find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Kunden diskutieren > ratgeber Diskussionsforum

Mentaltraining ohne Esoterik


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-32 von 32 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 04.10.2013, 08:53:48 GMT+2
Guten Tag, Herr Lehner,

Wilhelm Gerl hat ein angenehmes Buch über "Moderne Hypnose" geschrieben. Von Dirk Revenstorf gibt es "Hypnose lernen" mit einer sehr guten Anleitung zur Selbsthypnose. Wenn Sie mehr Zeit aufwenden möchten, dann ist natürlich DAS Standardwerk "Selbsthypnose" von Brian Alman. Alle drei Bücher sind ausgezeichnet zu lesen. Hypnose ist nichts esoterisches, aber das wissen Sie ja sicher selbst.

Viel Spaß beim Üben!

Thomas Fritzsche, Autor von Souverän verhandeln: Psychologische Strategien und Methoden. Mit 20 Übungen zum Selbstlernen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2013, 09:28:15 GMT+2
@ Thomas Fritzsche:

"Hypnose ist nichts esoterisches, ..."

Menschen, die ein "Problem" mit dem "Esoterischen" haben, haben ein Problem mit dem wahren Erwachsenwerden, mit dem WAHREN SEIN; haben - noch - Angst vor der Wahrheit, vor der wirklichen Wirklichkeit; sind noch verhaftet im typischen Kindheitsbewußtsein, dem "Niederen Selbst" / "Ego" und noch nicht aufgestiegen (was bis zur Pubertät, in der Initiation, vollzogen werden sollte) zur höheren Bewußtseins-Ebene, dem "Höheren / wahren Selbst", dem Erwachsenen-Bewußtsein, dem göttlichen Bewußtsein im Menschen, dem auch "Christus-Bewußtsein" genannten.

Wer noch Angst hat vor dem "Esoterischen" in der zivilisierten Gesellschaft ist Opfer der "Kollektiven Zivilisations-Neurose", wie ich die "Krankheit der Geellschaft" nenne, die in der Soziologie als (die) "Kollektive Neurose" bekannt ist - die Krankheit / "Schwäche" / Fehlentwicklung / Degeneration oder wie auch immer man das schon genannt hat und/oder noch nennen will, von der schon Moses im "Tanz um das Goldene Kalb" berichtet. Es ist die Krankheit, die m.E. alle "Hoch"-Kulturen der Geschichte der letzten ca. 10.000 Jahren in den Untergang getrieben hat - wie z.B. Oswald Spengler schreibt. Wenn die Menschen diese Krankheit nicht erkennen und grundlegend heilen -was durchaus möglich ist (ich hab es ja auch getan!) - wird auch die jetzige "Hochkultur" der globalisierenden zivilisierten Gesellschaft daran untergehen und am letzten Ende steht das Aussterben. Denn diese Krankheit beinhaltet wesentlich die Entfremdung von der universellen / kosmischen (Lebens-)Energie.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2013, 09:51:12 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 04.10.2013, 09:53:34 GMT+2
@Wolfgang Heuer: ich versteh nicht so richtig was Sie mir mitteilen möchten?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2013, 10:12:07 GMT+2
OnkelTom meint:
Ich suche nach einem Buch und ich habe klar formuliert, wonach ich suche.

Ich bitte alle Verfechter von esoterischen Heilslehren höflich, sich einen anderen Thread zur Verbreitung ihrer Weisheiten zu suchen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2013, 12:58:04 GMT+2
@ Thomas Lehner:

Die Ablehnungshaltung / Intoleranz / Ignoranz, die sich in Ihrer Äußerung zeigt, ist ein typisches Symptom der "Kollektiven (Zivilisations-)Neurose", der "Krankheit der Gesellschaft", von der alle Menschen der zivilisierten Gesellschaft betroffen / beeinträchtigt sind.

Obwohl Sie im Grunde - als die Seele, die Sie in Wahrheit sind - auf der Suche nach Ganzwerdung / Heilung sind, drängt sich die - noch - dominierende Angst des Ego vor und stellt dafür "Bedingungen".
Wahre Heilung (Ganzwerdung des Menschen - üblicherweise in der INITIATION bis zur Pubertät) ist aber geknüpft an das BEDINGUNGSLOSE anerkennen und Sich-identifzieren mit dem höheren Bewußtsein / Prinzip.
Für den - typischerweise entfremdeten, neurotischen (weil deprivierten / traumatisierten) Menschen der Zivilisation führt der Weg in den "Himmel auf Erden" durch die "Hölle".

Das Buch, das Sie suchen, gibt es nicht. Denn "wasch' mich, aber mach mich nicht naß" geht auch schon nicht.

Der innere - unbewußte - Konflikt, in dem Sie sich befinden, "frißt" Lebens-Energie, mit der Sie ohnehin mangelhaft versorgt sind, wenn Sie den Prozeß der Ganzwerdung und "präventiven Heilung" noch nicht vollzogen haben. Der Mangel an Lebens-Energie (eines der wesentlichen Symptome der "Kollektiven Zivilisations-Neurose") ist die tiefere Ursache der allermeisten gesundheitlichen Störungen ("Krankheiten"), die unsere Medizin kennt. Genau genommen sind diese vielen verschiedenen "Krankheiten" nur verschiedene Symptome der EINEN Krankheit - die in jedem Einzelfall jederzeit grundlegend heilbar ist.
Alles Gute!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2013, 13:01:05 GMT+2
@ Thomas Fritzsche:

Da sind Sie aber einer von ganz wenigen, die nicht verstehen.
Möglicherweise sind Sie innerlich abgetrennt von dem Bewußtseinsbereich, in dem das Verständnis dessen, was ich schrieb, möglich ist.
Das ist aber heilbar. Schauen Sie, was ich Herrn Fritzsche schrieb.
Alle Gute!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2013, 13:07:54 GMT+2
"Ihr Beitrag ist an mich gerichtet, hat aber keinerlei auch noch so entfernten Bezug auf meine Worte":

Das sehe ich ganz anders. Vielleicht fehlt Ihnen die Fähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen?
Das ist ein typisches Symptom der "Kollektiven (Zivilisations-)Neurose", der "Krankheit der Gesellschaft".

"Wenn ich es lese, kommt es mir so vor, als würden Sie automatisch, wo immer jemand "esoterisch" sagt, diese Textbausteine absenden, quasi im blinden Reflex?":

Erkenne ich da die Neigung, andere Menschen herabsetzen zu wollen?

Ich verwende keine Textbausteine. Alle meine Beiträge sind individuell, jeweils neu geschrieben. Allerdings sind die Wahrheiten, die ich versuche zu vermitteln, stets die gleichen / selben - es gibt halt auf der Erwachsenen-Ebene nur EINE höchste Wahrheit.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in ratgeber Diskussionsforum (10 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  16
Beiträge insgesamt:  32
Erster Beitrag:  10.01.2012
Jüngster Beitrag:  04.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 10 Kunden verfolgt