klares (das Kühlschrankweiß kommt neutral zur Geltung) und vor allem helles Licht, dass den Kühlschrank wunderbar ausleuchtet und perfekt in unseren Kühlschrank der Marke NEFF passt.


Hey
Hey
Preis: EUR 11,99

4.0 von 5 Sternen Für unsere Tochter gekauft ..., 3. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hey (Audio CD)
... und sie findet die CD prima. Die Texte sind durchdacht und können leicht behalten werden, dazu passt die Musik sehr gut zu seiner Stimme, weshalb unsere siebenjährige Tochter diese CD sehr gerne im Auto hört und auf Grund der deutschen Texte auch sicher mitsingen kann. Ansonsten ist zu Andreas Bourani schon längst alles gesagt und geschrieben worden. Wir hören diese Musik auch gerne, weil sie relativ unaufdringlich ist. Für meinen Geschmack gibt es bessere deutschsprachige Künstler mit mehr Tiefe und Umfang im Bereich der Abwechslung, nichts zum Trotz handelt es sich bei diesem Album ein gutes Werk, dass auf Grund seines Preises für jeden Interessierten ein Kauf wert sein sollte.


2x Auto-Entfeuchter Auto Entfeuchter Luftentfeuchter keine beschlagene Scheiben, wiederverwendbar AirDry - Bag, 2x500g=1000g , iapyx
2x Auto-Entfeuchter Auto Entfeuchter Luftentfeuchter keine beschlagene Scheiben, wiederverwendbar AirDry - Bag, 2x500g=1000g , iapyx
Wird angeboten von guenstig-einkaufen
Preis: EUR 10,14

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht zu vergleichen mit dem ThoMar-Entfeuchterkissen, 3. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe bereits des Öfteren die Entfeuchterkissen von ThoMar benutzt, die wirklich richtig gut funktionierten und nach einem Jahr auch wirklich voll mit Feuchtigkeit waren. (Vorsicht die Kissen müssen über die Zeit des Sommers auf Grund der Schwüle aus dem Auto genommen oder luftdicht verpackt werden).

Leider habe ich mich beim Bestellen verklickt, so dass ich dieses Produkt bekommen habe und ich muss sagen, dass diese Kissen eine herbe Enttäuschung sind. Die Scheiben sind selbst nach Wochen immer noch beschlagen und das Kissen zeigt keine Anzeichen davon, dass es seinen Dienst verrichten würde. Während sich das ThoMar bei klaren Scheiben feucht an der Oberfläche anfühlte, ist dieses Kissen weit davon entfernt Feuchtigkeit an sich zu binden.

Mit diesem Kissen muss ich wieder mit eingeschalteter Klimaanlage fahren, was mir mit dem ThoMar den ganzen Winter über erspart blieb. Auf dem Zug der Granulatkissen springen derzeit viele, aber nur die Wenigsten scheinen wirklich zu halten was sie versprechen.


Toshiba Canvio Connect II 2 TB Mobile Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) USB 3.0) weiß
Toshiba Canvio Connect II 2 TB Mobile Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) USB 3.0) weiß
Preis: EUR 88,89

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter Partner in Verbindung mit einer XBox One, 3. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich auf Grund des relativ geringen Speichers der XBox One (XBO) mit 500 GB nicht lange auskam, musste ein größerer Speicher her, der nicht nur schnell und zuverlässig ist, sondern auch zum edlen Gesamteindruck der XBO in weiß passt. Da ich schon seit Jahren mit Toshiba nur die besten Erfahrungen machen durfte, war meine Suche relativ schnell eingegrenzt und schnell kristallisierte sich die Canvio Connect II heraus, wobei ich erst mit dem Vorgänger liebäugelte, der technisch sehr ähnlich ist. Ausschlaggebend war dann der Preis und ein besonders günstiges Angebot bei amazon Warehouse.

An der XBO angeschlossen, wurde die Festplatte sofort erkannt und eingerichtet. Nach nur einem kurzem Augenblick war sie verfügbar und das Kopieren der nahezu 400 GB von der internen Festplatte auf die externe ging relativ flott von statten. In Foren habe ich vernommen, dass durch die Verwendung einer externen Festplatte die Ladezeiten deutlich verkürzt werden, was ich jedoch für eine ausschließlich messbare These halte, da ich im Regelbetrieb keine sonderliche Verbesserung subjektiv wahrnehmen konnte.

Die Schreibgeschwindigkeit von ca. 110 MB/s und Lesegeschwindigkeit von ca. 100 MB/s sind so gut, dass man eigentlich keinen Unterschied zur internen Platte wahrnimmt. Schön ist jedoch jetzt, dass ich anstatt der einstigen 500 GB (ca. 390 GB effektiv) jetzt annähernd 2,3 GB an meiner XBO zur Verfügung habe, was bei der Größe heutiger Downloadgames durchaus sinnvoll ist und erst so richtig Spaß am Herunterladen macht, ohne gleich wieder Spiele löschen zu müssen.

Im Betrieb ist die Festplatte an der sehr leisen XBO nicht wahrzunehmen, lediglich das regelmäßige blaue Blinken der LED zeigt an, welche "Schwerstarbeit" sie bei einigen Spielen leisten muss. Dabei wird sie kaum spürbar warm, was gerade im Dauerbetrieb bei hohen Temperaturen im Sommer ein großer Vorteil ist.

Sollten meine nominellen 2,5 GB an meiner XBO mal nicht ausreichen, werde ich wieder ohne zu überlegen eine weitere Festplatte dieses Modells hinzufügen, da die XBO zwei externe Festplatten nativ unterstützt und kann sie somit mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen. Für Sparfüchse gibt es ähnlich gute Platten von Toshiba in der Basic-Variante oder halt den Vorgänger, jedoch muss man dort einige Abstriche im Design machen.

Abschließen möchte ich sagen, dass meine XBO nicht im Schnellstart-, sondern im Ecobetrieb läuft, so dass die Festplatte beim Herunterfahren der XBO auch wirklich ausgeschaltet wird. Wie sich dies im Schnellstartmodus verhält kann ich leider nicht beantworten.


Xbox One Konsole (weiss) inkl. Sunset Overdrive (DLC)
Xbox One Konsole (weiss) inkl. Sunset Overdrive (DLC)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen XBO Eindruck nach ca. fünf Monaten und seit kurzem inkl. Windows 10 (NXBOE), 21. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach nun mehr als fünf Monaten ist es an der Zeit ein kleines Resümee zu ziehen. Was bietet sich da nicht besser an, als das vor kurzem veröffentlichte Software-Update auf Windows 10.

Eines vorne weg, ich finde die weiße XBO in Klarlackoptik extrem gelungen und chic. Für meinen Geschmack wirkt sie auch viel wertiger als die weiße PS4 aus dem Hause Sony. Dass die XBO im Gegensatz zur PS4 leistungstechnisch einen kleinen Nachteil hat, ist unlängst bekannt, wird jedoch viel zu oft höher gehängt als es dem fairen Vergleich gerecht wird.

Das neue Softwareupdate hebt das Dashboard (Benutzeroberfläche) in eine deutlich verbesserete Anwendbarkeit, wenngleich der Softwareflicken noch einige kleinere Schönheitsfehler hat, die wohl den wenigsten auffallen dürfte. Richtug gut gelungen ist die durch einen Emulator erwirkte Abwärtskompatibilität zu den XB360-Titeln. Diese Abwärtskompatibilität ist nicht nativ und somit werden die Titel nach und nach durch MS freigeschaltet. Derzeit sind etwas mehr als 100 XB-360-Titel verfügbar, die ganz großen Hits sind aber noch nicht darunter. Hier muss MS noch ordentlich nachlegen.

Viele Anwendungen werden bei der XBO über herunterladbare oft kostenfreie Apps verfübar. So benötigt man eine App für CD- und BR-Wiedergabe, das individuelle Definieren der Controllertasten, YouTube, Twich, Mediaplayer usw. Eigentlich gar keine schlechte Idee, da man so auch Festplattenplatz sparen kann, sollte man diese Anwendungen für sich selbst nicht benötigen, doch da die Programme recht klein sind, ist das zu vernachlässigen.

Interessant finde ich auch den Controller, der sehr wertig daher kommt, jedoch nicht mehr den derzeitigen Standard der XBO-Controller darstellt. Hier wird noch die erste Generation der XBO-Controller mitgeliefert. Die neueren - wie z. B. der Lunar White - haben schon signifikante Verbesserungen zu bieten, wie ich sie bereits unter dem Lunar White auch benannt habe.

Mit der XBO hat MS die gute XB360 noch einmal verbessert. Allen voran die Kühlung ist bei der XBO ein Paradestück. Anfangs hörte ich die XBO gar nicht. Mittlerweile ist sie schon leicht zu vernehmen, wobei ich glaube, dass bei mir der Ventilator eine kleine - für mich aber nicht näher beachtenswerte Unwucht hat.

Die Wertigkeit, gerade auch beim Controller ist viel höher als noch beim Vorgänger. Der Festplattencontroller ist bei der XBO nicht gerade eine gelungene Wahl, da dieser nicht so schnell ist, weshalb ich die 1TB Version nicht empfehlen würde. Hier ist eine schnelle USB-3.0-Platte viel performanter und auch sinnvoll, da 500 GB und selbst die 1 TB Platten auf Dauer mit den kostenlosen XBL Gold (XBox Live - Onlineportal) recht schnell klein werden kann, wenn man wie ich nicht gerne die Spiele wieder löscht und ausschließlich auf Downloadinhalte setzt.

Fazit:
Die XBO ist eine bessere Konsole, als es ihr Ruf vermuten lässt. Der Wegfall der Kinectpflicht war seitens MS sehr sinnvoll und man kann darüber streiten, ob das wirklich nötig war. MS hat dieses Konzept anfangs verfolgt, aber zum Glück auch wieder verworfen. Persönlich sehe ich Kinect auf der XBO völlig gescheitert, weshalb ich von dieser Kamera abraten möchte.

Im Gegensatz zur PS4 hat die XBO nicht die großen Eigenmarken der Sony eigenen Entwicklungsstudios, jedoch sehr viele Spieleperlen, die einen bedeutenden Pluspunkt auch für die XBO setzen. Spiele wie Forza, Halo, Ori und auch das hier mitgelieferte Sunset Overdrive sind sehr gut gelungen und empfehlenswert. Den kleinen technischen Nachteil im Bereich Leistung ist hausgemacht, hier hat MS an falscher Stelle gespart, wenngleich spiele wie Tomb Raider oder Forza richtig gut ausschauen.

Von beiden Core-Konsolen PS4 und XBO habe ich mehr erwartet, denn auch die PS4 ist keine Offenbarung in Sachen Technik und Leistung. Meiner Meinung nach sind sie eher eine PS 3.5 oder XBO 360 MKII und werden daher sicherlich nicht ein solch langen Produktzyklus haben, wie die direkten Vorgänger.

Ich bin jedenfalls mit der XBO sehr zufrieden und würde sie auch nicht für eine PS4 hergeben. Die XBO hat viele Vorteile, die ich höher gewichte, als die der PS4. Egal für welche Konsole man sich entscheidet, beide sind gut gelungen, bleiben aber schlussendlich hinter den Erwartungen, die man heute an sie stellen darf.


Xbox One Spiel- und Ladekit
Xbox One Spiel- und Ladekit
Preis: EUR 22,99

4.0 von 5 Sternen Guter Akku zu üblichen hohen Preisen, 21. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox One Spiel- und Ladekit (Zubehör)
Generell kann man gegen diesen Akku nichts sagen. Er funktioniert wie er soll und hat ein ca. 3-m-Kabel im Lieferumfang mit einer kleinen LED, die genau anzeigt, wann der Akku geladen wird oder bereits voll ist.

Einzig allein über den Preis lässt sich streiten. Hier gibt es mittlerweile auch Drittanbieter, die die Akkus für weniger als die Hälfte anbieten. Daher gebe ich nur vier Sterne, da der Preis den Gegenwert eines "halben" Controllers darstellt. Dennoch kann ich ihn uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Ausdauer mit vielen Stunden wirklich mehr als zufriedenstellend.


Xbox One Wireless Controller Lunar White
Xbox One Wireless Controller Lunar White
Wird angeboten von Ruzovka
Preis: EUR 119,00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die perfekte Ergänzung zum weißen Standardcontroller aus dem Bundle, 21. November 2015
Viel braucht man zu dem Controller eigentlich nicht mehr schreiben, dennoch möchte ich auf die signifikanten Unterschiede zum weißen Standard-Controller aus dem Sunset Overdrive Bundle hervorheben:

Der Lunar White hat ...
... leichter zu drückende RB- und LB-Knöpfe
... eine geriffelte Gummierung auf der Rückseite
... denselben Weißton wie der Standardcontroller
... lässt sich kabellos aktualisieren, dies geht bei dem Standardcontroller nur per USB-Kabel (jedoch werden beide nicht mit derselben Versionsnummer betrieben. Hier scheint es Unterschiede zu geben)
... hat zusätlich noch eine 3,5 mm Klinkenbuchse, somit kann man das herkömmliche Headsetz von der XBO aber auch eines mit Klinkenstecker betreiben.

Ansonsten ist er bis auf die optischen Aspekte wie gleichfarbene Aktionstasten und dem goldenfarbenen Steuerkreuz und RT- und LT-Knöpfe sehr ähnlich.

Subjektiv habe ich das Gefühl, dass die Forcefeedbackmotoren etwas differenzierter angesteuert werden und noch präzisere Rückmeldungen geben. Auch habe ich das gefühl, dass bei Rennspielen wie Forza, die RT- und LT-Knöpfe sensibler ansprechen. Aber das ist nur eine subjektive Empfindung.

Fazit:
Obwohl der Controller seitens MS wirklich toll gelungen ist, ärgern mich bei dem XBO Controller jedoch, dass das Steuerkreuz und auch die RB- und LB-Button relativ laut und billig "klicken". Hier hätte ich mir einen weicheren Anschlag gewünscht, um dem ganzen noch den letzten Schliff des durchaus wertigen Charakters zu geben.

Der Controller ist ein tolles Eingabegerät für die XBO und gerade die RT- und LT-Knöpfe sind gerade bei Rennspielen einfach genial und fühlt sich beim Spielen richtig gut an. Meine Empfehlung ist auf jeden Fall noch einen entsprechenden separat erhältlichen Akku-Pack mitzubestellen. Ob dieser nun direkt von MS oder einem anderen Anbieter sein sollte, kann ich nicht sagen, da ich nur die von MS angebotenen Akkus verwende und enorm zufrieden bin. An die Spielzeiten kommen meine PS3-Pads jedenfalls nicht dran.


DolDer Microsoft Surface Pro 3 Tempered Glass Hartglas Schutzfolie Display Schutzglas 9H*2.5D Round Edge aus echtem Glas - Displayschutz - ,Screen Protector aus Glas - kratzfest und extrem widerstandsfahig - INDEX 9H Harte, 2.5D Round Edge, nur 0.3mm
DolDer Microsoft Surface Pro 3 Tempered Glass Hartglas Schutzfolie Display Schutzglas 9H*2.5D Round Edge aus echtem Glas - Displayschutz - ,Screen Protector aus Glas - kratzfest und extrem widerstandsfahig - INDEX 9H Harte, 2.5D Round Edge, nur 0.3mm

1.0 von 5 Sternen Für das Surface Pro 3 viel zu klein, 19. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erst dachte ich, es handele sich um eine Glasabdeckung für ein iPad, doch durch die Schaumstoffummantelung konnte ich die Aussparungen für die Lautsprecher fühlen, die im Grunde genau für das Surface Pro 3 passen würde, wäre sie nicht zu klein. Auf jeder Rahmenseite fehlen ca. 1 cm bis zum Rand. Bei einer solch geringen Größe braucht man auch nicht die Aussparungen der Lautsprecher berücksichtigen. Vielleicht passt die Scheibe für das Surface 3, aber nicht für die Pro Variante.

Somit musste ich die Glasplatte leider wieder zurücksenden. An sich bin ich von diesen Glasabdeckungen sehr angetan, da ich eine ähnliche Ausführung auf meinem Touchscreenmonitor der DSLR benutze.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5