Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16
Profil für Geek's List > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Geek's List
Top-Rezensenten Rang: 6.612.824
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Geek's List

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Perfect Pitch: The Art of Selling Ideas and Winning New Business (Adweek Books)
Perfect Pitch: The Art of Selling Ideas and Winning New Business (Adweek Books)
von Jon Steel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 33,49

5.0 von 5 Sternen Absolut praxistauglich, 17. Januar 2017
Auch wenn es besser geschriebene Bücher geben mag. Mir haben die vielen Tipps eines Werbemannes und die generelle Vorgehensweise geholfen, ein kompliziertes Verkaufsgespräch (Software-Projekt) vorzubereiten. Aus losen Ideen konnte ich gemeinsam mit Kollegen schnell einen roten Faden spinnen und zu einer runden Sache machen. Noch nach Jahren achte ich bei der Vorbereitung von Präsentationen und Artikeln auf die Vorgehensweise. Meine Diplomarbeit hätte ich wohl auch schneller zusammengeschrieben, hätte ich das Buch damals gekannt. Ein Bekannter empfahl mir als Alternative folgendes Buch eines Journalisten, der sich auf Interviewführung spezialisiert hat: Pitch Perfect: How to Say It Right the First Time, Every Time


Site Reliability Engineering: How Google Runs Production Systems
Site Reliability Engineering: How Google Runs Production Systems
von Betsy Beyer
  Taschenbuch
Preis: EUR 27,94

4.0 von 5 Sternen Absolutes Standardwerk, 17. Januar 2017
Es finden sich kaum solch umfassende und gute Werke zum Thema (Anfang 2017). Zu empfehlen sind auch die Interviews der Autoren in Podcasts wie z.B. im Software Engineering Radio. Einen Punkt Abzug gibt es, weil der Inhalt sich recht häufig wiederholt. Es könnte etwas prägnanter sein...


Patterns, Principles, and Practices of Domain-Driven Design
Patterns, Principles, and Practices of Domain-Driven Design
von Scott Millett
  Taschenbuch
Preis: EUR 49,95

5.0 von 5 Sternen Umfassend - fast erschöpfend, 17. Januar 2017
Das Buch lässt als Einstieg ins Thema DDD wirklich keine Wünsche offen. Prägnant geschrieben, keine Fülltexte, vielseitige Inhalte. Wer unbedingt vertiefen möchte, findet Anregungen und Quellen - man muss aber erst einmal den Inhalt des Buches ausschöpfen. Aus nostalgischen Gründen, kann man sich noch das ursprüngliche DDD Buch ansehen: Domain-Driven Design: Tackling Complexity in the Heart of Software Das ist aber eigentlich aufgrund dieser aktuellen Fassung nicht nötig.


Professional Team Foundation Server 2010 (Wrox Programmer to Programmer)
Professional Team Foundation Server 2010 (Wrox Programmer to Programmer)
von Ed Blankenship
  Taschenbuch
Preis: EUR 42,99

4.0 von 5 Sternen Technisches Nachschlagewerk für TFS 2010, 3. Januar 2012
Das Buch umfasst die technischen Details und gibt Hilfestellung bei der Anpassung und Konfiguration von Team Foundation Server. Es zeigt weniger Best Practices als vielmehr pure Fakten zum System darzustellen.
Ein rein an Team Foundation Server ausgerichtetes Buch mit tiefgründigen Beschreibungen zu Themen wie der Erweiterbarkeit und Administration. Für fachliche TFS-Administratoren sowie operative Administratoren der Plattform empfehlenswert.

Wir empfehlen für Best Practices zur Anwendung von TFS 2010:
- Agile Software Engineering with Visual Studio: From Concept to Continuous Feedback (Microsoft .Net Development)


Configuration Management Best Practices: Practical Methods that Work in the Real World
Configuration Management Best Practices: Practical Methods that Work in the Real World
von Bob Aiello
  Taschenbuch
Preis: EUR 30,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Allgemeiner Überlick - leider zusammenhangslos, 3. Januar 2012
Das Buch beschreibt die - zugegeben umfangreichen - Erfahrungen des Autors im Bereich Konfigurationsmanagement. Es stellt eine Reihe von Praktiken dar. Leider fehlt etwas der Gesamtzusammenhang und die Tiefe, als dass es uneingeschränkt empfohlen werden kann.

Wir empfehlen als mögliche Alternative:
- Continuous Delivery: Reliable Software Releases through Build, Test, and Deployment Automation (Addison-Wesley Signature Series (Fowler))


Continuous Delivery: Reliable Software Releases Through Build, Test, and Deployment Automation (Addison-Wesley Signature)
Continuous Delivery: Reliable Software Releases Through Build, Test, and Deployment Automation (Addison-Wesley Signature)
von Jez Humble
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 42,95

3 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gesamtwerk zum Konzept "Continuous Delivery", 3. Januar 2012
Das Buch gibt einen sehr guten Überblick zum Konzept "Continuous Delivery" und was es für ein Software-Entwicklungsprojekt bedeutet. Empfehlenswert für alle technischen Projektleiter sowie Release- und Build-Manager, die Continuous Integration als erste Stufe hin zu ständigen, kurzfristigen Releases gemeistert haben und bereit für den nächsten Schritt sind. Es behandelt neben Configuration Management und Deployment-Themen auch Test und Dependency Management. Auch die notwendigen Prozesse im Projekt- und Risiko-Management werden angesprochen.

Wir empfehlen als zusätzliche Literatur die entsprechenden technischen Bücher zur eingesetzten Entwicklungsplattform, wie z.B. Microsoft Visual Studio Team Foundation Server:
- Agile Software Engineering with Visual Studio: From Concept to Continuous Feedback (Microsoft .Net Development)
- Inside the Microsoft® Build Engine: Using MSBuild and Team Foundation Build
- Professional Team Foundation Server 2010 (Wrox Programmer to Programmer)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 29, 2013 12:18 PM MEST


Seite: 1