Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17
Kunden diskutieren > thriller Diskussionsforum

Neue deutsche Thriller gesucht!!!!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
76-100 von 272 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.12.2012, 23:48:54 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 11.12.2012, 09:43:22 GMT+1]

Veröffentlicht am 12.12.2012, 08:23:03 GMT+1
grosseblonde meint:
Wolfgang Kaes, eine Mischung aus Krimi und Politthriller, alle Bücher sehr sehr gut

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.12.2012, 15:10:41 GMT+1
Klara meint:
Ich habe noch nicht so viele Regionalkrimis gelesen, aber kann man pauschal sagen "...bitte nicht diese miefigen Regionalkrimis!!!"? Ich denke nicht!
Ich hab jedenfalls gerade diesen hier gelesen: GNADENLOSE ENGEL von Manfred Brüning Gnadenlose Engel: Oldenburg Krimi,
gerade neu erschienen, und ich finde den total super! Die Handlung könnte auch irgendwo anders stattfinden, daher sehe ich hier den Regionalbezug gar nicht als Nachteil. Vielleicht sind Regionalkrimis sonst oft "miefig", dieser jedenfalls ist durchgehend spannend, ohne Zufälle und langweilige Abschnitte (ich fange sonst schnell an zu überfliegen und lese auch regelmäßig Bücher nicht zuende) und irgendwie durch die scheinbar große Menschenkenntnis und Beobachtungsgabe des Autors etwas ganz besonderes. Bin grad ganz begeistert.

Veröffentlicht am 12.12.2012, 15:52:12 GMT+1
R. Groothuis meint:
Hallo, ein Tipp zum Reinschauen: "Tod vom andern Ufer" - spannend, ungewöhnlich und kritisch. Super schöne Sprache.
Bestellen hier bei amazon.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.12.2012, 17:04:49 GMT+1
Highlander meint:
Probier's mal mit meinem "2016 der Countdown läuft. Aus Luxemburg! FB:ws2016@yahoo.de

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.12.2012, 17:05:43 GMT+1
Highlander meint:
FB: Steve's Roman

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.12.2012, 21:42:44 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 15.06.2013, 22:46:03 GMT+2
Frey Andreas meint:
Hej, Bookworm, falls es Dich noch gibt?! Ein gaaaanz klein wenig Eigenwerbung. Meine Feldjäger, die Konkurrenz zu NAVY-CSI und anderem Ami-Zeug. 'Leider' nur als ebook, noch:
Blutiger Doppelbeschluss (Bullen im Tarnanzug);
Der letzte Bunker (Bullen im Tarnanzug);
Kaiser schickt Soldaten aus (Bullen im Tarnanzug), im Unterschied zu I und II mehr ein Krimi.

Veröffentlicht am 12.12.2012, 22:22:03 GMT+1
Bücherwurm meint:
Ich kann sehr "Blutsommer" und "Rachesommer" empfehlen!

Veröffentlicht am 13.12.2012, 16:25:57 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 13.12.2012, 16:33:32 GMT+1
Buchverrückt meint:
Ich möchte euch meinen Thriller "Der Kuss des Meeres" vorstellen:
Stella Jones – eigentlich Stella Jónsdottier, ist Isländerin. Vor zehn Jahren, flüchtet sie nach New York und hat die Vergangenheit – die aus Missbrauch durch den Vater bestand – hinter sich gelassen. Doch nun tritt sie den schwersten Gang ihres Lebens an, denn sie muss ihren ungeliebten Vater zu Grabe tragen. Doch sie hat sich vorgenommen, gegen die Dämonen aus der Vergangenheit anzukämpfen.Ein packender und beeindruckender Mystery-/Suspensethriller, der einen vom Anfang bis zum Ende gepackt hält.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.12.2012, 16:32:53 GMT+1
L. Wess meint:
Ok, Du machst es wirklich spannend! :-)

Veröffentlicht am 13.12.2012, 17:42:27 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 13.12.2012, 18:07:31 GMT+1]

Veröffentlicht am 13.12.2012, 18:05:23 GMT+1
R. Groothuis meint:
Noch ein Geschenk gesucht? Mein Tipp:

Paul Bachmann, Tod vom andern Ufer, bei https://amazon.de, 14,90€

Zum Inhalt: Kaum ist der Madrider Comisario Bruno Menendez auf Gran Canaria angekommen, um seine zerbrochene Ehe mit Bianca und den Missbrauch seines Sohnes in einem katholischen Internat zu verarbeiten, da spuckt ihm das Meer einen Toten vor die Füße.
Gemeinsam mit dem homosexuellen Griechen Andros, der ihn auch in eine ihm bis dahin unbekannte Welt einführt, übernimmt er die Ermittlungen: Badeunfall oder Mord?
Die Frage ist noch nicht beantwortet, da geschieht bereits das nächste Unheil: An einem Strand wächst eine Hand aus den Dünen.
Bruno muss manche Mauer aus Stein und Vorurteilen überwinden, als auch gegen die mächtige Kirche ankämpfen, die so manches in den eigenen Reihen gerne unter den Teppich kehrt.
Wer ist nun „vom andern Ufer"? Die Opfer? Bruno? Oder gar am Ende der Tod?

Veröffentlicht am 13.12.2012, 22:13:10 GMT+1
AquaNautilus meint:
Mein Tipp:

Der Augenjäger: Psychothriller

Ziemlich guter und psychologisch ausgereifter Thriller!

Veröffentlicht am 14.12.2012, 11:31:15 GMT+1
Rolf meint:
Servus!
Ich habe Paul T.Möller: Dem Killer so nah gelesen. Spielt hauptsächlich in Frankfurt, aber auch in Holland und Italien. Ist ausschließlich aus der Sichtweise des Ermittlers erzählt. Ich war anfangs skeptisch deswegen, aber habe gemerkt, dass es so viel spannender ist, wenn man nicht weiß was der Attentäter, die Verdächtigen und das zukünftige Mordopfer machen, denken und sagen. Konnte richtig mitfiebern und miträtseln.
Zudem war der Ermittler kein Übermensch, sondern jemand, der auch psychische Schmerzen erlebt und aushalten muss. Hat mich sehr beeindruckt! Kann ich daher nur weiterempfehlen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.12.2012, 11:40:41 GMT+1
nerak67 meint:
Probiers doch mal mit Stan Carry "Aurora-Komplott". Aurora Komplott

Veröffentlicht am 22.12.2012, 13:27:23 GMT+1
Nate Reynolds meint:
mein Tipp: Der unsichtbare Feind

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.12.2012, 13:51:17 GMT+1
R. Groothuis meint:
Ganz neu, und überzeugend: Paul Bachmann, Tod vom andern Ufer, bei https://amazon.de, 14,90€

Zum Inhalt: Kaum ist der Madrider Comisario Bruno Menendez auf Gran Canaria angekommen, um seine zerbrochene Ehe mit Bianca und den Missbrauch seines Sohnes in einem katholischen Internat zu verarbeiten, da spuckt ihm das Meer einen Toten vor die Füße.
Gemeinsam mit dem homosexuellen Griechen Andros, der ihn auch in eine ihm bis dahin unbekannte Welt einführt, übernimmt er die Ermittlungen: Badeunfall oder Mord?
Die Frage ist noch nicht beantwortet, da geschieht bereits das nächste Unheil: An einem Strand wächst eine Hand aus den Dünen.
Bruno muss manche Mauer aus Stein und Vorurteilen überwinden, als auch gegen die mächtige Kirche ankämpfen, die so manches in den eigenen Reihen gerne unter den Teppich kehrt.
Wer ist nun „vom andern Ufer"? Die Opfer? Bruno? Oder gar am Ende der Tod?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.12.2012, 16:04:34 GMT+1
Koppa meint:
Wie wäre es mit dem deutschen Autor Ben Louis und dem Thriller 'NICHTS'? Gibt's noch als Kindle-Edition eBook Gratis downloaden... NICHTS

lg Frank

Veröffentlicht am 28.12.2012, 20:01:37 GMT+1
Jonas meint:
Ein Geheimtipp: Mondberge. Von zwei deutschen Autoren. Meyer und Klotz. Endlich mal was anderes als die altbekannten Skandinavien-Thriller und -Krimis. Kindersoldaten, Uganda, Rebellen, eine entführte deutsche Reisegruppe und Verwicklungen in die deutsche Politik. Ein super Buch!

Mondberge: Ein Afrika-Thriller

Veröffentlicht am 28.12.2012, 22:48:55 GMT+1
Stefan Lehner meint:
Ich bin mal so frei und erlaube mir, meine beiden Thriller, die wirklich ungewöhnlich sind, zu empfehlen: "September-Tod" und "Ich, der Killer". Beide bei Amazon als Taschenbuch und eBook erhältlich!

Veröffentlicht am 30.12.2012, 17:17:34 GMT+1
Nate Reynolds meint:
Ich werde es Stefan gleich tun und meinen Thriller empfehlen:

Der unsichtbare Feind

Veröffentlicht am 08.01.2013, 17:25:27 GMT+1
Paule meint:
Meine Weihnachtslektüre:

Der Anschlag - Die Rache der Al Kaida

Kann ich absolut als neuen deutschen Autor empfehlen.

Mfg Daniel

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.01.2013, 10:20:42 GMT+1
J. Hermann meint:
Hallo, schlage "Operation Rütli" voor.
LG
Ralf Hermann (Autor)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.01.2013, 13:06:29 GMT+1
Angela Piller meint:
Was hältst du von den vier neuen Büchern von Axel Birkmann, sind gerade erschienen und äußerst spannend. Vor allem keine Superhelden oder Superagenten, sondern Menschen wie du und ich, die aus Versehen in spannende Abenteuer geraten. Ich kenne den Autor und durfte alle Bücher in der ersten Version lesen. Bitte mach dir selbst ein Bild davon. Viel Spaß damit.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.01.2013, 13:07:12 GMT+1
Angela Piller meint:
Was hältst du von den vier neuen Büchern von Axel Birkmann, sind gerade erschienen und äußerst spannend. Vor allem keine Superhelden oder Superagenten, sondern Menschen wie du und ich, die aus Versehen in spannende Abenteuer geraten. Ich kenne den Autor und durfte alle Bücher in der ersten Version lesen. Bitte mach dir selbst ein Bild davon. Viel Spaß damit.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in thriller Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  204
Beiträge insgesamt:  272
Erster Beitrag:  12.12.2008
Jüngster Beitrag:  05.10.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 19 Kunden verfolgt