find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Elke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Elke
Top-Rezensenten Rang: 289.893
Hilfreiche Bewertungen: 280

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Elke "elkebb" (Deutschland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Mausi hat Geburtstag
Mausi hat Geburtstag
von Lucy Cousins
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit 1,5 Jahren geschenkt bekommen -, 28. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Mausi hat Geburtstag (Gebundene Ausgabe)
und der 2. Geburtstag lief ganz genau nach Mausi-Programm ab. Geburtstagpost, Geburtstagsgeschenke, Geburtstagstorte, Geburtstagsgäste - alles a la Mausi :)
Das Buch ist überraschend stabil und hält auch die 300. Bespielung noch aus. Ich bin bei "Zieh- und Dreh-Büchern" eher skeptisch, ob sie der Beanspruchung stand halten: dieses Buch tut es.
Die eher minimalistischen Zeichnungen von Mausi und ihrer Welt treffen Kleinkinder offensichtlich bis ins Mark. Als vorlesende Mutter ist irgendwann JEDE Geschichte ein wenig nervig, aber ungefähr 5 Mausi-Wiederholungen am Tag sprechen wohl für das Buch.
Die Buchgröße ist ca 20 x 20 cm, genau richtig.
Jederzeit das richtige Geburtstagsgeschenk für 2-Jährige!


Die Grenze (Shadowmarch, Band 1)
Die Grenze (Shadowmarch, Band 1)
von Tad Williams
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 27,00

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein klein wenig laaaaangweilig...., 19. November 2005
... und das sag ich, wo ich die Geschichte von Simon Schneelocke mit den Details aller 3600 Seiten meinen Kindern als Gute-Nacht-Geschichte erzählen könnte.
Was mir nicht gefallen hat:
Mir fehlt bei Shadowmarch die Hauptperson. Um wen geht es eigentlich? Um die Prinzessin? Um das Findelkind?
Der einarmige Prinz irritiert mich furchtbar, diese Figur ist in meiner Erinnerung schon mit einem anderem besetzt.
Ädon ist mir näher als der Gottkönig.
Ich hab Shadowmarch nicht fertig gelesen, nur mehr quer und ich werde die folgenden 2 Bänden sicher nicht kaufen. Ich bin wohl einfach im Hochhorst zu sehr zu Hause...


Keltengrab: Roman
Keltengrab: Roman
von Patrick Dunne
  Gebundene Ausgabe

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen So schlecht geschrieben oder so schlecht übersetzt?, 26. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Keltengrab: Roman (Gebundene Ausgabe)
Diese Frage hat sich mir schon auf den ersten 100 Seiten gestellt. Den Rest des konfusen Geschreibsels hab ich dann nur mehr quergelesen, was ich mir auch hätte sparen können. Auf den letzten 5 Seiten kam das ganze Buch zu seinem vorhersehbaren Schluß.
Ein paar Beispiele gefällig, wie mies ein Buch sein kann? Z.B. kennt die alteingesessene Archäologin in Irland, in selbigem Ort ansässig in dem auch ihre Vorfahren schon wohnten, ein in nächster Nähe gelegenes Kloster nicht. Noch nie gehört. Dann eine 2. Szene: es gibt eh schon reichlich Tote in der Umgebung der Archäologin, es wird des nächtens in ihr Auto eingebrochen, sie äugelt im Bademantel in den Nebel, sieht eine unheimliche Gestalt, hört es scheppern - und geht schlafen. Schläft unbeschwert bis sie ihre Mutter weckt und erst im Gespräch mit der lieben Mama beim Frühstück fällt ihr das nächtliche Geschehen wieder ein. Die Mutter frägt: "Hast du die Polizei verständigt?" Da das mittlerweile erledigt ist, ist Mutter beruhigt und geht gleich wieder zum Alltag über:"Kind, iß noch mehr von diesem köstlichen Frühstück!"

Ob es auf Kosten des übersetzers geht, dass weitere illustre Menüpläne so ausehen: "... bestrich ihr Brötchen mit Majonäse und klatschte eine Scheibe Salami darauf." ?
Wirklich appetitlich . Naja, wer weiß, welche Dicke die Salami-Scheiben in Irland haben...

Warum ich mir das Buch gekauft hab? Die Story hätte ja durchaus was hergegeben. Aber leider wußte der Autor nichts damit anzufangen.

Möchte jemand ein gebrauchtes Exemplar?


Die Jahre des Schwarzen Todes
Die Jahre des Schwarzen Todes
von Connie Willis
  Broschiert

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... bitte um eine Neuauflage, bevor mein wertvolles Exeplar, 4. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Die Jahre des Schwarzen Todes (Broschiert)
zerfällt! Die Geschichte von Kivrin in den Jahren des schwarzen Todes ist verwoben mit einer "Pest" in der nahen Zukunft des Jahres 2050. Im Gegensatz zum "Hund des Bischofs" muß man nicht völlig anglophil sein und nicht "3 Männer und ein Hund auf einem Boot" (oder so ähnlich) im Original auswendig können, um das Buch restlos genießen zu können. Eines der besten Bücher in meinem Bücherregal, heiß geliebt und immer wieder gelesen und weiterempfohlen - letzteres leider zwecklos.


Zilly und der Zauber-Computer: Vierfarbiges Bilderbuch
Zilly und der Zauber-Computer: Vierfarbiges Bilderbuch
von Korky Paul
  Gebundene Ausgabe

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Köstlich, der arme Kater, 1. März 2005
Zilly hat sich einen neuen Computer gekauft und ihr armer Kater will eigentlich nur einmal diese "Maus" näher in Augenschein nehmen. Zur Strafe fliegt er raus in den strömenden Regen, später gelingt ihm die Rückkehr ins Haus und wie er die "Maus" noch einmal zu nachtschlafender Zeit fangen will - verschwinden Kater und Komputer.
Und Zilly hat mittlerweile alle Zaubersprüche eingescannt und das alte Zauberbuch weggeworfen und die Müllabfuhr war schon da und jetzt sind das Zauberbuch und der Computer und der Kater weg...
Detailverliebte Zeichnungen und sehr unterhaltsamer Text zur Abwechslung auch einmal für den erwachsenen Gute-Nacht-Geschichten-Vorleser.


Kinder entdecken die Steiermark: Ein Erlebnisführer durch die Steiermark
Kinder entdecken die Steiermark: Ein Erlebnisführer durch die Steiermark
von Inge Friedl
  Taschenbuch

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brandaktuell und spannend, 24. Oktober 2004
Das Buch bietet sehr übersichtliche und spannende Reise durch die Steiermark. Die Gebiete sind unterteilt in "Eisenstraße und Mürztal", "Ausseerland", "Sölk und Ennstal", "Murtal", "Der Osten und der Süden" und "Der Westen und der Süden". Historische Infos über Burg Oberkapfenberg, Burg Steinschloss, die Riegersburg, die Römer in Leibnitz, das Freilichtmuseum in Stübing und noch viele andere Plätze mehr werden spannend vermittelt. Literarisches von Peter Rossegger findet sich im Mürztal. Technisches rund um den Erzberg.
All das verpackt in spannenden kleinen Texten, Suchspielen vor Ort ("Der Baumeister dieser Kirche war so stolz auf sein Werk, dass er der Versuchung nicht widerstehen konnte, sich abzubilden. Kannst du ihn finden?") und handfesten Infos wie Führungszeiten und Telefonnummern. Das Erscheinungsdatum - Sommer 2004 - garantiert Aktualität.
Ideal ist das Buch für Eltern mit Kindern ab Vorschulalter - auch über die eigene nächste Umgebung läßt sich viel erfahren und so eine Kirchenbesichtigung mit Suchspiel ist für die Kinder wohl um einiges reizvoller als einfach nur "schauen". Gehört einfach ins Auto bzw. den Wanderrucksack. Auch für Lehrer, die Ausflüge planen, ein gutes Buch!


Piatnik Tick Tack Bumm
Piatnik Tick Tack Bumm
Preis: EUR 19,85

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr lustiges Spiel!, 21. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Piatnik Tick Tack Bumm (Spielzeug)
Tick Tack Bumm ist ein vielseitiges Spiel für große und kleine Kinder und auch in Spielrunden von Erwachsenen lustig. Die Bombe tickt bedrohlich, während der Spieler mit einer Silbe, die von einer Karte runtergelesen wird, ein Wort bilden muß. Je nachdem, wie der Würfel fällt, muß die Silbe am Anfang, in der Mitte oder am Ende des Wortes sein - oder man würfelt den Joker, dann ist es egal, wo sich die Silbe befindet. Kaum hat der Spieler ein Wort gefunden, muß er schnell die tickende Bombe weiter geben - macht es "BUMM", dann muß der Spieler, der die Bombe in der Hand hat, die Karte behalten. Es gewinnt der Spieler mit den wenigsten Karten.
Die Altersangabe "ab 12" darf man nicht ernst nehmen, wir spielen es hier schon in vereinfachter Form (ohne Würfel, Rechtschreibung nicht so wichtig) seit meine Tochter 5 ist.


Meyers Kinderlexikon
Meyers Kinderlexikon

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ständiges Nachschlagewerk, 23. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Meyers Kinderlexikon (Gebundene Ausgabe)
für meine wissenshungrige Zweitklässlerin. Natürlich gibt es Begriffe, die noch fehlen - aber ALLES kann ja wohl in keinem Lexikon stehen. Vulkan, Vampir, Sonnenuhr, Magnet - all dies ist jetzt Thema beim Schlafengehen und hat zur Zeit die klassischen Gute-Nacht-Geschichten abgelöst. Zwar versteht meine Tochter noch nicht jede Erklärung, wie sie in diesem Buch steht, nach kurzer Diskussion und zusätzlicher Erläuterung gibt es aber kein Problem mehr. Die Zeichnungen sind sehr ansprechend und dieses Lexikon macht wirklich Spaß!


Komm, spiel mit mir, Stoffbilderbuch
Komm, spiel mit mir, Stoffbilderbuch
von Mandy Stanley
  Geschenkartikel

5.0 von 5 Sternen Ideal für die ganz Kleinen!, 23. März 2003
Aus dem Alltag des Kleinstkindes werden verschiedene Szenen nachgestellt - Schwimmbad, Bett/Schlafen gehen, Badewanne, mit dem Wagen ausfahren... Immer kann das Stoff-Baby, das verlustsicher an einem kurzen Band am Stoff-Buch befestigt ist, aktiv in das Geschehen eingebracht werden. Ideal für ganz kleine Kinder, knapp über einem Jahr spielen sie schon sehr gerne mit diesem Buch.


Erste Schritte mit Rayman
Erste Schritte mit Rayman

5.0 von 5 Sternen Seit Jahren ein super Spiel!, 27. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Erste Schritte mit Rayman (CD-ROM)
Für Vorschulkinder ein sehr sehr umfangreiches Programm, das wirklich coole Grafiken hat, leicht zu bedienen ist und mehr bietet als viele Konkurrenz-Produkte. Klingt wie Werbung pur, aber das Programm ist toll.
Es gibt ein Englisch-Studio, Rechen-Spiele, Schreib-Spiele, ein Radiergummi-Labyrinth, Memory, Spiele einfach nur so ohne großen Zweck und und - jetzt ist mir sicher nicht alles eingefallen. Jedes Spiel gibt es in 3 Schwierigkeitsstufen, es können mehrere Kinder damit spielen und die erreichten Ergebnisse werden getrennt aufgezeichnet und können auch von den Eltern angesehen werden. Aber bei dem Spiel schauen auch Eltern gerne zu, überhaupt nicht nervig!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7