Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der geheime Schlüssel zum Universum Gebundene Ausgabe – 17. September 2007

4.7 von 5 Sternen 64 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,88
11 gebraucht ab EUR 0,88

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

„Willkommen im Universum“ – mit jenen verheißungsvollen Worten lädt ein futuristischer Supercomputer, der den sprechenden Namen Cosmos trägt, George im Wohnzimmer seiner neuen Nachbarn zu einer virtuellen Reise ins Weltall ein. Annie und ihr Vater, der Wissenschaftler Eric, eröffnen dem 12-Jährigen mit Hilfe von Cosmos völlig neue Welten. Staunend wird er Zeuge der Geburt von Sternen und Planeten, sieht gewaltige Explosionen und leuchtende Gase. George ist begeistert, er kann gar nicht genug bekommen. Doch als Annie ihm später von „echten“ Ausflügen ins Weltall berichtet, zweifelt er. Also steckt sie George kurzerhand in einen Raumanzug, nutzt Cosmos als Portal und los geht der Ritt auf einem rasenden Kometen…eine nicht ganz ungefährliche Angelegenheit, wie sich bald herausstellen wird.

Kaum erschienen, wurde das populärwissenschaftliche Sachbuch Eine kurze Geschichte der Zeit von Astrophysiklegende Stephen Hawking 1988 zu einem Weltbestseller -- und seitdem immer kürzer und bunter. Ist eine Steigerung zur „kürzesten Geschichte der Zeit“ noch machbar? Ja, denn in Der geheime Schlüssel zum Universum vereint Hawking sein Wissen mit dem schriftstellerischen Talent von Tochter Lucy. Gemeinsam präsentieren sie eine Abenteuergeschichte über die faszinierenden Geheimnisse von Raum und Zeit.

Seinem lockeren Stil bleibt Hawking, der einmal erklärte, Mikrowellen im All seien „not much good for defrosting pizza“, dabei treu. Dank vereinfachter Erklärungen, zahlreicher Illustrationen und Infotafeln zu Begriffen wie „Materie“ oder „Sonnensystem“, dürften Astrofans ab zehn Jahren ihre Freude an dieser gewinnbringenden Lektüre haben. Lesemuffel können sich sogar auf das gleichnamige Audiobook freuen, für das einer der meistgefragten Sprecher, Rufus Beck, an den Start gegangen ist! -- Fenja Wambold, Literaturanzeiger.de

Pressestimmen

»Das Buch der beiden Hawkings ist ein großer Wurf. (...) Band zwei muss sein.« (Spiegel special - Neue Bücher 2007)

»Dafür, dass die Wissenschaft trotz der fantastischen Handlung korrekt ist, steht der Name Hawking, das Buch ist auf dem aktuellen Stand der Planetenforschung. Und am Ende versöhnt es sogar Öko-Fundamentalismus und Fortschrittsglauben.« (Die Zeit)

»Mit dem hochspannenden Astrophysik-Roman Der geheime Schlüssel zum Universum (…) ist Lucy und Stephen Hawking eines der herausragenden Bücher dieses Herbstes gelungen.« (Literaturen)

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist eine Mischung aus Roman und Wissenslektüre. Der Roman handelt von einer Weltall-Geschichte und zwischendurch befinden sich immer wieder (unabhängig von der romangeschichte) Wissensseiten über bestimmte Planeten, Sonnensysteme, Sterne und was sonst noch alles im Weltall herumschwirrt. ich habe es für meinen Sohn als Gute-Nacht-Vorlesegeschichtenbuch gekauft und deshalb beschäftigen wir uns beide mit dem Buch. Während des Romanlesens überspringe ich die Wissenseiten und am nächsten Tag, bevor die Geschichte weitergeht, geh ich mit ihm die Wissenseiten vom Vortag durch. Die sind sehr interessant und kindgerecht geschrieben und sind der perfekte Einsieg für die darauffolgende Geschichte. Ich würde mir mehr solcher Bücher wünschen!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 24. September 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Lucy und Stephen Hawking haben die Theorien, welche den Blick auf die Welt und das Universum veränderten, hier in DER GEHEIME SCHLÜSSEL ZUM UNIVERSUM ansprechend für Kinder & Jugendliche aufbereitet. Herausgekommen ist eine Mischung aus Roman und Faktenbuch, informativ, spannend und wissenswert!

George lernt den Wissenschaftler Eric und seine Tochter Annie kennen und deren Supercomputer Cosmos, welcher alles weiß und jeden Interessierten auf eine echte Reise durch das Sonnensystem und das Universum mitnehmen kann.

In der Geschichte entspannt sich eine lustige, spannende und informative Geschichte um eine beginnende Freundschaft und dem grandiosen Wissen des Supercomputers COSMOS. Allerdings ist auch eine dunkle Gestalt mit von der Partie, welcher zudem auch noch Lehrer an der Schule von George.

Es entspinnt sich zunehmend ein Kampf um die Kräfte und Fähigkeiten des Supercomputers COSMOS und um das Wissen um den Schlüssel zum Universum.

Das Buch besticht durch die geschickte Verquickung von Fakten aus den Arbeiten von Stephen Hawking und einer spannenden Geschichte um zwei Kinder, welche den Supercomputer COSMOS nutzen dürfen.

Sehr spannend, sehr gut aufbereitet, wissenschaftlich fundiert und kindgerecht und zudem Klasse umgesetzt. An Lucy & Stephen Hawking meinen besten Dank.

Sehr Empfehlenswert!
Kommentar 151 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Lucy Hawking, die Tochter des Physikers Stephen Hawking, hat mit ihren Vater ein wunderbares Buch über unser Universum geschrieben. Neben der Geschichte, die eine Hommage an die Naturwissenschaft und unser Universum ist, werden die naturwissenschaftlichen Fakten verständlich beschrieben. Besonders hervorzuheben ist, dass die Sprache recht einfach gewählt wurde und man das Buch so sehr flüssig lesen kann und auch jüngere Kinder gut damit zu recht kommen. Besonders gut sind die Infokästen, die die wichtigsten astronomischen Begriffe den Kindern einfach erklären.

Auf die Frage warum Stephan Hwaking ein Kinderbuch schreibt, antwortet er der Bild am Sonntag "Kinder fragen, wie Dinge funktionieren, was Dinge machen und warum.". Er hat es geschafft, ein Buch zu schreiben das den Kinder diese Fragen beantwortet.

Fazit: Dies ist ein Buch für naturwissenschaftlich interessierte Kinder und Jugendliche, wie auch für jeden Erwachsenen, der neben harten wissenschaftlichen Fakten auch noch mal träumen möchte.
Kommentar 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
... ist dieses tolle Buch von Stephen Hawking und seiner Tochter Lucy. Ich lese es zeitgleich mit meinem 12-jährigen Sohn, und wir sind beide hellauf begeistert! Neben der superspannenden Abenteuergeschichte um den Jungen George, der bis zum Beginn der Ereignisse ein doch recht langweiliges Leben führt, lernt man zugleich viel Wissenswertes über das Weltall, Planeten, Kometen, schwarze Löcher und noch vieles mehr!

Mein Sohn ist begeistert, ich bin begeistert - was will man mehr??

Unbedingt lesen, und sich die Phänomene des Weltraums vom derzeit vermutlich klügsten Mann der Erde und seiner Tochter leicht verständlich erklären lassen - macht wirklich Spaß!
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch haben wir gleich zweimal, einmal als Hörbuch. Es ist großartig. Meine beiden großen Jungs waren extrem gefesselt, niemand versteht es wie Hawking, komplizierte Sachverhalte verständlich zu machen. Ehrlich gesagt war das Buch auch für mich eine Offenbarung, spielerischer und spannender kann man das Universum gar nicht erfahren.
Kommentar 70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Meine Tochter (9) hat begonnen zu lesen und war nicht mehr ansprechbar! Einfach nur spannend, mitreissend und lehrreich, dabei sehr interessant und gut verständlich, wenn man sich für das Thema interessiert! Band 2 ist in Arbeit und Band 3 liegt bereits da zum Lesen. Sehr sehr empfehlenswert!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
er in dem kleinen Garten gewütet hat. Doch es kommt noch schlimmer. Frederic ist nicht nur aus dem Stall entkommen, sondern gleich ganz verschwunden. George findet nur noch ein Loch im Zaun. Ausgerechnet zum verbotenen Garten nebenan. Dort herrscht die totale Wildnis und seit der alte Mann vor einiger Zeit einfach nicht mehr wiedergekommen ist, wohnt dort niemand.
George beschließt, seinem Schwein zu folgen. Er klettert durch das Loch und sucht in dem Dschungel nach einer Spur seines Schweins. Immer näher kommt er dabei dem kleinen Haus. Zu seinem großen Erstaunen ist es hell erleuchtet. Durch einen Spalt in den Vorhängen sieht George sein Schwein. Es steht in einer völlig unordentlichen Küche und trinkt aus einer riesigen Schüssel irgendeine komische, rote Flüssigkeit. George stürmt ins Haus und versucht das Schwein von der Schüssel wegzuzerren.
Da ertönt die Stimme eines Mädchens neben ihm. Annie wohnt seit kurzem mit ihren Eltern in dem Haus und wundert sich über Georges Verhalten. Das Schwein trinkt doch bloß Johannisbeersaft, meint sie. Und als ihr Vater Eric eintritt, ist George noch erstaunter. Der schimpft nicht über das Schwein, das jetzt ins Wohnzimmer stürmt, sondern freut sich. Das Schwein kommt nämlich mit einem Buch im Maul wieder heraus. Und dieses Buch hat Eric schon lange gesucht. George kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus, denn Eric zeigt ihm einen Computer namens COSMOS, der sprechen kann. Annie behauptet sogar, mit Hilfe von COSMOS ins All reisen zu können. Als die beiden dann wirklich zu einem Kometen reisen und ihn auf dessen Reise durchs Sonnensystem begleiten, ist George vollends glücklich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen