Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

AC/DC: Fans rebellieren gegen Setlist


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-18 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.11.2009 22:00:04 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.11.2009 22:30:11 GMT+01:00
PETZ meint:
eben im netz gefunden ...

Langweilt es Angus Young und Co. eigentlich nicht, jeden Abend dieselben Songs zu spielen? Australischen Fans geht das mittlerweile auf den Zeiger.

Australien (ebi) - "The AC/DC forum for serious fans" - so sehen sich jedenfalls die Betreiber von acdcfans.net. Ein Selbstbewusstsein, mit dem man seinen Helden schon mal ein ernstes Anliegen in Form eines offenen Briefs vortragen kann: die Änderung der Setlist.
"Einige von uns haben im Rahmen der laufenden 'Black Ice'-Tour zwei Kontinente bereist und jede Nacht eure tollen Songs miterlebt. Wir schätzen wirklich jeden einzelnen, fragen uns aber wirklich, ob es die Band nicht langweilt, jeden Abend dieselben Nummern zu spielen?"

Die Verfasser des Statements fühlen sich getreu dem Motto ihres Forums als loyalste Fans überhaupt. Der ein oder andere habe im Lauf der Jahrzehnte über 150 AC/DC-Konzerte besucht, gemeinsam habe man schon über 84.000 US-Dollar in die Band investiert - und ein Ende sei nicht absehbar.

Ob die Band eigentlich wisse, dass Tausende Fans Monate damit zubrachten, die Setlist der "Black Ice"-Welttour in der Hoffnung zu diskutieren, nicht nur Songs zu hören, die sich an Durchschnittsfans richten, die Geld in die Kasse spülen, wird weiter gefragt.

Jenen spricht man die wahre Passion für AC/DC übrigens ab: "Sie mögen jubeln und glücklich vom Konzert nach Hause gehen - kamen aber nur, um 'Thunderstruck' zu hören". Und überhaupt: "They don't eat, sleep and shit AC/DC like we do". Nun hoffe man - nicht fordere - von der Band überrascht zu werden: "Bitte gebt uns alten, treuen Fans ein paar hart und heavy rockende Tracks."

Die Motivation des australischen Fanforums: AC/DC kehren im kommenden Februar nach Down Under zurück. Zudem befeuert Frontmann Brian Johnson immer mal wieder Gerüchte, die "Black Ice"-Tour könnte die letzte der Hardrock-Legenden sein.

http://www.laut.de/vorlaut/news/2009/11/05/23569/index.htm

Veröffentlicht am 06.11.2009 22:31:56 GMT+01:00
PETZ meint:
... also das ist schon m E nach ein armutszeugniss ... klar, die klassiker wollen die leute hören, aber ich freue mich immer, wenn dann man merkt "oh da haben die aber eine alte perle nochmal aus dem schrank geholt und aufpoliert"

vielleicht liegt es ja auch an brian johnson s textschwäche ???

Veröffentlicht am 06.11.2009 22:41:32 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 10.01.2010 16:17:32 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2009 22:43:18 GMT+01:00
PETZ meint:
... vielleicht leute, die sonst auf AC/DC schwören ???

Veröffentlicht am 06.11.2009 22:45:17 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 10.01.2010 16:17:32 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 06.11.2009 22:47:14 GMT+01:00
PETZ meint:
... oh dem herrn schmeckt der thread nicht ? egal, bücken ;-))

wenn du das so siehtst wäre ja jedes neues thema hier für den *rsch, weil man dann ja in das spezielle forum wechseln sollte

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2009 22:49:10 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 10.01.2010 16:17:32 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2009 22:50:44 GMT+01:00
PETZ meint:
Die haben eh nur 2 Songs. Einen schnellen und einen langsamen

welchen langsamen ??? also wenn die mal wieder sowas wie "ride on" oder "the jack" machen würden wäre ich ja froh ... auf der neue platte haben sie jedenfalls meistens die gleiche tempoeinstellung im metronom eingespeichert ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2009 22:51:44 GMT+01:00
PETZ meint:
"AC/DC wurde ja hier bis zur Vergasung und zurück diskutiert"

aber die thematik ist ja schon lange nicht mehr gelesen worden ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2009 22:53:20 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 10.01.2010 16:17:32 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2009 22:55:01 GMT+01:00
PETZ meint:
the jack finde ich gut ... wie gesagt, schon lange nicht mehr sowas von denen gehört

Veröffentlicht am 07.11.2009 17:02:21 GMT+01:00
K. Völker meint:
dumme Sache, das.... ich hab fast alles von AC/DC im Regal stehen, aber trotzdem - langsam reichts eigentlich, sie KÖNNTEN von mir aus aufhören.Ist vielleicht besser so, als sehen zu müssen, wie sie alt werden, oder ? "Stiff upper Lip" und "Black Ice" reichen jedenfalls absolut nicht mehr an die alten Alben ran. Zu langsam, nicht hart genug irgendwie.
Andererseits - wenn ich sehe, wie das alles verkommt, wie "Miley Cirus" und co. Erfolg haben...."man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte", wirklich. Und richtige Rockbands wie Airbourne gibts auch nicht viele...von Slash's "Velvet Revolver" will ich gar nicht anfangen, die Band ist wirklich Mist...

Veröffentlicht am 07.11.2009 17:21:07 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.11.2009 17:30:55 GMT+01:00
Josef Lenz meint:
Was ist mit Crabsody In Blue, Cold Hearted Man (beide endlich auf Backtracks enthalten), Night Prowler oder Gone Shootin`????

Nicht gerade schnelle Songs.

Bezeichnenderweise alle von/mit Bon Scott.

Und Rock and Roll Ain`t Noise Pollution geht auch schon fast als AC/DC-Ballade durch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.11.2009 17:26:21 GMT+01:00
Josef Lenz meint:
@ K. Völker,

richtige Rockbands??? Freu` mich auf Them Crooked Vultures.

Veröffentlicht am 07.11.2009 21:18:01 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 21.12.2009 16:47:23 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 08.11.2009 13:35:13 GMT+01:00
PETZ meint:
Velvet meint:
Veränderungen bei AC/DC? Das geht ja wohl gar nicht!

verändern müssen sie sich ja nicht, nur wieder mal nen guten song schreiben ;-)

den stil der musik mag ich ja, ich will nicht ac/dc mit samples hören ... aber einige bands, die musik in der art von ac/dc machen haben wenigstens nochmal ein gutes riff auf dem griffbrett oder ne gute idee, beides vermisse ich schon bei den letzten alben (wobei ich stiff upper lip nochmal ganz ok fand, seit flick of the switch mein liebste platte)

Veröffentlicht am 08.11.2009 17:13:05 GMT+01:00
PETZ meint:
nicht ganz zum thread passend, aber egal (blubbern wird ja als chick angesehen)

also ich habe gerade die black ice nochmal aufgelegt ... erst ab track 3 (big jack) beginnt man etwas die stirn zu entkrauseln, weil es einen refrain hat und nicht nur ein riff und ne bridge

Veröffentlicht am 08.11.2009 17:31:37 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.11.2009 17:31:58 GMT+01:00
PETZ meint:
der track "Wheels" - ui ui ui ... der gesang passt aber m E nach nicht vom tempo zur musik ... und dann der refrain ... quiiick - ach so "wheels" soll das heissen ;-)

also ein "na ja"
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in rock Diskussionsforum

  Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Politik Fortsetzung II 535 Vor einer Minute
Einprägsame Meinungen...jetzt zeitnah...ohne Suchfunktion 1281 Vor 24 Minuten
Assoziationen "grenzenlos"...!!! neu 3812 Vor einer Stunde
Hauspost - Intern 4818 Vor 2 Stunden
Thread in den jeglicher Unfug reingeworfen werden kann! 3728 Vor 13 Stunden
Was habt Ihr heute zu Mittag gegessen? 5582 Vor 13 Stunden
Welche Musik hört ihr? Das Original 1001 Vor 16 Stunden
Welches Album rotiert gerade in Eurem Player ??? - "Was-läuft-Thread-Re-Reloaded" 4202 Vor 17 Stunden
Through The Decades Of Rock (All Open) 2866 Vor 23 Stunden
Fußball 9158 Gestern
Box-Sets 354 Vor 2 Tagen
3 6235 Vor 2 Tagen
 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  18
Erster Beitrag:  06.11.2009
Jüngster Beitrag:  08.11.2009

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen