Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Profil für Pascal Mahlberg > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Pascal Mahlberg
Top-Rezensenten Rang: 1.320.836
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Pascal Mahlberg

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Xbox One Stereo Kopfhörer
Xbox One Stereo Kopfhörer
Preis: EUR 47,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellentes Stereo Headset, 9. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox One Stereo Kopfhörer (Zubehör)
Geliefert in der klassischen Grünen Xbox Verpackung. Sehr edel strukturiert von innen.

Das Headset ist sehr groß, was aber nicht weiter schlimm ist. (persönlicher Geschmack)
Es liegt sehr sehr weich an und man verspürt selbst nach Stunden kein Druckgefühl, wie man es bei normalen On-Ear-Headsets gewohnt ist.

Meine Ohren werden komplett von den Ohrmuscheln umhüllt, was aber nicht bedeutet, dass die Außenwelt komplett abgeschirmt wird.

Sehr tolles Stereo Klangbild! Kristallklare Höhen und ein satter Bass runden das ganze ab.
Das Mikrofon hat eine sehr hohe Qualität und kann, wenn man es möchtet, auch zurückschieben und wieder in das Headset verfrachten.

Sehr gutes Stereo-Headset für unter 100€! (kann leider kein Vergleich mit preislich höheren Produkten machen, da ich bislang keine Tests gemacht habe)


Perixx PERIDUO-703W DE, Funk Tastatur und Maus Set - 2.4G - Bis zu 10m Reichweite - Mini USB Empfänger - Klavierlack Weiss - 128 Bit AES Encryption - QWERTZ DE Layout
Perixx PERIDUO-703W DE, Funk Tastatur und Maus Set - 2.4G - Bis zu 10m Reichweite - Mini USB Empfänger - Klavierlack Weiss - 128 Bit AES Encryption - QWERTZ DE Layout
Wird angeboten von Perixx Deutschland
Preis: EUR 49,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Noch besser als erwartet!, 9. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gestern bestellt, heute geliefert! Top sag ich da nur!!

Geliefert wurde im Original-Karton, was ich persönlich nicht so schön finde.
Ausgepackt, Batterien eingesteckt, USB-Empfänger eingesteckt und los ging es.

Sehr schöne weiße Farbe in Klavier-Optik. Die Tasten hingegen sind aus normalen Kunststoff ohne glänzende Oberfläche.
Die Maus liegt sehr gut in der Hand - perfekt für meine eher kleineren Hände - trotz der glänzenden Oberfläche.

Einziger Minus-Punkt: Es gibt kein An/Aus Knopf. D.h. die Tastatur und die Maus sind dauerhaft an.

Die Tasten sind auch nicht zu laut, so wie man es von Standardtastaturen und Mäusen kennt. Für den Preis sehr gutes Produkt.

Klare Kaufempfehlung für Leute, die ihren Arbeitsplatz mit etwas chicen schmücken und auf Funktionalität nicht verzichten wollen.


ARCTIC M361 D - Kompakte kabellose Funkmaus mit Vor- und Zurücktaste - Einstellbare Empfindlichkeitsstufen - Scrollrad
ARCTIC M361 D - Kompakte kabellose Funkmaus mit Vor- und Zurücktaste - Einstellbare Empfindlichkeitsstufen - Scrollrad

2.0 von 5 Sternen Für den Preis akzeptabel, 11. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diese Maus bestellt, weil ich schnell eine günstige, schnurlose Maus haben wollte.
Die Maus ist sehr klein und besitzt die "vor" und "zurück" Tasten, was für mich der ausschlaggebende Punkt war, mich für diese zu entscheiden. Leider musste ich feststellen, dass die "vor" sowie "zurück" Tasten nicht unter Mac, sondern ausschließlich unter Windows funktionieren. Unter Mac verhält sich der druck auf die Knöpfe wie ein Klick auf das Mausrad. Unter Windows funktionieren die Tasten einwandfrei, jedoch musste ich feststelle, dass die Maus unter Windows nicht ganz so einwandfrei funktioniert, als unter Mac. Komisch oder? Unter Mac hackte die Maus nicht, oder lies sich schwer bedienen, jedoch unter Windows hat es sehr oft angefangen zu hacken, was für mich ein sehr großes Manko ist. Was mich auch sehr gestört hat, war dass das Batteriefach derart schlecht umgesetzt wurde und ich einein kleinen Gegenstand in das Batteriefach legen musste, damit die Batterien überhaupt fest an den dafür vorgesehenen Positionen steckten. Vielleicht kommen daher die Aussetzer der Maus? Ich werde die Maus weiterhin nutzen, jedoch ist diese Maus nicht für das Arbeiten zu empfehlen, da diese zu oft aussetzt und ein reibungsloses Arbeiten erschwert, oder sogar verhindert. Möglicherweise hab ich auch ein Montagsmodell erhalten, aber bei dem Preis bezweifel ich das. Für den Preis kann man aber nicht zu viel verlangen.


Need for Speed: Most Wanted - Limited Edition
Need for Speed: Most Wanted - Limited Edition
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 25,16

18 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wiederholte EA Entäuschung !, 2. November 2012
Need for Speed: Most Wanted - Limited Edition

Ehrlich gesagt, habe ich mir das Spiel schon im vorraus mit einem schlechten Gefühl bestellt. Seit der Neuauflage von dem genialen "Hot Pursuit" war ich vollkommen entäuscht. Ich habe seit 2002 jedes Need for Speed gespielt und war begeistert, aber diese Neuauflagen? Paah was für ein Quatsch! Hot Pursuit + The Run + Most Wanted 2012 sind ein einziger Fail!

Aber dieses Spiel ist besonders (SCHLECHT).

Es gibt einen einzigen + Punkt und das ist eindeutig die GRAFIK.

Echt schöne Grafik, tolle Wasserspiegelungen und Sonneneffekte. Die Autos sehen realistisch aus, was man aber von Need for Speed gewohnt ist.

Den Rest kann man in die Tonne kloppen.

Was zur Hölle denken die sich dabei, beim fahren irgendwelche Änderungen am Auto vornehmen zu können?! Das stört nur im Spielverlauf. Man Konzentriert sich dann nicht mehr auf das Rennen und zudem ist es total umständlich.

Aber WOW, es gibt immerhin 5 Tuningmöglichkeiten.

Zu den KI: (Künstliche Intelegenz o. Gegner genannt)Diese sind teilweise so dumm und aggresiv und haben den soooo schönen Gummiband-effekt. Man ist hübsche 10 Sekunden vor dem Gegner und ehe man sich versehen hat hängt der Gegner schon wieder an meinem Kofferaum.

Arcade hin oder her: Es macht kein Spaß und frustriert!

Seit Hot Pursuit gibt es ja diese Ultimativ nervenden Crashszenen, wenn man gegen ein Auto kracht. Mehrere Sekunden ladezeit und man kann weiter fahren. Totel Überflüssig, da es nur aufhält und zudem was bringt? Das ist kein Arcade!!
In Verfolgungsjagden in dem alten Most Wanted, war es gerade spannend, mit hohen Geschwindgkeiten, in eine Straßensperre zu rasen und damit alles kaputt zu machen! Was ist jetzt? Man crasht, sekunden ladezeit und wenn man pech hat ist man erwischt worden weil sofort mindestens 3 Polizeiautos vor ort sind und dich einkreisen. Mag ja sein, dass es Realistischer sein soll, aber wo bleibt der Spielspaß??

Zur Story:

Ach stimmt, es gibt ja gar keine!

Warum fährt man gegen diese "Blacklist"??
Warum hat man eigentlich gar kein Geld?
Nichts wird erklärt.
Kein Charakter im Spiel.
Sogar die Fahrer auf der Liste haben keine Namen sondern werden von den Autos betitelt.

Weil alles freigeschaltet wird.
Für jedes Auto einzelnd.
Man muss jedes Auto (über 100) finden..
Die 5 Rennen die man auswählen kann fahren (Sprint, Rundkurs, Mit einer gewissen Durschnitsgeschwindigkeit im Ziel ankommen und vor der Polizei abhauen)
und dann einen nach dem anderen Blacklistfahrer in einem Rennen besiegen und dannach in der freien fahrt ausschalten (Takedown).

Immer wiederholendes Gameplay, was mich nach etwa einer Stunde schon gelangweilt hat.

Was zwar nett gemeint ist, aber eigentlich total überflüssig ist, ist die Werkstatt, welche man im Spiel durchfahren kann, wobei der Wagen komplett repariert wird und dazu noch eine andere Farbe bekommt. In einer Polizeitverfolgung von nützen, aber dabei geht dann doch der Spielspaß verloren.

Meiner Meinung nach muss auch ein guter Soundtrack zum Spiel passen. Die OST beinhaltet wirklich gute und zum teil alte Lieder, aber passt irgendwie nicht zum Spiel. Das ist aber wiederrumn Geschmackssache.

Was ich aber immernoch am unnötigsten befinde, sind die Zwischensequenzen.
Wenn ich ein Rennen starte, will ich nicht irgendwelche sinnlosen Sequenzen sehen, wo irgendwelche komischen Sillouetten von Skylines zu einem immaginären Beat sich bewegen... Aber zum Glück kann man diese Überspringen...

Mein Fazit:

Keine Kaufemphelung an die, die andere Need for Speeds gewohnt sind.
Story und Spielspaß ist hier nicht geboten. Reines Rennspiel.
Es hat nichts mehr mit dem alten NFS Most Wanted zu tun.
Das war erst mal das letzte Need for Speed was ich mir Vorbestellt und Blind gekauft habe. Beim Nächsten, warte ich Rezensionen ab!

Aber trotzdem Viel Spaß mit dem Spiel! Ich werde es verkaufen. (Leider habe ich den Onlinepass schon eingegeben ;-) )
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 5, 2012 3:59 PM CET


Seite: 1