Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17
Profil für Litis > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Litis
Top-Rezensenten Rang: 27.877
Hilfreiche Bewertungen: 138

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Litis (Hannover)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Abaddon: Horror (Hell's Abyss 2)
Abaddon: Horror (Hell's Abyss 2)
Preis: EUR 2,99

3.0 von 5 Sternen Charaktere zu blass, Story zu überzogen, 22. Juni 2017
Achtung, dies ist der 2. Band - die Rezension könnte Spoiler enthalten!

Die Charaktere
Lucy befindet sich nun vollends in den Fängen von Lilith, die die Band Hell's Abyss für ihre Weltuntergangspläne nutzt. Lucy findet keinen Weg für sich, ist immer auf der Suche nach dem, was sich für sie richtig anfühlt. Lange wehrt sie sich gegen den Wechselbalg und den Succubus in sich.
Derweil schließen sich Lucys Mutter Lydia, Berkowitz, der Son of Sam und Andrew, Lucys Verflossener zusammen, um Lilith aufzuhalten. Und irgendwo dazwischen sind auch noch die Engel Elyon und Duma, die ebenfalls ihre Pläne verfolgen.
Der Erzählstil lässt es nicht zu, einen Hauptcharakter herauszukristallisieren. Es dreht sich zwar alles um Lucy, aber sie bleibt undurchsichtig und unnahbar. Ebenso Andrew hat wieder eine Rolle inne, aber auch er ist nur blass, obwohl ihm doch eine gewisse Bedeutung zuteil wird. Eine Identifikation mit einem von beiden fehlt völlig.
Sämtliche Personen wirken wie Statisten und punkten mit ihrer Oberflächlichkeit.
Andrews Liebe zu Lucy war schon in Band 1 schwer nachvollziehbar und auch dieses Mal kann man ihm diese nicht abkaufen. Man versteht es einfach nicht, kann es nicht nachempfinden, wieso er sich immerzu für sie in die Bresche wirft.

Die Story:
Die Anknüpfung an den Vorgängerband ist nicht nahtlos. Das Geschehen beginnt deutlich weiter in der Zukunft. Hier muss man als Leser umdenken, hat man doch noch ein paar ergänzende Szenen erwartet. Der Beginn wirkt dadurch etwas holperig.
Die Story insgesamt ist hart, schonungslos und surreal.
Auffällig ist, dass der Autor aufwendige Hintergrundrecherchen getätigt haben muss. Die mystischen Elemente wirken versiert und sind passend eingebaut.

Der Schreibstil:
Herr Steinmetz umschreibt alles sehr ausführlich. Besonders auf Gewalt- und Sexszenen legt er sein Hauptaugenmerk. Dabei stellt er sexuelle Praktiken und bestialische Grausamkeiten überzogen dar. Irgendwann hat man die sinnbildlich vor Blut triefenden, gewaltsamen Schilderung satt und fragt sich, ob der Autor sich selbst dabei ernst nimmt oder ob er alles bewusst, womöglich mit einem Augenzwinkern, so überspitzt.
Die Band Hell's Abyss wirkt authentisch und greifbar. Ihr Image wird durch entsprechende Liedtexte untermalt, die - alle für sich - ein eigenes Kapitel erhalten: Flesh Mob, Pain Killer und Dispair.
Leider sind mir auch einige Fehler aufgefallen, die einen unsorgfältigen Eindruck erwecken.

Ende:
Das Ende kommt unerwartet, weil ich mehr etwas in Richtung Happy End vermutet hatte. Aber im Nachhinein betrachtet, finde ich es sogar besser so.
Einiges wird offen gelassen und mit dem Abschluss soll neugierig auf die Fortsetzung gemacht werden. Ich für meinen Teil werde aus der Serie aussteigen, da dieser Band nicht mehr meinen Geschmack getroffen hat.

Fazit:
Herr Steinmetz konnte mich mit der Fortsetzung seines surrealen Horror-Romans nicht überzeugen. Die Charaktere sind blass und unnahbar; das Setting vermehrt überzogen - die Weltuntergangsmaschinerie von Lilith wütet von nun an ohne mich weiter.
2 1/2 von 5 Sterne

litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de


Sunshine Girl - Das Erwachen
Sunshine Girl - Das Erwachen
von Paige McKenzie
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

3.0 von 5 Sternen Schwache Fortsetzung mit wenig Grusel, 22. Mai 2017
Achtung, dies ist der 2. Band - die Rezension könnte Spoiler enthalten!

Die Charaktere:
Sunshine weiß nun, dass sie eine Luiseach ist und geht bei ihrem Vater Aidan in "Lehre". Dafür zieht sie mit ihm auf ein verlassenes Universitätsgelände irgendwo in Mexiko.
Sunshine wirkt nun schon etwas erwachsener als im 1. Band. Dies wird durch die nicht mehr so stark verwendete kindliche Sprache suggeriert. Einerseits finde ich es gut, dass sich die Geschichte nicht mehr so jugendlich liest, anderseits wundere ich mich über den enormen Sprung im Ausdruck. Denn zwischen Band 1 und 2 sind gerade mal ein paar Tage vergangen. Wieso spricht und denkt Sunshine nun erheblich reifer? Hier hätte ich mir mehr Einheitlichkeit gewünscht.
In diesem Teil wird das Hauptaugenmerk auf neue Personen (Aidan und Lucio) gelegt und die sympathischen Protas aus Band 1 (Nolan und Sunshines Mutter Kat) geraten in den Hintergrund. Ich persönlich finde das sehr schade, denn durch Aidan und Lucio wirkt die gesamte Story etwas kühler.

Die Story:
"Das Erwachen" knüpft nahtlos an seinen Vorgänger "Die Heimsuchung" an und der Leser findet sehr gut in die Geschichte rein.
Leider wird einiges, was Sunshine bei Aidan erlebt und lernt, gar nicht weiter thematisiert und damit oberflächlich behandelt. Es fehlt die Tiefe. Da Sunshines Aufenthalt einen Großteil der Erzählung ausmacht, zieht sich der fehlende Tiefgang durch das gesamte Werk.
Des Weiteren ist der Grusel nicht präsent und bleibt fast komplett aus. Mit den Schauer-Elementen hat die Autorin im 1. Teil mehr Talent bewiesen.

Schreibstil:
Der bildliche Schreibstil ist für mich der einzige Pluspunkt in diesem Bereich.
Ansonsten habe ich mich leider mit seichter, wenig spannender Unterhaltung konfrontiert gesehen. Frau McKenzie bekommt bedauerlicherweise keinen Sog in die Geschichte und hat somit schon sehr früh meine Aufmerksamkeit verloren.

Ende:
Das Ende ist unbefriedigend, teilweise übertrieben und viel zu abrupt; so als würden noch Seiten fehlen. Mit diesem Abschluss bin ich mir über mein Interesse an der Fortsetzung nicht ganz sicher.

Fazit:
Mit "Das Erwachen" legt die Autorin eine schwache Fortsetzung hin, der es an Einheitlichkeit, Grusel und Spannung fehlt.
2 1/2 von 5 Sterne

litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de


Avitale Cranberry Kapseln 400 mg, 240 Stück,  1er Pack (1 x 132 g)
Avitale Cranberry Kapseln 400 mg, 240 Stück, 1er Pack (1 x 132 g)
Preis: EUR 25,99

5.0 von 5 Sternen Helfen super!, 21. Mai 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Kapseln benutze ich nun schon sehr lange und hatte nach einer 3-Monatskur (die sollte bei anhalten Blasenbeschwerden unbedingt sein) auch jahrelang Ruhe. Leider gibt es Frauen, die chronische Beschwerden entwickelt haben. Dafür sind diese Kapseln super geeignet. Sie helfen wirklich Wunder.


Atixo Horror Clown Komplettset - rot/schwarz/weiß, Größe Atixo:S-L
Atixo Horror Clown Komplettset - rot/schwarz/weiß, Größe Atixo:S-L

4.0 von 5 Sternen Hübsches Kostüm, 21. Mai 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Kostüm passte wie erwartet und war ein Highlight unserer Halloween-Party.
Eine Bommel war leider schon beim Auspacken abgefallen. Auch die anderen Bommeln hingen sehr lose an ihren Fäden. Aber mit Nadel und Faden ließ sich Abhilfe schaffen und alles besser befestigen.
Die Verarbeitung des Kostüms erschien mir zwar nicht unglaublich hochwertig, aber nach dem Probetragen und dem Tragen am Aktionstag hat sich keine Naht gelöst. Alles hat gehalten.
Das Hütchen ist nur auf den Haarreif geklebt und löste sich bereits etwas ab. Ich vermute, das wird nicht mehr lange halten...


Jack Daniel's Whiskey Räucher-Chips - Grillzubehör 900g
Jack Daniel's Whiskey Räucher-Chips - Grillzubehör 900g
Wird angeboten von Take Trading LLC
Preis: EUR 14,87

5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 21. Mai 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unglaublich tolle Räucher-Chips, die bereits aus der Tüte ein rauchiges Whiskey-Aroma abgeben. Auch in der Smoker-Box hat das wunderbare Aroma die Nachbarn neidisch und das Fleisch super lecker gemacht.


Santos Smokerbox Räucherbox Black Grillzubehör für Gasgrill, Kohlegrill und Kugelgrill | Maße 20,5 x 13,0 x 3,5 cm
Santos Smokerbox Räucherbox Black Grillzubehör für Gasgrill, Kohlegrill und Kugelgrill | Maße 20,5 x 13,0 x 3,5 cm
Wird angeboten von Santos Grillshop Ihr Gasgrill Shop (Alle Preis incl. MwSt.)
Preis: EUR 10,90

4.0 von 5 Sternen Tut, was sie soll, 21. Mai 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Smokerbox tut, was sie soll. Mit entsprechenden Räucherchips lässt sich die Box sehr gut als Ersatz zu einem großen und teuren Smoker-Gerät nutzen. Das Fleisch hat den Geschmack der Chips perfekt angenommen. Also hat der Smoker seinen Dienst getan.
Nach der 1. Nutzung hat sich zwar bereits die schwarze Schicht etwas gelöst, aber da die Box nicht mit dem Essen in Berührung kommt, stört es nicht weiter.


Sie weiß von dir
Sie weiß von dir
von Sarah Pinborough
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgeklügelter Mystery-Psychothriller, 28. April 2017
Rezension bezieht sich auf: Sie weiß von dir (Taschenbuch)
Die Charaktere:
Louise ist eine alleinerziehende Mutter und lernt in einer Bar David kennen, der kurz darauf ihr neuer Chef wird. Da die Verwicklung schon peinlich genug ist, versuchen die beiden gegen ihre Gefühle anzukämpfen. Der Versuch währt allerdings nicht lange. Zwischenzeitlich trifft sie auf Adele, Davids Ehefrau, und freundet sich mit ihr an. Wohl wissend um die verzwickte Lage, in der sie sich befindet, kann sie sich dennoch von keinem der beiden trennen und verheimlicht beiden ihre Bekanntschaften.
Adele ist mit ihrer Kindheits- und Jugendliebe David verheiratet. Dennoch hat sich in ihrer Ehe einiges verändert - die Liebe scheint fast vollständig erlischt zu sein und Adele ist fest entschlossen, ihren David mit allen Mitteln zu behalten.
Das Buch wird im Wechsel zwischen Louise und Adele erzählt. Beide erleben wir in der Ich-Perspektive. Der Blickwinkel auf beide ist gut gewählt, denn die Frauen wirken dadurch authentischer. Auch ihre Wesenszüge sind ansprechend und glaubhaft dargestellt. Einzige Merkwürdigkeit ist, dass offensichtlich alle Charaktere Alkoholiker sind.
Der Leser kann mit Adele mitfühlen und schlägt sich auf die Seite der betrogenen Ehefrau und Freundin. Dennoch kommen ihm immer wieder Zweifel. Er ahnt, dass Adele etwas ausheckt und fragt sich "Wie böse ist sie wirklich?" und "Ist David nur das Opfer?"

Die Story:
Anfangs erscheint das Buch wie ein Beziehungsdrama. Nach und nach entpuppt es sich aber als ein ausgeklügelter Mystery-Psychothriller. Es ist geheimnisvoll und thematisiert unter anderem die Astralwanderung.
Während des Lesens entstehen immer wieder Fragen und man kann einfach nicht aufhören das Buch zu verschlingen. Unter anderem möchte man die ganze Zeit wissen, was Adele vor hat und was sie plant und dieses Hin- und Her-Denken macht fast wahnsinnig (im positiven Sinne).

Der Schreibstil:
Durch den ansprechenden Wechsel zwischen Louise und Adele entsteht ein angenehmer Sog und die Story fließt wie von selbst dahin.
Die Spannung baut sich nach und nach auf, während die Autorin den Leser gekonnt an der Nase herum führt.

Ende:
Das Ende ist total abgefahren. Man rechnet partout nicht damit. Es ist nach langer Zeit mal wieder ein Schluss, der mitreißen kann und im Gedächtnis bleibt.

Fazit:
Frau Pinborough überzeugt mit ihrem ausgeklügelten Mystery-Psychothriller voller einnehmender Charaktere, geheimnisvoller Wendungen, unterhaltsamer Sogwirkung und einem mitreißenden Ende.
4 1/2 von 5 Sterne

litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de


Giants - Sie sind erwacht: Roman (Giants-Reihe, Band 1)
Giants - Sie sind erwacht: Roman (Giants-Reihe, Band 1)
von Sylvain Neuvel
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

4.0 von 5 Sternen Ungewöhnlicher, aber überzeugender Erzählstil, 19. April 2017
Die Charaktere:
Da dieses Buch komplett ohne Hauptprotagonisten auskommt und zwar auch noch so, dass man nicht das Gefühl bekommt, es würde etwas fehlen, hat es bei mir bereits von Anfang an punkten können. Es ist gewagt, aber dem Autor dennoch gelungen.
Ein unbekannter Mann führt mit Hilfe von Interviews durch die Geschichte. Man erfährt nicht viel über ihn und gerade das macht ihn umso reizvoller. Wer ist er? Woher kommt er? Und für wen arbeitet er?

Die Story:
Um die Geschichte über den riesigen, unbekannten Robert erzählen zu können, wird das Buch mit Hilfe von Interviews, Tagebucheinträgen und Zeitungsartikeln aufgebaut. Die Struktur eines typischen Romans findet man hier nicht wieder. Das stört aber auch nicht weiter, sondern gibt der Story die richtige Würze.
Die Idee dahinter und die Vorstellung, dass es so etwas wirklich geben kann, ist unglaublich faszinierend. Die überzeugende Umsetzung tut ihr Übriges.

Der Schreibstil:
Die Kapitel sind mit "File..." überschrieben und suggerieren damit die Öffnung einer geheimen Staatsakte.
Der Erzählstil/Aufbau ist ungewöhnlich. Und manche Leser dürfte er an Sarah Lotz' Werk "Die Drei" erinnern. Mit einer Ausnahme: Selbst mit den Interviews und den diversen Zeitungsartikeln werden die Gedanken und Gefühle der Protagonisten überzeugend übermittelt. Wie Herr Neuvel das schafft, kann ich mir nicht erklären. Aber es funktioniert. Dadurch entwickelt das Buch eine ganz eigene Sogwirkung und liest sich obendrein angenehm flüssig.
Erfrischend finde ich außerdem den Humor, der vor allem im Zusammenspiel mit der unbekannten Person einfließt.

Ende:
Das Ende ist offen und lässt viele Spekulationen zu. In jedem Fall macht es neugierig auf die Fortsetzung.

Fazit:
Hier überzeugt nicht nur die gelungene Hintergrundgeschichte, sondern auch der ungewöhnliche Erzählstil und die damit einhergehende anschauliche Darstellung der Charaktere.

litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de


Gourmet PURINA Soup Classic mit Streifen naturbelassenen Huhns in einer raffinierten Brühe, 32er Pack (32 x 40 g)
Gourmet PURINA Soup Classic mit Streifen naturbelassenen Huhns in einer raffinierten Brühe, 32er Pack (32 x 40 g)
Preis: EUR 23,49

5.0 von 5 Sternen Überzeugt auf ganzer Linie, 7. April 2017
Gourmet Soup, Huhn Classic, Huhn mit Gemüse, Thunfisch mit Sardellen und Thunfisch mit Shrimps hat meinen Katzen sehr gut geschmeckt. Die Soup sieht ansprechend aus. Der Anteil an Shrimps in der Thunfisch-Variante könnte auch ruhig noch etwas höher sein. In einem Beutel befand sich immer nur 1 kleiner Shrimp. Aber das ist auch okay, wenn man an die Überfischung denkt... Bei den anderen Tütchen war ich mit dem Anteil vollauf zufrieden. Das Fleisch macht einen frischen Eindruck und bei meinen Katzen kam es super an. Sie haben das Süppchen ratz fatz weggeschlabbert. Am liebsten mochten sie die Thunfisch-Variante mit Shrimps. Sehr gut finde ich außerdem, dass kein Zucker enthalten ist, denn darauf achte ich beim Futter immer besonders. In der Produktbeschreibung von Amazon steht bei Huhn Classic zwar Zucker, aber bei den anderen Tütchen nicht. Und ich meine auch, dass es auf der Tüte nicht stand.

Da ein Tütchen nur 40 g enthält, ist es natürlich als Hauptmahlzeit zu wenig. Man kann es aber auch gut mit dem normalen Futter "auffüllen" und dann passt es super. Für eine Zwischenmahlzeit - wie es genannt wird - fände ich es nicht - zumindest nicht dauerhaft - geeignet. Ich denke, da könnten die Katzen schnell fett werden.

Ich bedanke mich bei Nestlé für die Bereitstellung der Gourmet Soups, für die ich an einem Produkttest teilnehmen durfte.


Die letzte Melderin II.: Die Melderin
Die letzte Melderin II.: Die Melderin

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber mit kleinen Schwächen, 5. April 2017
Achtung, dies ist der 2. Band - die Rezension könnte Spoiler enthalten!

Die Charaktere:
Nach der Flucht aus ihrer Siedlung taucht Dan mit Jonas und Mick in einer kleiner Hütte mitten im Nirgendwo von Europa unter. Dan braucht ihre Zeit, um das Erlebte in der Siedlung zu verkraften, vor allem da sie auch für den Tod einiger Menschen verantwortlich ist. Jonas ist ihr dabei eine große Hilfe - wohingegen sie sich immer weiter von Mick, ihrer alten Jugendliebe, entfernt. Ihr wird eine große Aufgabe zuteil: Einige Mitglieder der Regierung planen etwas Großes und sie muss es verhindern, bevor ein Unglück geschieht. Bereits während der Zeit in der Siedlung hat sie eine ungefähre Ahnung über die Ausmaße bekommen, aber die Auswirkungen sind bedeutender als sie ahnt.
Dan besitzt eine unglaubliche Gefühlstiefe, die es dem Leser sehr gut ermöglicht, sich in sie hineinzuversetzen. Mit ihrer impulsiven und unbeherrschten Art, die nicht recht zu ihr passen will, schießt sie zwar manchmal etwas quer, aber diese Charaktereigenschaft bringt sie bei ihren Plänen voran.
Dans Rolle erscheint mir zu perfekt. Warum soll ausgerechnet sie alles verändern? Warum nicht jemand Stärkeres, jemand mit mehr Einfluss? Was ist an ihr besonders? Und keiner ihrer Sympathisanten nimmt selbst etwas in die Hand - alle geben die Verantwortung an sie ab. Das erscheint mir doch sehr unrealistisch. Außerdem kann ich nicht recht nachempfinden, warum alle nach ihrer Pfeife tanzen. In ihre Rolle als "Anführerin" ist sie eher durch Glück als Können hinein geraten und sie hatte obendrein immer Hilfe, musste nichts allein bewältigen. Dennoch sehen alle zu diesem noch unerfahrenen Mädchen auf, als wäre sie der neue Messias. Sie wird für meinen Geschmack viel zu schnell glorifiziert und empor gehoben und erhält eine Rolle, die ich ihr nicht abkaufen kann.

Die Story:
Mit Beginn des 2. Bandes ist man sofort wieder im Geschehen drin. Der Autor macht es dem Leser leicht, wieder hineinzufinden. Es kommen außerdem ein paar Dinge ans Licht, die sich im 1. Teil nur angedeutet haben und machen somit aus der Story etwas Rundes.

Der Schreibstil:
Die Dialoge sind durchweg authentisch. Dennoch waren es für meinen Geschmack zu viele Dialoge und innere Monologe und Gedanken. Die Handlung kommt nur schleppend voran, weil sich Herr Spitzer zu sehr auf Dans Gefühle fokussiert. Die Spannung wird dadurch leider ebenso getrübt.
Doch auch, wenn die Spannung über weite Teile fehlt, liest sich die Geschichte dennoch flüssig.

Das Ende:
Die Dramatik zieht zum Ende etwas an. Es gibt ein paar unerwartete Wendungen, die mich neugierig weiteren Entwicklungen entgegen sehen lassen. Das Ende ist nervenaufreibend mit einem wirklich, wirklich fiesen Cliffhanger.

Fazit:
Die Charakterdarstellung der Hauptprotagonistin erfolgt mit viel Gefühl, dennoch wird sie aus einem mir unerfindlichen Grund glorifiziert. Die Geschichte ist zwar flüssig, aber die Spannung wird durch lange Monologe getrübt und nur das Ende gibt dem 2. Band wieder etwas Aufwind.

litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20