Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Timo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Timo
Top-Rezensenten Rang: 198.985
Hilfreiche Bewertungen: 55

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Timo

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Brennenstuhl Premium-Line Steckdosenleiste 6-fach 3 m, schwarz / blau, H05VV-F 3G1.5 1156030016
Brennenstuhl Premium-Line Steckdosenleiste 6-fach 3 m, schwarz / blau, H05VV-F 3G1.5 1156030016
Wird angeboten von CARMESIN - alle Preise inkl. MwSt., Widerrufsbelehrung, AGB u. Kundeninfo unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 8,49

2.0 von 5 Sternen Defekt nach 2 Jahren, 27. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach ein bisschen mehr als 2 Jahren hat die Steckdosenleiste den Geist aufgegeben. Ich vermute mal, dass der Schalter kaputt ist. Das Licht im Schalter leuchtet nicht mehr und auf den Steckdosen liegt keine Spannung mehr an. Für den Preis und "Made in Germany" ist das echt schwach.


Kraftfahrtechnisches Taschenbuch
Kraftfahrtechnisches Taschenbuch
von Robert Bosch GmbH
  Taschenbuch
Preis: EUR 49,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend!, 25. Juni 2014
Das Kraftfahrtechnische Taschenbuch von Bosch gehört schon seit vielen Jahren zu den Standardwerken, die jeder der sich mit Kraftfahrzeugen beschäftigt, im Regal stehen haben sollte. Auch die 28. Auflage ist wieder hervorragend gelungen und bietet einige wichtige Änderungen gegenüber der letzten Auflage (dazu im Folgenden mehr).
Das Format des Buches hat sich mit der 28. Auflage geändert. Es ist sowohl in der Höhe als auch in der Breit um 2 bis 3cm größer und hat auch in der Dicke um einige Seiten zugelegt. Dies mag zum einen an den neuen Inhalten liegen, zum anderen aber auch daran, dass das Buch nun in einer größeren Schrift gedruckt ist. Ich persönlich finde das sehr angenehm, es erleichtert das lesen. Dass das Buch dadurch größer geworden ist, empfinde ich nicht als störend.

Zu Beginn des Buches stehen wie gewohnt die Grundlagen. Hier kann der Leser sein Wissen zu Themen wie Schwingungen und Akustik, Mechanik, Strömungslehre, Thermodynamik und Strömungslehre auffrischen. Neu hinzugekommen ist hier ein Kapitel über Chemie. Auch die folgenden Kapitel über Mathematik sowie Werkstoffe wurden im Vergleich zur 27. Auflage um einige wichtige Unterpunkte erweitert. Es folgen die Kapitel, die sich direkt dem Thema „Kraftfahrzeuge“ widmen. Diese sind so zahlreich, dass ich sie nicht alle aufzählen kann. Es wird wirklich jedes erdenkliche Themenfeld abgedeckt: von den Verbrennungsmotoren inklusive deren Steuerung und Regelung über das Fahrwerk, Elektrik/Elektronik bis hin zu Multimedia und Telematik ist alles vertreten. Da Fahrassistenzsysteme in modernen Kraftfahrzeugen eine immer größere Rolle spielen, wurde das entsprechende Kapitel in der neuen Auflage erweitert, so dass der Leser hier immer auf dem neusten Stand ist.

Ich benutze das Kraftfahrtechnische Taschenbuch seit vielen Jahren in Studium und Beruf und wurde noch nie davon enttäuscht, meine Fragen ließen sich stets durch kurzes nachschlagen bzw. nachlesen beantworten. Auch die 28. Auflage hat mich hier bisher nicht enttäuscht.

Die Inhalte des Buches sind jederzeit gut verständlich, unterstützt wird das Verständnis durch zahlreiche Abbildungen, Skizzen, Diagramme, Tabellen usw.
Besonders hilfreich ist auch das äußerst umfangreiche Stichwortverzeichnis, in dem so gut wie jeder Fachbegriff gefunden werden kann.

Von mir eine klare Kaufempfehlung!


Das Automobil im Jahr 2025: Vielfalt der Antriebstechnik (essentials) (German Edition)
Das Automobil im Jahr 2025: Vielfalt der Antriebstechnik (essentials) (German Edition)
von Dieter Schramm
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

4.0 von 5 Sternen Nur für Laien interessant, 31. März 2014
Das Büchlein "Das Automobil im Jahr 2025" von Dieter Schramm und Martin Koppers befasst sich (wie der Name schon erahnen lässt) mit der Zukunft des Automobils. Dabei wird neben der technischen Seite auch die wirtschaftliche Seite bzw. die mögliche Entwicklung des Marktes berücksichtigt.
Zum Einstieg werden die Rahmenbedinungen beschrieben. Hier wird beispielsweise der Einfluss des Mobilitätsverhaltens, des demographischen Wandels und der Entwicklung des Ölpreises untersucht. Doch auch ein technisches Basiswissen hinsichtlich elektrischen Antrieben, Batteriesystemen, Effizienz, Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß wird dem Leser vermittelt.
Im zweiten großen Kapitel werden die Fahrzeugkonzepte vorgestellt, die den Autofahrer (möglicherweise) in Zukunft erwarten. Der Schwerpunkt liegt hier auf Fahrzeugen mit rein elektrischem Antrieb bzw. Hybridantrieb. Auch die Wirtschaftlichkeit dieser Fahrzeuge wird untersucht.
Das letzte Kapitel wirft einen Blick auf den Automobilmarkt der Zukunft. Hier werden mögliche Marktszenarien und Geschäftsmodelle sowie die Entwicklung der Marktanteile der unterschiedlichen Antriebskonzepte erörtert.

Wie der Titel der Reihe ("essentials") sowie der Umfang des Buches (38 Seiten) schon erahnen lassen, werden alle diese Themen nur sehr oberflächlich erörtert. Es ist daher kaum für "Experten" auf dem Gebiet geeignet, da diese keine neuen Erkenntnisse aus der Lektüre gewinnen werden. Es richtet sich viel mehr an "Fachfremde", die sich aus beruflichen oder persönlichen Gründen für das Thema interessieren und kein Vorwissen mitbringen. Diese bekommen in verständlichen Worten und illustriert mit zahlreichen Abbildungen einen solides Basiswissen vermittelt.

Erfreulich bei der Lektüre ist, dass die Autoren nicht wie manch anderer blind auf den "E-Auto-Hype"-Zug aufspringen und nur die Vorteile der Elektromobilität sehen. Es werden auch ganz klar die Nachteile wie die geringe Effizienz oder die schlechte CO2-Bilanz eines E-Fahrzeugs, das mit dem klassischen deutschen Strommix "betankt" wird, aufgezeigt.

Alles in allem kann ich für die oben genannte Zielgruppe eine klare Kauf- und Leseempfehlung aussprechen, zumal der Preis für den Umfang durchaus angemessen ist.


Vernetztes Automobil: Sicherheit - Car-IT - Konzepte (ATZ/MTZ-Fachbuch)
Vernetztes Automobil: Sicherheit - Car-IT - Konzepte (ATZ/MTZ-Fachbuch)
von Wolfgang Siebenpfeiffer
  Taschenbuch
Preis: EUR 39,99

4.0 von 5 Sternen Lesenswert, 10. Februar 2014
Das Buch „Vernetztes Automobil“ wurde herausgegeben von Wolfang Siebenpfeiffer. Wie der Untertitel schon erahnen lässt, ist das Buch in drei Teile geteilt, die sich jeweils mit einem Themengebiet befassen. Diese drei Themengebieten sind „ Sicherheit“, „Car-IT“ und „Konzepte“. Die einzelnen Teile sind immer ähnlich aufgebaut: auf jeweils 5 bis 10 Seiten werden verschiedene und vielfältigste Forschungsarbeiten zum jeweiligen Themengebiet vorgestellt. Der erste Teil zum Thema „Sicherheit“ widmet sich hauptsächlich Fahrassistenzsystemen wie zum Beispiel Systemen zur Abstandsregelung, Kollisionsvermeidung und so weiter. Im Teil zur „Car-IT“ wird neben einem Projekt zur Car-to-X-Kommunikation zum Beispiel auch das Thema Ladetechnik und IT für E-Fahrzeuge aufgegriffen. Auch das Thema Sicherheit in der IT spielt eine Rolle. Der dritte Teil des Buches zum Thema „Konzepte“ befasst sich mit Themen, die heute noch „Zukunftsmusik“ sind. In diesem Zusammenhang besonders wichtig ist hier die möglichst genaue Ortung des Fahrzeugs als Grundlage für autonomes Fahren. Aber auch Aspekte wie der Einfluss des Internets oder die Einsatzmöglichkeit von „Apps“ im Fahrzeug werden untersucht.

Das Buch bietet einen extrem breiten Überblick über aktuelle Forschungsprojekte aus der Automobilindustrie. Neben den „Großen“ in der Forschung (Daimler, Bosch, RWTH Aachen, usw.) bekommen auch kleinere und weniger bekannte Firmen die Möglichkeit, ihre aktuelle Forschungsarbeit vorzustellen. Der Leser bekommt so die Möglichkeit auch Projekte kennen zu lernen, die sonst weniger beachtet werden.

Leider ist die große Vielfalt und Bandbreite auch eine Schwäche des Buches. Die einzelnen Projekte bekommen nur wenige Seiten „spendiert“. Eine tiefergehende Vorstellung ist so nicht möglich, es kann lediglich ein sehr kurzer Überblick gegeben werden. Manche Autoren versuchen es dennoch und verlieren sich dann in Details, die sie aufgrund des begrenzten Umfangs ihrer Beiträge nicht genau erklären können. Der Leser ohne Fachwissen im entsprechenden Gebiet verliert so schnell den Faden.

Alles in allem ist das Buch für interessierte Leser dennoch lesenswert. Sie bekommen einen groben Überblick über aktuelle Forschungsvorhaben und können so erahnen, wohin die „Reise“ in der Automobilbranche in Zukunft gehen wird.


Draper Hardware 66041 Rot-weißes Absperrband, 75 mm x 500 m
Draper Hardware 66041 Rot-weißes Absperrband, 75 mm x 500 m
Preis: EUR 13,43

1.0 von 5 Sternen Schlechte Qualität, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Den anderen 1-Stern-Rezensionen ist eigentlich nichts hinzu zufügen. Das Band ist extrem dünn und reißt entsprechend schnell. Außerdem verwindet und verdreht es sich im abgerollten Zustand sehr leicht. Hinzu kommt, dass das Band nur auf einer Seite mit dem Rot-Weiß-Muster bedruckt ist. Alles in allem also nicht zu gebrauchen.


SONAX 292241 Smoke Ex, 500ml
SONAX 292241 Smoke Ex, 500ml
Preis: EUR 8,73

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geruch verschwindet, 29. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SONAX 292241 Smoke Ex, 500ml (Haushaltswaren)
Ich habe ein gebrauchtes Fahrzeug übernommen, das im Innenraum sehr streng gerochen hat. Es war ein undefinierbarer säuerlicher Geruch - eventuell wurde mal etwas im Innenraum verschüttet. Nach einer gründlichen Reinigung habe ich dann dann SONAX Smoke Ex angewendet. Ich habe gründlich alle textilen Oberflächen (Sitze, Dachhimmel, usw) eingesprüht. Direkt nach der Anwendung roch es dann im ganzen Fahrzeug ziemlich stark nach dem, was in der Produktbeschreibung als "ganz dezente Parfümierung" bezeichnet wird. Dieser "Duft" war dann aber zum Glück schon nach wenigen Tagen verflogen. Auch der ursprüngliche Geruch war stark zurück gegangen. Nach einer weiteren Anwendung war er dann vollständig verflogen (und kam auch nicht wieder).
Das Mittel ist in der Anwendung sehr ergiebig, trotz zweifacher und sehr großzügiger Anwendung ist die Flasche noch halb voll.


Lenkungshandbuch: Lenksysteme, Lenkgefühl, Fahrdynamik von Kraftfahrzeugen (ATZ/MTZ-Fachbuch)
Lenkungshandbuch: Lenksysteme, Lenkgefühl, Fahrdynamik von Kraftfahrzeugen (ATZ/MTZ-Fachbuch)
von Peter Pfeffer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 56,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den Spezialisten absolut empfehlenswert, 20. August 2013
Zu Beginn des Buches steht ein kleiner Exkurs in die Geschichte der Querdynamik und der Fahrzeuglenkung. Hier wird kurz und dennoch ausreichend detailliert beschrieben, wie sich die Lenksysteme von der ersten Daimler-Motorkutsche bis zum heutigen Stand der Technik entwickelt haben.
Es folgen einige Kapitel zur Einführung in die Grundlagen der Fahrdynamik (Kurvenfahrt, Fahrzeugmodell, usw.), der Kinematik und so weiter.
Ich habe bereits im Studium einschlägige Vorlesungen gehört, daher waren diese Kapitel gut geeignet, um das vorhandene Wissen auf zu frischen und zu erweitern. Aber auch für Menschen mit geringen Vorkenntnissen sind die Kapitel gut verständlich. Sie bilden ein gutes Fundament für das weitere Lesen und Verständnis des Buches. Weitere Kapitel zu Akustik und Schwingungen, zum Lenkgefühl (hier war es besonders interessant zu lesen, worauf man beim Fahren bzw. Lenken unbewusst achtet) und zur Auslegungen von Lenkungen (Kräfte, Momente, Reibung, usw.) runden das theoretische Vorwissen ab. Vorallem diese Kapitel waren sehr speziell und detailliert. Sie sind somit optimal für Leute, die tiefer gehendes Fachwissen erwerben wollen, für mich als "allgemein Interessierten" waren sie allerdings nicht ganz so spannend und teilweise auch zu komplex
(spätestens bei den Übertragungsfunktionen reichte meine mathematische Vorbildung nicht mehr aus).
Nach diesem tiefen Einstieg in die Theorie folgt dann aber ein ebenso guter Überblick über die praktische Anwendung. In den weiteren Kapiteln werden die Komponenten des Lenksystems beschrieben. Hierzu gibt es jeweils Kapitel zu den Themen Lenkrad, Lenksäule, Lenkgetriebe und Spurstange.
Die Autoren gehen dabei auf Anforderungen an diese Komponenten ein, beschreiben Konstruktion und Aufbau und erläutern den Entwicklungsprozess.
Ebenso detailliert werden die verschiedenen Lenksysteme beschrieben. Mechanischen, hydraulischen, elektro-hydraulischen und elektromechanischen Lenksystemen wurden jeweils eigene Kapitel gewidmet - ebenso der hydraulischen Energieversorgung der Systeme (Servopumpen, Öle, Schläuche und Leitungen). Auch weniger weit verbreitete Systeme wie Überlagerungslenkung und die Allradlenkung werden dem Leser jeweils in eigenen Kapiteln vermittelt.
Abgerundet wird das Buch durch einen Exkurs in die Elektronik mit Kapiteln zum Thema Steer-by-Wire und diversen Fahrassistenzsystemen. Den Abschluss bildet ein Ausblick in die Zukunft der Lenkung.

Wie man es von Büchern aus dem Springer Vieweg Verlag gewohnt ist, ist auch dieses Buch nur von absolut hochkarätigen Autoren verfasst worden, die sich mit der Materie entsprechend gut auskennen. Dies wird beim Lesen sofort deutlich. Wie bereits erwähnt, wurde das Thema "Lenkung" wirklich umfassend und bis ins letzte Detail beschrieben. Dabei wurde auf alle Aspekte eingegangen. Den Erklärungen stehen fast immer hilfreiche Bilder, Grafiken, Skizzen und Diagramme zur Seite.
Einziger Kritikpunkt ist, dass das Buch (meiner Meinung nach) einen zu großen Schwerpunkt auf die Mechanik legt und Elektronik nur in den letzten Kapiteln kurz behandelt wird. In Zeiten zunehmender Komplexität der elektrischen Systeme wäre hier eine tiefer gehende Behandlung der Thematik schön gewesen.
Das Buch ist absolut empfehlenswert für alle, die sich im Detail mit Lenksystemen auseinandersetzen wollen. Für den "Spezialisten" also eine klare Empfehlung. Für den "Generalisten", der sich für alle Systeme eines KFZ gleichermaßen interessiert und der nur eine kurze Einführung ins Thema sucht, ist es jedoch häufig zu detailliert und speziell.


Ottomotor mit Direkteinspritzung: Verfahren, Systeme, Entwicklung, Potenzial (ATZ/MTZ-Fachbuch)
Ottomotor mit Direkteinspritzung: Verfahren, Systeme, Entwicklung, Potenzial (ATZ/MTZ-Fachbuch)
von Richard van Basshuysen
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 59,99

5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Fachbuch, 10. Mai 2013
Wie von Büchern des Springer-Vieweg-Verlages gewohnt, ist auch dieses Buch zum Thema Ottomotoren mit Direkteinspritzung von zahlreichen Experten aus Industrie und Forschung verfasst worden. Das Autorenverzeichnis liest sich wie ein Who-is-who der Motorenentwicklung: vertreten sind Autoren von Audi, Bosch, Porsche, Aral, Mahle, dem KIT und so weiter. Dabei befasst sich jeder Autor mit "seinem" Spezielgebiet.

Zuerst erfährt der Leser einige interessante Fakten über die Geschichte der Benzin-Direkteinspritzung. Es ist sehr interessant zu erfahren, wie lange schon an diesem Thema getüftelt wird und welch ausgeklügelte Einspritzsysteme bereits vor Jahrzenten entwickelt wurden.
Dann liefert das Buch eine ausführliche Einführung in die Grundlagen der Direkteinspritzung. Hier werden Aspekte wie Gemischbildung, Verbrennung, Thermodynamik und so weiter behandelt.
Auch die technische Ausführung, also die verschiedenen Einspritzsysteme sowie die heute unerlässliche Aufladung der Motoren wird ausführlich beschrieben.
Ein weiterer Teil des Buches widmet sich den Themen Kraftstoffverbrauch, Downsizing, Abgas und Schadstoffe sowie den Geräuschemissionen. Dieser Teil ist meiner Meinung nach besonders interessant und wichtig, da er die Potenziale der Direkteinspritzung bei diesen (immer wichtiger werdenden) Themen aufzeigt.
Ein Kapitel des Buches erläutert die Einflüsse der Direkteinspritzung auf weitere Komponenten des Motors wie z.B. Zündsysteme, Luftansaugung oder Tanktentlüftung. Besonders interessant ist hier, dass auch Zusammenhänge aufzeigt werden, die dem Leser eventuell gar nicht so bewusst sind. Als Beispiel möchte ich hier die Zuheizmaßnahmen für den Fahrzeuginnenraum nennen: aufgrund der gesteigerten Effizient der Motoren mit Direkteinspritzung steht (vor allem bei Kurzstrecken) oft nicht genügend Abwärme zu Verfügung, um den Innenraum des Fahrzeugs ausreichend zu beheizen. Daher müssen Zuheizer eingesetzt werden.
Auch ein Exkurs zur Direkteinspritzung in Hybridfahrzeugen darf nicht fehlen (wobei dieser meiner Meinung nach etwas ausführlicher hätte sein können).
Weitere Kapitel widmen sich den Betriebsstoffen (Kraftstoffe, Schmierstoffe) sowie den verschiedenen Motorkonzepten für Serie, Motorsport sowie den Zweitakt-Bereich.

Wie vom Verlag gewohnt erhält der Leser auch hier wieder ein fachlich ausgezeichnetes Buch. Alle Aspekte werden sehr gut erklärt und (was mir persönlich besonders gut gefallen hat) durch zahlreiche Abbildungen, Diagramme, Skizzen und so weiter anschaulich dargestellt. Bedingt durch die vielen Autoren gibt es zwar ab und zu Überschneidungen in den einzelnen Kapiteln, dies finde ich allerdings nicht weiter tragisch. Was man öfter lies behält man schließlich besser im Kopf.


Daydream G-1100 Ohrstöpsel/Ear Plugs (Doppelpack- 2 Paar)
Daydream G-1100 Ohrstöpsel/Ear Plugs (Doppelpack- 2 Paar)

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nutzlos, 20. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mich von den überwiegend positiven Bewertungen dazu hinreißen lassen, diese Ohrstöpsel zu kaufen. Das war eine Fehlentscheidung!

Die Ohrstöpsel taugen NICHTS, aber auch GAR NICHTS. Die Verarbeitung ist absolut liederlich, man erhält einfach nur ein bisschen labbriges Gummi. Eine Lautstärkereduktion ist nicht bemerkbar.

Schade um das Geld!


Samsung Micro USB Datenkabel Ladekabel Kompatibel mit Galaxy S2/S3/S4 - Schwarz
Samsung Micro USB Datenkabel Ladekabel Kompatibel mit Galaxy S2/S3/S4 - Schwarz
Wird angeboten von Bonnes Electroniques
Preis: EUR 3,22

1.0 von 5 Sternen Schrott, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe zwar das auf dem Bild dargestellte Kabel erhalten und es steht auch ganz groß "Samsung" drauf, das ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass es für NICHTS zu gebrauchen ist. Als Datenkabel taugt es nicht, da der PC ein damit angeschlossenes Handy gar nicht erst erkennt. Dann wollte ich es als reines "Stromkabel" benutzen, doch nicht mal das war möglich. Die Spannungsversorgung bricht ständig zusammen.
FINGER WEG!


Seite: 1 | 2 | 3