find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Christoph Müller-Stoffels > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christoph Müll...
Top-Rezensenten Rang: 3.548.930
Hilfreiche Bewertungen: 40

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christoph Müller-Stoffels "Vasco"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Senston Herren Trainingsshorts Fußballshorts Running Training Shorts mit Reißverschluss-Tasche und Reflektierende Streifen
Senston Herren Trainingsshorts Fußballshorts Running Training Shorts mit Reißverschluss-Tasche und Reflektierende Streifen
Wird angeboten von Senston

5.0 von 5 Sternen Passgenau und leicht, 1. September 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Hose in M ist für mich (180cm, 80kg) perfekt. Sie eignet sich für alle möglichen Sportarten und bietet angenehmen Tragekomfort.


Buyer Personas: How to Gain Insight into your Customer's Expectations, Align your Marketing Strategies, and Win More Business
Buyer Personas: How to Gain Insight into your Customer's Expectations, Align your Marketing Strategies, and Win More Business
von Adele Revella
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 26,69

3.0 von 5 Sternen Wichtiger erster Schritt, 1. September 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Buyer Personas sind für jeden Unternehmer und jeden Unternehmenstyp wichtig. Revella ist Expertin im Thema und führt gekonnt durch die einzelnen Schritte. Insbesondere die Interviewtechnik ist wichtiger Bestandteil der Methodik, aber die lernt man ebenso wenig durch ein Buch, wie man schwimmen lernt, indem man ein Buch darüber liest. Man muss es üben.

Generell gibt Revellas Buch gute Einblicke in die Notwendigkeit guter Buyer Personas und der Frage, wie man diese nicht nur erstellt, sondern auch mit ihnen arbeitet. Vieles kann man auch von ihrer Website bekommen, hier ist es allerdings in kompakter Form dargestellt.

Drei Sterne bekommt das Buch, weil sie sicherlich eine ausgewiesene Expertin auf ihrem Gebiet ist, dieses Gebiet aber nicht das Texten ist. Das Buch ist keine ganz leichte Lektüre.


1x Ausweis-Set RMJH-01 Jojo schwarz mit Schlaufenclip + Ausweishülle mit rotem Schieber
1x Ausweis-Set RMJH-01 Jojo schwarz mit Schlaufenclip + Ausweishülle mit rotem Schieber
Preis: EUR 5,96

4.0 von 5 Sternen Erwartungen vollauf erfüllt, 4. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Ausweishülle erfüllt absolut die an sie gesetzten Erwartungen. Solide Verarbeitung, unauffälliges Design, gutes Material. Über die Lebensaduer kann ich noch nichts sagen, gehe aber davon aus, eine Weile Freude damit zu haben.


Religion ohne Gott
Religion ohne Gott
Preis: EUR 16,99

12 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Buch ohne tieferen Sinn, 29. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Religion ohne Gott (Kindle Edition)
Ganz ehrlich, ich bin niemand, der boshaft Bücher verdammt, und ich bin sicher, dass jedes Buch einen Leser findet, dem es Freude bereiten kann. So wird das auch bei diesem Buch der Fall sein. Allerdings kann ich nicht umhin, dieses Buch als großen Quatsch zu bezeichnen. Hier ein Auszug aus einer Email, die ich dem Freund geschrieben habe, der mir dieses Buch in bester Absicht geschenkt hat:
--
Was denkst Du beispielsweise hierüber: Dworkin diskutiert die Idee eines personalen Gottes, dem er recht widerwillig die Vorstellung eines nicht-personalen Gottes gegenüber stellt. Dann führt er Pantheisten an, die Gott überall sehen würden, und zu denen er Spinoza und Einstein zählt.

„Wir sollten nicht sagen, dass Pantheisten - zu denen ich auch Spinoza zähle - zwar nicht an einen personalen Gott glauben, dafür aber an einen nichtpersonalen. Sehr viel klarer und treffender wäre es, sie als religiöse Atheisten zu bezeichnen - eine Kategorie, die sich, wie wir nun sehen, in einer weiteren Hinsicht als nützlich erweist: Sie macht die obskure Idee eines nichtpersonalen Gottes überflüssig.“

Religiöse Atheisten sind seine Erfindung, und auf die ist er mächtig stolz. Für ihn sind sie der Weisheit letzter Schluss. Aber das nur am Rande. Viel wichtiger erscheint mir, dass er die Vorstellung eines nichtpersonalen Gottes als „obskure Idee“ bezeichnet. Meines Erachtens nach zeigt er damit einen derart großen Mangel an Vorstellungsvermögen, dass es schon fast physische Schmerzen hervorruft.
--
Ich kannte das Buch nicht, aber als ich es aus dem Umschlag zog, fühlte ich mich an Richard Dawkins erinnert. Die Vermutung liegt nicht allzu fern, dass der Verlag das ähnlich sag. Richard Dawkins, Ronald Dworkin, irgendwas mit Gott im Titel, fertig ist der Verkaufsschlager.

Dworkin hat keine wissenschaftlich fundierte Herangehensweise, und hat von moderner Religionswissenschaft wahrscheinlich noch nie etwas gehört. Er zitiert Rudolf Otto, William James, Paul Tillich und andere, aber nur, um seine Persona des religiösen Atheisten irgendwie gerade zu biegen. Er tut dies aber dermaßen subjektiv, dass man es nicht anders sagen kann: Hier philosophiert ein inzwischen verstorbener Jura-Professor vor sich hin, um seine fixe Idee weiter zu spinnen. Ob er selbst an einer Veröffentlichung interessiert war, sei dahin gestellt. In erster Linie will hier ein Verlag Geld verdienen, und schafft das auch.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 14, 2016 2:16 PM MEST


Projektmanagement: Das Wissen für eine erfolgreiche Karriere
Projektmanagement: Das Wissen für eine erfolgreiche Karriere
von Bruno Jenny
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Vom PM-Guru, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man kann es nicht anders sagen: Bruno Jenny weiß, wovon er schreibt oder spricht. Das Buch zu lesen ist ebenso lohnenswert, wie es empfehlenswert ist, einer seiner Vorträge zu besuchen (Schweizerdeutschkenntnisse von Vorteil).

Das Buch geht unglaublich gut strukturiert alle wichtigen Schritte des erfolgreichen PM durch und erläutert an einem Beispiel (ziemlich teure Familienweltreise), wie die Schritte zur Anwendung kommen.

Dieses Buch zu lesen ist ein wichtiger Schritt, dem eigenen PM Struktur zu geben. Der andere wichtige Teil ist, Erfahrung zu sammeln.


Inbound Marketing: Get Found Using Google, Social Media, and Blogs (New Rules Social Media Series)
Inbound Marketing: Get Found Using Google, Social Media, and Blogs (New Rules Social Media Series)

4.0 von 5 Sternen Wer hat's erfunden?, 25. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer hat's erfunden? Genau, Halligan und Shah waren es, die den Begriff Inbound Marketing erfunden und nachhaltig geprägt haben. Dieses Buch, veröffentlicht drei Jahre nach der Gründung ihrer Firma HubSpot, bietet detaillierte Einblicke in die verschiedenen Techniken, die zum Inbound-Erfolg führen (können und sollen).

Der einzige Kritikpunkt ist, dass es zuweilen zu detailliert ist. Wir brauchen meines Erachtens nach keine Bücher mehr, die Schritt für Schritt erklären, wie man eine Facebook-Page aufsetzt oder mit LinkedIn umgeht. Da reicht es mittlerweile zu sagen "Wenn Sie Hilfe brauchen, suchen Sie bei Google". Und natürlich ist es nicht zielführend, davon dann auch noch Screenshots zu bringen, denn die sehen schon nach ein paar Monaten nicht mehr so aus, wie es die Websites eigentlich tun.

Eine Kritik an der englischen Kindle-Version: anscheinend war kein Geld für einen guten Lektor da. Die nicht übermäßig vielen, aber doch vorhandenen Fehler sorgen dafür, dass sich einem die Zehennägel hochrollen können.


Choose Yourself! (English Edition)
Choose Yourself! (English Edition)
Preis: EUR 0,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schonungslos, direkt, positiv, 9. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Überschrift sagt eigentlich schon alles. Altucher schreibt gut, hat gute Ideen - und weist uns darauf hin, dass erfolgsorientierte Menschen Probleme mit dem Begriff Spiritualität haben und spirituell orientierte Menschen mit dem Begriff Erfolg. Ein durch und durch empfehlenswertes Buch. Ich bin noch mittendrin und habe es schon mehrfach weiterempfohlen.


Das rote Notizbuch
Das rote Notizbuch
von Paul Auster
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen Kurz, knapp, real, Auster, 22. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das rote Notizbuch (Taschenbuch)
Es handelt sich (wie auch bei "Die Erfindung der Einsamkeit") nicht um Fiktion sondern um Erlebnisse, die dem Autor so oder so ähnlich passiert sind. Auch wenn es nur kurze Andeutungen sind, nicht mehr als Skizzen, ist es doch so eindeutig Auster, wie es nur Auster sein kann. Ein Buch, dass man in einer Stunde durchlesen kann, es dann weiter verschenkt, um es kurz danach auszuleihen, um es noch einmal zu lesen.


Religion in the Neoliberal Age: Political Economy and Modes of Governance (Ashgate AHRC/ESRC Religion and Society Series)
Religion in the Neoliberal Age: Political Economy and Modes of Governance (Ashgate AHRC/ESRC Religion and Society Series)
Preis: EUR 102,89

5.0 von 5 Sternen Insights in an interesting field, 22. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
The relationship between religion and neoliberalism and religion and other economic systems in general is one of the most interesting fields in the Comparative Studies of Religions. The book gives some insights and shows how in different parts of the world different institutions deal with this relationship. For me, the book is an excellent starting point for further research.


Die nächste digitale Revolution
Die nächste digitale Revolution
Preis: EUR 1,14

4.0 von 5 Sternen Kompakt, 7. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zehn Thesen, präzise auf den Punkt gebracht, ohne dabei zu viele Worte zu verlieren. Manchmal könnte man sehr viel mehr Worte verlieren, denn die Themen sind eigentlich zu komplex, um sie in dieser Kürze abzuhandeln.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4