Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17
Kunden diskutieren > samsung Diskussionsforum

Würde mir das jemand bitte erklären. Ich blicke nicht mehr durch. Sat Receiver: HD statt Digital?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-41 von 41 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2011, 10:26:11 GMT+1
WR meint:
@ Ulrich Gmeiner

Natürlich hast du mit dieser Aussage Recht, aber wenn du mal richtig gelesen hättest, kam sie nicht von mir. Ich habe nur auf einen vorherigen Beitrag geantwortet, in dem diese These aufgestellt wurde und eben dieser widersprochen !!

Und das die Schnittstellen nichts miteinander zu tun haben ist auch nicht ganz richtig, denn beide übertragen Bild und Ton an einen Empfänger. Nur eben einmal analog und einmal digital und analog ist nun einmal veraltet.

Veröffentlicht am 30.12.2011, 10:19:45 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2011, 15:45:02 GMT+1
Ulrich G. meint:
Es lebe die Haarspalterei !!! Auch jedes beliebige Koax-Antennenkabel überträgt u.a. Bild und Ton - daher müsste es ebenfalls mit Scart und HDMI "vergleichbar" sein ???

Zudem ist Scart keinesfalls veraltet und durch HDMI "abgelöst". Es wird auch längerfristig BEIDES geben - und jeder moderne Flach-TV hat mindestens einen Analog-Anschluss.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2011, 10:23:18 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2011, 11:34:10 GMT+1
WR meint:
@ Ulrich Gemeiner .......Haarspalterei? Jep, deine!

Edit: Auch wäre es angenehmer wenn Beiträge nicht geändert werden, nachdem Antworten darauf eingegangen sind. Das verändert auch den Zusammenhang.

... aber zurück zum eigentlichem Thema. ;)

Veröffentlicht am 30.12.2011, 13:28:05 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2011, 14:10:36 GMT+1
Ulrich G. meint:
Hier weiter persönliche Animositäten zu bedienen habe ich keine Lust - schreibt was Ihr wollt !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2012, 20:11:11 GMT+1
vielleicht ist er ja auch defekt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2012, 20:13:41 GMT+1
vielleicht liegt es an der Eingangsspannung?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2012, 20:16:15 GMT+1
ich habe den set one hd+ geht super für100 euro

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2012, 20:19:27 GMT+1
hast völlig recht

Veröffentlicht am 03.01.2012, 20:22:07 GMT+1
ich gebe @ ostfriese völlig Recht

Veröffentlicht am 09.02.2012, 18:35:34 GMT+1
monika bogdan meint:
hallo zsammen, wie ich lese gibt es hier viele leute mit ahnung, ich habe ein satsystem von kathrein,(hat der vermieter angebracht), der nachteil, ich kann nur kathrein-reciver benutzen, jetzt wollte ich irgenwann sky holen, mein reciver besitzt keinen schacht für die karte, könnte jemand einen kathrein-reciver mit dem ich sky sehen kann empfehlen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.02.2012, 09:47:43 GMT+1
PG-Fan meint:
"ich habe ein satsystem von kathrein,(hat der vermieter angebracht), der nachteil, ich kann nur kathrein-reciver benutzen"

warum das denn??? das kann eigentlich nicht sein!
was genau meinst du mit "ich habe ein satsystem von kathrein"? Satschüssel und LNB sind von Kathrein!?
Deswegen kannst Du aber doch trotzdem andere Sat-Receiver anschliessen!
Welchen Sat-Receiver von Kathrein hast Du denn?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.02.2012, 09:56:54 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 11.02.2012, 09:57:23 GMT+1]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.02.2012, 09:56:55 GMT+1
WR meint:
O. Schlee: "Deswegen kannst Du aber doch trotzdem andere Sat-Receiver anschliessen!"

Das seh ich genauso. Signal kommt von Schüssel (LNB) und dem Signal ist es egal welcher Receiver (Hersteller) seine Signale verarbeitet und auf dem TV wiedergibt - muss nur ein System sein. D.h. Digitale Schüssel (LNB) = digitaler Receiver.

Alles andere wäre IMHO Unsinn.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2012, 14:53:21 GMT+1
Ulrich G. meint:
Dass es ein Receiver von Kathrein sein muss ist sicher so nicht richtig.

Aber es könnte sich hier um ein Unicable-Verteilersystem handeln und dazu braucht es Sat-Receiver, die das Unicable-System unterstützen. Dazu muss im Receiver eine Kennung programmiert werden, die von einem Unicable-Router (Verteiler-Kopfstation) vorbestimmt wird. Es ist bei solchen Anlagen nicht möglich, "irgendwelche" Sat-Receiver anzuschließen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2012, 15:34:12 GMT+1
WR meint:
@ Ulrich Gemeiner
wieder was dazu gelernt - danke.

Aber da das nicht nur Kathrein-Receiver sondern auch R. anderer Hersteller können (wenn auch nicht jeder) sollten die dann doch auch funktionieren. Die Einstellung im Receiver muss man doch sicher auch beim Kathrein Receiver vornehmen, oder connected der hier automatisch?

Bei der Neuanschaffung ist dieser Umstand durchaus zu bedenken, sonst bleibt der Bildschirm tatsächlich schwarz (oder grau) ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2012, 20:07:35 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 17.02.2012, 13:01:01 GMT+1
Ulrich G. meint:
Sagte ich bereits, dass es nicht Kathrein sein muss. Alle großen Hersteller bieten Unicable-taugliche Sat-Receiver an. Der Standard "EN50494" ist allerdings so ausgelegt, dass einige Hersteller keine Gewähr geben wollen, dass ihre Geräte (auch TV's mit Sat-Tuner) an jeder Unicable-Anlage störungsfrei funktionieren muss.

Insofern kann es Sinn machen, zu einer Kathrein Router-Kopfstation auch die "passenden" Receiver zu empfehlen. Muss nicht sein, vermeidet aber auf jeden Fall spätere Beanstandungen.

Solche "Einkabel-Lösungen" sind nicht unbedingt das "Ei des Columbus" - nur in bestimmten Fällen ist es die einfachere Lösung bei der Installation der Verteilung.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in samsung Diskussionsforum (8 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  21
Beiträge insgesamt:  41
Erster Beitrag:  24.12.2010
Jüngster Beitrag:  13.02.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 8 Kunden verfolgt