Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Erotische Romane/Shorties über selbstbewusste Frauen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 34 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.04.2014 13:10:55 GMT+02:00
Johannes meint:
Bei der Fülle an erotischen Publikationen ist es schier unmöglich, alle Leseproben zu durchforsten! Daher dieser Eintrag.

Meine Frau und ich sind auf der Suche nach (idealerweise Ebooks) Romanen von bzw. über selbstbewusste Heldinnen, Erzählerinnen oder Protagonistinnen, die ihr Leben, ihre Sexualität und die Umsetzung ihrer (Sex-/Beziehungs-)Wünsche in die eigene Hand nehmen.
Da scheint es einen Mangel an Angeboten zu geben - oder täuschen wir uns!
Die Suche nach Mr.Right ist übrigens nicht unbedingt die Art von femininem Selbstbewusstsein, die hier gemeint ist.

Selbstverleger durchaus, aber bitte keine plumpen Pornografie-Ausdünstungen von 40 oder weniger Seiten!

Vielen Dank!

Veröffentlicht am 28.04.2014 15:29:40 GMT+02:00
Breumel meint:
Empfehlen kann ich
Hotel Desire - erotischer Roman
Das letzte Mal
Da hatte ich auch als Frau dran Spaß.

Ebenfalls ganz nett ist Ich will dich!, ist allerdings ziemlich viel Lovestory drumherum...

Veröffentlicht am 28.04.2014 15:39:13 GMT+02:00
Breumel meint:
Könnte auch was für euch sein, zur Zeit für 0,99€ im Angebot:
She flies with her own wings: Erotischer Liebesroman
Der Stil als Ich-Erzähler ist gewöhnungsbedürftig, aber eine heiße Frau lebt hier ganz selbstbewußt mit drei Männern in einer WG.

Veröffentlicht am 28.04.2014 19:32:40 GMT+02:00
lolarennt meint:
Lulú: Die Geschichte einer Frau

Veröffentlicht am 30.04.2014 11:14:35 GMT+02:00
Uli meint:
Scherben und Kondome
Bei dieser geistreichen und gleichsam unterhaltsamen Erotiklektüre finden Sie eine selbstbewusste und clevere Frau.
49 Cent, die sich lohnen.

Veröffentlicht am 30.04.2014 14:13:38 GMT+02:00
Breumel meint:
@Uli:
Der Threaderöffner schreibt doch deutlich:
> Selbstverleger durchaus, aber bitte keine plumpen Pornografie-Ausdünstungen von 40 oder weniger Seiten!

Können sie nicht lesen oder nicht rechnen? 8 ist kleiner als 40...

Veröffentlicht am 30.04.2014 22:53:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.04.2014 23:08:50 GMT+02:00
Uli meint:
@Breumel
Aus der Auflistung der Diskussionsthemen geht hervor,
dass der Threaderöffner sich auch für Shorties interessiert.
Also bezieht sich die Bitte bezüglich der Seitenzahl nur auf plumpe pornographische Ausdünstungen.
"Scherben und Kondome" ist aber keine plumpe pornographische Ausdünstung,
sondern trifft ziemlich genau das,
was sich der Threaderöffner und seine Frau wünschen.

Veröffentlicht am 05.05.2014 08:13:30 GMT+02:00
Mir haben folgende Bücher sehr gut gefallen:
Heiße Wünsche: Erotische Geschichten
7 erotische Kurzgeschichten aus "Lesbische Leidenschaften" - eine Compilation, da gibt es noch mehr Titel
Nasse Spiele - Meine Lust an Wassersport - habe ich schon mal vor einiger Zeit in einem anderen Thread empfohlen -gehört in die Fetisch-Abteilung, ist aber einfach gut und persönlich geschrieben und trifft "selbstbewusste Frau" m.E. voll
Die Purpurrose. (6876 609). Erotische Geschichten - allerdings kein Ebook
*
Nicht im Kindle Shop gefunden, recht unbekannt, aber trotzdem erwähnenswert:
"The Kensington Ladie's Erotica Society: Erotische Träume. Was Frauen ersehnen, 1989, ISBN 3-404-11392-6

Vielleicht ist ja was dabei für euch!

Veröffentlicht am 05.05.2014 08:35:06 GMT+02:00
WARNUNG: Selbstverleger!

Hallo Johannes,

hier mein (erotischer) Kurzroman:

SeeSternLiebe: Zwei Sommer-Romanzen

Die Prota ist vielleicht nicht ganz so selbstbewusst wie in meinen anderen Büchern, aber die sind keine Shorties. Falls Ihr es lest, würde mich eine ehrliche Rückmeldung freuen!

LG Laura

Veröffentlicht am 05.05.2014 11:02:52 GMT+02:00
Breumel meint:
Vielleicht kann Johannes ja generell mal Rückmeldung geben, welche Empfehlungen in seine/ihre Richtung gehen?

Veröffentlicht am 06.05.2014 10:41:26 GMT+02:00
Johannes meint:
Vielen Dank für die bisherigen Vorschläge und sorry, dass wir nicht früher reagiert haben!
@Breumel: "Ich will dich" haben wir schon, fand meine Frau nicht so schlecht, mir hat es weniger gefallen. "Hotel Desire" werden wir uns näher anschauen, "She flies..." eher nicht, ebenso wie
"Scherben und Kondome".
@lolarennt: dieses Taschenbuch steht schon eine ganze Weile bei uns im Schrank - aber das wäre so die Richtung, aber lieber als Ebook :-)
@WernerReitmann: werden mal in alle drei Ebook-Vorschläge probelesen, wobei die nassen Spiele wohl eher nicht in die engere Auswahl kommen werden, denke ich jedenfalls :-) Und auch die Purpurrose kennen wir schon seit vielen Jahren.
@Laura: vielen Dank, wir werden in deinen Roman ebenfalls mal probelesen - mal sehen!

Um noch ein paar weiter Hinweise zu geben:
Wir denken in die Richtung von Anais Nin (z.b. die Geschichte von Mathilde), die schon oben erwähnte Anne-Marie Villefranche, eingeschränkt Eirca Jong. Nicht sehr mögen wir die Emanuelle-Reihe oder Neá von der Arsan, und auch Miller, Benoite Groult (Salz auf unserer Haut wird mit jedem Jahr irgendwie schwieriger zu lesen für uns) oder DeSade sind nicht unsere 1. Wahl.

Von den neueren AutorInnen und SelbstverlegerInnen haben uns gefallen:
Sex-Lust. Erotische Geschichten von Vicky Carlton
Lost Secrets von Lara Steel
Zur Lust verführt von Marc Sonnfeld
Rockstar von Helen Carter

Hoffe, diese Aufzählungen tragen ein wenig zur besseren Eingrenzung bei.

Veröffentlicht am 06.05.2014 13:29:16 GMT+02:00
Breumel meint:
Was euch noch gefallen könnte:
Tokyo Sins: Erotischer Roman
Verlockende Versuchungen
und im nächsten Advent Süßer die Glocken

Evtl. eher deiner Frau gefallen dürften die Romane von Daria Charon:
Das Haus der Freude: Erotischer Roman
Flucht aus dem Harem. Erotischer Liebesroman
Die Geliebte des Paschas. Erotischer Liebesroman

Veröffentlicht am 06.05.2014 19:22:01 GMT+02:00
Da fällt mir auch noch was ein:

Die Nichte der Marquise: Erotischer Roman

Erotica 3: Masken der Sinnlichkeit: Ars Amoris

...und kennt ihr die Bücher von Inka-Loreen Minden?

Außerdem, Johannes, ich habe noch eine kleine Kurzgeschichte, die derzeit nicht online steht, sondern im Anhang eines meiner Romane zu lesen ist. Wenn ihr mögt, schreibt mir eine Email und ich schicke sie euch zu. Laura.Gambrinus@gmx.de

Schönen Abend und frohes Lesen! LG Laura

Veröffentlicht am 08.05.2014 11:15:30 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.05.2014 11:16:47 GMT+02:00
Breumel meint:
Heute sind zwei Erotik-Bücher kostenlos, die ihr vielleicht auch herunterladen wollt:

SIRMA - Sündhaftes Verlangen [EROTIK] 173 Seiten, anspruchsvollere Erotik
Das schmutzige Dutzend 144 Seiten, allerdings relativ plumpe Stories

Veröffentlicht am 12.05.2014 09:39:22 GMT+02:00
Johannes meint:
Danke, Danke für die vielen Tipps! Werden wir uns alle genauer anschauen, auch wenn das eine Weile dauern wird - für die Urlaubslektüre sollte gesorgt sein in diesem Bereich!
Vielen Dank auf jeden Fall von unserer Seite!

Veröffentlicht am 16.05.2014 09:40:50 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.09.2014 08:44:15 GMT+02:00
Marc Sonnfeld meint:
Hallo!
Kennt ihr den Roman Nana vom Parade-Naturalisten Zola? Gibts hier um 0 Euro und ist einer der berühmtesten sog. "Kokotten-Romane" (alte Bezeichnung für leichtes Mädchen), die zwischen 1870 und 1910 so beliebt waren, etwa auch Felix Saltens Mutzenbacher!

Gruß von Marc

Veröffentlicht am 20.05.2014 15:56:44 GMT+02:00
Breumel meint:
Nett geschrieben, erotisch und mit Humor: Herren der Liebe - Erotischer Liebesroman (Sammelband)

Ich habe den ersten Teil Herren der Liebe - Zaghaft: Erotischer Roman (Teil 1) mal kostenlos bekommen und fand ihn gut geschrieben. Der Realismus hält sich natürlich in Grenzen, aber die Figuren sind relativ normale Menschen und handeln auch so.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.05.2014 08:38:28 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 09.03.2016 10:07:37 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 26.05.2014 10:02:11 GMT+02:00
Breumel meint:
Ich habe mich so gefreut, dass der Herr Sonnfeld mal persönlich schreibt, und jetzt kommt wieder so 'ne lobende Renate, die keinerlei Tipps gibt und noch nicht eine Rezension verfaßt hat... Muß das sein?

Liebe Renate, wenn es sie wirklich gibt, nennen sie doch noch ein paar weitere Bücher, die ihnen gefallen haben!

Veröffentlicht am 30.05.2014 12:12:45 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 09.03.2016 10:07:31 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2014 22:26:32 GMT+02:00
Bravo Renate!

Veröffentlicht am 31.05.2014 23:11:45 GMT+02:00
Uli meint:
Die stolze Rebellin

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.06.2014 08:48:40 GMT+02:00
Breumel meint:
Liebe Renate,

ja, es gibt einen Grund: Die Bücher von Herrn Sonnfeld werden auffällig häufig von Lesern empfohlen oder auch rezensiert, die sonst (fast) nichts rezensiert haben bzw. nur weitere seiner EBooks. Und wer sich mal etwas mit dem Thema Fake-Identitäten und falsche Jubel-Rezensionen beschäftigt, findet das schnell auffällig. Vor allem im Ratgeber-Bereich gibt es ganze Kreise, die sich gegenseitig bejubeln. In Diskussionen werden die Leute gerne auch Rezensenten-Mafia genannt. Dazu scheint Herr S nicht zu gehören, aber seine Fans sind schon ziemlich einseitig...

zu 4. Ich schreibe 'muß' weiterhin mit ß wenn mir danach ist, so wie ich es zu meiner Zeit gelernt habe. Es reicht, wenn ich bei den Hausaufgaben der Kinder den neuen Rechtschreibkrampf im Kopf haben muß. Das traue ich mich (nicht mir, wenn wir schon dabei sind)!

Veröffentlicht am 06.06.2014 08:53:40 GMT+02:00
Breumel meint:
Da ich Herren der Liebe - Erotischer Liebesroman (Sammelband) wirklich gut fand - erotisch, abwechslungsreich und witzig, mit einer neugierigen, netten und immer selbstbewußteren Frauenfigur - hier noch ein Hinweis:
50% Deal zum Erscheinen von Band 5: Sammelband (Band 1-4) bis zum 15.06. für 1,49€ statt 2,99€

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2014 14:44:01 GMT+02:00
Marc Sonnfeld meint:
@ Breumel:
Sehr nett, dass Sie mein Posting freut :-) Ich halte mich doch sehr mit dieser Art von Mitteilungen zurück.
Und genau diese unsägliche Streiterei über "fake-Rezessionen" oder Gefälligkeitspostings ist ein gewichtiger Grund als Autor, hier sehr zurückhaltend zu agieren.
Ich selbst referiere hier deshalb genau nichts, abgesehen von Werbung für meine eigenen Sachen - da gibt es weitaus bessere Channels, zb. Facebook
Ich freue mich über jede Empfehlung, nehme Kritik ernst, kenne aber wirklich keine der Personen, ob weibliche oder männliche, die mich hier auf dieser Kunden-Diskussionsseite erwähnen.
Liebe Grüße
Marc Sonnfeld
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

  Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Zitate, Aphorismen, Teststellen die Euch besonders gafallen haben :) 3984 Vor 2 Stunden
Harvard tests zeigen, vernachlassigung durch die Eltern verusach Homosexualitat 30 Vor 3 Stunden
Autobiogaphien 9 Vor 5 Stunden
ILmeP 2.0 4543 Vor 13 Stunden
Brauche Hilfe... Suche ein Buch kenne den Namen und die Autorin aber nicht 11 Vor 2 Tagen
Storys um gruselige Häuser 19 Vor 5 Tagen
Suche Liebesromane, die unter die Haut gehen (möglichst ohne Vampire) 4953 Vor 8 Tagen
Romane in denen die Protagonistin schwanger ist/wird .... 26 Vor 8 Tagen
Kurze, knackige Gedichte 4372 Vor 11 Tagen
Hilfe*******Suche eine Bücherreihe weiss weder Namen noch Autor 10 Vor 12 Tagen
Gerade eben gratis oder reduzierte eBooks 372 Vor 13 Tagen
Suche Bücher rund um Königshäuser (Gern Romane) 4 Vor 15 Tagen
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  13
Beiträge insgesamt:  34
Erster Beitrag:  28.04.2014
Jüngster Beitrag:  04.07.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen