find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für Jürg Baumgartner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jürg Baumgartner
Top-Rezensenten Rang: 206.605
Hilfreiche Bewertungen: 266

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jürg Baumgartner "Bumi"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Me Oh My
Me Oh My
Preis: EUR 15,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Reale Musik, frisch und kraftvoll, 22. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Me Oh My (Audio CD)
Der Opener Jukebox entpuppt sich schnell als Ohrenwurm, der die Stimmung mit Barbecue, Bier und Disco-Fox vermittelt. Und je mehr man dann das Album anhört, desto mehr bekommt man die Songs nicht mehr aus Kopf. Für mich sind die Honeycutters meine persönliche diesjährige Entdeckung in diesem Genre. Ich weiss jetzt schon nicht mehr, wie viele Male ich dieses Album nun angehört habe und nach dem xten Durchgang habe ich immer noch nicht genug.

Ob die Musik nun als Classic Country oder Americana bezeichnet wird, ist eigentlich egal. Sie kommt auf jeden Fall frisch und unverbraucht daher. Wunderbar die Harmonie innerhalb der Instrumente und dann zusammen mit der Sängerin und Songwriterin Amanda Anne Platt. Ihre Stimme setzt dem Sound auch die Krone auf. Sie ist klar und verständlich (auch für nicht US-Natives), so dass man sich einfach ihr anhängen und entlang der grossartigen sowie gehaltvollen Lyrik durch die Songs gleiten kann.

Erstaunt bin ich, dass meine Rezension die erste ist, weil das Album manch anderes Country- oder Americana-Album in den Schatten stellt.


Roll the Dice
Roll the Dice
Preis: EUR 15,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rock the Budget, 12. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Roll the Dice (Audio CD)
Mit einem Low-Cost-Budget ist das Album eingespielt worden. Die Band musste sich sogar Geld leihen, um die Studio-Kosten bezahlen zu können. Das macht es vielleicht auch aus, da ist Herzblut und Spielfreude zu hören und zu spüren. Die Band geht in Nashville ins Studio und legt los, aber wie! Das Spektrum der Eigenkompositionen reicht von Blues (Keep Rollin'), Southern Rock (Blood Moon), Country Rock (ani) bis zum Bakersfield-Sound (Heart on my Sleeve).


No Way out of Here: The Anthology
No Way out of Here: The Anthology

5.0 von 5 Sternen Zeitlos schön, 12. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: No Way out of Here: The Anthology (Audio CD)
Bei der Digitalisierung meiner Vinyl-Platten bin ich wieder auf das Album "Uphill All The Way" von 1971 gestossen und dabei sind mir die wunderschönen und zeitlosen Songs von Unicorn wieder aufgelebt. Das mich ein Album aus dieser Zeit wieder packt, ist die Ausnahme. Aber ihre Musik hat es mir angetan und so habe ich dann die Anthology gekauft. Unglaublich, welche Juwelen da verpackt sind. Die Melodien und die Harmoniegesänge sind traumhaft. Die Lieder fliessen dahin. Die Band war dazumal mit ihrem Musikstil Country-Folk, progressiv Pop im Stile von CSNY oder Byrds wohl nicht mehr angesagt. Eigentlich unglaublich, dass sie keine Reputation erlangte.

Auch heute nach bald 45 Jahren kann ihre Musik immer noch bestehen. Dass die Band Potenzial hatte, beweist, dass ihr Produzent bei den meisten Songs auf Anthology David Gilmour von Pink Floyd war.

Das Album beinhaltet auf CD2 bisher unveröffentliche Aufnahmen und ein ausführliches Booklet und Angaben zu den Aufnahmen.


Mein Leben: Eine lange Geschichte
Mein Leben: Eine lange Geschichte
von Willie Nelson
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Musik Top, Privat eher Flop, 29. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist eine flüssig geschriebene Biografie von und über Willie Nelson. Der Leser erfährt sehr viel Interessantes über die Country-Musikgeschichte und natürlich über seinen Werdegang, wie er mühsam seine Reputation erlangte und gegen die Plattenfirmen und Manager ankämpfen musste. Sehr schön auch zu lesen, wie er zu seinen Hits fand und wie er seine Ideen verwirklichen konnte, das zu tun, was ihn so authentisch macht. Was sein Privatleben anbetrifft, so entspricht das halt dem üblichen Klischee von Musikern und da hat es meiner Meinung nach die eine oder andere wiederholende Seite zu viel drin. Darunter hat dann meine hohe Meinung über Willie Nelson doch ein bisschen gelitten.


Jura Impressa XS90 Kaffee-Vollautomat schwarz
Jura Impressa XS90 Kaffee-Vollautomat schwarz

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Montagsmaschine, 29. Dezember 2015
Wir benutzen diese Maschine für unsere Firma. Die Maschine vom Konzept und Leistungsvermögen ist ausgezeichnet. Hingegen was ärgert, ist dass diese Maschine bei uns alle 6 Monaten wieder in die Reparatur geht, obwohl alles immer wie vorgegeben richtig gemacht wird. Heute haben wir die Dernière gemacht. Entweder haben wir eine Montagsmaschine erwischt oder die Qualität stimmt grundsätzlich nicht. Seitens des Herstellers hält man sich bedeckt und schickt uns lieber wieder eine neue Reparaturofferte, als den Ursachen auf den Grund zu gehen und dem Kunden ein paar Worte des Bedauerns zu senden oder noch besser ihn zufrieden zustellen. Schliesslich war ja die Maschine nicht ganz günstig.


Peroxide Deluxe
Peroxide Deluxe
Preis: EUR 16,82

5.0 von 5 Sternen Feinster Brit-Pop, jung, witzig, keck, 31. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Peroxide Deluxe (Audio CD)
Jung, keck, witzig und eine Singer/Songerwriterin par excellence sind meine Attribute für die junge schottische Sängerin Nina Nesbitt.

Die Songs sind bester Brit-Pop, allesamt Ohrwürmer, geradlinig und schnörkellos gespielt, überraschen aber immer wieder mit Tempo-Wechsel und sind zum Teil auch verpackt mit Selbstironie (Bsp. Selfies).

Nina Nesbitt beherrscht alle musikalischen Schattierungen, ob alleine mit der Akustikgitarre oder in einer Ballade in sanften Pianoklängen im Duett mit Kodaline.

Nina Nesbitt ist für mich eine der Entdeckungen des 2014. Leider kann man nicht mehr als 5 Sterne vergeben. Ihr hätte ich mindestens 6 verliehen.


Stay Gold
Stay Gold
Preis: EUR 6,79

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prädikat Gold, 27. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Stay Gold (Audio CD)
Bei diesem Album ist es mir so ergangen, dass ich beim ersten Song fand, die Geschwister Söderberg die haben ein gewisses Etwas aber nicht mehr. Erst nach mehrmaligem Hören tat sich die Klangwelt, die Finessen in den Songstrukturen, die Dichte der Musik auf. Und dann war‘s geschehen, dann bekam ich die Songs nicht mehr aus dem Kopf. Auch die Lyrik ist nicht null-acht-fünfzehn. Die Geschwister Söderberg könnten die direkten Schwedischen Nachfolger von Abba sein. Verdient hätten Sie dieses Prädikat allemal.


Runaway's Diary
Runaway's Diary
Preis: EUR 15,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leicht wie eine Feder im Wind, 23. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Runaway's Diary (Audio CD)
Das Album von Amy LaVere ist schlicht grossartig und grosses Kino. Ihre Stimme, die sich leicht wie eine Feder im Wind anhört, geben den Songs Entspanntheit und lädt zum Verweilen und Zuhören ein. Dem Produzenten Luther Dickinson (Sohn von Jim Dickinson, Ry Cooder, Stones) ist hier ein Meisterwerk gelungen. Der Musikstil variiert von Blues, Country, Folk bis zu Rock’n’Roll ohne dass die Linie und die Ganzheitlichkeit des Albums verlorengeht. Und da und dort meint man Vertrautes zu hören, sei es bei Big Sister, das an Little Village erinert oder bei Lousy Pretender (ist da nicht eine Aehnlichkeit mit Heart of Stone von den Stones zu hören?). Auf jeden Fall ist alles mit tollen Musikern und mit viel Charme und Leichtigkeit eingespielt.

Das Album belegt, dass es immer noch Künstler und Produzenten gibt, die mit Herz und (handwerklichem) Können bei der Sache sind !


Buddha in Brooklyn: Roman
Buddha in Brooklyn: Roman
Preis: EUR 8,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Seicht wie ein US-Movie, 6. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Buddha in Brooklyn: Roman (Kindle Edition)
Das Buch entspricht einem typischen US-Movie. Der Einstieg ist spannend und gut gemacht und dann driftet es ab in seichte und kitschige Unterhaltung. Das ganze wird in einem pseudo-wissenschaftlichen Rahmen serviert, in dem die Lehren Buddhas vermittelt werden sollen. Wenn ich dann im Epilog lesen muss, dass die genannten Klöster etc. nur in der Fantasie des Autors existieren, fühle ich mich vorgeführt. Das letzte Drittel des Buches kann man sich übrigens ersparen, da wird der american way of life wieder über den Klee gelobt, die Handlung ist vorhersehbar und am Schluss sind alle happy. Ich habe mich am Schluss geärgert, das Buch gewählt zu haben.


In den Straßen von Los Angeles
In den Straßen von Los Angeles
von Ry Cooder
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschichtskunde in Krimis verpackt, 7. April 2014
Rezension bezieht sich auf: In den Straßen von Los Angeles (Taschenbuch)
Ry Cooder ein Buchautor ? Da musste ich zweimal hingucken und da die Musik von Ry Cooder seit bald mehr als 40 Jahren ein Begleiter ist, habe ich es dann im Sinne der Sammlung angeschafft.

Und… Ry Cooder ist auch als Buchautor einfach grossartig. Ich habe das Buch praktisch durchgelesen. Ob Musik oder nun seine Stories; sie haben Substanz, sind recherchiert und da ist Tiefgang drin. Die Stories bzw. Krimis sind spannend geschrieben und gespickt mit Anekdoten zu bekannten Musikern und zu den Musikstilen.

Die Hauptpersonen sind meist Randfiguren der Gesellschaft, die einfach zu überleben versuchen. Das Buch ist ein Abriss über Musikgeschichte, Randgruppen, Existenznöte und gesellschaftliche Diskriminierung in den 50er Jahren in Kalifornien, in den USA (oder ist es heute noch so?).


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6