Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Profil für T. Schichtl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Schichtl
Top-Rezensenten Rang: 343.836
Hilfreiche Bewertungen: 88

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Schichtl
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Pfingstopfer: Kriminalroman
Pfingstopfer: Kriminalroman
von Ulrich Woelk
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der grosse Woelk auf einmal auf Ramsch-Niveau. Bitter enttäuschend, 3. September 2016
Rezension bezieht sich auf: Pfingstopfer: Kriminalroman (Taschenbuch)
Nicht besser als ein beliebiger Mystery-Thriller,wie sie sich in Bahnhofsbuchhandlungen stapeln. Woelk, von dem ich alle Bücher kenne, und der wahre Meisterwerke geschrieben hat (z.B. Liebespaare, amerikanische Reise) hat wohl eine ernste Schreibkrise. Der Autor war bekannt für messerscharfe Sätze, Schilderungen von Stimmungen und Gefühlen, die man förmlich greifen konnte und einigen philosophischen Tiefgang. Sein bisher erster Ausflug in den Kriminalroman "die letzte Vorstellung" war genial. Aber bereits "was liebe ist" war völlig blass und litt an einer unglaubwürdigen konstruierten Geschichte. Pfingstopfer ist wieder ein Krimi und ist eine Katastrophe. Eine mühsam zusammen gebastelte (!!!), völlig unglaubwürdige Geschichte mit vorhersehbaren Spannungsbögen und niveaulosem Blut-Trash. Grosser Mist.


Nikon AF-S Nikkor 24-85 mm 1:3,5-4,5G ED VR Objektiv
Nikon AF-S Nikkor 24-85 mm 1:3,5-4,5G ED VR Objektiv
Preis: EUR 505,00

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An der D800 gerade noch akzeptable Abbildungsleistung, 3. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gekauft weil ich für bestimmte Outdoor Aktivitäten ein kleines und leichtes zoom brauchte. Es ist klein und leicht. Was macht es für Bilder? An der D800 ist die Abbildungsleistung akzeptabel. Aber mehr auch nicht.


Panasonic LUMIX DMC-LF1 Digitalkamera (12,8 Megapixel, LEICA DC VARIO-SUMMICRON Objektiv mit 7x opt. Zoom, Full HD, bildstabilisiert) weiß
Panasonic LUMIX DMC-LF1 Digitalkamera (12,8 Megapixel, LEICA DC VARIO-SUMMICRON Objektiv mit 7x opt. Zoom, Full HD, bildstabilisiert) weiß

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bildqualität mangelhaft, proprietäres Ladekabelformat, 3. August 2016
Gekauft weil: Nicht zu viele Pixel (was passable Bildqualität ohne viel Rauschen ermöglichen sollte), Blende 2, grosser Zoom, kleine Abmessungen, Sucher. In der Version von Panasonic gekauft da der Aufpreis nur für den Namen Leica mir zu viel war. Kamera bleibt aber zu Hause im Schrank da die Bilder meistens enttäuschen. Nur bei idealem Licht besser als eine gute Handykamera. Bereits bei etwas eingeschränkten Bedingungen z.B. auf einem Waldweg, wenn es nicht mehr perfekt hell ist, tritt übles Rauschen auf. Sorry, aber wenn man sich dauernd über die mässige Bildqualität ärgert, nützen weder schönes Design noch die anderen netten Features. Dann noch ein nerviges Manko: Kann nur über ein Kabel geladen werden das zwar so aussieht aber doch kein Mini -USB ist sondern irgendeine proprietäre Norm. Folge: fröhliches Suchen nach dem speziellen Kabel und im Urlaub hat man es bestimmt vergessen


Mantona ElementsPro 10 Outdoor-Kameratasche für DSLR- oder CSC-Kamera grün (Bauchtasche inkl. Regenhülle)
Mantona ElementsPro 10 Outdoor-Kameratasche für DSLR- oder CSC-Kamera grün (Bauchtasche inkl. Regenhülle)
Preis: EUR 54,90

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen zu klein für die D800, 2. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tasche wirkt oK, der Bauchgurt scheint gut stabil und tragbar zu sein. Sieht ganz gut aus. Nur: meine d800 geht von der Bodygröße her nur rein, wenn ich das Innenfach (welches der Tasche aber die notwendige Stabilität verleiht) raus mache - dann ist es eine Schlabbertasche, in der sich die Kamera beim Ein- und Auspacken oft verhängt. Verschluss fast nur beidhändig zu bedienen. Für meine Zwecke also nicht brauchbar.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 6, 2016 10:10 AM MEST


Nikon AF-S 85mm 1:1.4G Objektiv (77 mm Filtergewinde) inkl. HB-55
Nikon AF-S 85mm 1:1.4G Objektiv (77 mm Filtergewinde) inkl. HB-55
Preis: EUR 1.549,00

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sorry ist das Geld definitiv nicht wert, 26. Oktober 2015
Habe mir die Linse mit großen Erwartungen gekauft, noch mehr knackige Schärfe, Detailzeichnung und besseres Herausstellen im Porträt-Brennweitenbereich an der D800 zu erhalten. Benutze sonst das 80-400 4.5-56, 70-200 2.8, 50er 1.4, 28-70 2.8. Die teure Linse hat einige Schwachpunkte, die so nicht sein dürften. 1. Der Schärfepunkt musste wirklich in der Kamerasoftware etwas nachjustiert werden - ärgerlich bei dem Preis. 2. Der Autofocus ist so derartige träge, dass es im Alltag stört, wenn man nicht nur Porträt-Shooting macht. Da gehen wirklich Motive verloren. Was kann die Linse nun herausragendes bzgl Schärfe? Viel - aber nur unter recht idealen Bedingungen. Wenn das Licht perfekt ist, gelingen fast hyperrealistisch scharfe Bilder, bevorzugte Blende 2.8. Wenn das Licht mau ist, nimmt aber die Kontrastaufläsung stark ab und die Linse "matscht". Da sind die Bilder mit dem 80-400 und dem 70-200 in der sozusagen "feinen Kontrastzeichnung" definitiv einfach besser, und das mords-Zoom-Teile sind! Die ist auch ein Objektiv, bei dem meine Belichtunsgautomatik manchmal Faxen macht und über- oder unterbelichtet. Kannte dieses Problem eigentlich nicht (naja ein bisschen von dem 50er). Kann ich mir nicht so ganz erklären. Fazit nach ca 500 Bildern: Ein paar mal seltene male "Wow", aber oft Enttäuschung bei der man sich ärgert, diese und keine andere Linse vorne dran gehabt zu haben.


Braun HT 600 Sommelier Langschlitztoaster, 1000 Watt, Brötchenaufsatz, silber
Braun HT 600 Sommelier Langschlitztoaster, 1000 Watt, Brötchenaufsatz, silber
Wird angeboten von Home-Elektro "Preise inkl. MwSt."
Preis: EUR 62,73

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kaputt nach 2 Jahren, 27. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
hat erst getan was er sollte, sieht auch ganz gut aus. Wurde wenig benutzt und war trotzdem nach 2 Jahren Schrott. Erneut ein Braun-Gerät, bei dem man den Eindruck hat, es gäbe eine eingebaute Selbstzerstörung


Nikon AF-S NIKKOR 80-400 mm 1:4,5-5,6G ED VR Objektiv (77mm Filtergewinde)
Nikon AF-S NIKKOR 80-400 mm 1:4,5-5,6G ED VR Objektiv (77mm Filtergewinde)
Preis: EUR 2.422,95

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edle Linse, 13. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
An der D800 knackscharf, bei allen Blenden. Auch im Schatten und bei Bewölkung noch überraschend gute Zeichnung und Farben, dies hat wirklich sehr positiv überrascht. Hat auf Reisen mein 70-200 f2.8 abgelöst. Ist sein Geld wert. Sehr gute Arbeit, Nikon!


Sigma 50-500mm F4,5-6,3 DG OS HSM Objektiv (95mm Filtergewinde) für Nikon
Sigma 50-500mm F4,5-6,3 DG OS HSM Objektiv (95mm Filtergewinde) für Nikon
Wird angeboten von TOPdeals
Preis: EUR 1.073,76

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuscht sehr an Nikon D800, 8. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach intensivem Studium von Rezensionen und Testberichten das Objektiv gekauft. Der Brennweitenbereich klang einfach zu gut. Ich wusste dass es beim zoom sehr lang ausfährt und man immer den Lock drinhaben muss, wäre alles nicht dramatisch. Bildqualität an der D800: zuerst positive Überraschung bei 200mm. Direktvergleich mit dem Nikkor 70-200 2.8: Das Sigma zeichnet bei 200 knackig mit guten Farben. Natürlich geht die Blende weit zu und man hat weniger und schlechters Bokeh (die Blende 4.5 steht übrigens nur bei 50 mm zut Verfügung bereits bei 70 geht sie an die 6 - als Portraitobjektiv also ungeeignet. Dann aber die Katastrophe: Bei 400 mm säuft alles ab. Vergleich mit einem schlechten "Standard" nämlich meinem 70-200 plus 2.0 Konverter. Mit Konverter gibt es bessere Bilder! Ich meinte schon ich hab die Bilder verwechselt und hab in den Exil daten geschaut nicht die Konverterbilder sind die schlechten sondern die vom Sigma . Die schlechte Bildqualität setzt sich bei 500mm fort. No Go! Geschenkt ist es ja auch nicht für den Preis
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 22, 2017 7:41 PM CET


Logitech schnurloser Musikadapter für Bluetooth Audiogeräte
Logitech schnurloser Musikadapter für Bluetooth Audiogeräte

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Logitech bürgt sonst für Qaulität. In diesem Fall: in die Tonne treten!, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es fängt schon schlecht an mit der Verpackung: Riesen Platik-Orgie, mega-eingeschweisst, eine normale Haushaltsschere kommt der Verpackung nicht bei, ich griff zu großen Messern und einer Geflügelschere. Es entstehen scharfe Kanten an den Verpackungresten. Der Adapter selbt ist ungewöhnlich groß und klobig. Habe dummerweise gleich 2 geräte gekauft: Koppelung mit Galaxy S3 funktioniert bei einem Geröt gar nicht, beim anderen erst beim x.ten Mal. Signalübetragung funktioniert nur auf 20cm in direktem Sichtkontakt. Sound wäre oK Aber das Gerät ist funktioniert im Wesentlichen nicht und ist deshalb ABSOLUT UNBRAUCHBAR.


Nikon AF-S Zoom-Nikkor 14-24mm 1:2,8G ED Objektiv schwarz
Nikon AF-S Zoom-Nikkor 14-24mm 1:2,8G ED Objektiv schwarz
Preis: EUR 1.786,99

15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erstaunlich gute Linse, 22. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Linse ist ihr Geld wert - scharf bis in die Ecken auch bei recht offener Blende. An der D800ein wirklich gutes Weitwinkel. Sehr gut gefällt mir die feine Lichtzeichnung und Farbdarstellung. Gegenüber meinem sicherlich sehr guten Nikon 24-70 f2.8 zeigen sich leichte Abstriche an der Schärfe, aber eine schönere, knackigere Farbdarstellung. Verzeichnung gering. Keine 5 Sterne weil weit ausladende Frontlinse (empfindlich) und, wie schon andere zurecht warnten, sehr empfindlich ggü. flares, die oft am Kameramonitor gar nicht auffallen und sich später bei der Bildbearbeitung zeigt, dass das ein oder andere Foto durch unpassende flares im Eimer ist. In der Reihe der "heiligen Dreifaltigkeit" (Nikon f2.8 Objektive 14-24 / 24-70 / 70-200) das am wenigsten schwere und klobige Teil. Alles in allem ein Prachtstück.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 31, 2013 11:12 PM MEST


Seite: 1 | 2