Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Frühjahrsaktion Hörbuch 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip WS HW16
Kunden diskutieren > top reviewers Diskussionsforum

Qualität


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 63 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.11.2013, 16:17:48 GMT+1
Sagittarius meint:
Der Messias (Gesamtaufnahme)

da kann man eine schöne Fehlersuche machen.Ob man zehn findet? wie bei der Hörzu? früher? Jedenfalls deutlich mehr als drei
Wer solches Sammelsurium anbietet, wird sich nicht wundern, wenn man das Angebot nicht ernst nehmen kann.

Veröffentlicht am 05.12.2013, 23:23:02 GMT+1
Sagittarius meint:
Donizetti: Lucia di Lammermoor (Gesamtaufnahme: Kingsway Hall, London 1959) [Vinyl Schallplatte] [2 LP Box-Set]
mal eben beim Durchblättern, wie so häufig. Rezension passt nicht zu dem Produkt.

Veröffentlicht am 06.12.2013, 20:55:56 GMT+1
Sagittarius meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 07.12.2013, 17:23:10 GMT+1
Sagittarius meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 07.12.2013, 17:29:55 GMT+1
ipou meint:
Offen gestanden verstehe ich nicht, was Sie uns sagen wollen. Unter den 4.763.965 Amazon-Produkten befinden sich welche mit einer falschen Beschreibung? Warum wenden Sie sich mit diesem Skandal nicht einfach an den Petitionsausschuss des Bundestages, den Europäischen Gerichtshof oder die UNO? Hier im Forum scheint das keinen so recht zu interessieren, zu Recht. Selbst der vielgeschmähte Nicht-Hilfreich-Button trägt mehr Sinnhaftigkeit und auch Emotionen mit sich als ein paar fehlerhafte Amazon-Seiten.

Veröffentlicht am 07.12.2013, 17:36:11 GMT+1
[Von Amazon gelöscht am 19.02.2014, 18:22:59 GMT+1]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2013, 17:39:34 GMT+1
Sagittarius meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2013, 18:21:03 GMT+1
ipou meint:
Ich kann mir vorstellen, dass eine umfassende Qualitätskontrolle mit vertretbarem Aufwand gar nicht machbar ist; man muss nur an all die Marketplace-Angebote denken. Wer sollte das überblicken, jeder Verkäufer kann ja im Prinzip seine eigenen Artikel anlegen. Oder seine Artikelbeschreibung ändern, wenn genug Konkurrenten sich angehängt haben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2013, 18:33:04 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 07.12.2013, 18:33:39 GMT+1
Sagittarius meint:
Ich schreibe ja nur Klassikangeboten von amazon..Darf man da nicht eine gewisse Kontrolle erwarten?So billig ist die Klassik nun auch nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2013, 18:38:32 GMT+1
ipou meint:
Erwarten darf man das - aber nach dem Geschäftsmodell von Amazon ist bei Marketplace-Produkten eben der Verkäufer verantwortlich. Etwas anderes wäre das bei von Amazon selbst vertriebenen Artikeln.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2013, 18:57:36 GMT+1
Sagittarius meint:
"Ich schreibe ja nur Klassikangeboten von amazon." das schrieb ich gerade. Es sind deren eigenen Angebote, die do lausig ediert sind!

Veröffentlicht am 09.12.2013, 10:25:01 GMT+1
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 09.12.2013, 19:08:05 GMT+1
Sagittarius meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 12.12.2013, 22:57:47 GMT+1
Sagittarius meint:
Georg Friedrich Händel / Wolfgang Amadeus Mozart ~ Der Messias

Gesamtaufnahme des Oratoriums von Georg Friedrich Händel in der Bearbeitung von Wolfgang Amadeus Mozart, aufgeführt in historischer Aufführungspraxis in der Kirche des UNESCO-Weltkulturdenkmals Kloster Maulbronn.

Mit Marlis Petersen (Sopran), Margot Oitzinger (Alt), Markus Schäfer (Tenor), Marek Rzepka (Bass), der Hannoverschen Hofkapelle (auf historischen Instrumenten) und dem Maulbronner Kammerchor. Künstlerische Leitung: Jürgen Budday.

Eine Produktion aus der CD-Edition Kloster Maulbronn von Andreas Otto Grimminger und Josef-Stefan Kindler in Zusammenarbeit mit Jürgen Budday.

Abbildungen: Josef-Stefan Kindler, Tonmeister: Andreas Otto Grimminger.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
#
nein, passt überhaupt nicht zu dem angezeigten Titel, wie so häufig.

Veröffentlicht am 26.12.2013, 11:07:54 GMT+1
Sagittarius meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 06.01.2014, 22:58:19 GMT+1
Sagittarius meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014, 23:29:26 GMT+1
ZAM meint:
Hy Sagittarius, dann ist diese Amazon-Produktinformation echt dämlich und oberflächlich gestaltet worden. Es ist schade, das ein Brahmsliebhaber offensichtlich keine nachhaltige Info über diesen Artikel bekommt.
Somit ist dieser Online-Handler nicht kompetent im Umgang mit seinen Waren.

Schade ...
und ein weiteres Nein Danke!
Ich kaufe doch keine halbbeschriebenen Sachen über den PC aus einem Onlinehandel.
Nöh!

Veröffentlicht am 14.01.2014, 08:02:03 GMT+1
Sagittarius meint:
Requiem
sir Neville Marriner, Karl Böhm | Format: Audio CD
5.0 von 5 Sternen Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.

1 gebraucht ab EUR 38,99
Label des Monats Januar 2014
Jetzt gratis: Steamhammer-Sampler
Sichern Sie sich den Metal & Hardrock-Gratis-Sampler von Steamhammer. Hier klicken
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 4,49 bei Amazon MP3-Downloads.

totales Chaos: Scherchen wird angegeben, Boehm,macht man die mp3 Version auf, erscheint Muti, die Rezensionen gehören alle nicht dazu.
Schlimmer gehts nimmer.

Veröffentlicht am 14.01.2014, 09:03:47 GMT+1
Breumel meint:
Das liegt daran, dass Amazon Rezensionen zu aus ihrer Sicht gleichartigen Produkten zusammen legt. Deshalb sind auch die Rezensionen zu Büchern und Hörbüchern beisammen, obwohl das oft nicht paßt, und auch DVDs, BluRays und 3D BluRays werden zusammengefaßt. Leider gibt es hier keine Filtermöglichkeit.
Schreiben sie doch auch mal an Amazon und beschweren sich, vielleicht sehen sie's irgendwann ein...

Veröffentlicht am 14.01.2014, 09:07:51 GMT+1
Da gibt es doch den Link zu Produktinformationen aktualisieren. Damit sichert sich Amazon die kostengünstige Qualitätsmitkontrolle durch die Nutzer.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2014, 09:08:25 GMT+1
Sagittarius meint:
VOLLKOMMEN SINNLOS.... die Erfahrungen aus Dutzenden Hinweisen oder waren es mehr als hundert....?

Veröffentlicht am 14.01.2014, 10:07:23 GMT+1
[Von Amazon gelöscht am 19.02.2014, 18:19:42 GMT+1]

Veröffentlicht am 14.01.2014, 11:03:44 GMT+1
Breumel meint:
Ich habe per Verbesserungsvorschlag einen Filter für die Rezensionen vorgeschlagen. Default könnte ja 'Alle Versionen' sein, und ich kann auf die gewünschte Version/Ausgabe filtern. Die Variante steht bei den Rezensionen ja dabei.

Veröffentlicht am 14.01.2014, 11:23:59 GMT+1
Apicula meint:
@Breumel.... Meine Worte, meine Worte. (Hoffentlich erhört Amazon Dich!) So einen Vorschlag hatte ich schon vor Jahren gemacht, als dieses Unding mit Vermischen der Ausgaben anfing. Zudem hatte ich auch mal Deine Einstellung und andere aufmerksam gemmacht, bzw. gebeten sich wegen solchen Misständen an Amazon zu wenden. (Um so enttäuschender ist dann nach Jahren die Einsicht, dass sich nichts ändert....)

@Hans: Wie Serenus Zeitblom schon angemerkt hat: Der Nutzer ist bei Amazon verantwortlich für korrekten Inhalt. Prizip AAL - Ander Arbeiten Lassen...
Auch hier die wenig tröstliche ERkenntnis:
Es ändert sich nichts, bzw. gilt auch hier das Prinzip:

Es gibt ncihts Gutes - Außer man tut es!

In dem Sinne.... Herzliche Grüße! ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2014, 13:49:26 GMT+1
Sagittarius meint:
Liebe Biene

In der AAL Gruppe sind sicher noch Plätze frei.
Mein Selbstmachen besteht nun darin, wenn ich was merke und Lust dazu habe, es in diesen thread einstzustellen.4
Herzliche Grüße zurück

Hans
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in top reviewers Diskussionsforum (320 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  17
Beiträge insgesamt:  63
Erster Beitrag:  26.11.2013
Jüngster Beitrag:  25.03.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 8 Kunden verfolgt