Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Profil für Aiden > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Aiden
Top-Rezensenten Rang: 74.507
Hilfreiche Bewertungen: 164

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Aiden

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Vikings Staffel 3: Trailer
Vikings Staffel 3: Trailer
DVD

65 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Warnung! 3. Synchro!, 17. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: Vikings - Staffel 3 [dt./OV] (Amazon Video)
Wieder neue Synchronsprecher, die sich auch noch allesamt gleich anhören!
Wenn man die Augen schließt kann man es kaum unterscheiden.
Die Charaktere haben jetzt alle Stimmen wie aus 'ner billigen Dailysoap.
Selbst die erste Staffel war trotz aller kontroverser Meinungen meilenweit besser
synchronisiert. Und dieses bekloppte Feingeistgeschnatter einer angeblich schlechten
Synchro ist hirngefurzt. Denn..DAS..SIND..WIKINGER! Das stimmlich grobschlächtige hat
deshalb sauber gepasst, auch inhaltlich!
Bei der zweiten Staffel wurde ja "nur" Ragnar sehr auffällig verändert. Daran konnte man
sich noch gewöhnen.
Aber jetzt? Keine Figur, ausser evtl. Ragnar hat noch einen Wiedererkennungswert.
Die zweitwichtigste Figur der Serie, quasi Ragnars unbeherrschte dunkle Seite in
Person Flokis wurde sämtlichen Wahnsinns beraubt. Der klingt jetzt wie 'ne
Arztstimme aus Greys Anantomy, die gelegentlich mal hysterisch quiekt. Das ist
schlecht, schlecht, schlecht. Meine Güte. Drei Anläufe und immer wieder verschlimm-
schlechtert. Evtl. bin ich ja auch zu empfindlich. Gleichgültigere Zeitgenossen kommen
damit sicher besser klar. Und mit Geschmack hat das nichts zu tun. Entweder es
passt, passt irgendwie, oder passt nicht. Sorry die Serie wirkt dadurch jetzt total
weichgespült. Ich bin über jede Szene froh in der nicht gesprochen wird.
Eine gescheite Synchro ist nun mal sehr wichtig. Haven musste ich z.B. aufgrund
der unterirdischen Quallität spontan abbrechen.
Die Synchro von Vikings ist gar nicht billig, sondern einfach nur bei vielen Rollen
fehlbesetzt. Und es ist nicht zwingend gut, wenn die Stimmen nun angeblich
näher am Original sind. Die Schauspieler sind bis auf einen nämlich gar keine
Nordmänner mit ihren charakteristischen rauhen, seeluftgereiften Stimmen. ;)
Eine Synchro darf im besten Falle auch das Original verbessern.
Ich halte deswegen die erste Synchronfassung der ersten Staffel immer noch
für ein gelungenes Experiment, auf das sich die jungen Leute aber leider wohl
nicht einlassen konnten. Der geforderte "höhere" Anspruch hat nun etwas zutiefst
(stimmlich) anspruchsloses geschaffen. Traurig.
Kommentar Kommentare (15) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 5, 2015 7:23 PM CET


Interstellar [Blu-ray]
Interstellar [Blu-ray]
DVD ~ Matthew McConaughey
Preis: EUR 8,94

7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Meisterwerk, wirklich nicht., 6. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Interstellar [Blu-ray] (Blu-ray)
Mit so wenig kann man heutzutage Zuschauer begeistern. Intellektuell ist der Film eigentlich eine Beleidigung und damit meine ich nicht das Grundthema, das sogar sehr mit meinen Interessen konform geht. Es ist eher die "Art" und die fehlende Fantasie des Films die solch einen negativen Eindruck hinterlassen. Die anfängliche Dramturgie und Atmosphäre waren ja ok, aber dann..eine peinliche Aneinanderreihung von belehrenden, pseudointellektuellen Satzphrasen und Naivitäten ja eigentlich interessanter Themen. Nicht mehr als eine Wurfladung roher Fleischbrocken, statt eines köstlichen Bratens. Nun, die Schauspieler sind sehr gut, die Visualisierung in vielem auch, die Musik..Na ja, aber das Drehbuch? Für den heutigen durchschnittlichen Zuschauer scheint es zu reichen und dummerweise weiß Hollywood das auch. Die meisten Zuschauer sind heute scheinbar ausschließlich Konsumer was Kreativität angeht und sind von einfachen Reizen, die dieser Film verwendet schon geflasht, aaaber....man kann ja auch nicht behaupten, daß ein Ballermann-Urlauber keinen Spaß hätte, oder?
Alle anderen sollten ihren "Ereignishorizont" eher mit Filmen wie Contact (auch mit Matthew McConaughey), oder dem sogar eher actionlastigen Gravity erweitern, dessen wenige Dialoge dennoch deutlich besser sind.
(Wobei auch diese genannten Streifen keine "Meisterwerke" sind)

1 Stern für die Idee
-1 Stern für die Umsetzung, Auflösung und Ende.
1 Stern für die erste Stunde
1 Stern für Matthew McConaughey
0,5 Sterne für John Lithgow, Anne Hathaway und Mackenzie Foy
Macht zusammen 2,5 also fair gerundet 3,0. Das reicht nicht zum (angeblichen) Meisterwerk.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 6, 2015 11:19 AM MEST


Dragon Age: Inquisition
Dragon Age: Inquisition
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 11,99

4 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nach Update 2 - Heftiger Absturz, 14. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Dragon Age: Inquisition (Computerspiel)
Ich fand das Spiel bislang zwar eher mittelmäßig, aber aufgrund der Charaktere dennoch spielenswert.
Nun habe ich extra auf das notwendige Update gewartet, das die Mausbedienung etwas verbessern sollte.
Heute Origin gestartet, Update 2 automatisch installiert, Spiel gestartet, 30 Sek Ingame..und.. klick, schwarz,
Computer-Neustart. Äh, hallo EA? Äh, hallo Origin? Bislang lief das Spiel zumindest.
Was soll das? Bei einem Update 2(!) sollte wohl sowas nicht passieren. In jedem Fall kann ich jetzt nicht mehr
spielen, bis es eventuell irgendwann gefixt wird. Vielen Dank für...nichts.
Ich wollte das hier nur mal öffentlich machen, das ein gewisses Risiko besteht, dass diesem "neugekauften Auto
mal eben der Motor und das Licht in der nächsten scharfen Rechtskurve ausgehen kann." :(


Xbox 360 Controller (geeignet für Windows) schwarz
Xbox 360 Controller (geeignet für Windows) schwarz
Preis: EUR 29,99

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Defekter Chinaschrott, 28. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Technisch betrachtet funktioniert der Controller gut, aber leider summt er dauerhaft vor sich hin wie 'ne Biene.
Das ist absolut unerträglich und ist an jedem USB-Port gleich, verschlimmert sich sogar noch, wenn er rüttelt.
Das Microsoft-Emblem ist übrigens nur aufgeklebt und nicht geprägt, wie bei meinen alten.
Der Preis muß sich ja auch irgendwie erklären. Schade, die Lieferzeit war lang genug und aufgrund der fehlenden
Quallitätskontrolle in China muß ich jetzt noch länger warten. :(


Aladdin [Blu-ray]
Aladdin [Blu-ray]
DVD ~ John Musker
Preis: EUR 10,97

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!, 9. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Aladdin [Blu-ray] (Blu-ray)
Habe ihn gerade mit meinen Söhnen zusammen wieder gesehen.
Der Film ist toll, das ist allgemein bekannt, aber diese herausragende unübertroffene Synchronsprecherleistung des Dschinnis von Peer Augustinski soll und muß hier noch einmal im besonderen erwähnt werden. Alle Welt sprach noch vor kurzem von dem leider viel zu früh verstorbenen Robin Williams (meines Lieblingsschauspielers), aber keiner fand auch nur ein Wort jemals für Peer Augustinski. Selbst jetzt nach seinem Tod findet allenfalls ein Bastian Pastefka die richtigen Worte und um es noch einmal in aller Deutlichkeit zu sagen: Mit Peer Augustinski haben wir den wohl talentiertesten Synchronsprecher dieses Landes verloren und den Mann der uns mit seiner kongenialen empathischen Fähigkeit erst Robin Williams OHNE Quallitätsverlust ermöglichte, ihn sogar durch seine Interpretation und Art in diesem Land noch mehr glänzen ließ. Danke Peer Augustinski.


Aladdin (Special Collection)
Aladdin (Special Collection)
DVD ~ Donald W. Ernst
Preis: EUR 7,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!, 9. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Aladdin (Special Collection) (DVD)
Habe ihn gerade mit meinen Söhnen zusammen wieder gesehen.
Der Film ist toll, das ist allgemein bekannt, aber diese herausragende unübertroffene Synchronsprecherleistung des Dschinnis von Peer Augustinski soll und muß hier noch einmal im besonderen erwähnt werden. Alle Welt sprach noch vor kurzem von dem leider viel zu früh verstorbenen Robin Williams (meines Lieblingsschauspielers), aber keiner fand auch nur ein Wort jemals für Peer Augustinski. Selbst jetzt nach seinem Tod findet allenfalls ein Bastian Pastefka die richtigen Worte und um es noch einmal in aller Deutlichkeit zu sagen: Mit Peer Augustinski haben wir den wohl talentiertesten Synchronsprecher dieses Landes verloren und den Mann der uns mit seiner kongenialen empathischen Fähigkeit erst Robin Williams OHNE Quallitätsverlust ermöglichte, ihn sogar durch seine Interpretation und Art in diesem Land noch mehr glänzen ließ. Danke Peer Augustinski.


Vikings - Staffel 2 [dt./OV]
Vikings - Staffel 2 [dt./OV]
DVD

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Synchronstimme geändert?, 8. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Vikings - Staffel 2 [dt./OV] (Amazon Video)
Was soll das denn bitte schön?
Am Anfang der ersten Staffel dachte ich: Oh je was hat denn der Ragnar für 'ne Stimme.
Nach und nach, muß ich zugeben, gewöhnte ich mich daran und empfand sie nach kurzer Zeit
als überaus passend. Der erste Eindruck kann halt manchmal täuschen.
Ich bin wohlgemerkt ein Synchron-Quallitäts-Fanatiker, kann mir z.B. "Haven" aufgrund der
miesen Synchro nicht anschauen/anhören.
Man kann bei Vikings sicher über das Synchron-Drehbuch/Übersetzung lästern,
die Stimmen aber waren keinesfalls so unpassend, wie manch einer behauptet,
vielleicht gerade wegen der teils eher platteren halt vikingermäßigen Dialoge.
Aber jetzt bei der zweiten Staffel hat Ragnar eine andere viel höhere Stimme, die versucht den
ersten Sprecher zu kopieren. Oh Gott. Auch alle anderen Sprecher, ich meine ALLE bis auf
zwei, drei Ausnahmen wirken jetzt anders und könnten auch aus einer Anwaltsserie stammen.
Es wirkt dadurch jetzt paradoxerweise billiger als in der ersten Staffel.
Dieser 1 Stern muß jetzt einfach sein, als Mahnung und Warnung.
Wenn mir die zweite Staffel dennoch (insgesamt) gefallen sollte und das allgemeine Leistungs-
Niveau der deutschen Sprecher noch etwas anzieht, korrigiere ich meine Wertung gerne.

Update: Ok, die zweite Folge hat mich gerade etwas versöhnlicher gestimmt. +2 Sterne
Sind trotzdem Stimmen wie aus 'ner Anwaltsserie. ;)

Update2: Nun gut, gerade Folge sechs gesehen. Solange Ragnar nicht laut wird ist die Stimme
mittlerweile ok. Klingt jetzt wie etwas gealtert und gereift. ;) Und sonst?
Tja, ziemlich gute Serie. +1 Sterne


Battlefield Earth - Kampf um die Erde
Battlefield Earth - Kampf um die Erde
DVD ~ Barry Pepper
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 12,25

7 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Widerstand gegen ein Massenphänomen, 6. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Battlefield Earth - Kampf um die Erde (DVD)
Nur der Gerechtigkeit wegen. Fast alle Rezensenten schreiben sich hier um Kopf und Kragen und
ganz besonders schreiben sie offenbar voneinander ab. Letztendlich ist das ein ewiges Echo einer
uralten scientologischen Hetzkampagne. Das war und ist die Ursuppe aller schlechten Kritiken
gegenüber diesem Film. Scheinbar möchte hier jeder kleine Mitläufer und Ereiferer mal in das bereits
ohnmächtig am Boden liegende Opfer reintreten. Irgendjemand hat geschrien und alle schreien mit,
völlig unreflektiert, pseudointellektuell und pseudokritisch. Eventuell ist der Mensch und Zuschauer
aber tatsächlich so leicht durch eine "Massenmeinung" zu manipulieren, wie ein potentielles Scientology-
Opfer. So ist das nun mal mit der Meinung, alle haben das Recht auf eine, auch wenn sie bei allen
gleich ist. Ist aber schon komisch, das einige wenige Rezensionen das anders sehen. Sind das dumme
Menschen, oder haben sie vielmehr wirklich eine "eigene" Meinung und einen eigenen Verstand?
Ich erkläre es mal allen, die es bislang nicht verstanden haben: DER FILM IST EINE PARABEL und
bedarf keiner autistisch, logischen Stimmigkeit. Bei Kindern gibt es einen Wolf mit Oma-Haube, für
Erwachse halt Battlefield Earth, nix weiter. So schwierig ist das nicht.
Der Film ansich dürfte bei einer unmanipulierten Meinung eigentlich immer mit 2-4 Sternen bewertet werden,
wenn man ihn mit ähnlichen Filmen vergleicht.
Beim "Mädchen aus dem Wasser" gab es am Anfang auch etliche 1-Sterne-Kritiken, die sich stark an der
Kritiker-Hetzkampagne gegen M. Night Shyamalan orientierten. Mittlerweile hat sich das deutlich ausgeglichen,
nachdem der Film nicht mehr im Gespräch ist. (4 Sterne-Schnitt) Aber Mister Night ist ja auch nur Inder und kein
Scientologe. ;) (Oder vielleicht doch?)
Ich bin KEIN Scientologe, bin Hetero, kein Fan-Boy, aber Filmfreund. Ich sehe seit über dreißig Jahren Filme, mittlerweile
sicher einige tausend. Ich halte z.B. Elisabethtown und Mr. Nobody für ausserordentlcih sehenswerte Filme und
dennoch empfand ich Battlefield Earth wider nahezu aller Meinungen sehr unterhaltsam. Ich sehe den Film
auch nicht als Trash, oder unfreiwillig komisch an, sondern als das was er ist, als Parabel.
Er ist kein wichtiger Film, kein "Geisterhaus", oder so'n Schnick, aber er ist deutlich besser als sein Ruf, wenn man
den Film persönlich und nicht von seinen (oder fremden) Vorurteilen anschauen lässt.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 17, 2016 7:17 PM CET


Alphas - Staffel eins [3 DVDs]
Alphas - Staffel eins [3 DVDs]
DVD ~ David Strathairn
Preis: EUR 12,99

5 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für Dumme, 28. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Alphas - Staffel eins [3 DVDs] (DVD)
Hervorragende Schauspieler. Tolle Charaktere und Entwicklung. (Schwerpunkt!)
Brauchbarer Plot. Viele kleine Details wunderbar in die Handlung eingeflochten.
Die zweite Staffel ist mindestens genauso gut, aber leider mit einem gigantischen
Cliffhanger versehen.
Die etwas intelligentere "Zielgruppe" dieser Serie, wird zweifellos immer mit 4-5 Sternen
bewerten, weil sie das locker verdient. Die hier unbewertete Nicht-Zielgruppe wird
dem natürlich immer widersprechen, weil sie annimmt Dinge im Rahmen ihrer
Meinungsfreiheit bewerten zu dürfen, die sie aus für sie wohl schwerlich nachvollziehbaren
Gründen gar nicht bewerten kann.
(Ich bewerte hier ja schließlich auch nicht Forsthaus Falkenau)
Diese extrabreite Masse kommt mit einfachen Serien wie "Heroes", oder "4400" sicher besser
klar, da gibt es mehr Effekte und Konfetti.
Oder am besten gleich "kindgerechte" Unterhaltung wie "Once Upon A Time", oder
"Grimm" konsumieren.


Holy Avatar vs Maidens of the Dead - [PC]
Holy Avatar vs Maidens of the Dead - [PC]
Wird angeboten von vis-medien
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ersteindruck, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Spiel bislang zwar erst eine Stunde gespielt, aber schreibe trotzdem jetzt bereits etwas dazu mit einem Vertrauens-
vorschuss in der Bewertung, weil es die Entwickler (bis auf ihre leider gewohnten bugs) dennoch verdient haben.
Der Grund für meine Voreile ist ein wichtiger Hinweis auf einen scheinbaren Fehler im Spiel, bzw. eine "Halb-Entscheidung" der Entwickler.
Die wußten wohl nicht so recht, ob sie die Rotation der Kamera per mittlerer Maustaste , wie in den ersten beiden Teilen gewohnt,
beibehalten sollten, oder nicht.
Eigentlich geht das hier nämlich nicht. In der Anleitung steht allerdings Kamera immer rotieren = NUM-Feststellen.
(Wie halt in den anderen Teilen) Kamera immer rotieren funktioniert aber ebenso wenig wie die mittlere Masutaste.
Ist also ein Fehler in der Anleitung und allgemein Schade für die Übersicht im Spiel und meine Gewohnheit. ;)
Aber...

Das Problem lässt sich sehr leicht lösen. Einfach die Config-Datei mit Wordpad öffnen und ganz unten
CamCanRotate="false" in CamCanRotate="true"
ändern und alle gewohnten Rotationen funktionieren. Sogar die Minimap dreht sich mit!

Das Spiel ans ich fühlt sich natürlich genauso wie die alten Teile an. Schön ist, das der vernachlässigte Holy wieder
vollständig anwesend und spielbar ist. :)
Technisch hat sich bis auf den leichten Cell-Shading-Look und geringfügig verbesserter Ladezeiten scheinbar nicht viel
geändert. Muß es auch nicht. Die "Kulisse" reicht für die entspannten Rundenkämpfe und die amüsanten Dialoge aus.
Ich habe übrigens gerade die ersten zwei Teile hintereinander mit großem Vergnügen durchgespielt und auch dieser Ableger
hier macht nicht den Eindruck als wenn er schlechter ist. Nur kürzer halt.
Von daher hoffe ich, daß "Silent-Dreams" es in Zukunft noch ordentlich krachen lässt.
Man sollte sich mal überlegen, was die wohl schaffen könnten, wenn sie kein kleines Indie-Unternehmen mehr sind!


Seite: 1 | 2