Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive BundesligaLive
Kunden diskutieren > thriller Diskussionsforum

Testleser für Thriller gesucht


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 29 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.11.2011, 20:50:50 GMT+1
Hallo, ich versuche es mal. Ich schreibe einen Thriller, komme aber ab Wordseite 30 nicht weiter. Bei Neobooks eingestellt, bekam ich schlechte Kritiken, zu brutal, zu banal. Ich mag Richard Laymon, der ist auch brutal mit Mord, Vergewaltigung usw. Er bekam aber bei Amazon für die Insel 76 Einsternerezensionen. Ich hätte gern Feedback, ob es sich inhaltlich und schreibtechnich lohnt, weiter zu schreiben, und wenn ja, was ich verbessern sollte. Ich stelle hier nur noch den Klappentext ein. Wer interesse hat, melde sich hier oder unter heikogriessbach@freenet.de. Danke.
Das Bluterbe
Man sagt, die Umwelt formt den Menschen. Doch tragen wir nicht ebenso das Erbe unserer Vorfahren in uns? Was ist, wenn Umwelt, Erziehung und Erbe negativen Einfluss ausüben? Potenziert sich das Schlechte und artet in grausame Perversion aus?
Der sechzehnjährige David aus Berlin ist anders als Jugendliche in seinem Alter. Er findet Gefallen daran, Tiere zu quälen und zu töten. Beim Graben hinter dem Haus stößt er auf eine Metallkiste mit Musikkassetten und bringt sie zum Spielen. Was er zu hören bekommt, ist schlimmer, als seine eigenen Gräueltaten und würde jeden anderen entsetzen. Ein Thriller, nicht für schwache Nerven, verstörend, brutal und anders…
Heiko

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2011, 21:02:29 GMT+1
Feli meint:
hört sich doch ganz gut an!

Veröffentlicht am 28.11.2011, 10:26:21 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 28.11.2011, 10:28:06 GMT+1]

Veröffentlicht am 28.11.2011, 10:28:48 GMT+1
Leeni meint:
Hallo Heiko,

vielleicht findest du ja hier ein paar willige Testleser:
http://www.lovelybooks.de/thema/Hardcore-Nichts-f%C3%BCr-schwache-Nerven--587935671/?ov=aHR0cDovL3d3dy5sb3ZlbHlib29rcy5kZS9hdXRvci9SaWNoYXJkLUxheW1vbi9ha3R1ZWxsLz9zdWNoZT1yaWNoYXJkK2xheW1vbg%3D%3D&liste=modern

Viel Erfolg beim Schreiben!!!

Lena

Veröffentlicht am 28.11.2011, 10:39:45 GMT+1
Hi
Ich sag erst mal danke. Der lange Link geht nicht. Ich wollte auch erst mal nur ein paar Einzelpersonen Testlesen lassen, ob es überhaupt was taugt. Gruß Heiko

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2011, 11:33:26 GMT+1
b meint:
@ Heiko
Du musst den Link in deinen Browser kopieren, nur blau unterlegte Links lassen sich anklicken. Für einen "Neuen" zeigt sich Lovelybooks sehr unübersichtlich, Liebeslenchen, gibt es da evtl. eine feste Gruppe Testleser, zu der du einen Link posten kannst?
http://www.lovelybooks.de/?wicket:interface=:6::::

Veröffentlicht am 23.01.2012, 19:19:13 GMT+1
Ich würde gerne Testlesen :) Melde dich unter lucasjenke@yahoo.de wenn du interessiert bist . Danke :)

Veröffentlicht am 23.01.2012, 19:48:31 GMT+1
J. meint:
Wäre auch daran interessiert mal reinzuschnuppern und ein erstes Feedback abzugeben. Wenn Interesse besteht, bitte an nestea93@gmx.at schicken. :)

Liebe Grüsse,
J.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.01.2012, 10:46:52 GMT+1
Silvia1374 meint:
Hallo, ich glaube mir könnte das gefallen *g* und ich würde gern mal reinlesen in deinen Thriller.

Veröffentlicht am 24.01.2012, 20:01:33 GMT+1
Corinna R. meint:
Also, der Klappentext klingt gut; würde gerne testlesen!
Wenn noch möglich, bitte an r.corinna@gmx.net

Veröffentlicht am 24.01.2012, 21:59:56 GMT+1
Beck's meint:
ich mag richard laymon übrigens nicht ;) bis endlich mal was passiert ist das buch meist schon zu ende...
aichama@gmx.de lese auch sehr gern :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.01.2012, 15:50:17 GMT+1
Silvia1374 meint:
Meine Mail Addy : Silvia.33@web.de

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.01.2012, 16:10:12 GMT+1
veebee meint:
Bin dabei: vronibarta13@hotmail.de

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.01.2012, 16:10:40 GMT+1
veebee meint:
Bin dabei: vronibarta13@hotmail.de

Veröffentlicht am 25.01.2012, 16:38:00 GMT+1
Bin auch dabei: verena.s1983@yahoo.de

Veröffentlicht am 25.01.2012, 17:44:14 GMT+1
Würde auch gern testlesen.
piggeldi15@web.de

Veröffentlicht am 26.01.2012, 01:35:28 GMT+1
stell mich auch gern zur Verfügung, ich liebe solche Thriller :-)
thriller789@gmail.com

Veröffentlicht am 28.01.2012, 14:22:23 GMT+1
Wenn es professionelles Feedback/Schreibcoaching sein darf, guck mal hier:
www.texteundtee.at/schreibcoaching.php

Veröffentlicht am 01.02.2012, 18:22:03 GMT+1
Klaus Korte meint:
Würde ich gerne lesen.Hört sich doch gut an.

Veröffentlicht am 02.02.2012, 15:35:47 GMT+1
aki meint:
ich auch bitte - iki-123@gmx.de

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2012, 11:27:35 GMT+1
Tims`Mama meint:
wäre auch gerne beim Testlesen dabei :)

cindy75@nurfuerspam.de

Veröffentlicht am 04.02.2012, 11:09:24 GMT+1
Howard meint:
bin beim testlesen dabei - > bitte an randolphramon@yahoo.com

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2012, 15:55:55 GMT+1
C. Lecybyl meint:
hört sich gut an, würde ich gerne lesen.
bin von beruf erzieherin in der jugendhilfe mit zusatzausbildung psych. beraterin. vielleicht hilft dir das bei fragen. viel erfolg
claudia

Veröffentlicht am 04.02.2012, 19:26:49 GMT+1
KiraK. meint:
Der Klappentext macht neugierig. Ich würde gerne etwas mehr lesen und mit anderen diskutieren. Wenn noch Testleser gesucht werde, bitte melden bei kiraklein@web.de

Veröffentlicht am 04.02.2012, 19:48:52 GMT+1
Hört sich spannend an, wenn mölich würde ich es auch gern lesen.

claudiak39@hotmail.com
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in thriller Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  25
Beiträge insgesamt:  29
Erster Beitrag:  27.11.2011
Jüngster Beitrag:  10.02.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt