Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Nicolas (Media-Mania) > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nicolas (Media...
Top-Rezensenten Rang: 190
Hilfreiche Bewertungen: 3807

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nicolas (Media-Mania)
(TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Zusatzakku XLayer Powerbank Carbon Black 20000mAh 2-USB-Ports hochwertige Verarbeitung schickes Design Taschenlampe Smartphones Tablets Apple iPhone Samsung Galaxy HTC Sony Huawei Android iOS
Zusatzakku XLayer Powerbank Carbon Black 20000mAh 2-USB-Ports hochwertige Verarbeitung schickes Design Taschenlampe Smartphones Tablets Apple iPhone Samsung Galaxy HTC Sony Huawei Android iOS
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 56,87

4.0 von 5 Sternen Powerpaket für zwischendurch, 18. Juli 2016
Powerbanks (oder Powerbänke?) sind mittlerweile weit verbreitet und eine elegante und einfache Möglichkeit unterwegs seine Geräte (Smartphone, Tablet, Mp3-Player ...) aufzuladen, wenn keine Steckdose, aber ein USB-Anschluss vorhanden ist.

XLayer ist da mit seiner 20.000 mAh starken Variante keine Ausnahme, denn der "Zusatzakku" tut genau das, was er soll. Geräte ohne Steckdose aufladen. Einfach das Ladekabel in eine der beiden Ausgangsbuchsen (jeweils 5V - einmal mit 1.0 A, einmal 2.1 A) stecken und den Ladevorgang starten. Über das mitgelieferte - recht kurze - USB-Kabel lässt sich die Powerbank wiederum selbst aufladen. Entweder an einem PC oder per Steckdosenadapter, was meine bevorzugte Variante ist.

Dieses Modell ist eher etwas für den stationären Gebrauch, also den Tag am Strand oder der Grillparty am See um einen BT-Lautsprecher oder das Abspielgerät lange mit Energie zu versorgen, aber weniger für die Hosentasche bei der Wandertour, denn es ist mit knapp 450 Gramm recht schwer. Dafür bietet es entsprechende Kapazität.

Zusammen mit einer brauchbaren Anzeige auf der Vorderseite, die jeweils in 25er Schritten die prozentuale Restladung anzeigt, ist die Funktionalität in Ordnung. Die "Taschenlampe", die verbaut wurde, ist extrem schwach, aber nun ja, wichtig ist mir, dass der Akku vernünftig meine Geräte lädt und das tut er. Weniger gelungen ist hingegen das Design. Zwar sieht es optisch von der Vorder- und Rückseite ansprechend aus, allerdings ist die Umrandung einfaches Plastik, welches zum Teil übersteht, Spalte besitzt, in denen sich Dreck ablagern kann, und zum Teil auch unangenehm übersteht, sodass man an den Übergängen hängen bleibt. Insbesondere im Griffbereich eine unangenehme Sache.

[Rezension zu einem kostenlosen Testprodukt]


Puma Damen Descendant v4 Wn's Laufschuhe, Schwarz (Black-Pink Glo 02), 39 EU
Puma Damen Descendant v4 Wn's Laufschuhe, Schwarz (Black-Pink Glo 02), 39 EU
Preis: EUR 41,90

4.0 von 5 Sternen Chiques Design, 16. Juli 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Puma hat mit der neuen Version des "Descendant" einen ordentlichen Damenlaufschuh konstruiert, der gut sitzt und auch gut aussieht. Die Farbgebung mit schwarz und pink sieht ansprechend aus, zumal der Schuh an sich hochwertig verarbeitet ist. Saubere Nähte, aufgenähte Designelemente und ein Profil, das nicht nur optisch überzeugt - und bisher auf hellem Boden keine Streifen hinterlassen hat. (Normalerweise sind für Hallenböden ja helle Sohlen vorgeschrieben.)

Sportschuhe sollte man meist eine Nummer größer nehmen, was auch hier zutrifft, da die Schuhe knapp ausfallen. Eins größer sitzen sie allerdings angenehm fest, sind von Innen aber gut gepolstert, sodass sie auch bei längerem Tragen angenehm bleiben.


Wein Probierpaket Australischer Genuss (6 x 0.75 l)
Wein Probierpaket Australischer Genuss (6 x 0.75 l)
Preis: EUR 59,70

4.0 von 5 Sternen Würzig und nicht zu trocken, 13. Juli 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wein aus Australien klingt nicht nur interessant, sondern schmeckt auch lecker. In diesem Weinset "Australischer Genuss" befinden sich jeweils drei Flaschen der Rotwein-Sorten "Shiraz Double Pass Aussimento" (100 % Shiraz) und "Shiraz Grenache "Retreat", Scotts Creek" (51% Shiraz, 49 % Grenache), beide aus dem Jahr 2014. Die Flaschen an sich sind nett gestaltet und mit Schraubverschluss versehen. Stört mich so gar nicht, erspart den Korkenzieher und der Wein lässt sich einfach wieder verschließen und wegstellen.

Geschmacklich sagen mir beide Sorten zu, sie sind allerdings auch angenehm unterschiedlich zueinandergehalten, wenngleich es dank der gemeinsam verwendeten Rebsorte Überschneidungen gibt. Wir haben beide Sorten zum Grillabend mit Freunden auf den Tisch gebracht, leicht unter Zimmertemperatur passen die Weine gut zu Gegrilltem. Sicherlich auch zu anderen Sachen und auch solo trinkbar, aber der würzige Pfefferanteil kommt beim Grillgut ziemlich gut zur Geltung. Beide Sorten sind als trocken gekennzeichnet, aber trocken ist heutzutage ein weites (Gaumen-)Feld, zumindest der Shiraz-Grenache ist weit davon entfernt, wirklich trocken zu sein. Auch der pure Shiraz "verstaubt" nicht, was ich als angenehm empfinde.

Ein gelungenes Probierpaket, wenngleich es "nur" aus zwei Sorten besteht. Weniger Vielfalt, dafür aber dann direkt drei Flaschen je Sorte, um sich auch sicher sein zu können, ob einem ein Wein nun wirklich schmeckt.


Schellenberg 60910 Garagentorantrieb Smart DRIVE 10
Schellenberg 60910 Garagentorantrieb Smart DRIVE 10
Preis: EUR 138,95

5.0 von 5 Sternen Einfache Montage, einefache Bedienung, 8. Juli 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wer sich zutraut einen Garagentorantrieb selbst anzubringen, der hat auch das benötigte Werkzeug meist im Haus. Bohrmaschine und Co sind also vorausgesetzt. Wer mit seinem Werkzeug umgehen kann, der bekommt den Antrieb auch in vernünftiger Zeit installiert. Die Anleitung ist nicht ausschweifend, aber bringt alle wichtigen Dinge auf den Punkt. Eine helfende Hand bei der Montage ist wie so oft von Vorteil. Wir haben knapp zwei Stunden gebraucht, bis der Antrieb fest verschraubt, angeschlossen und funktionstüchtig war. Letztendlich eine vertretbare Zeit. Die meisten Teile sind auch wirklich vormontiert, ein Großteil der Zeit geht für sauberes Messen und festes Anziehen der Teile drauf.

Wie so oft bei solchen Paketen, muss man vorab schauen, was "drin" ist. Neben der Leistung, die der Motor bringt, und damit die zu hebende und senkende Fläche ist es immer wichtig, was man am Ende selbst braucht. Braucht man einen Zugang oder mehrere? Handsender, Schlüsselvariante oder gar Smartphone-App? Muss jeder für sich wissen, hier im Set ist ein Handsender dabei, weitere können natürlich dazugekauft werden, sind aber meist im Verhältnis zum Gesamtpaket recht teuer. So auch hier. Wer mag, kann den Antrieb auch mit einem BT-Modul nachrüsten und dann vom Smartphone aus das Tor öffnen und schließen - eine Spielerei, die quasi mit jedem Softwareupdate des Smartphones wackelt. Handsender haben sich über Jahre bewährt, da muss man nur die Batterien wechseln, ist aber wie gesagt Geschmackssache.

Der Torantrieb funktioniert zuverlässig und genau so, wie man es erwartet. Inklusive einigen netten Extras, wie einer integrierten Beleuchtung, damit man in der Garage nicht vollends in der Dunkelheit steht oder einigen Sicherheitsaspekten wie einem Stopp bei einem Widerstand. Das Tor wird zügig bewegt und schließt sauber - netter Zusatz: Zum Schluss verringert sich die Geschwindigkeit, dass das Tor langsam an die Kante herangeführt wird und nicht mit voller Geschwindigkeit dagegen haut.

Angegeben ist eine theoretische Reichweite von bis zu 30 Metern - nun gut, mein Antrieb ist ein einer Betondecke verankert, Sender und Empfänger arbeiten bei mir hier auf ~ 11 Metern, danach ist Schluss. Reicht mir aber locker aus. Weit genug vom Tor weg, um aus dem Auto heraus zu öffnen und zu schließen.

Leistungsstarkes System, einfach montiert, einfach zu benutzen und sogar einfach zu erweitern (weitere Sender, BT, ...).


Sony CMT-SBT20 Micro-Systemanlage (Kompakte Design, CD, FM-Tuner, RDS, USB-Eingang, Bluetooth, NFC) silber
Sony CMT-SBT20 Micro-Systemanlage (Kompakte Design, CD, FM-Tuner, RDS, USB-Eingang, Bluetooth, NFC) silber
Preis: EUR 111,74

4.0 von 5 Sternen Jetzt mit NFC/BT, aber weiterhin den alten Problem, 8. Juli 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Sonys CMT-SBT20 ist ein Nachfolger des CMS-S20, welches ich seit knapp drei Jahren benutze, daher werde ich häufig Vergleiche zum Vorgänger anstellen.

Optisch wirkt die Front auf den ersten Blick nicht verändert, erst beim zweiten Blick fällt auf, dass sich einige Kleinigkeiten verändert haben. So zum Beispiel die Bedientasten auf der Oberseite des Gerätes. Diese sind durch bessere Tasten ersetzt worden (größere, gleichförmige Varianten) und auch die "Kuhle", in der sich gerne der Staub sammelt, ist nicht mehr vorhanden. Vom Design her finde ich das Gerät gelungen, modern, hell und freundlich, einfach zu bedienen und der (im Vergleich) riesige Drehknopf auf der Vorderseite trifft meinen Geschmack. Das Display ist weiterhin schwach beleuchtet, was mir aber entgegen kommt, da es im Schlafraum aufgestellt ist.

Am Konzept hat sich nichts drastisch verändert, was in der Summe weder gut noch schlecht ist, da auch die "Probleme" des Vorgängers weiterhin bestehen. Fangen wir mit den positiven Dingen an: Dazu gehört zum Beispiel das Verbauen eine Bluetooth- und NFC-Einheit, damit die kleine Systemanlage auf den aktuellen Stand der Technik kommt. Es ist nun ohne Probleme möglich entsprechende Smartphones oder Tablet mit der Anlage zu verbinden und darüber Musik abzuspielen. BT und NFC sind tolle Funktionen und umgesetzt ist das Ganze auch ordentlich, sodass das ein echter Mehrwert für die Anlage ist. Dafür wurde die Fernbedienung auch minimal umgestaltet (nur noch 4 Speicherplätze für Radiosender, damit BT und das entsprechende Menü untergebracht werden konnten). Zusammen mit weiteren kleineren Änderungen (es gibt z.B. nun eine Mute-Taste) ist die Fernbedienung aber weiterhin kompakt und übersichtlich gehalten. Auch die Timerfunktion (100 Minuten Maximum) ist weiterhin an Bord, ebenso wie die brauchbare Ordnernavigation auf dem USB-Stick.

Für das Abspielen einer CD benötigt man eine gewisse Grundlautstärke, denn bei geringer Lautstärke ist das Betriebsgeräusch deutlich hörbar, was einfach nur nervt. Das war auch damals schon so, abends im Bett ziemlich unangenehm - früher bin ich auf USB ausgewichen, jetzt kann ich das über BT erledigen. USB-Sticks, die damals (beim Vorgänger) nicht erkannt wurden, laufen nun (zumindest die bis 16 GB), größere Sticks lohnen sich auch einfach nicht, da das Gerät bei 8 Unterordnern oder 999 Titeln (gesamt) schon aufgibt. Klingt nach einer Menge, aber wer gerne Hörbücher hört oder Musik sortiert, stößt schnell an diese Limits - da müssen die Daten auf dem Stick häufiger aktualisiert werden ein Hörbuch runter, eins wieder drauf. Nicht allzu schlimm, zumal der USB-Anschluss weiterhin offen an der Vorderseite liegt und somit gut zu erreichen ist.

Anders, aber gleichbleibend unbefriedigend verhält es sich mit den Kabeln für die Lautsprecher. Diese sind zwar mit einem anderen Stecker als damals versehen, aber erneut versucht Sony eine Verlängerung durch die Nutzung eines eigenen Formates zu unterbinden, was einfach nur enttäuschend ist. Ja, mit einer Lüsterklemme lässt sich das "beheben", so habe ich das damals schon gelöst, aber warum muss es so umständlich sein? Wer die Boxen direkt neben dem Gerät aufstellen möchte, ist das nicht weiter wichtig, alle anderen sollten vorher schauen, ob die Kabellänge ausreicht.

Grob zusammengefasst gab es ein paar kleinere Änderungen, allen voran nun BT und NFC. Hier und da wurde am Design oder der Position eines Knopfes etwas geändert, aber große Sprünge macht das neue System nicht. Die Soundqualität mit den beiden kleinen Boxen ist vollkommen okay, sicherlich ausreichend für ein Kinderzimmer, die Küche, ... - viel mehr geben die beiden kompakten Lautsprecher aber auch nicht her. Viele Funktionen, ansprechendes Design ich bin auch mit dieser Variante zufrieden.


Optima - Trennspray - 500 ml
Optima - Trennspray - 500 ml
Wird angeboten von wark-24
Preis: EUR 7,25

5.0 von 5 Sternen Ideal für den Grill, 7. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Optima - Trennspray - 500 ml (Misc.)
Ich benutze es regelmäßig zum Fetten des Grillrostes. Kurz aufgesprüht und fertig. Am Grillgut ist später nichts zu schmecken, aber Marinade und Co bleiben deutlich seltener am Rost (und brennen ein). Perfekt.

Auch nach der Reinigung empfehlenswert, damit Gußeisenrost lange hält Nach dem Abbürsten einsprühen und fertig ist die einfache Grillpflege.


Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze - Testsieger (05/2016) bei Vergleich.org - 25 cm Premiumhöhe - 90x200 cm, H3 Matratze
Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze - Testsieger (05/2016) bei Vergleich.org - 25 cm Premiumhöhe - 90x200 cm, H3 Matratze
Wird angeboten von AM Quality
Preis: EUR 239,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angenehme Nachtruhe, 7. Juli 2016
Es gibt die Diskussion oder die Meinung, dass sich die Qualität einer Matratze unter anderem daran erkennen lässt, ob sie gerollt oder nicht gerollt ausgeliefert wird. Diese hier wird nicht gerollt, aber dieses "Merkmal" halte ich für überbewertet. Was allerdings von Vorteil ist, dass eine nicht gerollte Matratze sofort einsatzbereit wäre, sie muss also nicht erst einen Tag ruhen, bevor sie benutzt werden kann. Allerdings habe ich der Matratze trotzdem erst einen Tag Auszeit spendiert, nachdem sie aus der Plastikummantelung geholt wurde. Nicht, dass die Matratze aufdringlich oder schlecht gerochen hätte, aber ein gewisser Eigengeruch ist bei neuen Gegenständen einfach vorhanden und ich lasse so etwas generell auslüften.

Der Härtegrad einer Matratze gibt eine Empfehlung für das Gewicht des Benutzers an oder besser gesagt, der gewählte Härtegrad sollte dem Gewicht angepasst sein. Dieses Modell ist mit H3 angegeben, also für Personen ab 80 kg, allerdings ist das Geschmackssache, denn es gibt durchaus Menschen, die einfach gerne "hart" schlafen. Muss jeder für sich wissen, was er da möchte.

Durch die Aufteilung in sieben Zonen sind verschiedene Teile der Matratze anders verarbeitet und bieten an den Körper angepasste Zonen, die entsprechend stärker oder schwächer stützen. Nach den letzten vierzehn Tagen, die ich darauf geschlafen habe, bin ich der Meinung ein aktuelles Fazit ziehen zu können und das fällt sehr gut aus. Ich hoffe, dass es im Laufe der Zeit auch so bleibt. Es liegt sich angenehm auf der Matratze und ich wache erholt auf. Eine sehr angenehme Nachtruhe auf der neuen Matratze - deutlich besser als zuvor, wahrscheinlich war meine alte Matratze schon durchgelegen. Was mir in dem Zusammenhang noch besonders gut gefällt ist der Umstand, dass die Matratze etwas höher als meine alte ist, angegeben sind ~ 25 cm Höhe, man liegt schlichtweg super darauf.

Generell macht die Verarbeitung der Matratze einen sehr guten Eindruck. Saubere Nähte und ein leichtgängiger Reißverschluss - die Bezugteile lassen sich abnehmen und waschen - sind, ebenso wie die Griffschlaufen an der Seite, ein Abbild der überzeugenden Qualität.

[Rezension zu einem kostenlosen Testprodukt]


Hart of Dixie - Die komplette vierte Staffel [2 DVDs]
Hart of Dixie - Die komplette vierte Staffel [2 DVDs]
DVD ~ Rachel Bilson
Preis: EUR 26,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Happy End in BlueBell, 4. Juli 2016
Ein letztes Mal darf sich der Zuschauer in der finalen Staffel von "Hart of Dixie" in dem idyllischen Ort BlueBell verlieren und mit den Protagonisten mitfiebern. Im Fokus stehen dabei natürlich Zoe und Wade, aber auch die Geschichten um Lemon, Levon, George und AnnaBeth werden aufgegriffen und zu einem harmonischen Ende gebracht. Ganz im Stil der Serie durchzogen mit viel Auf und Ab, letztendlich aber doch mit einem kitschigen Happy End, das sich Einwohner und Zuschauer gleichermaßen verdient haben.

Zwar ist es auf den ersten Blick schade, dass "Hart of Dixie" so früh endet, aber das verträumte BlueBell mit seinen eigenartigen, aber liebenswerten Bewohnern bietet nur eine gewisse Anzahl an spannenden Handlungssträngen. Es kommt der Zeitpunkt, an dem sich erwachsene Menschen sicher sein sollten, mit wem sie ihr Leben verbringen möchten und die Liebeskomödie rund um Zoe Hart ist mit knapp achtzig Episoden schlichtweg auserzählt. Statt wie in den vorherigen drei Staffeln gibt es zum Abschluss daher nur magere zehn statt 22 Folgen. Ob es nun an sinkenden Quoten und/oder der realen Schwangerschaft von Rachel Bilson - die clevererweise direkt im Serienkontext verarbeitet wurde - liegt, sei einmal außer Acht gelassen, aber so konzentrieren sich diese Folgen zielstrebig darauf, der gesamten Handlung zu einem runden Ende zu verhelfen. Keine ausschweifenden "Dramen", sondern alles läuft stringent auf einen letzten großen Moment hinaus.

Trotzdem kommen die gewohnten Elemente der Serie nicht zu kurz. Ganz vorne dabei natürlich Romantik und witzig-skurrile Situationen, wie zum Beispiel, wenn Wade und Zoe nach einem Quickie im "Rammer Jammer" nur mit einem Tischtuch bekleidet vor die versammelte Stadt treten, um Shelbys Schicksal - wer hat sie vor ihrem Auftritt "vergiftet"? - aufzuklären und Wade den entgeisterten Anwohnern trocken ankündigt ihnen, die soeben verzehrten Pommes zu berechnen. Zu kurz kommt allerdings das Bonusmaterial, denn auf dieser DVD, ist davon nichts zu finden. Keine geschnittenen Szenen, Kommentare, Interviews oder gar ein abschließender Rückblick über die Entwicklung in BlueBell - gar nichts. Gerade zum Abschluss der Serie wäre dies ein gelungener Mehrwert gewesen.

Kurzum: Klatsch, Tratsch und Beziehungen haben in BlueBell ein passendes Ende gefunden. Vier Staffeln lang hat der Zuschauer das Leben von Zoe und ihren Freunden verfolgt und wurde gut damit unterhalten, wie sich Beziehungen entwickelten und Zoe sich mehr und mehr dort einlebte. Kurz, aber gut abgeschlossen. Happy End in BlueBell.


Fissler 630-305-12-070/0 Vitavit Edition Design Set mit Einsatzgarnitur gelocht, 2-teilig, 22 cm, 2,5 und 6,0 L
Fissler 630-305-12-070/0 Vitavit Edition Design Set mit Einsatzgarnitur gelocht, 2-teilig, 22 cm, 2,5 und 6,0 L
Preis: EUR 349,00

5.0 von 5 Sternen Starkes Set aus Pfanne und Topf, 29. Juni 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Schnellkochtöpfe sind heutzutage kein Hexenwerk mehr und in vielen Küchen zu finden, da die Bedienung im Laufe der Zeit immer einfacher wurde und auch die Vorteile mehr und mehr in den Köpfen der Hobbyköche ankamen. Neben der simplen Handhabung sind dies der verringerte Energieaufwand und für mich der Umstand, dass nichts mehr überkocht. Schnell leckeres Essen, das auch ohne permanente Aufsicht gelingt.

Fissler hat in diesem Set eine 2,5 L "Schnellbratpfanne" und einen 6 Liter Topf gepaart, ein Topf z. B. zum Anbraten von Fleisch, der andere für größere Mengen und dampfgegarte Speisen. Dazu gibt es einen Deckel, die Töpfe lassen sich also nur abwechselnd (oder offen) benutzen und einen Dampfeinsatz. Meistens reicht das im Alltag auch aus, ein Schnellkochtopf ergibt auch nicht bei jedem Gericht Sinn.

Beide Töpfe und auch der Deckel sind hochwertig verarbeitet und optisch ansprechend. Die wichtigen Dinge, wie etwa die Mindest- und Höchstfüllmengen sind im Inneren der Töpfe markiert, auf dem Deckel sind ebenfalls Hinweise für die passende Druckstufe. Die Anleitung ist klar und ausführlich gehalten, quasi wie der ganze Nutzungsprozess. Den Deckel aufzusetzen und zu verriegeln ist einfach und das Ringsystem zeigt an, wie es um die Temperatur im Innenbereich bestellt ist. Hier muss man ein wenig ausprobieren, wie weit man seinen Herd herunterregeln kann. Statt die Kartoffeln dauerhaft auf 7-8 stehen zu haben, reicht bei mir nun Stufe 1 mit diesem Topf - ziemlich beeindruckend. Schön ist die Beigabe des Dampfkorbs, der ist sonst bei vielen Sets Zusatzmaterial. Gemüse in den Korb, eine kräftige Brühe in den Topf und Fisch aufs Gemüse gelegt. Spart Platz, Arbeit und etwas Abwasch.

Säubern lassen sich die Teile einfach. Die Töpfe sind frei von störenden Ecken, in denen sich Essen absetzt und auch der Deckel ist mit wenigen Handgriffen zerlegt und gereinigt.

Rundum ein gelungenes Set.


Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy, Nexus, HTC, Motorola, LG und weitere (Schwarz)
Anker 24W 2-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy, Nexus, HTC, Motorola, LG und weitere (Schwarz)
Wird angeboten von AnkerDirect
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Tut, was es soll, 25. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Handlich, praktisch und tut exakt was es soll. Zwar "fiept" das Gerät bei voller Auslastung etwas, aber damit kann ich leben. Wenn man es nicht direkt neben dem Kopfkissen benutzt, hört man es nicht wirklich. Bei einfacher Belastung ist es auch "geräuschlos".


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20