Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.05.2009, 11:26:27 GMT+2
R meint:
Ich wollte mal wissen, ob so uralte (15 Jahre oder so) alte Blitzgeräte von Canon immernoch auf eine EOS 1000 pasen, oder nicht.
Danke für die Antworten!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.05.2009, 00:03:20 GMT+2
F. Troester meint:
Du meinst die EOS 1000D, oder? Es gab nämlich vor langer Zeit mal ne EOS 1000Fn. Die war aber noch analog ... das war Anfang der 90er Jahre.

Mit Canon kenn ich mich nicht so besonders aus. Nachdem aber auch die Canon DSLRs einen Vorblitz zur Blitzbelichtungsmessung abgeben, würde ich mal darauf tippen, dass nur die modernen Blitzgeräte aus der Digitalära wirklich kompatibel sind. Ausser natürlich, du bist zufrieden damit, auf TTL-Messung zu verzichten und die Blitzgeräte im Computerblitzmodus oder im Manuellmodus zu betreiben. In beiden Fällen wärst du wieder in den 70er Jahren gelandet. ;-)

Ich glaube es ist so: für eine TTL-Messung braucht die EOS 1000D ein Blitzgerät, das E-TTL unterstützt. Mit dieser Information kannst du das Handbuch des betreffenden Blitzgeräts durchsehen.
Auch im Handbuch zur EOS 1000D sollten Informationen zu kompatiblen Blitzgeräten enthalten sein.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

Veröffentlicht am 17.05.2009, 08:56:02 GMT+2
tom l. meint:
@ R.Karimi

Hallo,

ich wäre mit der Verwendung alter Blitze vorsichtig. Zumindest von Pentax kann ich sagen, daß einige Blitze eine zu hohe Spannung haben und evtl die kamerainterne Elektronik zerschiessen können.
ich würde wirklich raten entweder in den Fachhandel zu gehen, oder auch den Canonservice kontaktieren. Vielleicht finden Sie auch Infos zu FAQ's auf der Canon HP. Eine andere Möglichkeit wären noch die diversen markenbezogenen Foren, wie z.B. www.dslr-forum.de . Allerdings wäre ich da ebenfalls skeptischer.

Gruß tomtom

Veröffentlicht am 17.05.2009, 15:19:09 GMT+2
R meint:
Ok, alles klar, dankeschön, dann wirds wohl nichts mit sparen:(...
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in spiegelreflexkameras Diskussionsforum (36 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  4
Erster Beitrag:  14.05.2009
Jüngster Beitrag:  17.05.2009

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.