Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Profil für Tina > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tina
Top-Rezensenten Rang: 4.156.568
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tina "sunny_83"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
DN, TM 4031, navy blue, Gr. XL
DN, TM 4031, navy blue, Gr. XL
Wird angeboten von fortuna-fashion, Preise inkl. MwSt.

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich hatte eigentlich keinen Body bestellt..., 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...aber bei dem Nachthemd hatte ich tatsächlich das einengende Gefühl. Aufgrund der vorigen Rezensionen habe ich es eine Nummer größer bestellt als ich normalerweise trage und trotzdem sitzt das Nachthemd viel zu eng und ist extrem kurz. Dabei bin ich mit meinen 1,76m jetzt auch kein Riese.
Optisch gefällt mir das Kleidungsstück, aber um es tragen zu können muss man wirklich sehr schmal und kurz gebaut sein . Ich finde es immer wieder erstaunlich und macht mich auch wütend wie unterschiedlich Hersteller die Größen definieren beziehungsweise umsetzen. Gäbe es einheitliche Maßstäbe könnte man sich so einige Retouren ersparen...


Cillit Bang Aktivschaum, 2er Pack (2 x 600 ml)
Cillit Bang Aktivschaum, 2er Pack (2 x 600 ml)
Wird angeboten von OHD_GmbH
Preis: EUR 14,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht zu gebrauchen, 31. Juli 2013
Ich habe mir die Flasche aus Neugier gekauft. Meine Duschkabine hatte es sowieso mal wieder nötig und die Werbung haftete irgendwie in meinem Kopf. Ich habe mich richtig auf das Ausprobieren gefreut. Leider war das Ergebnis niederschmetternd; die Hälfte des Schaums lief beim Sprühen die Dose hinunter und die andere Hälfte ging für eine Kabine drauf. Leider ohne einen guten Effekt zu hinterlassen. Kalk, Seifenreste und Schmutz nach 10. min. Einwirkzeit plus Schrubben immer noch da!! Mein Essig oder Kalkentferner hätten ein besseres Ergebnis erzielt und wären deutlich günstiger gewesen...


Der gestiefelte Kater - Die wahre Geschichte [3D Blu-ray]
Der gestiefelte Kater - Die wahre Geschichte [3D Blu-ray]
DVD ~ Jerome Deschamps
Preis: EUR 9,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geldverschwendung, 7. Februar 2013
Ich habe den Film ganz unbedarft in der Stadt für stolze 18€ gekauft. Ich kannte den Film vorher nicht, wusste nur aus Erzählungen, dass der Titel eigentlich spitze sein sollte. Schon die ersten 5 Minuten waren grausam!!! Wir haben 35mins.durchgehalten und ihn dann abgestellt. Sowas habe ich bisher seeeehr selten tun müssen. Wahnsinnig schlechter 3D Effekt, schlechte Vertonung, miserable Umsetzung der Geschichte. Einfach eine Zumutung. Ich habe mir ständig das Ende des Films herbei gesehnt.
Nun lese ich hier, dass es 2 Versionen von dem Film gibt. Für Spontankäufer ist der gleiche Titel absolut irreführend. Fühle mich bei dem Preis (!!!) echt vereimert. Hätte ich das Geld gleich zum Fenster raus schmeißen können. Demnächst nur noch geplante Käufe mit Orientierung an Bewertungen...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 20, 2013 10:50 AM CET


Schwarz zur Erinnerung: Krimi
Schwarz zur Erinnerung: Krimi
von Carlene Thompson
  Taschenbuch

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es gibt bessere Bücher, 4. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Schwarz zur Erinnerung: Krimi (Taschenbuch)
Ich habe hin und her überlegt welches Buch mein Nächstes sein könnte. Ich las mich durch zahlreiche Rezensionen hindurch und entschied mich letztendlich, durch die fast durchweg positiven Reaktionen, für "Schwarz zur Erinnerung" von Carlene Thompson.
Kaum erreichte mich das Paket begab ich mich schon gleich gespannt an das Buch und hatte große Erwartungen...vielleicht zu große.
Es geht ganz kurz und knapp gesagt um eine Mutter (Caroline), die vor 20 Jahren ihre 6jährige Tochter Hayle durch ein Gewaltverbrechen verloren hat. Sie hat mittlerweile eine intakte Familie und ein mehr oder weniger glückliches Leben. Plötzlich, jedoch geschehen kurz vor Hayles Geburtstag merkwürdige und grausame Dinge, die Caroline fast zur Verzweiflung bringen. Zuerst wird sie von niemandem aus ihrem Umfeld ernst genommen, als sich die Geschehnisse aber häufen und Zusammenhänge der Verbrechen erkannt werden, wird klar, dass die Situation ernst ist. Wer versucht Caroline in den Wahnsinn zu treiben?
Also spannend hat sich die Story angehört, aber sie ist es wie ich finde nur teilweise. Es gab ein paar Stellen, die wirkliches Herzklopfen in mir hervorgerufen haben, aber der Großteil war eher "Drumrumgeschwafel". Die knapp 300 Seiten hätte man in gut 200 oder noch weniger Seiten zusammenfassen können. Mir ist mittendrin die Lust am Lesen vergangen und konnte somit das "Fesselnde", was viele an der Geschichte gelobt haben, nicht nachvollziehen. Einzig und allein das Ende hat mich gereizt und ich wollte wissen wie es ausgeht.
Ein weiterer Kritikpunkt des Buches ist für mich, dass die Geschichte sehr an den Haaren herbei gezogen ist und mich auch die Charaktere nicht wirklich überzeugen.
FAZIT: Abschließend kann man sagen, dass es kein richtig schlechtes Buch ist, ich es jedoch nicht unbedingt weiterempfehlen würde. Die Story ist zu platt, unlogisch und die Charaktere bleiben einem, bis auf Caroline, eher fremd. Zudem konnte ich mich nicht richtig in die Geschichte hineindenken. Normalerweise entwickel ich beim Lesen immer eine genaue Vorstellung, aber hierbei ging das nicht. Somit schwanke ich zwischen zwei oder drei Sternchen. Gebe aber drei.


Panic Room
Panic Room
DVD ~ Jodie Foster
Preis: EUR 6,79

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein nicht wirklich packender Thriller, 12. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Panic Room (DVD)
Meg, alleinerziehende Mutter, gespielt von Jodie Foster, zieht zusammen mit ihrer Tochter in ein großes Haus in dem es den sogenannten "Panic Room" gibt. Es ist ein Raum in den von Außen niemand eindringen kann, indem man aber durch Monitore das gesamte Geschehen im Haus verfolgen kann. Gerade in der ersten Nacht brechen drei Männer, die wissen, dass sich in diesem Haus noch Geld befinden muss, in das Anwesen ein und die beiden Bewohnerinnen müssen in dieses besagte Zimmer flüchten. Nun hocken sie also fast den kompletten FIlm darin und haben keine wirkliche idee, wie sie der Situation entkommen können...
Also meines Erachtens ist der Film nicht spannend. Es gab einzig und allein eine Stelle an der mein Puls gestiegen ist (obwohl die Situation eigentlich auch vorhersehbar war). Der Rest war eher unspektakulär, da die ganze Story zu unabwechslungsreich war. Man muss sagen, dass es schlechtere Filme gibt, aber unbedingt nochmal anschauen würde ich mir ihn nicht!!!


Seite: 1