Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,99
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Der goldene Nazivampir von Absam 2

Willkommen. Ihre ersten Schritte bei Amazon. Klick hier.
3.0 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
(Jan 09, 2009)
Standard Version
1
EUR 7,98 EUR 4,32

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Götz Burger, Walter Stapper, Oliver Kalkofe, Daniel Krauss, Hendrik Martz
  • Künstler: Martin Blankemeyer, Oliver Hoese, Lasse Nolte, David Emmenlauer, Cornel Schäfer
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Tiberius Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 9. Januar 2009
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 46 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001KO73OG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.448 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Oktober 1942. Bei General Donovan, dem obersten Leiter des amerikanischen Militärgeheimdienstes treffen Filmaufnahmen ein, die angeblich SS-Vampire im geheimnisvollen Schloss Kottlitz zeigen. Was geht dort vor? Was verbindet einen fanatischen SS-General, unterirdische Laboratorien voller deutscher Wissenschaftler und eine Grube mit geschmolzenem Gold? Wer hat das Gerippe von Graf Dracula aus der Walachei verschwinden lassen? Fragen über Fragen - und ausgerechnet der einzige Brillenträger und Okkultismusexperte des Geheimdienstes, Captain William Blazkowicz, wird hinter die feindlichen Linien geschmuggelt, um Antworten zu finden. Was ihn dort erwartet, hätte niemand auch nur im Traum ahnen können...


Bonusmaterial:
Verschiedene Featurettes; Bildergalerie; Audiokommentar; Das Produktionstagebuch; Bonusfilm: Ottfried Fischer in 'Die Handwerker Gottes';

Amazon.de

Schon allein der Titel dieser herrlich absurden Trash-Komödie  verspricht völlig sinnfreien und daher uneingeschränkten Hochgenuss für die Fans des klassischen Exploitation-Kinos. Transsylvanien, Rumänien, Osteuropa, 1942: Unter Einsatz seines Lebens gelingt es dem berühmt-berüchtigten US-Geheimagenten Smokey Savallas das schreckliche Geheimnis von Schloss Kottlitz zu ergründen: Unter Leitung von Otto von Grimm züchtet die SS unverwundbare Nazivampire! Um den okkulten Experimenten auf den Grund zu gehen, schickt der Leiter des US-Militärgeheimdienstes General Donovan seinen besten, weil letzten Mann: William Blazkowicz. Dieser macht sich vor Angst zwar in die Hosen, wird aber kurzerhand hinter den feindlichen Linien abgeworfen. Tatsächlich gelingt es Blazkowicz, perfekt getarnt und mit frisch erworbenen deutschen Sprachkenntnissen, in die Burg einzudringen. Wird es ihm gelingen, den dämonischen Grimm davon abzuhalten, mit Draculas Zähnen die Weltherrschaft für die Nazis zu erringen?

Regisseur Lasse Nolte und seine Crew haben den ca. 45 Minuten langen Film, der sich an Vorbildern wie Ein dreckiger Haufen, Stoßtrupp Gold oder Shock Waves – Die Unterwasser-Nazizombies orientiert, als Studentenfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film München realisiert. Dementsprechend steckt der Film auch voller Herzblut: Man merkt dem Film beim Anschauen an, wie viel Spaß die Macher bei der Produktion hatten. Drehorte (u.a. Tunnelgänge unter der Bavaria-Statue in München oder die Burganlage Burghausen), Farbgestaltung, Bildkomposition sowie Kostümierung sind bewusst trashig gehalten und müssen sich wahrlich nicht hinter ihren großen Vorbildern verstecken. Neben Daniel Krauss, Hendrik Martz (Patrick Pacard) und Götz Burger ist Oliver Kalkofe in einer Nebenrolle zu sehen. Wer wissen will, was schuhplattelende Nazis, Graf Dracula und eine Grube geschmolzenes Gold mit Spongebob zu tun haben, darf sich diese abgedrehte Nazi-Okkultismus-Parodie mit einem Schuss Bad Taste nicht entgehen lassen. Bleibt zu hoffen, dass die angekündigte Fortsetzung im Abspann mehr als nur ein Gag war: „Colonel Blazkowicz wird zurückkehren in Der Goldene Nazivampir von Absam 3 – Hossa, Hossa, Barbarossa“. -- Ellen Große

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


19 Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

1-7 von 19 Rezensionen werden angezeigt

12. Juni 2012
Format: DVDVerifizierter Kauf
27. Januar 2012
Format: DVDVerifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
5. November 2012
Format: DVDVerifizierter Kauf
6. August 2017
Format: DVDVerifizierter Kauf
8. Februar 2016
Format: DVDVerifizierter Kauf
5. Mai 2014
Format: DVDVerifizierter Kauf
14. April 2009
Format: DVDVerifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?