Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für Metal-Head > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Metal-Head
Top-Rezensenten Rang: 1.357.396
Hilfreiche Bewertungen: 20

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Metal-Head

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Ghostlights
Ghostlights
Preis: EUR 23,27

5.0 von 5 Sternen Unterhaltung auf höchstem Niveau, 24. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ghostlights (Audio CD)
Für die Bewertung des neusten Geniestreichs von Tobias Sammet habe ich mir Zeit gelassen. Bei den ersten Hördurchgängen habe ich mit ein paar Songs gefremdelt - gerade diese Songs machen für mich mittlerweile aber das Sahnehäubchen aus. Da ist zum einen DRACONIAN LOVE, das mich anfangs nicht sehr mitgerissen hat. Mittlerweile kriege ich es nicht mehr aus dem Gehörgang. Die zweite harte Nuss war für mich SEDUCTION OF DECAY, das anfangs nicht so zünden wollte, aber bei wiederholtem Hören ein ganz eigene Atmosphäre erzeugt. Highlights des Albums sind für mich LET THE STORM DESCEND UPON YOU mit einer Topbesetzung an Sängern und einem Gänsehautrefrain sowie die von Michael Kiske veredelten Stücke GHOSTLIGHTS und UNCHAIN THE LIGHT, wobei letzteres an Dynamik und Spannungsbögen, die durch den genialen Einsatz des verschiedenen Stimmen erzeugt werden, kaum zu überbieten ist.

Insgesamt hat es Tobias Sammet wieder einmal geschafft, mich in den Bann seiner Musik zu ziehen. Zwischenzeitlich konnte ich mich auch von der LIVE-Umsetzung überzeugen, die dem Album in nichts nachsteht.


Eternal
Eternal
Preis: EUR 7,79

4.0 von 5 Sternen Kraftvoll - abwechslungsreich, 23. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eternal (Audio CD)
Als großer Stratovarius-Fan habe ich mit der Rezension gewartet, bis ich die Band mit dem neuen Werk auch live sehen und hören konnte. Leider war Timo Kotipelto erkältet, so dass er nur erahnen ließ, wie seine Stimme die Songs verzaubern kann.
Zum Album ETERNAL: Alle Songs haben ihre eigene Identität - auch nach mehrmaligem Anhören kommt bei mir keine Langeweile auf. Stratovarius schaffen es ihre Trademarks gekonnt immer wieder neu zu verpacken. Einen Vergleich mit der Tolkki-Ära zu ziehen fällt schwer, da wie bei vielen Bands, die so solange schon im Geschäft sind, es wahnsinnig schwer ist, an die Meisterwerke der Frühjahre anzuknüpfen - wie z.B. meine Favoriten VISIONS und INFINITE.
ETERNAL ist ein kraftvolles Album, das zeigt, das Stratovarius weiterhin in der Top-Liga des Power-Metal spielt und auch zu hoffen bleibt, dass dies noch lange andauern wird.


My God-Given Right (DigiPak mit 3D Cover)
My God-Given Right (DigiPak mit 3D Cover)
Preis: EUR 5,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut - mehr aber nicht, 14. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
MY GOD GIVEN RIGHT ist sicherlich ein gutes Helloween-Album - es hat alles, was man als Helloween-Fan wünscht und erwartet. Mir fehlen allerdings die Highlights auf diesem Album, die ich auf den letzten Alben immer wieder gefunden habe: "The sage, the fool, the sinner" auf 7 SINNERS, "Burning sun" und "Years" auf STRAIGHT OUT OF HELL oder "Silent rain" auf der KEEPER-LEGACY.
Helloween schaffen es mit diesem Album nicht, mich wirklich zu begeistern. Als Helloween-Fan seit mehr als 20 Jahren bin ich vom neuen Album sicher nicht enttäuscht - es ist halt Hausmannskost: gradlinig, bewährt und professionell dargeboten. Echte Kritik (außer vielleicht die z.T. fragwürdig gereimten Texte) kann ich nicht äußern.
Für jeden Helloween-Fan ist die CD sehr zu empfehlen - man muss sich aber mit dem bewährten zufrieden geben.


Beyond The Red Mirror
Beyond The Red Mirror
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Spannend - kreativ - überraschend!, 14. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond The Red Mirror (Audio CD)
Über die Abmischung des Albums kann man sicherlich geteilter Meinung sein, aber über das Songwriting, die Melodieführung und die Kreativität der Band gibt es aus meiner Sicht nur ein Urteil: FANTASTISCH. Ich habe zwischenzeitlich Blind Guardian auf der Tour live gehört und da zünden Songs wie "The ninth wave" wie eine Bombe. BEYOND THE RED MIRROR ist sicherlich kein Album, aus dem man einen Song herausheben sollte. Für dieses Album muss man sich Zeit nehmen, um es von der ersten bis zur letzten Sekunde anzuhören. Beim ersten Hören klingt sicherlich manches sperrig - das liegt aus meiner Sicht aber daran, dass die Band es versteht, seine Hörer immer wieder zu überraschen und nicht nur vorhersehbare Songs abzuliefern. Das mag den ein oder anderen Fan der 80er und 90er-Guardians verstören - ich finde es unglaublich spannend, immer wieder neue Facetten der Musik zu entdecken. Darum gibt es für mich keine anderes Urteil als fünf Sterne!


Space Police-Defenders Of The Crown
Space Police-Defenders Of The Crown
Preis: EUR 14,49

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwartung voll erfüllt!, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Viele Bewertungen, die zum neuen Album gemacht wurden, ziehen immer wieder Vergleich zum den Frühwerken. Ist das wirklich sinnvoll? Engt man dadurch eine Band nicht ein bzw. reduziert man sie auf eine frühe (wenn auch sehr ansprechende) Zeit ihres Schaffens?

Ich finde das neue Album in jeder Hinsicht gelungen. Es enthält eine ausgewogene Mischung zwischen Speed, Melodie und Gefühl. Sicherlich ist die brachiale Härte der Anfangstage nicht mehr vorhanden. Aber das ist aus meiner Sicht auch nicht erforderlich, da EDGUY sich seit Jahren schon nicht mehr hierüber definieren, sondern über eingängigen Hard-Rock.

Weiter so!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 24, 2014 5:07 PM MEST


Death Magnetic
Death Magnetic
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 8,52

4.0 von 5 Sternen Fast wie früher - aber überproduziert, 5. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Death Magnetic (Audio CD)
Das Album erinnert stark an die Veröffentlichungen der 80er mit langen Stücken. Allerdings ist Death Magnetic derart überproduziert, dass es zu störenden Übersteuerungen kommt.

Insgesamt besinnen sich Metallica aber auf diesem Album wieder auf ihre Stärken, so dass ich insgesamt das Album als hervorragend bewerte - den Stern Abzug gibts für die Produkton.


Unisonic (Limited Edition)
Unisonic (Limited Edition)
Preis: EUR 13,16

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unisonic rocks!, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (Limited Edition) (Audio CD)
Wie lange angekündigt sollte die Debut-Scheibe von UNISONIC kein Helloween-Rivival sein. Das ist aus meiner Sicht gelungen. Klar, der geneigte Helloween-Fan der 80er-Jahre (der Andi Deris nach 19 Jahren immer noch als "neuen" Helloween-Sänger bezeichnet) wird enttäuscht sein - Speed-/Power-Metal wird er vergeblich suchen. Aber: Bereits vor der Veröffentlichung war klar, dass UNISONIC keine Metal-Band sein will, sondern eine Rockband ist.

Was die reifen Herren von UNISONIC abgeliefert haben, ist ein solides und auch abwechslungsreiches Rockalbum, das meinen fünften Stern durch die grandiose Gesangsleistung von Michael Kiske erhält. Das Songwriting, die Melodien und die Umsetzung sind hervorragend - allerdings war aufgrund der 5 Profis in der Band eigentlich auch nix anderes zu erwarten.

Wer melodischen Rock mit Tendenzen zum Hardrock gut findet, wird dieses Album lieben! Wer sein Helloween-Trauma der 80er-Jahre nicht überwunden hat, sollte die Finger davon lassen!


Unarmed: Best Of 25th Anniversary
Unarmed: Best Of 25th Anniversary

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einzigartig!, 24. August 2011
Ich habe alle Helloween-Alben in meiner Sammlung. "Unarmed" ist sicherlich nichts für Freunde brachialen Metals, eher etwas für Ästheten. Die Idee, Metal und Klassik zu verbinden, hatten schon andere Bands - eigene Titel aber völlig neu zu arrangieren nur wenige. Helloween gelingt aus meiner Sicht ein Querschnitt durch 25 Jahre Bandgeschichte - und das mit einer einzigartigen Mischung aus Klassik, Musical, Pop und Rock! Absolutes Highlight des Albums ist für mich die Keeper-Trlogie. Man würde sich fast wünschen, daraus könnte ein ganzes Musical entstehen. Aber auch die Arrangements von Eagle Fly Free, I Want Out und Future World überraschen positiv. Die orchestralen Arrangements von Forever and One sowie A Tale That WasnŽt Right sind gelungen, zeigen aber auch die Grenzen der Stimme von Andi Deris schonungslos auf - Nobody is perfect ;-)

Das Album ist kein Metal-Album! Das muss jedem bewusst sein, der das Album kauft. Aber es ist aus meiner Sicht für Fans von Helloween eine Gelegenheit, eine völlig neue Seite der Band kennenzulernen! Als einmaliger Experiment ein Volltreffer!


Seite: 1