Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17

Von 30d auf 5d/50d ??


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.12.2009, 15:17:07 GMT+1
Life Science meint:
Hallo,

ich habe eine Canon 30d und möchte gerne auf eine neue Kamera umsteigen. Dabei bin ich natürlich am überlegen, ob es die "alte" 5d sein soll, also die MK I oder eben die 50d.

Die 5d konnte ich bereits oft testen und bin von der Kamera einfach nur begeistert, die Schärfe und die Details sind echt einmalig. Wenn ich die Bilder hingegen mit der 30d vergleiche (also gleicher Standort, gleiche Einstellung mit gleichem Objektiv), habe ich schon gar keine Lust mehr mit der 30d zu fotografieren.

Die 50d hingegen, kenne ich gar nicht und kann dazu leider gar nichts sagen.

nun ja, zu meiner Ausstattung lässt sich sagen, dass ich ein 10-20 habe, das 17-40 und das 24-105, also bis auf das erste sind die Linsen mit der 5d kompatibel. Wenn ich einfach so in der Stadt unterwegs bin ist das 10-20 das Immerdrauf, weil ich den WW einfach nur liebe, wenn ich Panoramen mache, dann kommt eben mehr das 17-40 oder das 24-105 zum Einsatz.

Was meint ihr? Was mich von der 5d eben leider noch abhält, ist dass die kamera doch schon ein wenig älter ist und die 50d eben viel neuer.

Veröffentlicht am 20.12.2009, 16:04:44 GMT+1
Hallo,

bei vielen ist die 5D Mk1 eine der besten Canons. Ich selbst kenne sie nur vom hörensagen. Selbst fotografier ich mit der 50D. Du selbst musst wissen, was dir wichtig erscheint. Arbeitest Du viel im Zoombereich, hat ein Crop-Sensor schon seinen Vorteil. Im Rauschverhalten, gerade bei höheren ISO's liegt die 50D sicher weit hinter der 5DMk1. Vollformat ist da halt eine andere Welt.
Klasse ist das Display der 50D in 3 Zoll mit 920.000 Bildpunkten. Gegen meine vorherige 400D eine Welt. Die 5DMk1 hat auch noch dieses alte einfache Display. Die 50D benötigt dank ihres 15Mpix-Sensors gute Optiken, aber mit deinem 24-105 dürftest Du da keine Probleme haben. Ich selbst habe das 24-70 drauf und die Abbildleistung ist wirklich okay. Schnellbildfolgen dürften Dir mit der 50D auch eher gelingen wie mit der 5DMk1. 6 Bilder /sek sind mit der 50D machbar. Dazu hat sie einen eingebauten Blitz, wenn er denn mal eben schnell benötigt würde.
Da ich eher im Tele-Bereich arbeite, werde ich wohl auch dem Crop-Sensor treu bleiben und bin im Moment drauf und dran, mir die 7D zuzulegen, da ich gerne die FullHD-Videomode nutzen möchte und deswegen nicht rückwärts auf eine dreistellige (500D) absteigen will. Die 5DMk2 ist mir da zum einen zu teuer und zum anderen bedarf es dann wieder einem noch größeren Tele, als ich es ohnehin schon habe (Sigam 80-400 OS).
Jetzt musst Du sehen, was Du aus den Informationen entnehmen kannst... solltest Du ne gebrauchte 50D in Betracht ziehen, kann ich Dir in Kürze eine sehr gut erhaltene anbieten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.12.2009, 10:28:59 GMT+1
Life Science meint:
Hey,

danke für deine Infos zur 50d.

Nun ja, wenn man mal meine ganzen fotografischen Vorlieben betrachtet ist die 5d ganz klar im Vorteil, da ich Crop nicht benötige. Auch gerade weil ich eben schon die 5d testen konnte und von der Bildqualität begeistert war, aber dennoch hält mich die tatsache davon ab, dass die 5d eben schon ein "Oldie" ist.

Ich denke, ich werde erstmal nach Beispielaufnahmen suchen und am besten die 50d selbst mal testen.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in spiegelreflexkameras Diskussionsforum (36 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  2
Beiträge insgesamt:  3
Erster Beitrag:  20.12.2009
Jüngster Beitrag:  21.12.2009

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.