Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode SUMMER SS17
Profil für Hydra242 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hydra242
Top-Rezensenten Rang: 179.307
Hilfreiche Bewertungen: 173

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hydra242

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Pilot
Pilot
DVD

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alptraum in einem Traumland, 31. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mad Dogs - Staffel 1 [OV/OmU] (Amazon Video)
Ich gucke viele Serien, aber so eine habe ich noch nie gesehen, ich konnte mich nicht entscheiden zwischen 3 oder 2 oder sogar 4 Sterne ?.
Bin auch durch Zufall auf die Serie gestossen und wusste nicht, was mich genau erwarten wird.

Der Pilot hat mir gut gefallen, ich dachte zuerst, ich gucke so eine Art Hangover nur im Serienformat, bis auf einmal dieser krasse Cliffhanger kam. Zwischen einigem Klamauk und peinlichen Momenten kamen dann wieder unheimlich brutale und krasse Sachen vor, eine interessante Mischung

Was in den darauf folgenden Folgen passierte , war für mich persönlich anstrengend, unglaublich wie sich die 4 Freunde immer mehr in die Sch***** ritten :-). Das war mir teilweise to much und ist mir in manchen Filmen bei 90 Minuten schon zuviel, in der Serie leidet man über Stunden mit den 4 Freunden mit und nicht immer konnte ich nachvollziehen, was die da gerade für Entscheidungen getroffen haben.

Es gab Momente, da wollte ich die Serie abbrechen, aber ich wollte unbedingt wissen, wie das ganze ausgehen wird und ich fand die letzten Beiden Folgen unheimlich spannend, ich habe richtig mitgefiebert, dass hatte ich schon lange bei einer Serie nicht mehr. Ich bin froh nicht abgebrochen zu haben.
Was ich persönlich Schade fand, dass man am Ende das Gefühl hatte, dass ich da meinen Urlaub nicht verbringen möchte, aber ich würde mich wohl auch nicht in den Gegenden rumtreiben wollen, wie die 4 Kumpels. Das Land kommt leider nicht so gut weg, die paar helfenden Hände gingen irgendwie unter . Da haben bei mir auch die tollen Landschaftsaufnahmen nichts geholfen.
Die Bedrohung war zu übermächtig in der Serie. Kann mir nicht vorstellen, das Belize begeistert von der Serie ist. Hat bei mir einen komischen Nachgeschmack gehabt.

Die Serie läuft bei Amazon im Original mit UT, dass fand ich sehr gut.
Ich habe die HD Fassung geguckt und eine Folge lief bei mir nicht in der normalen Geschwindigkeit ab, als ob ich versehentlich auf der Vorspultaste gesessen habe. Ich habe dann zum SD Format gewechselt und konnte da die Folge normal gucken, bei einer späteren Folge dann wieder das gleiche, zum Glück konnte ich dann wieder zum HD Format wechseln und da lief die Folge einwandfrei. Das war merkwürdig, hatte ich vorher noch nie.

Fazit:Die Serie spielt nicht in der Liga der grossen mit, aber auch wenn einige Längen vorhanden waren, ich war schon lange nicht mehr so gefesselt zu erfahren, wie es ausgehen wird. Kann mir aber persönlich eine 2te Staffel gar nicht vorstellen


Mad Max - [PlayStation 4]
Mad Max - [PlayStation 4]
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 20,99

43 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen spassiger Trash für zwischendurch, 5. September 2015
Rezension bezieht sich auf: Mad Max - [PlayStation 4] (Videospiel)
den positiven Stimmen kann ich mich nur anschliessen, als Mad Max Fan kommt die Endzeitstimmung im Spiel super rüber. Da gibt es nichts zu meckern.
Das Spiel speichert sich ständig von alleine, sobald ihr irgendwas gefunden habt oder aufgenommen habt , es wird sofort gespeichert, das ist super, der Spielablauf wird nicht durch manuelles speichern unterbrochen.

Ich zähle jetzt nur mal die Dinge auf, die mich stören.
Ich habe vorher Witcher 3 gespielt und daher kam bei mir bei Mad Max schnell Ernüchterung auf.
Im Grunde fahrt ihr bei Mad Max auch nur von A nach B aber es gibt nichts wirkliches zu Entdecken. Alle Schätze werden auf der Karte angezeigt. Es gibt keine wirklichen Dialoge mit den Outländern am Wegesrand.

Die Munition ist super knapp, daher bin ich jedesmal verzweifelt wenn ich versehentlich auf die Kreistaste gekommen bin, er haut sofort 1 oder 2 Salven raus, ich habe dadurch unheimlich viele sinnlose Fehlschüsse. Bei der Hektik im Kampf muss das wohl so sein, aber wenn man vorher monatelang ein Spiel gespiel hat , wo die Kreistaste zum Abrollen gedacht ist, muss man die Zähne erstmal bei Mad Max zusammenbeissen.

Bei dem Spiel darf man nicht ungeduldig sein. Ihr müsst immer das gleiche machen um weiter zu kommen.
Diese Spiel ist so brutal in die Länge gezogen, dass man erstmal umdenken muss.
Es ist absolut immer das gleiche, dass ich schon keine Lust mehr hatte die 2te Festung auszubauen.
Die Bosskämpfe sind alle gleich !! der Boss unterscheidet sich nur in der Farbe ! noch nicht mal vom Aussehen und hat immer die gleiche Taktik und Waffe ! wenn man die Taktik durchschaut hat ist das für jeden Gamer ein Schlag ins Gesicht, da hätte man sich mehr Mühe geben können.
Die Autorennen verlangen euch einiges ab, teilweise sehr unfair, ich muss leider die Donnerhapune einsetzen um weiterzukommen, aber das ist langweilig.
Richtig unfair wird es leider bei einer Hauptmission in der Arena, dass sollte man nicht übermüdet wie ich angehen, sonst kann es sein , dass der Controller aus dem Fenster fliegt :-) Es gibt auch eine Ödlandmission, wo ihr einen Laster steuert und abwehren müsst, dass kostet auch Nerven, ich mag es nicht, wenn ich 20 mal von vorne anfangen muss , nur weil es unfair wird. Die Steuerrung der Fahrzeuge ist teilweise echt nervig, vielleicht ist das so gewollt, schliesslich fährt man überwiegend auf Sand.
Im Gegensatz nervt mich leider auch mein Mechaniker auf der Rückbank, wo haben sie nur diesen Gollum ausgegraben? den haben sie kopiert aus dem Film "300". der redet und bewegt sich genauso.
Die Kühlerfiguren sind leider nur kosmetik, es gibt keine unterschiedlichen Stats, alle verstärken nur den Angriff.
Das Mad Max auch nicht wirklich klettern kann und überall hängenbleibt finde ich auch störend, alles ist vorgegeben.
Das mit dem Erzengel habe ich auch noch nicht so richtig verstanden, ich kann nur sagen, wenn ich einmal gewechselt habe , kann ich jedesmal wieder alles neu anbringen was ich freigespielt habe.

Mir macht das Spiel aber schon Spass, aber ich könnte hier im Vergleich zu Witcher 3 vom Spielspass und Story her niemals die gleiche Bewertung abgeben. Das wichtigste ist immer der Spielspass und leider bietet Mad Max so gut wie keine Abwechslung.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 19, 2015 9:51 AM MEST


Wir waren Könige
Wir waren Könige
DVD ~ Ronald Zehrfeld
Preis: EUR 7,79

6 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tatort Niveau, 7. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir waren Könige (DVD)
solche Art von Polizeifilmen sollten man den Amis oder den Franzosen überlassen...leider hat man auch hier das Gefühl, man guckt sich einen Tatort Film an , nur mit ein bisschen mehr Action.
Der Film ist OK fürs Free TV, aber die Leihgebühr hätte ich mir vielleicht doch besser sparen sollen.
Mir war das wieder alles zu harmlos und schlecht gespielt. Was korrupte Cops anbelangt ist man halt zu sehr verwöhnt, was die Amis und Franzosen uns Vorsetzen, die deutschen SEK Beamten kamen mir alle wie Lappen vor...mit denen konnte man im Film machen was man wollte. Ich glaube für echte SEK Leute ist dieser Film zum Fremdschämen...da stürmen die mit Gesichtsschutz rein und im nächsten Moment nehmen sie die Maske ab um besser atmen zu können und Verhören einen Verdächtigen

Dieser kleine Junge im Film fand ich super nervig....wer gut gespielt hat , war dieser eine Anführer auf Bewährung....
Das Ende hat mich deprimiert

Man könnte jetzt natürlich gegenargumentieren, dass die SEK Leute im Film ja auch nur Menschen sind und keine durchtrainierten Superhelden aber ich dachte, ich werde hier bei den guten Kritiken positiv überrascht und sehe mal einen deutschen Krimi, der sich was traut....letztendlich ist es mal wieder ein Film auf Tatort Niveau...das ist natürlich nur meine persönliche Meinung.
Wer nur deutsche Krimis guckt wird hier bestimmt gut Unterhalten


Son of a Gun [dt./OV]
Son of a Gun [dt./OV]
DVD
Preis: EUR 2,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Son of McGregor, 3. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Son of a Gun [dt./OV] (Amazon Video)
geguckt bei Amazon Instant Prime auf SD. Bild war in Ordnung

Der Film ist nicht schlecht, dass lag an der Performance von Ewan McGregor. Den fand ich als harten Kerl überzeugend und cool gespielt.
Wer mal einen McGregor auf der dunklen Seite der Macht sehen möchte, kann ich empfehlen einen Blick zu riskieren.
Wirklich spannend ist der Film leider nicht, da man sehr schnell merkt wohin die Reise geht, dass lag aber wohl eher daran , dass in der Beschreibung des Filmes letztendlich zuviel verraten wurde. Der Film hat ein gutes Tempo, ich konnte keine langatmigen Szenen feststellen, alle Beteiligten haben solide gespielt..
Am Ende des Filmes habe ich dann aber auch feststellen müssen, ich hätte nichts verpasst, wenn ich Ihn nicht gesehen hätte, er blieb nicht lange im Gedächtnis und in meine Sammlung wird es der Film auch nicht schaffen.. Das gewissen Etwas, was mich an Filmen in dieser Art fesseln, ist diesmal ausgeblieben.


The Guvnors
The Guvnors
DVD ~ Doug Allen
Preis: EUR 6,99

3.0 von 5 Sternen Old School Hooligans, 25. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Guvnors (DVD)
Ich habe mir den Film auf Amazon Instant Video ausgeliehen und da war der Film ab 16 ! Wieso wird der hier ab 18 beworben !
Ich finde sowas verwirrend, weil bei Filme ab 18 rechne ich mit einer heftigeren Bildsprache aus mit 16 . Ich glaube aber auch nicht, dass AIV mir eine geschnittene Version präsentiert hat. Das jetzt nur mal so am Rande.

Den Film selbst fand ich OK, nicht wirklich spannend aber auch nicht wirklich schlecht. Das lag an den Schauspielern, die fand ich sehr authentisch. Doug Allen habe ich den Chef der Guvnors abgenommen und das er ein harten Rochen ist.
Das Thema Oldschool Hools gegen kleine aufstrebende möchtegern Gangster war mal was anderes.. Das die "jungen" Hooligans sein sollen, kam bei mir irgendwie nicht rüber, bei denen war Fussball während der ganzen Zeit kein Thema und ich verbinde Hooligans mit der Zugehörigkeit eines Fussballclubs, was durch Rückblenden der Guvnors zu sehen ist und somit glaubwürdiger war.

Der Film ist sozialkritisch mit vielen Dialogen über früher und heute, Freundschaft , Familie , Ehre , Verrat und Loyalität.
Das ist wahrlich nicht schlecht, aber so richtig berührt hat es mich auch nicht und so richtig sympathisch waren die mir alle nicht, war mir im Grunde gleichgültig wer draufgeht oder nicht.
Ich hatte auch mehr bock auf das reisserische Cover dieses Filmes mit coolen Revier kämpfen, .
Es kommt zwar noch wie auf dem Cover zu sehen ist, die unausweichliche Konfrontation der Generationen, aber leider viel zu kurz und dann auch noch unrealistisch.und schnell abgewickelt . Der Film ist zurecht ab 16 oder 18? es gab schon krasse Szenen, aber am Ende war das für mich nicht zufriedenstellend und es blieben Fragen offen.

Ich gucke gerne solche Art von englischen Filmen, , aber warum wird nur noch so eine Art blaustich als Stilmittel für englische Vororte genommen ? Man hatte irgendwie das Gefühl, alles schon mal irgendwie gesehen zu haben.

Zur Bildqualität auf AIV kann ich nur sagen, ich gucke mir die Filme auf SD an und spare mir den Euro für HD.
Jetzt kommt es natürlich immer auf die Leitung an. Am Anfang des Filmes war das Bild bei mir schlecht, zum Glück erholte sich die Bildqualität im laufe des Filmes und war dann OK, sodass es nicht weiter aufgefallen ist.

Fazit: Ich kann hier nur faire 3 STerne vergeben, da finde ich andere Filme dieser Art spannender.zb Cass Legend of a Hooligan um mal einen anderen Film zu nennen als immer nur The Football Factory


Destiny - Standard Edition - [PlayStation 3]
Destiny - Standard Edition - [PlayStation 3]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 29,90

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen flüssiges Coop Gemetzel, 16. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mir persönlich gefällt das Spiel sehr gut, ich spiele es auch von Anfang an nur im Coop.
Es macht unheimlichen Spass mit Freunden zusammen die Missionen oder Tages und Wochenaufgaben zu spielen,
oder wir gehen auf Schatzsuche, einer findet immer was, was der andere Übersehen hat und die Kisten sind nicht immer an der selben Stelle versteckt, dass finde ich gut gelöst.

Die Strikes ab Level 22 sind heftig und wir freuen uns schon alle auf Level 26, wenn die 6 Spieler Raids spielbar sind.

Mir gefällt die Droprate der Waffen auch gut. Bei spielen wie Diabolo war mein Inventar ständig voll, so dass der Spielfluss ständig durch das Aufräumen oder Zurückreisen zum Händler unterbrochen wurde.
Ich habe vorher über einen Jahr Defiance gespielt und wurde mit Mist überhäuft, so dass man sich Inventar Plätze kaufen musste.

Bei Destiny gibt es einen Lagerort und man kann in Ruhe alles erstmal sammeln und dann im Turm entspannt verwerten oder Lagern, ohne das ständig die Info erscheint, dass man mal wieder keinen Platz im Inventar hat.

Ich habe mich natürlich auch vom Marketing bezaubern lassen und ein wenig gewundert über die dünne Story aber nach einer Woche zocken ist das für mich Schnee von gestern. Ich weiss noch, wie mich diese endlos Filme bei Metal Gear Solid genervt haben, ich will Spielen und keine endlos Filme gucken.

Jeder hat seine Meinung und daher will ich mich gar nicht grossartig über die 1 Sterne Rezi auslassen, die sollten mal Defiance Spielen, dass was Trion sich da geleistet hat , geht unter keine Kuhhaut. Dagegen ist Destiny der reinste Segen für mich.
Viele von den 1 Sternen scheinen auch nur viel negatives nachzuplappern, dass erkennt man daran, wenn die Schreiben, auf dem Turm würde es keine Karte geben oder in der Welt würde es nichts zu entdecken geben, keine Schätze etc. Ich gebe euch mal einen Tipp, auf jedem Planeten gibt es 5 goldene Kisten zu finden, ich glaube so an die 20 bis 30 Ghosts und weitere Schatzkisten mit Ressourcen. Einer aus unserer Gruppe hat auch als erster einen goldenen Brief im Turm abholen dürfen, der nach einer Schitzeljagd nach exotischer Waffe/Ausrüstung klang

Also liebe PC Spieler, ich weiss, ihr würdet auch gerne Zocken und vielleicht kommt das Spiel ja noch, aber es macht jetzt keinen Sinn hier beleidigt 1 Sterne zu Verteilen , weil ihr nicht zocken könnt.
Die , die nur die Beta gezockt haben, dürfen sich auch gerne zurückhalten :-) Nach einer Woche Destiny zocken , merkt man schon, wer das Spiel spielt und wer nicht :-)

Es sind alleine aus Defiance Zeiten ca 11 Freunde auf der PS3 und die Hälfte nochmal auf der PS4 und bis jetzt sind noch alle Online und keiner hat vor das Spiel in nächster Zeit zu verlassen. So schlecht kann es ja dann nicht sein :-)

Mfg


Coldwater - Nur das Überleben zählt
Coldwater - Nur das Überleben zählt
DVD ~ P.J. Boudousqué
Preis: EUR 8,79

4.0 von 5 Sternen bedrückende Zustände im Boot Camp, 6. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Coldwater - Nur das Überleben zählt (DVD)
Der Schauspieler P.J. Boudousqué, der den jugendlichen Brad Lunders in diesem beklemmenden Film spielt , hat mir sehr gut gefallen und hat mich während der ganzen Spielzeit irgendwie immer an Ryan Gosling erinnert, dessen Filmen ich sehr gerne sehe.
Es würde mich stark wundern, wenn wir in Zukunft nicht noch mehr Filme mit P.J. Boudousqué zu sehen bekommen werden.
Er hat so eine James Dean Ausstrahlung, jung , rebellisch. Den harten Typen, mit dem man sich nicht anlegen sollte, habe ich Ihm sofort abgekauft und trotzdem hat er auch eine sensible und hilfsbereite Seite, er ist kein Egoist und setzt sich für schwächere ein, solche Typen hätte man doch gerne als Freund. Ich fand ihn sehr sympathisch.

Der Film zeigt das Leben in solchen Bootcamps und wir erfahren mehr über Brad durch Rückblenden. Die Rückblenden sind nie langweilig und wir tauchen tiefer in die Figur Brad ein.

Die anderen Schauspieler haben aber auch alle dazu Beigetragen, dass man die ganze Zeit gespannt auf dem Bildschirm guckt, wie das ganze wohl Enden wird. Ich fand den Film sehr spannend und bedrückend, weil die Kids der Willkür der Wärter ausgeliefert waren und was passieren kann, wenn man den Bogen überspannt.

Der Film ist ein Thriller und für mich auch Drama zugleich. Wer jetzt mit dem Gedanken spielen sollte, er bekommt jetzt einen Action Bootcamp Film mit Jugendlichen präsentiert, könnte enttäuscht werden. Mit dieser Einstellung sollte man sich nicht den Film angucken.


Nicht Mein Tag
Nicht Mein Tag
DVD
Preis: EUR 2,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Axel Stein hat mich überrascht., 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nicht Mein Tag (Amazon Video)
Der Humor in diesem Film hat mir vom Anfang bis Ende gut gefallen. Ich erwarte von einer Komödie nicht, dass ich 90 Minuten brüllend und Schenkelklopfend auf der Couch sitze. Eine gute Komödie ist für mich, wenn ich 90 Minuten ein Dauergrinsen im Gesicht habe und danach einfach Gute Laune habe und das war hier der Fall.

Axel Stein hat mir sehr gut gefallen, den mochte ich vorher nicht so. Legendär sein Auftritt in Amsterdam, wer das Prodigy Video "Smack my bitch up" kennt und mag, wird hier seine Freude haben.

Es wird zum Glück nie zu albern und das Zusammenspiel von Moritz und Axel fand ich mehr als gelungen.

Wer bang boom bang mag, hat bestimmt auch Freude an diesem Film mit einem überraschenden Axel Stein.


Sabotage (Uncut)
Sabotage (Uncut)
DVD
Preis: EUR 2,99

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Arnold OK Film Grütze, 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sabotage (Uncut) (Amazon Video)
Ich beziehe mich auf die Uncut Version

Der Film zeigt gleich am Anfang eine brutale Szene und dann wird kurz das Team vorgestellt, was die so drauf haben.
Danach passiert erstmal 50 Minuten nicht viel, man kann daher hier nicht von non stop Action oder was auch immer Sprechen.
Arnold spielt für sein Alter ganz OK, aber das haben wir schon alles besser gesehen und damit meine ich seine Letzten Filme ,wo war der Humor ? Arnie hatte in dem mini Auftritt von Expendables mehr Ausstrahlung wie in diesem Film. Selbst the Last Stand, der für mich auch nur mittelmässig war, lässt den Film auf einmal höher Strahlen als Sabotage.

Die Truppe bestand aus vielen bekannten Gesichtern, die ich aus Serien wie Lost oder the Unit kannte und mochte.
In dem Film Sabotage, waren die kaum wiederzuerkennen, so lustlos und austauschbar spulten Sie Ihre Rolle runter.
Ich mag Sam Worthington und er war der einzige kleine Lichtblick in diesem Film , aber trotzdem spielte er auch weit unter seinen Möglichkeiten.

Die 2 Frauen in dem Film waren für meinen Geschmack unattraktiv , nervig und unsympathisch.
Der Regisseur hat sich wohl Gedacht, ich schwimme jetzt mal gegen den Strom und besetze mal die Rollen ohne klischeehafte Püppi.
Ich hätte lieber was für das Auge gehabt, wenn die Männer alle schon so unsympathisch rüberkommen müssen.

Nach dem ich gegen Ende Erfahren habe, worum es letztendlich im Film ging , ich will jetzt nicht spoilern, hatten ich 1000 Fragen und war sehr unzufrieden. Das hat mir persönlich überhaupt nicht Gefallen und vom Showdown am Ende,oje oje da bin ich als Actionfan schon ein wenig verwöhnt und konnte das nur noch als langweilig, lustlos und ideenlos abhaken.

Zum ersten mal habe ich mir über die Leihgebühr geärgert, aber ich wollte mir selbst ein Bild über diesen Film machen, hätte ich bloss auf die schlechten Beurteilungen gehört und gewartet bis dieser Film auf Prime zu sehen ist.

Wie man diesem Film ein "gefällt mir sehr" geben kann ist für mich schwer nachvollziehbar.


The LEGO Movie [dt./OV]
The LEGO Movie [dt./OV]
DVD
Preis: EUR 2,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut gemachter Lego Film, 25. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The LEGO Movie [dt./OV] (Amazon Video)
Ich vergebe 3 Sterne, weil ich Lego mag und die sich wirklich da haben einiges Einfallen lassen. Alles war wirklich aus Lego und die verschiedenen Locations toll umgesetzt.
Mir hat am Ende auch die Botschaft und die Auflösung des Ganzen Gefallen. Da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen.

Für mich persönlich war der Film aber an einigen Stellen zu hektisch und die witzigsten Szenen gab es im Trailer.
Ich habe über einige Szenen schmunzeln können, aber so richtig gezündet haben die Gags bei mir nicht, weil ich mir leider die Trailer zu häufig angeschaut habe. Viele Stellen waren für mich einfach nicht witzig, fast schon nervig und zwischenzeitlich kam sogar ein wenig Langeweile auf. Ich habe mir auch die Frage gestellt, warum in einem Film ab 0, auch wenn es Lego ist, jetzt die ganze Zeit nur geschossen ,zerstört und Lego Köpfe rollen mussten. Weniger Gewalt und mehr lustige, spannendere Einfälle hätte ich besser gefunden.


Seite: 1 | 2 | 3