find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Christina S. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christina S.
Top-Rezensenten Rang: 7.069.447
Hilfreiche Bewertungen: 78

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christina S. (Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
No Way Back (Mia's Way, #1) (English Edition)
No Way Back (Mia's Way, #1) (English Edition)

4.0 von 5 Sternen Toll - bin absolut positiv überrascht., 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Buch aus zwei Gründen "gekauft":

1. Es war kostenlos, dadurch wurde ich auch erst darauf aufmerksam
2. Die Bewertungen auf amazon.com und .uk waren sehr gut und ich hätte es wohl auch (aufgrund der Länge für kleines Geld) gekauft

Ich wurde nicht enttäuscht, wie das bei einigen der kostenlosen Ebooks ja passieren kann.

Die Geschichte ist spannend und fesselnd, die Autorin schreibt schön flüssig und die Charaktere sind gut gezeichnet. Man konnte mit Mia mitfühlen und -fiebern und auch wenn ich sie manchesmal schütteln und anschreien wollte ("Mensch, wach doch endlich auf, mach DEIN DING und schicke Deinen Vater zum Teufel!"), so ist ihr Verhalten durchaus nachvollziehbar wenn man mal einen Schritt zurück macht und versucht sich in ihre Lage zu versetzen und darüber nachzudenken, wie sie aufgewachsen ist.

Zum Glück waren die Stellen, an denen ich sie schütteln wollte nicht sehr zahlreich und so führt das nur zu einem Stern Abzug.

Alles in allem gibt es von mir 4 Sterne und ich warte gespannt auf Teil 2 (Dom's Way) der Serie, der eigentlich jetzt irgendwann erscheinen müsste.


Kein Titel verfügbar

3.0 von 5 Sternen Hm, nicht ganz sicher...., 22. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe heute die Hülle erhalen und bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich sie behalten werde. Neben vielen Pros hat sie nämlich ein recht großes Manko - zumindest in meinen Augen.

Pro:

- schöne Optik
- Farbe wie abgebildet (ein recht schönes Orange - nicht zu qietschig)
- liegt angenehm in der Hand
- auf den 1. Blick gute Verarbeitung
- praktisch (einwandfrei funktionierende Rückzugfunktion)

Contra:

In meinen Augen nicht 100% passend für das Xperia Ray. Die Hülle ist recht kurz, d.h. das xperia ray schließt oben genau bündig mit der Hülle ab. Da sie auch noch recht locker sitzt, rutscht das Handy immer etwas raus (steht dann ca. 2 mm über) und das Handy ist somit nicht vollständig geschützt -> Ich kann mir vorstellen, dass die Ecken/Kanten des Handys auf dauer leiden.

Ich befürchte, dass ich da noch eine bessere Lösung/Hülle suchen muss!


Vivanco BM 440 ECO PLUS - Vivanco Orginal Babyfon - BM 440 ECO Plus, Ökotest sehr gut  (11/2009)
Vivanco BM 440 ECO PLUS - Vivanco Orginal Babyfon - BM 440 ECO Plus, Ökotest sehr gut (11/2009)

27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gute Idee, Umsetzung leider schlecht..., 17. Januar 2009
Auch wir haben das Gerät aufgrund seiner Strahlungseigenschaften gekauft und waren anfangs auch sehr zufrieden. Nach einigen Monaten gingen die Probleme jedoch los:
- Kanal A rauschte und piepste ständig und funktionierte manchmal gar nicht
- Kanal B zeigte, nachdem wir dorthin wechselten, nach einigen Tagen die gleichen Macken
- da das Gerät nur 2 Kanäle hat, bei Eltern jedoch sehr beliebt ist, hören wir ständig die Kinder unserer Nachbarn (3x das gleiche Gerät -> zu wenig Kanäle für alle) - und dabei wohnen wir "nur" in einem Reihenhaus und ich frage mich, wie das wohl in einer Wochnungssiedlung wäre...

Mit mehr Kanälen und einer Anzeige, ob das Elterngerät überhaupt ein Signal empfängt, wäre das sicherlich ein gutes Gerät.


Just the Sexiest Man Alive (Berkley Sensation)
Just the Sexiest Man Alive (Berkley Sensation)
von Julie James
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gelungenes Erstlingswerk, 4. Dezember 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Julie James, die selbst als Anwältin tätig war und anschließend in Hollywood als Drehbuchautorin arbeitet/e, hat es richtig gemacht: Sie schreibt in ihrem Erstlingswerk von den Welten die sie kennt und sie kreiert eine unterhaltsame Geschichte, mit sympathischen, gut ausgearbeiteten Charakteren und amüsanten Dialogen. Ich habe das Buch von der ersten, bis zur letzten Seite genossen und auch wenn das große Finale auf den letzten Seiten sehr "Hollywood-like" war, passte es doch zum Thema.
Für mich eine DER Neuentdeckungen des Jahres 2008! Ich freue mich schon auf ihr nächstes Buch, Practice Makes Perfect.


A Date with the Other Side (Berkley Sensation)
A Date with the Other Side (Berkley Sensation)
von Erin McCarthy
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustig, romantisch, unterhaltsam - was will frau mehr?!, 7. Oktober 2008
Im "most-hounted village of America", Cuttersville, arbeitet die lebenslustige Shelby Tucker, "Mädchen von Nebenan", als Geisterhaus-Tourguide. Als der erfolgreiche Boston McNamara, leitender Angestellter des größten Arbeitgebers vor Ort, nach Cuttersville strafversetzt wird und von Shelbys Großmutter eines der Geisterhäuser mietet, prallen zwei Welten aufeinander und Shelby und Boston müssen sich fragen, ob zwei Menschen mit ähnlicher Vergangenheit, aber so unterschiedlichen Zielen, zueinander finden können -besonders schwierig gestaltet sich das Ganze, wenn dabei auch noch eine kuppelnde Großmutter und Geister ihre Finger im Spiel haben.

Meine Meinung:
Es ist wohl durchaus nicht einfach ein Buch ohne nennenswerte Längen zu schreiben, wenn es ganz ohne Krimi-/Thriller- oder extreme Herzschmerzelemente auskommen soll, sondern nur um "Kriegen sie sich oder kriegen sie sich nicht" geht. Erin McCarthy hat das schwierige jedoch sehr gut gemeistert und ein durchweg unterhaltsames Buch abgeliefert. Der Schreibstil ist unterhaltsam, die Personen mehr als sympathisch und die Story, die Dialoge und die Gedankengänge der einzelnen Personen sind witzig und ließen mich regelmäßig hellauf lachen und schmunzeln.
Viele Situationen sind einfach zu komisch und schon der fulminante Beginn
zeigen, dass es ein schnell zu lesendes Vergnügen wird.

Von mir bekommt das Buch volle 5* und ich drücke die Daumen, dass es bald (gekonnt) übersetzt wird!

Der Folgeband "Heiress for Hire" knüpft sowohl an die Story, als auch an den unterhaltsamen Schreibstil an und ist ebenso empfehlenswert.


Heiress for Hire (Berkley Sensation)
Heiress for Hire (Berkley Sensation)
von Erin McCarthy
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustig, unterhaltsam und durchweg gelungen, 7. Oktober 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie auch schon im Vorgänger "A Date with the Other Side" schafft es Erin McCarthy aus einer potentiellen seichten Schnulze ein lustiges, unterhaltsames und kurzweiliges Lesevergnügen zu machen.
Die Charaktere sind sympathisch, die Geschichten die hinter ihnen stehen sind einleuchtend und komplex, ohne jedoch auf die Tränendrüse zu drücken oder übertrieben psychologisch zu wirken und auch die typischen lustigen Situationen fehlen nicht.

Genau das richtige um beim Lesen schmunzeln und sogar lachen zu können

Wieder ein Buch von McCarthy dem ich gerne 5* gebe!


All Through the Night: A Troubleshooter Christmas (Troubleshooters)
All Through the Night: A Troubleshooter Christmas (Troubleshooters)
von Suzanne Brockmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 15,86

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert, 28. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich schon nach "Hot Target" in Jules und Robin als mögliches Paar verliebt war, war ich sehr begeistert von dem Wiedersehen mit den beiden in "Force of Nature". Danach konnte ich, obwohl ich (aus Regaltechnischen Gründen) NUR Taschenbücher kaufe, nicht bis Nov auf die TB-Ausgabe von "All Through the Night" warten und habe es als HC bestellt. Ich wurde nicht enttäuscht, denn meine Befürchtung, dass die Beziehung der beiden jetzt etwas langweilig beschrieben werden würde (wie die Short Stories von Sam und Alyssa - sorry!) hat sich nicht bewahrheitet.
Die beiden sind einfach nur toll zusammen und nachdem ich dieses Buch als Sam&Robin-Buch ansehe, störte mich auch die etwas weniger ausgearbeitete - aber trotzdem gelungene - Geschichte um Dolph und Will kein Stück.
Ich finde es toll, mit welcher Leichtigkeit und Offenheit S.B. diese schwule Beziehung beschreibt und ich könnte noch tausend und eine weitere Geschichte um Jules und Robin vertragen ;-)


Flashpoint (Troubleshooters, Band 7)
Flashpoint (Troubleshooters, Band 7)
von Suzanne Brockmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur lesenswert wenn man es um der Serie willen tut, 20. August 2008
Ich gehe mit der Rezi von AB "aumb" vom 3. April 08 vollkommen konform. Das Buch war der bisher schlechteste Teil dieser Serie und auch mein erster Gedanke war ob SB Flashpoint wirklich selber geschrieben hat...
Der Handlungsaufbau war für mich alles andere als logisch. So kommen z.B. die Troubleshooter nach Kazbekistan um den Laptop des verschollenen Sayid zu finden und sicherzustellen, diese Laptopsuche gerät aber m.E. immer mehr in den Hintergrund wärend die Hauptpersonen von einem (Liebes-/Erdbeben-/Kampf-) Chaos ins nächste stürzen um dann doch noch gegen Ende des Buches (praktischerweise ) über den Laptop zu stolpern und diesen, nach weiteren Chaosaktionen, nach Amerika zu überführen.
Ausserdem waren m.E. auch die Dialoge nicht annähernd so schlagfertig, ironisch und witzig wie ich es von den anderen Romanen der Autorin gewohnt bin.
Ich habe dieses Buch nur beendet, weil ich ein Fan dieser Serie bin und muss gestehen, dass mir dieses Buch nicht wie sonst Lust auf die Fortsetzung der 2. Liebesgeschichte (hier: Decker & Siphia) gemacht hat.

Tja, manchmal wäre es wohl für alle Beteiligten besser, wenn die Terroristen gewinnen ;-)


The Defiant Hero (Troubleshooters, Band 2)
The Defiant Hero (Troubleshooters, Band 2)
von Suzanne Brockmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Die 2 Nebengeschichten übertreffen eindeutig die Hauptstory - im positiven Sinne!, 12. August 2008
Auch wenn die Hauptgeschichte um Nils und Meg gut war, waren für mich - überraschenderweise - die beiden Nebenhandlungen fesselnder. Besonders die, in Rückblenden erzählte, Liebesgeschichte der Großmutter war herzergreifend und einfach toll in die Handlung eingebettet.
In Sam und Alyssa habe ich mich auf Anieb verliebt und bin schon ganz gespannt auf den 6. Teil "Gone too Far" in dem endlich die zwei Ihren (Haupt-) Auftritt haben.
Die Hauptstory bekommt von mir 3-4*, die beiden Nebengeschichten jeweils 5*. Durch den Erzählstil der Autorin, die sehr gute Einbettung in die Serie und die Nebengeschichten verdient sich "The Defiant Hero" bei mir insgesamt trotzdem 5*


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, meine Tochter und ich sind begeistert!, 27. März 2008
Eigentlich sollte es ja ein Ostergeschenk an meine Tochter werden, da ich mich aber zu spät dafür entschieden habe kam der Rucksack erst heute an und was soll ich sagen... Wir sind begeistert!!!

Die Farbe (Pink) ist relativ zurückhaltend und auf keinen Fall zu aufdringlich, die Verarbeitung ist super (Deuter halt ;-)) und auch die Funktionalität und Einteilung ist toll.

In die zwei Seitennetze passt durchaus eine kleine Trinkflasche, die vorne aufgesetzte Tasche langt für eine kleine Brotzeit und das Hauptfach ist sehr großzügig.
Die Passform und die Größe des Rucksackes passt meiner Tochter jetzt (2,5 Jahre, Kleidergröße 98) und wird dies auch noch etwas länger tun.
Durch die praktische Brustschnalle können die Träger nicht verrutschen und die Polsterung am Rücken ist auf den ersten Blick genauso vielversprechend wie die "der Großen von Deuter" - der Rucksack kann also auch länger ohne Störgefühl getragen werden.
Jetzt kann meine Tochter endlich "mit Opa wandern gehen" und dabei ihren eigenen Rucksack tragen.

Wer also auf der Suche nach einem "Wanderrucksack" für die Klein(st)en oder aber nach einem Ausflugsrucksack für den Park oder Zoo ist, der ist mit diesem Modell sehr gut beraten.


Seite: 1 | 2