Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16
Kunden diskutieren > Trade-In Diskussionsforum

"Geld gegen Ware"


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-11 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.07.2014 15:43:46 GMT+02:00
hardknock meint:
Amazon scheint den Dienstleister für die Abwicklung geändert zu haben. Der neue mit dem Namen "Geld gegen Ware" macht auf mich keinen seriösen Eindruck Bin ich der einzige, der denkt dass der Name nicht besonders vertrauenerweckend ist?

Veröffentlicht am 30.07.2014 20:51:17 GMT+02:00
shopper meint:
Über welche Firma hat Amazon das Trade-In denn noch abgewickelt?
Soviel ich weiß, war das schon von Anfang diese Berliner Firma, die sich GeldgegenWare nennt.

Nach anfänglichen Problemen haben die sich immerhin deutlich verbessert. Besonders die Schnelle der Abwicklung wurde nach Kritik hier im Forum deutlich besser (also die Kritik wirkte offenbar positiv und hat Trade-In deutlich verbessert!).

Aber zur Zeit haben die offenbar Ferien und werden von Aushilfen und Praktikanten erstetzt, anders kann ich mir nicht vorstellen, warum die in den letzten Tagen schon wieder so nachgelassen haben. Die Abwicklungszeit ist ganz plötzlich doppelt bis dreifach so lang wie früher, die Bewertung der Ware hat sich gegenüber früher auch verändert und letzte Woche haben die sogar behauptet, die Ware wäre "nicht angekommen". Da DHL aber bestätigt hat, dass die Ware korrekt angeliefert wurde, hat denen Amazon wohl auf die Finger gehauen und mir immerhin den Eintauschwert ersetzt. Ist aber trotzdem kein gutes Zeichen, wenn dort zur Zeit so viel durcheinander geht und Ware auf magische Weise verschwindet. Wer etwas eintauschen möchte, sollte vielleicht lieber bis nach der Urlaubszeit warten, wenn wieder die erfahrenen und guten Mitarbeiter da sind!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.09.2014 19:53:31 GMT+02:00
Andreas B. meint:
Ich bin von dieser Firma enttäuscht. Wollte DVD Box eintauschen, dies wurde mit der Info hat kleine Kratzer abgelehnt.
Habe ich akzepiert. Meine Ware wurde an mich zurückgeschickt. In einem ungeschützten Umschlag bekam ich meine Ware zurück. Umschlag zerrissen, DVD Box zerstört und 2 DVDs haben jetzt an den Ecken Dellen.
Somit wurde aus den kleinen Kratzern ein Totalschaden und ich kann die Box nicht mehr verkaufen

Veröffentlicht am 08.01.2015 19:05:07 GMT+01:00
P. Graichen meint:
Guten Abend, ich habe folgende Erfahrung mit Geldgegenware.de gemacht : mehrere BluRay's eingeschickt, alles top, bis auf eine abgelehnte wegen Kratzer .....Mhhhh, dachte ich mir, die waren doch alle top.
Als dann heute meine zurückgeschickte Disk angeliefert wurde, hatte ich das Gefühl, mich trifft der Schlag. Das Steelbook war völlig zerkratzt. So habe ich die Ware definitiv nicht herausgeschickt. Es ist mit Sicherheit das letzte mal, das ich dort etwas hingeschickt habe....

Veröffentlicht am 09.01.2015 20:37:50 GMT+01:00
Good Oldscout meint:
Nun werte User. Ich kann dann in Sachen Trade In wohl noch eines drauf setzen.
Transaktionsnummer: TRE-9021786-7055896
Markierte Rücksendeoption: Artikel, die in einem schlechteren Zustand eingestuft werden, werden an Sie zurück gesendet.
Artikel Menge Zustand Wert Status
Die drei Klumberger - Die komplette Serie [2 DVDs]
Format: DVD
1 Wie neu
(keine Gebrauchsspuren) EUR 1,90 Gutschein gutgeschrieben
Till, der Junge von nebenan - Die komplette Serie [3 DVDs]
Format: DVD
1 Wie neu
(keine Gebrauchsspuren) - Artikel bei Lieferung verloren oder mehrfach angekündigt
Summe 2 EUR 1,90

Die teure DVD Sammlung (Mit einem Preis von 18,50 €, wurde also geklaut. Anders kann ich dies jetzt nicht sehen.
Den oich habe erstens die DVDs bei Amazon gesucht, Angebot für OK befunden und direkt in den Karton getan.
Sowie zweitens bei zwei DVD Einsendungen wird mir mit sicherheit nicht passieren das ich eine vergesse und dann
auch noch jene die ich als erste in den Karton getan habe. Sowie ich die Ware in eine Klarischt Plastichülle gepackt
und diese dann noch mit einem Knoten gesichert habe.
Sowie den Karton mehrfach mit Klebeband dann gesichert hatte. Doch scheinbar muss ich mich nun mit dem Verlust abfinden.
Doch bedeutet dies für mich das sofortige Ende der Teilnahme am Trade In. Den wenn dort Ware abhanden kommen kann und
ich dann dafür Quasi haften soll als Absender, sehe ich keine Basis für weitere Tauschgeschäfte und ich habe in letzter Zeit
sehr viele DVDs eingesendet und auf einmal soll gerade bei einer Verpackung mit zwei Angeboten dann das teuere fehlen.
Also da bin ich dann doch weg.
Zum Glück habe ich durch Zufall eine andere Quelle für mich entdeckt, wo ich meine DVDs anbieten kann.

Veröffentlicht am 10.01.2015 01:56:34 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.01.2015 01:57:24 GMT+01:00
RoxasBeatz meint:
Ich habe vor ein paar Tagen selber mal das Trade-In Angebot benutzt und war mehr wie Zufrieden damit. Meine Waren wurden sogar noch auf wie Neu hoch gestuft und habe somit alles verkauft bekommen zu dem Angegebenen oder wie gesagt sogar noch besseren Zustand. Würde immer wieder gerne meine gebrauchten Spiele + Blu-Ray's wegschicken :)
Total Überrascht mit dem Ergebnis da ja hier sehr viel negatives steht. (Kann man aber auch verstehen das man wütend und angepisst ist wenn die Sachen verschwinden oder zerstört werden)

Veröffentlicht am 29.01.2015 21:53:41 GMT+01:00
Basti meint:
Ich kann mich im Moment über GeldgegenWare nicht beschweren. So wie es RoxasBeatz schreibt, kann ich es aber leider nicht bestätigen. Meine Waren wurden noch nie von "gut/sehr gut" auf "wie neu" aufgewertet. Seit ich das weiß, trade ich nur noch als "wie neu" in. Stimmen die dem nicht zu, kommen es eben zurück. Aber gut, was soll bei DVDs im "Eintauschwert" von 11 Cent oder Blu-ray bis max. 3€ schon groß schief gehen? Bei anderen Ankäufern habe ich auch nicht unbedingt bessere Erfahrungen gesammelt, die haben ganze Alben für 15 Cent aufgekauft. Da habe ich mir die Muce vor Eintausch/Verkauf wenigstens noch digitalisiert. Da waren Alben dabei, die habe ich noch zu DM-Zeiten für richtig gutes Geld gekauft. Ich glaube, die Digitalisierung hat Medienartikel jeder Art extrem entwertet. Was soll's, niemand kann die Uhr zurückdrehen. Und manch (wertvoller) Artikel wurde aus irgendwelchen Gründen auch bei Wettbewerbern dann doch nicht angekauft. Begründung war mir eigentlich egal. Ich muss ja nicht per Ankauf und so, kann das alles selbst anbieten, in der Bucht sogar noch schön abfotografieren, Beschreibung schreiben usw. und so fort. Und das aller Beste: Mit Käufern rumdiskutieren ;).

Veröffentlicht am 03.03.2015 02:28:45 GMT+01:00
ACETY meint:
Ich kann mich nicht beschweren bisher, habe immer einen fairen Preis erzielt(bis auf einmal), habe aber nur Erfahrungen mit DVDs gemacht muß ich einschränkend sagen, werde weiterhin eintauschen hier, besonders bei den Extra-Gutschein-Aktionen (für meinen Teil hat sichs gelohnt).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2015 01:00:48 GMT+01:00
Good Oldscout meint:
Nun dank dem Amazon Team, ist alles doch noch mal gut abgelaufen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.03.2015 14:19:23 GMT+01:00
Tom Fielding meint:
Hallo Good Oldscout,

ich habe auch beschädigte Artikel zurück erhalten (2 Jahre lang keine Probleme). Bisher hat der Amazon Kundenservice angeleiert dass sich ein Kollege bei mir melden wird (ich hatte dort per Chat interveniert). Was wurde bei Dir unternommen, wie wurde das geregelt? Bin dankbar für jeden Tip und jede Erfahrung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2015 01:42:04 GMT+01:00
Good Oldscout meint:
Nun Amazon hat sich an die Firma gewendet und damit das Problem gelöst. Die Firma hat alles bezahlt.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Trade-In Diskussionsforum (130 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  9
Beiträge insgesamt:  11
Erster Beitrag:  30.07.2014
Jüngster Beitrag:  28.03.2015

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen