Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ naehmaschinen Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Profil für Dietmar Fork > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dietmar Fork
Top-Rezensenten Rang: 1.707.207
Hilfreiche Bewertungen: 344

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dietmar Fork
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Grand Theft Auto V - [PlayStation 3]
Grand Theft Auto V - [PlayStation 3]
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 21,66

25 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Spielerlebnis der Extraklasse, 18. September 2013
Ich hatte eigentlich nicht vor GTA5 zu rezensieren, und ich mache es auch nicht, aber jetzt muss ich einfach 2 zufällige Situationen (keine Spoiler) schildern, die mir gerade passiert sind...denn gerade das ist es, was für mich den grössten Reiz ausmacht.

Situation 1: Ich fahr auf dem Mountainbike durch die Berge. Es ist morgens 5 Uhr, die Sonne geht gerade auf. Ich geb richtig Gas, fahr dann den Berg runter und lass mich locker ausrollen. Ich roll um einen grossen Hügel rum, die Sonne scheint mir in die Augen und es gab einen tollen Lens Flare Effekt. Dann schau nach links und stehe plötzlich nur 2 Meter entfernt direkt vor 4 grossen Hirschen. Mir ist fast das Herz stehengeblieben. Die Tiere staunten genau so wie ich, hielten 3 Sekunden inne, starrten mich an und rasten dann davon. Die ganze Situation war völlig zufällig, ich hätte in diesem Moment irgendwo in der riesigen Spielwelt sein können.....aber ich war genau da...genau in dieser Sekunde.

Situation 2: Ich bin mit Michael zu Fuß vor der Polizei geflüchtet und direkt in den Alamo See gesprungen. Ich fand mich also mitten im See wieder, die Polizei hatte das Interesse verloren und ich war "meilenweit" vom Ufer entfernt. Ich hatte kein Bock ewig zu schwimmen, also hab ich Franklin dazu geholt (war ne teure Taxifahrt) und mir ein Boot "geliehen". Damit hab ich Michael aufgeschnappt und wir sind zum Ufer geschippert. Dort angekommen hab ich auf Michael gewechselt und wollte mich gerade bei Franklin bedanken, da zieht der eine Schrotflinte und zielt (das dachte ich zumindest) auf mich. Aber da hörte ich auch schon das typische Kreischen direkt hinter mir. Ein Luchs setzte zum Sprung an, sein Ziel war ich. Franklin schoss zwei, drei Mal und der Luchs endete als Bettvorleger. Und dann das Beste: Er fragte mich, ob wir um die Häuser ziehen wollen, ich sollte schon mal ein Auto besorgen. Also schnappte ich mir einen 30 Jahre alten VW Bus, der gerade vorbei fuhr, Franklin sprang rein, der Fahrer rannte noch ein paar Meter hinter uns her, im Wagen spielte Jonny Cash "General Lee" und vor uns ging über dem See die Sonne unter. Gänsehaut bis zum Anschlag!!!

Da ich in der Story noch nicht mal Trevor freigeschaltet habe, hab ich sicherlich noch viele, viele solcher Momente vor mir.

Wie schon oben geschrieben, dies ist keine Rezension. Sonst müsste ich hier über die Missionen, das Fahrgefühl der Autos, die Waffen, die Grafik und den Sound schreiben. Dies ist mehr die Schilderung dessen, was man bei GTA auch bekommt, Abseits vom Ballern und Autos hochjagen:

Man bekommt das SPIELERLEBNIS GTA....und das ist DER HAMMER!!!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 26, 2014 7:40 AM MEST


Just Cause 2 - Limited Edition
Just Cause 2 - Limited Edition
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 55,79

40 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 100% Freiheit in einer riesigen Spielwelt !, 27. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Just Cause 2 - Limited Edition (Videospiel)
Nachdem ich jetzt 14 Stunden gespielt habe und bei 6% bin werde ich mal meine Eindrücke schildern:

Ehrlich gesagt war ich am Anfang etwas erschrocken von den Gesichtsanimationen (Lippensynchron ist anders) und auch die Zwischensequenzen sehen eher mau aus. Aber dann wird schnell klar....völlig egal...darum gehts bei dem Spiel nicht. Außerdem sehen die Landschaften, Explosionen und Fahrzeuge doch wieder sehr gut und nach "Next-Gen" aus.

Wenn man sich erst an die Steuerung gewöhnt hat und den Enterhaken im Kombination mit dem Fallschirm beherrscht, kann man sich fast wie bei Spiderman durch die Level bewegen. Nicht das man das nötig hätte, denn es gibt 104 !! verschiedene Fahrzeuge, die man alle (im GTA Stil) einfach klauen kann.

Die Grösse der Spielwelt ist überwältigend! Ich hab mir gestern einen Düsenjet geschnappt und bin (wie es mir vorkam) unendlich weit in den Himmel geflogen. Dann sieht man immer noch nicht die ganze Insel von oben. Als ich dann ausgestiegen bin (ja...realistisch ist das nicht) und im freien Fall nach unten geflogen bin, konnte ich zwischendurch einen Senseo anwerfen, so lang bin ich gefallen.

Was mich aber am Meisten faziniert ist die völlige Freiheit. Wie oder wo man weitermacht ist völlig egal:

- Hier mal eine fremde Basis gesprengt
- da mal einen Gegner an mein Auto gehängt und hinter mir her gezogen
- dann einen Gegener an eine Gasflasche gehängt, auf die Flasche geschossen....und ab fliegt er
- oder mit meinem Lieblingsjet dem Sonnenuntergang entgegen fliegen...einfach schöööön

Und da seht ihr auch, warum ich erst bei 6% bin, obwohl ich 14 Stunden gespielt habe. Mir ist der "Haupt-Handlungsstrang" erstmal völlig egal!
es macht so viel Spaß einfach über die Insel zu fliegen, hiermal abzuspringen und ein bischen Chaos anzurichten, dann wieder (egal an welcher Stelle auf der ganzen Insel) den Schwarzhändler seines Vertrauens anrufen und sich einen Jet oder Waffen bringen zu lassen.

So richtig KLICK hat es bei mir erst nach einigen Stunden gemacht, als ich fast ohne Munition von 6-8 Gegner eingekesselt wurde und dann noch ein Militärhubschrauber auf mich geschossen hat....oh nein...gleich bin ich tot...war mein erster Gedanke. Aber Moment mal...man kann doch...ja klar. Einfach mit dem Enterhaken auf den Hubschrauber schießen, erst den Co-Piloten erledigen, dann den Piloten und schon hat man einen Hubschrauber mit genug Firepower für die Gegner am Boden...man sind die geflogen....ha whos laughing now....hab ich nur gedacht und hab mich heimlich beim Grinsen erwischt.

FAZIT: Nach den letzten sensationellen Spielen wie Heavy Rain, Dantes Inferno oder (natürlich) GOW3 macht es mir super Spaß mal wieder die totale Freiheit zu haben und eine Spielwelt, die es in der Größe noch nicht gegeben hat. Das Auffinden aller versteckten Dörfer oder Militärbasen um dann zu versuchen, diese komplett auf 100% zu bringen (alle Items finden und Militäreigentum zerstören) hat echt Suchtpotential.

Und wer schon mal ein Auto an seinen Hubschrauber gehängt hat, um es dann auf zwei Soldaten fallen zu lassen, weiß wovon ich rede.

Auf Metacritics wird das Spiel z.Z. mit 84% gewertet, die user vergeben 9 von 10 Punkten.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 30, 2012 9:49 PM CET


Batman: Arkham Asylum
Batman: Arkham Asylum
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 28,87

53 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 14 Stunden lang war ich BATMAN..., 30. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Batman: Arkham Asylum (Videospiel)
So, gestern Nacht hab ich es geschafft. Ich bin durch und werde heute Abend direkt wieder auf der mittleren Schwierigkeitsstufe anfangen, oder vielleicht erst noch versuchen, die Rätsel zu lösen....denn das Game ROCKT!!

Das Spiel besitzt eine solche Tiefe und Atmosphäre, das man von Anfang an völlig in die Story einsteigen kann. Und es lebt von so vielen Details und programmierten Kleinigkeiten. Spätenstens wenn man den Frequenzstörer bekommt und Batman die Daumen genau so wie man selber seine Daumen auf den Analogsticks bewegt wird die Verschmelzung perfekt...dann ist man BATMAN!

Besonders haben mir die Abschnitte mit Scarecrow gefallen, über die ich hier garnicht mehr sagen will. Auch evtl. Neueinsteigern bei Batman sei gesagt: Bitte garnicht soviel über die Story im Internet recherchieren, ich bin so froh, das ich vorher nichts gelesen hatte denn so haben mich einige Stellen im Spiel richtig gepackt! Und ich spreche hier wirklich von dicker Gänsehaut ....am einigen Stellen hab ich echt mit offenem Mund vor der Konsole gesessen und gedacht: Das kann doch jetzt wohl nicht wahr sein ..ihr werden merken, wenn ihr an diese Stellen kommt.

Positiv: Atmospäre, Synchronisation, die Gadgets, das Aufleveln und die Abschnitte mit SCARECROW (die ein Stück Videospielgeschichte schreiben werden)
Negativ: Manchmal kann man sich schon heftig verlaufen...aber kann auch meine Schuld sein ;-)

Also: Von mir ne klare Kaufempfehlung. Wer hätte gedacht, das bei all den Krachern die jetzt noch kommen (Uncharted 2, GOW3, Heavy Rain, etc.) Batman auch eine Stelle darunter einnehmen wird...für mich auf jeden Fall.
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 26, 2009 3:16 PM CET


PlayStation 3 - Wireless Microphone
PlayStation 3 - Wireless Microphone

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super verarbeitet! Ganz grosses Kino!, 24. März 2009
Wenn man die Mikros in der Hand hält und losschmettert fragt man sich eigentlich nur, wie man die ganze Zeit mit dem Kabelsalat leben konnte.
Die Qualität ist super und ich hab bei "Dancing Queen" ganz schnell meine eigenen HighScore geschlagen.
Klare Kaufempfehlung.


Killzone  2
Killzone 2
Wird angeboten von RatziFatzi
Preis: EUR 13,69

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach unglaublich! Im Multiplayer der Wahnsinn!, 7. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Killzone 2 (Videospiel)
Was die "kleine" holländische Spieleschmiede da abgeliefert hat, ist wirklich der Hammer. Die Grafik ist detailverliebt und zur Zeit eine wirkliche Referenz in Sachen Konsolentitel.
Aber was mich jetzt dazu gebracht hat, doch noch nach über 19 Stunden offline und 22 Stunden online, eine Rezension zu schreiben ist einfach das Gesamtpaket von Guerilla Games. Ich hab mich gerade auf [...] angemeldet und bin einfach nur begeistert.
Nicht nur das man alle Statistiken zum Spiel abrufen kann (derzeitiger Rang, alle Orden und Abzeichen), man kann sich auch die kompletten Online-Spiele nochmal ansehen. Alles wird während des Spiels aufgezeichnet und dann auf der [...] wiedergegeben. Man sieht dort eine Übersichtsskizze des jeweiligen Levels und sieht wie die eigene Spielfigur als blauer (ISA) oder orangener Punkt (Helgast) über das Spiel flitzt, Leute wiederbelebt, Lautsprecher abliefert oder Anderes.
Und die ganze Aufmachung mit den Rängen und Medallien motiviert nochmal extra.
FAZIT: Wer eine PS3 besitzt....Spiel kaufen. Wer keine PS3 besitzt...Spiel und PS3 kaufen!!!


Skate 2
Skate 2
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 18,28

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Finger weg.....das Spiel macht süchtig!!!, 18. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Skate 2 (Videospiel)
Eins mal vorweg: Ich war schon vom Vorgänger begeistert und habe unzählige Stunden mit dem Spiel verbracht bis ich am Ende beim riesigen Skatepark war.
Der Nachfolger hat mir bis jetzt 35 Stunden abverlangt und es wird von Stunde zu Stunde besser. Sicher, es sind auch schon einige Prüfungen seeeehhhr schwer, oder erscheinen auf den ersten Blick unmöglich. Aber um so besser ist das Gefühl, wenn man gerade so eine Prüfung geschafft hat.
Die Rennen sind niemals unfair und nach vier oder fünf Versuchen auch gut zu bewältigen.
Und wenn man bei den Prüfungen mal so garnicht weiter weiß kann man sich auf YouTube die eine oder andere Anleitung anschauen.
Das Gestalten eigener Grafiken über die EA website und das Hochladen ins Spiel ist auch möglich.
FAZIT: Für mich ein absolute Kaufempfehlung und mehr als ein Lückenfüller bis in ein paar Tagen endlich Killzone 2 kommt!


Little Big Planet
Little Big Planet
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 23,98

176 von 190 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bauen! Staunen! LBP!, 3. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Little Big Planet (Videospiel)
Ich habe das Spiel (US Version - komplett deutsch) am 15. Oktober bekommen aber schreibe jetzt erst die Rezension nach über 50 Stunden Spielspaß pur, weil ich das Spiel erst komplett durchspielen wollte.

Aber was soll ich sagen? Komplett durchspielen kann man es nie! Jede Stunde tauchen neue Level auf, die von Usern aus aller Welt gebastelt worden sind. Einige genial, andere benötigen noch etwas Feinschliff. Die Level aus dem Beta-Test haben auch den Sprung auf die Server der Vollversion geschafft, s.d. ich mein Level wiedergefunden habe und auch mein Lieblingslevel "World of colours" wieder spielen konnte.

Aber nun der Reihe nach: Die 50 Level von MM, die sich bereits auf der Disk befinden sind so farbenfroh und liebevoll gestaltet, das man wirklich ins Staunen gerät. Gerade das Afrika Level (2. Welt) ist so stilvoll in ein dunkles Orange-Rot gefasst, das man denkt, man könnte die Abendsonne Afrikas spüren.
Zum Ende hin werden die Level auch knackig schwer und ich muß zu meiner Schande gestehen, das ich im letzten Level festhänge. Aber ich habs auch noch nicht sooo hart probiert, weil man immer durch andere Sachen (online Levels oder eigene Levels bauen) abgelenkt wird.

So richtig lustig wird es, wenn man zu viert durch die Welten läuft. Entweder mit 4 Controllern offline, oder man holt sich einfach einen, zwei oder drei Spielpartner online dazu. Das geht ganz einfach, indem man ein online Spiel startet und nach wenigen Sekunden gehen die runden Portale auf, und die anderen Sackboys kommen dazu. Wenn man selbst nicht der Spielführer ist, aber es sein möchte, kann man einfach das Level verlassen und die anderen Mitspieler bekommen die Nachricht "Der Spieler XY will das Level verlassen, willst du ihm folgen?". Wenn die Mitspieler folgen, tröpfeln sie von der Decke in dein Raumschiff und du kannst bestimmen in welchem Level es weiter geht.
Du kannt aber auch dem Spielführer einfach eine Text-Nachricht im Spiel schicken, die dann als Sprechblase über deinem Sackboy auftaucht. Oder du hast ein Headset angeschlossen und sprichst ihn einfach an.

Mir persönlich macht es am meisten Spaß sich Mitspielen in sein gerade frisch gebautes Level zu holen und es zusammen auszuprobieren. Oft merkt man erst mit 4 Spielern, wo man das Level noch verbessern muß oder wo es sogar unspielbar wird. Z.B. wenn ein Sackboy in einen Fahrstuhl steigt und nach oben fährt, aber die anderen Mitspieler unten stehen und in die Röhe gucken. Dann muß man die Einstellung des Fahrstuhls etwas ändern, s.d. er z.B. nach 20 Sekunden von allein wieder nach unten fährt.

Das gute bei den Änderungen ist, das die Statistiken des "alten" Levels erhalten bleiben. Das heißt, wenn man 25 Besucher in seinem Level hatte und 8 Herzen bekommen hat, sind diese noch vorhanden, wenn man das geänderte Level auf den Server stellt. Das geschieht sehr einfach indem man von seinem "Offline" Planeten das Level auswählt und dann auf Veröffentlichen klickt. Schon wird das Level hochgeladen und man präsentiert es der ganzen Welt.

So kann man jederzeit seine Statistiken checken (wieviele Besucher hatte ich auf dem Level, wieviele Herzen habe ich bekommen, gab es Kommentare?) und daher ist LBP auch das erste Spiel, durch das man einige Trophies bekommt ohne gerade zu spielen. Als ich meine PS3 gestern angemacht habe, habe ich sofort die Trophy "Publikums Liebling" bekommen, weil mein Level von mehr als 50 Personen gespielt worden ist. Aber das ist absolut keine Meisterleistung. Das oben von mir erwähnte Level "World of Colours" wurde von über 54.000 Leuten gespielt und hat über 11.600 Herzen bekommen. (Stand Montag, 3. November, 22:54 Uhr). Da hab ich noch einen weiten Weg vor mir ;-)

FAZIT: Das wahre Potential dieses Spiels wird einem klar, wenn man sein erstes Level gebaut hat, und es mit 3 Leuten online spielt...wo immer die auch sind. Ich habe gestern mit einem Deutschen, einem Amerikaner und einem Franzosen gespielt. Das Spiel hat keine Sprachbarrieren, man kommt sich vor wie auf einem BIG BIG PLANET!
Mit diesem Spiel hat Media Molecule und Sony wirklich etwas Grosses geschaffen und meine kurze Sorge, das wegen des Rummels um das "Koran-Lied" das Spiel etwas einknicken wird, ist bestimmt unbegründet. Es sind zwar noch keine kompletten Verkaufszahlen raus, da der ofizielle Start erst bald folgt, aber das Spiel wird ein PS3 Systemseller....keine Frage!
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 11, 2009 11:34 PM MEST


TOAST 9 TITANIUM
TOAST 9 TITANIUM

2 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als ein Brennprogramm, 9. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: TOAST 9 TITANIUM (CD-ROM)
Endlich ein Programm mit dem ich meine mts. Dateien (aus meiner Panasonic SD9) die schon auf meinem Mac lagen abspielen und konvertieren kann.


Uncharted: Drakes Schicksal
Uncharted: Drakes Schicksal

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ICH LIEBE MEINEN GAME-SHOP! SPIEL SCHON DA!, 20. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Uncharted: Drakes Schicksal (Videospiel)
Nachdem uncharted am Montag in den USA herausgekommen ist, habe ich heute bereits eine SMS vom "Spielehändler meines Vertrauens" bekommen. Kurz und knapp: Uncharted ist da! Also direkt von der Arbeit nach Düsseldorf und dann schnell nach Hause. O.K. Wo fang ich an.
Von der grandiosen Grafik wurde ja schon genug von meinen Vorrednern berichtet und ich kann dies nur bestätigen. !!!SPOILER!!! Wenn man das U-Boot entdeckt hat und dann hinter dem Boot die Felsen hochklettern muß ist das schon Atemberaubend. Wenn man sich dann noch die Zeit nimmt hinter dem Wasserfall stehen zu bleiben und in die Sonne zu schauen. WOW! Das ist Next Gen!!
Im U-Boot reißt Drake dann auch den einen oder anderen guten Spruch: "Hier ist überall Blut.....und Suppe!" Überhaupt ist die Synchronisation sehr gut gelungen.
Ein weiteres Plus: Man kann in den Optionen die Sprachausgabe, den Bildschirmtext und die Untertitel jeweils in einer anderen Sprache auswählen. Z.B. englische Sprachausgabe und deutsche Bildschirmtexte.
Außerdem kann man jederzeit speichern (oder auch Autospeichern aktivieren) und das Spiel zeigt dann auch an, z.B. zuletzt gepeichert vor 3 Minuten.
Ich bin gerade an einer Stelle wo ich mich zusammen mit Elena hinter Felsen verstecken muß und dann aug die Gegner warte. Die KI von Elena ist phänomenal, man hat wirklich das Gefühl ZUSAMMEN zu spielen. Ich hab mir die Gegner rechts vorgenommen und sie links. Und immer einen Spruch auf den Lippen. Ich kanns kaum erwarten gleich weiter zu spielen.
Ich muß nur einen negativen Punkt anbringen: Ich bin gerade bei 16% und hab das Gefühl noch nicht lange gespielt zu haben...aber vielleicht ist die Zeit auch einfach nur wie im Flug vergangen.

FAZIT: Mit Ratchet und Clank durchs Weltall zu düsen war superstark!
Bei Assassins Creed mit Altaire über die Dächer von Jerusalem zu springen war der Hammer!
Mit Drake durch den Dschungel zu wandern ist PHÄNOMENAL!!!
KAUFEN! KAUFEN! KAUFEN!


Ratchet & Clank: Tools of Destruction
Ratchet & Clank: Tools of Destruction
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 34,50

42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich würde mir die PS3 dafür kaufen..wenn ich sie nicht schon hätte, 29. Oktober 2007
Das Spiel ist der Oberhammer. Ich habe mir die US Version gekauft, komplett mit deutscher Sprachausgabe und Bildschirmtexten. Ich spiele das Game auf meinem Sony Bravia Full HD Fernseher, da kann einem echt schon mal die Kinnlade herunterfallen....bei der Grafik und was alles auf dem Bildschirm los ist. Und auch nach ca. 10 Stunden zocken habe ich noch nicht einen Ruckler festgestellt. Das Spiel läuft so flüssig, selbst wenn 30 Gegener auf einmal auf dem Bilschirm auftauchen, es ist der Traum.

Ich will nicht zu viel von der Story und all den vielen Waffen preisgeben, darum hier nur ein paar von meinen persönlichen Schlüsselerlebnissen:

- Die Zwischensequenzen und auch gerade die deutsche Synchro dabei ist super gelungen und sehr witzig,z.B. Clank in den Hyperschlaf geschickt wird ;-)

- Wenn man zum ersten Mal gemeinsam mit den zwei Robotern von Ratchets "Freundin" kämpft, ist die Anzahl der verschiedenen Gegener so groß, das ich dachte, die kommen gleich aus meinem Bildschirm rausgequollen (auch hier nicht der Hauch eines Ruckelns). Das hat so ein Spaß gemacht, ich dachte das wäre nicht zu toppen....

- ...und dann kam der Planet/das Level mit den Dinonauriern. Mal ehrlich, ich habe auf noch keiner Konsole so riesige, sich voll bewegende Animationen gesehen. Als ich dann noch dem T-Rex eine Discokugel vor die Füße geworfen habe, und er dann voll abgesteppt hat, konnte ich echt nicht mehr.

- Zu den Waffen: Ich habe bis jetzt 19 Waffen, es kommen aber noch mehr dazu. Man kauft sie mit den Schrauben, die in allen Kisten vorkommen oder auch erscheinen, wenn man Gegner erledigt hat. Ausbauen kann man die Waffen mit so einer Art von Diamanten, die man auch in den Level findet. Hört sich vielleicht kompliziert an, ist aber durch die geschickte Menüführung sehr einfach.

- Meine Lieblingswaffe habe ich gestern abend gekauft und auch direkt fast ganz ausgebaut. Man schleudert mit winzigen Kreissägeblättern und das besondere daran ist, das sie von Wänden apprallen und solange durch die Luft flitzen bis sie einen Gegner getroffen haben (keine Angst, ihr werdet nicht verletzt). Das sieht einfach superstark aus, da sprühen tausend Funken über den Bildschirm, gerade wenn man die Waffe z.B. in kleinen geschlossenen Räumen einsetzt.

- SEHR WICHTIG! Bei all den Waffen und Schiessen geht das alles sehr comic-haft und nicht brutal zu. Also ab 8 Jahren würde ich o.k. finden, die US Version spricht von einer Altersfreigabe von 10 Jahren.

So, ich freu mich auf heute abend....dann wir weiter gezockt.

FAZIT: Für mich das bisher schönste/beste PS3 Spiel. Ich hab mittlerweile 9 Spiele und nachdem ich SKATE komplett durchgespielt hatte kam Ratchet und Clank gerade richtig. Für mich eine 100% Kaufempfehlung.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 29, 2009 2:31 AM CET


Seite: 1