Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands - Vom Ersten Weltkrieg bis zur Wiedervereinigung (Band 3) von [Fabian, Frank]
Anzeige für Kindle-App

Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands - Vom Ersten Weltkrieg bis zur Wiedervereinigung (Band 3) Kindle Edition

2.9 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Länge: 190 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle AusLese
Jeden Monat vier außergewöhnliche Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR - empfohlen vom Amazon-Team. Erfahren Sie mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

+++ Neuerscheinung +++ Band Drei der Trilogie +++ Leser sind begeistert +++

Die ungefilterte Wahrheit über Deutschlands Vergangenheit

Dieses Werk fordert den Leser heraus, Fragen zu stellen. Es richtet sich an den kritischen Leser, der sich nicht länger an der Nase herumführen lassen will. An den Leser, der hoch sensibilisiert ist, was Lüge und Wahrheit angeht. An den Leser, der sich nicht mehr manipulieren lassen will.

Der Autor Frank Fabian berichtet provokativ und hoch spannend, wie es wirklich gewesen ist. Er entkleidet die deutsche Geschichte ihrer Mythen und Mythologien. Unwahrheiten, Halbwahrheiten und Irreführungen, um die jeder wissen sollte, kommen so ans Tageslicht.

Was selbst Historiker verschweigen

Geschichtsschreibung ist nie wirklich neutral. Nicht zu Unrecht sagte schon der renommierte US-Historiker Will Durant: "Ach Geschichte! Das ist nichts anderes als das, worauf man sich am Schluss einfach einigt." Speziell in Deutschland wurde sie über Jahrhunderte von den verschiedensten Instanzen und Meinungsführern beeinflusst und sogar bewusst manipuliert. Das führte zu einem verfälschten Bild über die Deutsche Geschichte.

Band III: Vom Ersten Weltkrieg bis zur Wiedervereinigung

♦ Wer wirklich die Verantwortlichen des Ersten Weltkrieges waren
♦ Warum die Weimarer Republik scheiterte und welche Lehren wir heute daraus ziehen sollten
♦ Wie Adolf Hitler und die größte Katastrophe des 20. Jahrhunderts hätten vermieden werden können
♦ Was die größten Lügen über den Zweiten Weltkrieg sind
♦ Anhand welcher Kriterien man die konstruktive und die destruktive Persönlichkeit im politischen Raum schon im Vorfeld identifizieren kann
♦ Von welchem Geheimdienst die Bundesrepublik Deutschland nach 1945 völlig am Gängelband geführt wurde
♦ Was sich hinter den Kulissen der Wiedervereinigung abspielte

 
Leser über das Buch

"Einzigartige Hintergrundinformationen, die einem die Kinnlade herunterfallen lassen. Die Recherche muss Schwerstarbeit gewesen sein." - Heinrich Schubert, Probeleser

"Ich frage mich warum unsere Schulbücher nicht umgeschrieben werden, wenn man doch eindeutig beweisen kann, dass dort falsche Dinge stehen... Wer Frank Fabian gelesen hat wird wissen was ich meine..." - Luisa N. auf Facebook

"Höchstinteressant was da im kalten Krieg mit Deutschland abging... und das ohne dass es jemand mitbekommen hat!" - Gudrun Weinig auf ihrem Blog


Jetzt für den Einführungspreis in den Warenkorb legen und sparen!


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2154 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 190 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 0615924387
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Fachverlag für Geschichte (22. November 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GW2TTIO
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #43.947 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das dreibändige Werk erhebt den Anspruch, die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands, also den von Historikern bis heute verschwiegenen Teil darzustellen. Folgerichtig beginnt der erste Band mit der Darstellung des Unterganges des Römischen Reiches und reicht bis zum Beginn der Neuzeit, Band 2 schließt an und führt bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs, der dritte Band betrifft den Zeitraum bis zur Wiedervereinigung.
Der erhobene Anspruch wird – ungeachtet der Richtigkeit vieler Detailaussagen – nicht erfüllt, denn die geschichtlichen Fakten, sind großteils bekannt und keineswegs „geheim“, wenn gleich zuzugestehen ist, dass sie selten in so komprimierter Form konsequent dargestellt werden. Als störend habe ich die doch sehr saloppe und flapsige Sprache empfunden, die dem Buch einen Teil seiner Seriosität und seines Wertes nimmt. Insbesondere der zweite und der dritte Band leiden erheblich darunter. Beispiele aus dem zweiten Band: „Unter den fürstlichen Hintern war ein Feuerchen angezündet worden, das es ...“. „Einige Fürsten packten ihre sieben Sachen und gaben Fersengeld“. „Bismarck schäumte“. Die häufige Verwendung des Begriffes „Mischpoke“ ist ein weiteres Beispiel. Das heißt nicht, dass man in trockene Gelehrtensprache verfallen muss.

Kleinere sachliche Fehler (die Magna Charte aus dem Jahre 1215 wurde beispielsweise in das Jahr 1216 verlegt; negative Aussagen über die Sozialdemokratie „Ratten im Lande“ werden zum einen in das Jahr 1893 und an anderer Stelle auf das Jahr 1897 datiert) dürften Übertragungsfehler sein. Sie fallen aber auf und erwecken den Eindruck eines laxen Umganges mit Fakten.

Bedauerlicher ist da schon, dass es romantisierende Illusionen und sachliche Fehler bzw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
...zumindest dieses Buch!
Weiss wirklich nicht, was an diesem Sammelsurium an Trivialitäten und Falschdarstellungen geheim sein soll. Oder hätten Sie gewusst, das A. Hitler einer der Hauptverantwortlichen für den WK 2 ist? Na sowas.
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Also was an diesm Buch geheim oder unbekannt sein soll, mag der Himmel wissen. Was hier präsentiert wird ist die gängige Sicht der deutschen Geschichte, wie sie jeder Grundschüler lernt. Was daran besonders oder geheim sein soll? Hitler und seine Schergen waren also böse? Issnichwahr?! Und auf dem Niveau ist das ganze Buch. Mannomann, was ein Fehlgriff.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Im Stile von Guido Knopps weltbewegenden Geschichtsdokumentationen weht hier durch den Titel ein Raunen von schon immer vermuteten "Top Secrets" unseres Landes.
Doch stattdessen nichts als heiße Luft,
Ein Buch das den Besatzern Deutschlands Honig ums Maul schmiert, sich in deutscher Selbstkasteiung übt, dem neugierigen Leser Schlafsand ins Auge streut und geschickt die tatsächlichen Skandale der neuesten deutschen Geschichte verschweigt.
Keine Rede von den machtpolitischen Hintergründen des Versailler Vertrages, der Steuerung der deutschen Presselandschaft durch die Alliierten, keine Rede von der Entstehung des Grundgesetzes und seiner eigentlichen Ungültigkeit, keine Rede von der eigentlichen Nichtexistenz der BRD etc.
Fazit:Überflüssig!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Was ist eigentlich so geheim an dem, was uns Fabian in seinen drei Bänden mitteilt?
Auch ich wurde anfänglich durch den reißerischen TItel angezogen und war begierig darauf zu erfahren, was denn nun diese Geheimnisse seien und vor allem WER sie uns vorenthielte. Ich wartete auf die Entdeckung neuer Tatsachen, den Fund neuer Dokumente, oder die Öffnung bisheriger Geheimprotokolle, die uns dazu zwingen würden, bestimmte Personen und Ereignisse der Geschichte anders zu beurteilen.
Doch weit gefehlt! Sicher - in der Schule hört man nichts oder wenig vom Sachsenschlächter Karl dem Großen, vom Judenhasser Luther oder vom Menschlichen und Allzumenschlichen bei Bismarck. Aber, wer an Geschichte interessiert ist, hat schon lange davon gehört und weiß wie schwierig - wenn nicht unmöglich- es ist, sich ein objektives Bild von vergangenen Ereignissen zu machen. Vor allem aber hat der geschichtlich Interessierte es gelernt, dass eine Klassifizierung in Gut und Böse oder Schwarz und Weiß fast immer falsch ist. Und genau das tut Fabian bei dem Versuch der Umetikettierung von Personen und Ereignissen. Dabei ist eine seiner wichtigsten Thesen, dass die Geschichte von einzelnen Personen gemacht wird, die über Wohl und Wehe entscheiden. Kein ernst zu nehmender Historiker wird sich dem anschließen können. Wo sind die Berater, Helfer, Komplizen? Wer und welche Ereignisse haben den damaligen Zeitgeist geprägt und zu bestimmten Entscheidungen und Beschlüssen geführt? Gibt es etwas, das wir noch wissen müssten, um urteilen zu können? Mit seinem simplifizierten Weltbild wendet sich Fabian an den Schlagzeilenkonsumenten der Sensationspresse.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch mit einer hohen Erwartungshaltung erstanden, nicht zuletzt aufgrund der positiven Rezensionen. Was ich dann las war
oberflächlich dargebotenes Halbwissen, dargestellt mit einer unbeschreiblichen Arroganz. Nur ein Beispiel: Lenins Reise durch Deutschland
wird als Mission der deutschen, damaligen Regierung beschrieben - Lenin ein bezahlter Agent. Und dabei wird es belassen. Der Autor sollte sich mal mit den Werken dieses von Deutschen bezahlten "Agenten" auseinandersetzen um sich ein Bild über diesen Menschen zu machen. Die Verehrung des Lenin ist im übrigen auch heute noch in Russland ungebrochen. Die damalige Revolution in Russland hat mit Sicherheit ihre Ursache nicht in von anderen Mächten bezahlten Aktionen, sondern das durch den Zarismus hervorgerufene unbeschreibliche Elend des gemeinen Volkes.
Der Autor schreibt alle geschichtlichen Fortschritte dem Engagement einzelner Persönlichkeiten zu. Das ist auch so eine Halbwahrheit.
Geschichtlicher Ereignisse haben immer Interessen Einzelner oder Gruppen zur Ursache und werden nur real, wenn sie auch von Mehrheiten
getragen werden. Hier halte ich es in der Tat mit Karl Marx, welcher feststellte: Philosophen haben die Welt nur unterschiedlich interpretiert, der Marxismus hat sie auf wissenschaftlicher Grundlage verändert.
Wenn ich könnte, würde ich das Buch zurückgeben - mit Sicherheit werden ich von diesem Autor kein Buch mehr anrühren !
3 Kommentare 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover