Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Hankmoody > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hankmoody
Top-Rezensenten Rang: 6.340.624
Hilfreiche Bewertungen: 94

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hankmoody "Multimediafreak" (Saarbrücken)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
TPFNet 12 Stück Duftkerze in Badewanne - Badewannen Duftkerze - Dekokerzen Badewanne - Dekokerze - mit den Maßen Länge 12cm X Breite 6cm X Höhe 6cm und den Düften 3x Mandel 3x Lemon 3x Lavendel 3x Oliven - ideal für schöne Momente im Badezimmer und für Hotels und Wellnessbetriebe geeignet
TPFNet 12 Stück Duftkerze in Badewanne - Badewannen Duftkerze - Dekokerzen Badewanne - Dekokerze - mit den Maßen Länge 12cm X Breite 6cm X Höhe 6cm und den Düften 3x Mandel 3x Lemon 3x Lavendel 3x Oliven - ideal für schöne Momente im Badezimmer und für Hotels und Wellnessbetriebe geeignet
Wird angeboten von Traumpreisfabrik

5.0 von 5 Sternen Angenehme Düfte , ideal zum entspannen, 17. November 2015
Ich habe dieses 12er Set Duftkerzen gekauft um mal ein wenig anderes Flair in die Wohnung bzw. ind Bad zu bringen.

Nutze die Kerzen hauptsächlich im Badezimmer. Sie duften sehr angenehm und fördern die Entspannung.

Sehr empfehlenswert.


Fakker Lifestyle (Limited Edition inkl. 4 Bonustracks, Sonnenbrille und Bandana)
Fakker Lifestyle (Limited Edition inkl. 4 Bonustracks, Sonnenbrille und Bandana)

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fakker Edition super...... der Audio Rip katastrophal, 17. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich mach es kurz und schmerzlos.

Das Album (Fakker Edition) ist wirklich super geworden. Nazar hat sich meiner Meinung nach noch einmal gesteigert.

Die Beats sowie der Flow harmonieren perfekt miteinander. Die Texte sind ebenfalls sehr gut gelungen.... Battle und thematische Tracks.... für jeden etwas dabei.

Auch die Bonus Tracks, welche es lediglich nur auf der Fakker Edition gibt, lohnen sich auf jeden Fall.

Herausgekommen, ist ein 19 Track starkes Album, auf dem ich persönlich keinen einzigen Track skippen muss. Gefällt mir sehr gut.

Allerdings muss ich noch etwas zum neuen Audio Rip Service von Amazon loswerden.

Wenn ich mir wie in diesem Fall einer Special Edition eines Albums kaufe, dann erwarte ich auch einen Audio Rip von genau diesem Album.

Stattdessen bekam ich das normale Album (15 Tracks) als Audio Rip. Verbesserungswürdig!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 19, 2013 6:44 PM MEST


Only God Forgives (Uncut) [Blu-ray]
Only God Forgives (Uncut) [Blu-ray]
DVD ~ Ryan Gosling
Preis: EUR 7,99

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach Drive der neue Geniestreich von Nicolas Winding Refn und Ryan Gosling!, 19. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Only God Forgives (Uncut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe den Film gestern im Kino gesehen und möchte an dieser Stelle nicht auf die Handlung eingehen, denn diese sollte bekannt sein..... sofern das nicht der Fall ist, könnte das für den aufgeschlossenen Arthaus Filmfan vllt. sogar vorteilhaft sein.

Ich kannte vor dem mit Lob überschütteten Drive schon einige Filme des aus Dänemark stammenden Regisseurs wie z.B. Bronson oder den noch mal auf dem Poster von Only God forgives beworbenen Walhalla Rising.

Wer bei Only God forgives jetzt einen zweiten Drive erwartet, der wird lange darauf warten können, denn er ist ganz anders als sein Vorgänger.

Nicolas Winding Refn orientiert sich hier eher an früheren seiner Werke und nach eiiger Zeit des Nachwirkens des Films, muss ich sagen, dass es so auch gut war und ist.

Das Erzähltempo des Films ist langsam sehr langsam und der Grundton von Beginn an trotz dem farbenfrohem Rotlichtmilieu von Bangkok sehr sehr düster. Hier wird man 90 Minuten lang keinen Grund zur Freude haben.... ganz im Gegenteil.

Mich erinnerte der Film von seiner Machart her auch an Werke von Lynch, Noé oder Miike.... wer Filme dieser drei Herren kennt, der kann sich vllt ein Bild davon machen, was ihn hier erwartet.

Noch kurz ein Wort zu den Darstellern.

Ryan Gosling spielt seine Rolle wiedereinmal absolut großartig Mimik und Gestik sagen hier wieder mehr als 1000 Worte.

Kristin Scott Thomas spielt die eiskalte Mutter..... da läuft einenm ein Schauer über den Rücken.... Gänsehaut pur bei dieser widerwärtigen Performance.

Vithaya Pansringarm spielt einen Cop, den selbsternannten Angel of Vangence, der kurz vor der Pensionierung steht und das Gesetz selbst in die Hand genommen hat..... ebenfalls grandios.

Fazit:

Only God forgives gibt dem Zuschauer wenig sehr wenig.... wer sich aber darauf einlassen, der wird einen Film sehen, den man so schnell nicht vergisst.

Ein absoluter Kunstfilm.


Kein Titel verfügbar

20 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Untergang!, 19. Februar 2013
Also wenn diese Musik guter deutscher Hip Hop ist, dann kann ich nur sagen, dass diese Aneinanderreihung von Lauten für mich einer Vergewaltigung sämtlicher Sprachen gleichkommt.

Um Verstehen zu können, was Haftbefehl ausdrücken will, benötige ich eine Vielzahl von Wörterbüchern, da man aus irgendeinem Grund kaum ein Wort versteht, was aber mich jetzt nicht weiter wundert, da das bei seinem ersten Album Azzlack Stereotyp, welches ich von Ihm gehört habe, auch nicht anders war.

Also eine Steigerung sieht anders aus.... ich höre seit 1997 deutschen Hip Hop und stelle seit geraumer Zeit fest, dass es nicht mehr darum geht, dem Hörer der Musik etwas mitzugeben oder den Hörer durch sonstiges zu entertainen , sondern es im Endeffekt nur noch darum geht, dass heute jeder Typ der meint er könne rappen, dies auch darf.

Bei Haftbefehl bekomme ich den Eindruck, dass dieser Typ noch nicht einmal in der Lage ist, fünf Sätze im korrekten deutschen Satzbau Subjekt, Prädikat, Objekt zu formulieren, was in der heutigen Zeit doch irgendwie einem selber zu denken geben sollte.

Wenn dieser Rapper eine Vorbildfunktion unter Jugendlichen hat, dann gute Nacht. Da gibt es doch wesentlich bessere Vertreter im deutschen Rap.

Der Wack MC Mörder Taktloss hätte hier mal wieder einen Grund, einen Wack MC Mord zu begehen, denn Haftbefehl ist wirklich extrem wack!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 27, 2013 6:38 PM CET


Kein Titel verfügbar

1 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der selbsternannte Boss und der Banger sind zurück, 9. Februar 2013
Ich mach`s kurz. Ich bin definitiv kein Fan von Kollegah, aber Farid finde ich sehr geil, da er einfach sehr humoristische Lines an den Start bringt, die zwar sehr hart klingen, aber mich immer wieder zum lachen bringen.

Kollegah hingegegen rapt hier das was er immer rapt. Er ist der geilste und alle Aanderen insbesondere Lars sind natürlich ganz schlecht.

Farid rockt Kollegah hat zwar auch einige sehr geile Lines am Start, aber Farid ist da doch um Längen besser!!

3 Sterne für diese Collabo.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 20, 2013 8:25 AM CET


A Serbian Film
A Serbian Film
DVD ~ Katarina Zutic
Preis: EUR 6,49

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Krank oder Kunst? Eine Frage, die jeder einzelne Zuschauer für sich selber beantworten muss!, 7. April 2012
Rezension bezieht sich auf: A Serbian Film (DVD)
Viel war im Internet über A serbian Film zu lesen. Einer der kontroversesten Filme der letzten Jahre soll es sein und und und!!

Da ich als Filmfan auch sehr gerne auf Filme zurückgreife, die weit entfernt von dem üblichen Hollywood Mainstram Kino sind, war mir klar, dass ich mir A serbian Film ansehen werde, um mir selbst eine Meinung über dieses viel diskutierten Werk bilden zu können.

Zur Handlung:

Milos ein ehemaliger in dem Gewerbe hochgeachteter Pornodarsteller, hat sich von seinem Job verabschiedet. Er lebt zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn in einem kleinen Häuschen und genießt anscheinend das glückliche Familienleben.

Gäbe es da nicht das Problem des Geldes..... denn das Geld reicht der Familie vorne und hinten nicht und der abstieg in die Armut droht.

Milos bekommt jedoch überraschenderweise ein Angebot für einen letzten Job. Die Summe, die Milos für das Mitwirken an diesem Projekt erhalten soll, scheint so hoch zu sein, dass die Geldsorgen, die Ihm und seiner Familie zu schaffen machen, auf einen Schlag vergessen wären.

Das Problem: Milos weiß nicht worauf er sich einlässt und kauft sozusagen die Katze im Sack.

Was dann folgt, ist ein Alptraum, aus dem es für Milos und seine Familie kein Entkommen gibt.

Ein Werk, der in der Tat sehr schwer zu bewerten ist, wenn man das Ganze objektiv betrachten möchte und den Film nicht wie es viele Menschen tun auf seine stellenweise doch sehr extremen Szenen reduziert.

Natürlich ist das Gezeigte Krank und sehr kontrovers.... darüber muss man nicht diskutieren, aber meiner Meinung nach, hat A serbian Film einen entscheidenden Vorteil gegenüber Mainstram filmen wie Hostel oder Saw, den er geschickt zu nutzen weiß.

In Zeiten, wo die Divise anscheinend lautet: Brutaler, blutiger und bestialischer, kommt mit A serbian Film ein Werk raus, das sich diesen Rufen nach "Mehr" annimmt. Allerdings verkommt die Gewalt in A serbian Film meiner Meinung nach nicht zum Selbstzweck.

Der Film nutzt die Brutalität um etwas zu transportieren.... Emution, Ekel, Abscheu... etc. Egal was der Film bei seinem Betrachter auslöst.... kalt gelassen wird niemand.

Viele Menschen sind ja der Ansicht, dass die berühmte "Newborn Porn Szene" der reine Selbstzweck ist. Bezogen auf die eigentliche Handlung des Films kann ich diesem Argument auch nur zustimmen.

Aber betrachtet man diese Szene als eine Art Metapher, dass selbst einem Baby, welches sein ganzes Leben noch vor sich hat in Ländern, die vom Krieg gebeutelt wurde jede Chance auf ein Leben ohne Leid genommen wird, sieht die Sache schon anders aus.

So gibt es für mich auch diverse Bezüge zu dem Regime von Miloševic' (hier in der Person des Vukmir)

Wie schon im Titel meiner Rezension geschrieben, kann und will ich die Frage nach Kunst oder krank nicht beantworten, da dies jeder für sich selber tun sollte.

Eines ist der Film auf jeden Fall Kontrovers.

Fazit: Schaut Euch diesen Film an, wenn Ihr Euch traut. Meine Wertung bezieht sich auf die ungekürzte Fassung von Contrafilm.


Zwiespalt (Weiss)
Zwiespalt (Weiss)
Wird angeboten von Distributionz
Preis: EUR 4,90

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Am Ende steht die Reinheit, 24. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwiespalt (Weiss) (Audio CD)
Basstard ist wohl einer der prägendsten Rapper des Berliner Raps. Seit 1998 ist er am Start und veröffentlicht mit schöner Regelmäßigkeit Alben aus dem Bereich des Horrorcore über sein Label Horrorkore Entertaiment.

Die Zwiespalt Triologie spiegelt für mich das ganze Können von Basstard wieder. Horror und Realthemen auf drei Alben mit einem interessanten Konzept verteilt.

Den Anfang machte Teil 1 Zwiespalt (Grau) war eine Mischung aus Schwarz und Weiss. Basstard war nicht wirklich böse aber auch nicht wirklich gut.... es war eben eine Mischung aus beiden Seiten.

Den Höhepunkt der Zwiespalt Trilogie stellt für mich Zwiespalt (Schwarz) da. Basstard ganz finster.... das ultimative Böse.

Nun folgt mit Zwiespalt (Weiss) das Finale der Trilogie. Basstard zeigt uns seine gute Seite. Es gelingt ihm hier mal mehr mal weniger gut. Dies könnte daran liegen, dass Zwiespalt Weiss auch düstere Themen behandelt, die jedoch in der Realität unserer heutigen Welt allgegenwärtig sind.

Themen wie Drogensucht, Kriminalität, Krieg, Treue Tod, Besessenheit oder Gier sind die Themen, die hier behandelt werden. Dies macht Basstard äußerst kunstvoll.... einen Weg aus alledem bietet er uns erst am Ende des Albums.

Am Ende der Platte gibt es den titelgebenden Track Weiss. Einen Track über das Gute und die Reinheit des Menschen.
Zu Beginn dieses Titels spricht Basstard folgende Worte: So, jetzt sind wir da angelangt, wo ich eigentlich nie hin wollte.

Man bekommt den Eindruck, dass Basstard mit diesem Album seine Schwierigkeiten hatte, was das lange Warten (2 Jahre) auf den finalen Teil erklären würde, der nach eigener Aussage schon beim Erscheinen des zweiten Teils Zwiespalt (Schwarz) fertiggestellt war.

Aber das Album ist durchweg klasse. Eine starke Vollendendung der Zwiespalt Triologie


Khaos Legions
Khaos Legions
Preis: EUR 8,49

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch, 27. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Khaos Legions (Audio CD)
Ert einmal, möchte ich mich bei Amazon bedanken, da die Cd schon gestern (26.05.2011) und somit einen Tag vor dem offiziellen Release bei mir im Briefkasten lag.

Nun zum Album:

Die Platte ist das reinste Brett. Arch Enemy bleiben ihrem bisherigen Style treu und entwickeln sich meiner Ansicht nach trotzdem weiter positiv.

Auf 14 Tracks (3 Instrumental) hämmert die Band los wie die Irren. Das Crowling von Frontfrau Angela Gossow ist die perfekte Ergänzung dazu.

Für Melodic Death Metal und Arch Enemy Fans ist diese Scheibe ein absolutes Muss.

Ich kann auch jedem anraten, der es noch nicht getan hat, mal ein Konzert der Band zu besuchen. Ich selber habe schon 2 Konzerte besucht, und muss sagen, dass die musikalische Power der Platten live noch viel besser kommt.

Also Platte kaufen und Konzert besuchen.


Grindhouse - Steelbook [Blu-ray]
Grindhouse - Steelbook [Blu-ray]
DVD ~ Grindhouse

14 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich kommt das Trashfilmprojekt von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino so, wie es ursprünglich gedacht war!!, 23. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Grindhouse - Steelbook [Blu-ray] (Blu-ray)
Grindhouse das Trashfilmprojekt von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino kam im Jahr 2007 in Deutschland leider nicht so in die Kinos wie es ursprünglich gedacht war.

Die beiden Filmsegmente Planet Terror (Rodriguez) und Death Proof (Tarantino) wurden zwar in einer je verlängerten Fassung jedoch getrennt in die Kinos gebracht.

Auf die Fake-Trailer, die zwischen den beiden Filmen gezeigt werden sollten, wurde gleich ganz verzichtet. Lediglich der Trailer zum Actiontrashspektakel Machete von Robert Rodriguez lief vor Planet Terror.

Als ich dann 2009 in einem kleinen Kino in Saarbrücken die Chance hatte, die Originalversion von Grindhouse zu sehen war ich total begeistert.

Die beiden Filme wurden im Gegensatz zu den hier gezeigten verlängerten Kinoversionen schwer gekürzt. Die Kürzungen beziehen sich meistens nur auf die Handlung der beiden Filmsegmente Planet Terror und Death Proof. Dadurch wirken die Filme noch um einiges trashiger und das ist absolut großartig.

Die Faketrailer Don`t, Thanksgiving und Werewolf Women of the SS, die zwischen beiden Filmen laufen, passen genau wie Machete grandios zum Konzept.

Das ist erstklassiges Trashkino für Filmfreunde abseits des Mainstreamkinos. Für mich ist die Originalfassung des Grindhouseprojektes ein absolutes Must Have und ein absolutes Must See.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Kaisa wie gewohnt. Hart, kritisch, ehrlich, 5. April 2010
Das ist also das wohl vorerst letzte Werk von Kaisa K.M.K. (Kinder mit Kettensägen). Nachdem fast 2 Jahre nach dem letzten Solo Album von Kaisa vergangen sind war ich doch sehr gespannt auf sein neues Album. Als ich dann hörte, dass K.M.K. wohl sein vorerst letztes Album sein würde stieg meine Vorfreude noch einmal gehörig an.

Nun ich muss sagen, dass meine Erwartungen nicht enttäuscht wurden. K.M.K. kommt zwar auf gar keinen Fall man sein letztes Album Der schwarze Hai ran aber ich denke, dass dies auch nie eine Absicht von Kaisa war. K.M.K. ist für mich eine Mischung irgendwo zwischen Dorn im Auge und der Geschichte vom Rasenmähermann.

Kaisa hat es wieder geschafft Gesellschaftskritik mit seiner unverwechselbaren und auf den Punkt gebrachten Härte zu kombinieren. Zwar kein zweiter Schwarzer Hai aber ein kleines Meisterwerk in gewohnt guter Kaisa Qualität.

Leider sehen das nicht alle so positiv. Der Politiker Volker Beck (Bündnis 90 die Grünen) hat bereits Strafanzeige gegen Kaisa gestellt und in Folge dessen auch einen Indizierungsantrag für das aktuelle Album K.M.K. eingereicht. Der Grund hierfür ist der Track Endlich Klartext. Wie man es von Kaisa gewohnt ist spricht er bei diesem Song Klartext und bringt die Sachen zu 100% auf den Punkt.

Beck wirft Kaisa u.a. Schwulenfeindlichkeit und Holocaustleugnung vor. Was die Sache mit der Schwulenfeindlichkeit angeht, dürfte Beck vllt. sogar recht haben. Aber auf der anderen Seite leben wir in einer Demokratie und in einer Demokratie wird die freie Meinungsäußerung ja immer großgeschrieben.
Was den Vorwurf der Holocaustleugnung betrifft musste ich ehrlich gesagt lachen. Beck stützt den Vorwurf auf folgende Textzeile '6 Millionen Juden tot keiner denkt an Afrika'.

Kaisa leugnet den Holocaust nicht er will lediglich drauf aufmerksam machen, dass es auch in der heutigen Zeit immer noch Verbrechen gegen verschiedene Volks- und Religionsgruppen gibt.

Ich gehe davon aus, dass Beck mit seinem Antrag auf Indizierung durchkommen wird. Man sollte sich die Platte also schnell zulegen.


Seite: 1 | 2