Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Kunden diskutieren > pc-spiele Diskussionsforum

Suche Spiele wie S.T.A.L.K.E.R. und Metro 2033


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 67 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.05.2012 00:10:29 GMT+02:00
Hallo,

Anliegen steht oben.

Bitte keine Amerika-Shooter, kein CoD und kein Battlefield. Fallout hab ich schon. Multiplayer ist für mich total unwichtig.

Habt ihr da was?

Veröffentlicht am 07.05.2012 09:53:37 GMT+02:00
Skeptikos meint:
Willst du etwa nicht die Welt mit Captain Amerika vor bösen Muslims/Nazis retten? Falls nicht dann fällt mir eigentlich nur Cryostasis ein.

Veröffentlicht am 07.05.2012 13:33:31 GMT+02:00
So unglaublich das jetzt klingen mag, NEIN!
Und Cryostasis kann ich mir nicht leisten, mein Kühlfach ist nicht gross genug ;)

Gibts echt nur 4 Shooter da draussen, bei denen man nicht Amerika ist?

Veröffentlicht am 07.05.2012 13:39:58 GMT+02:00
©™ meint:
Far Cry 2 spielt doch in Afrika, oder?

Veröffentlicht am 07.05.2012 14:25:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.05.2012 14:39:49 GMT+02:00
Mag schon sein, aber es ist viel zu hell. Ich suche etwas mit Endzeitstimmung, eben wie in Stalker oder Metro, wo man echt ums überleben kämpfen muss, am besten mit freier Welt wie in Stalker. Und wo man auch mal nicht schiessen kann, sondern schleichen, reden, etc. pp.
Gerne auch als Ukrainer/Russe/Rumäne/was auch immer.
Etwas mit viel Atmosphäre wo man auch mal nur nachts spielt um alles mitzubekommen und um sich zu erschrecken.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.05.2012 14:44:33 GMT+02:00
Suck0r meint:
Wirklich viel brauchbares gibts da nicht. Half Life 2 vllt noch was etwas in die Richtung geht.
Oder Bioshock. Freie Welt gibts allerdings bei beiden nicht.

Veröffentlicht am 07.05.2012 15:01:36 GMT+02:00
..... Mist. Stalker 2 wurde leider eingestellt und bis Metro Last Light ist auch noch ein Stückchen hin. Doof.

Veröffentlicht am 07.05.2012 15:48:48 GMT+02:00
Ich habe grade eben erst gesehen, das Cryostasis ja ein Spiel ist! Werd ich gleich mal bestellen.

Danke für den Tip!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.05.2012 18:18:39 GMT+02:00
Suck0r meint:
Was soll es denn sonst sein? xD

Veröffentlicht am 07.05.2012 18:31:31 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.05.2012 18:32:55 GMT+02:00
Ja ich dachte er meint ich soll mich schockfrosten lassen und dann in der Zukunft aufwachen, wenns kein CoD und BF mehr gibt o.O

Veröffentlicht am 07.05.2012 19:22:30 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.05.2012 19:23:13 GMT+02:00
Suck0r meint:
heheh ;)

Rage wäre auch noch mit Endzeit, aber ist in den Außenarealen auch sehr hell.

Veröffentlicht am 07.05.2012 19:45:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.05.2012 19:50:57 GMT+02:00
Drunken Cow meint:
Wie wärs mit Modern Warfare 3?
Kleiner Scherz...

Keine Endzeit, aber ordentliche Dark Sci-Fi ohne Ami-Patriotismus: The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay
"Etwas mit viel Atmosphäre wo man auch mal nur nachts spielt um alles mitzubekommen und um sich zu erschrecken."
-> Da bist du bei Butcher Bay genau richtig.

Wenn man sich den Nachfolger Assault on Dark Athena kauft, ist der Vorgänger Butcher Bay als Extra in ner grafisch überarbeiteten Fassung mit dabei.
Ansonsten vielleicht noch Hard Reset. Das ist allerdings ein Oldschool-Shooter. Muss man schon mögen ;)

Technisch gesehen keine Endzeit aber trotzdem stilistisch ähnlich: Borderlands.
Sollte man sich aber wenn dann als Import beschaffen, am besten in der GOTY-Edition inklusive der 4 (qualitativ überwiegend sehr guten) DLCs.

Ansonsten mal was ganz anderes, allerdings spielt man da im Endeffekt schon einen Amerikaner ;)
Call of Juarez: Bound in Blood
Meiner Ansicht nach einer der besten Shooter der letzten Jahre und obendrauf mit unverbrauchten Shooter-Szenario (Wild West)

Veröffentlicht am 07.05.2012 19:56:38 GMT+02:00
Wie wäre es mit Dead Island? Auf einer tropischen Insel, auf der eine Zombie-Epidemie ausgebrochen ist, ums überleben kämpfen.

Veröffentlicht am 07.05.2012 20:12:17 GMT+02:00
Dead Island ist weder düster noch ernst. Dead Island isn Witz ;)
Mit Riddick hab ich auch schon geliebäugelt, vor allem da ich auch die Filme sehr mag. Aber die sind schon sehr Actionlastig, oder? Also man kann nicht wirklich auch mal schleichen oder muss sich verstecken, Waffengewalt olè! Oder irre ich mich da? Und Call of Juarez spricht mich nicht an. Borderlands gefällt mir Stilistisch nicht.

Ich hab mir erstmal Cryostasis geordert, Riddick behalt ich im Hinterkopf und Hard Reset, mal schaun. Danke für die Antworten!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.05.2012 20:25:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.05.2012 20:32:17 GMT+02:00
Drunken Cow meint:
"Mit Riddick hab ich auch schon geliebäugelt, vor allem da ich auch die Filme sehr mag. Aber die sind schon sehr Actionlastig, oder? Also man kann nicht wirklich auch mal schleichen oder muss sich verstecken, Waffengewalt olè! Oder irre ich mich da?"

Ja du irrst dich... ;)
Schusswaffen kommen recht selten zum Einsatz, wenn gekämpft wird dann überwiegend im Nahkampf. Das Spiel hat aber auch sehr viele Schleichpassagen. Ist ja auch dem Protagonisten geschuldet. Riddick kann im Dunkeln sehen, die meisten Wachen nicht. :D
Alles in allem isses ne gute, ausgewogene Mischung zwischen Action und Stealth.

Wenn du aber ein richtiges Stealth-Game haben willst, musst du bei Thief: Deadly Shadows (die beiden Vorgänger dürften einigen schon zu alt sein) vorbei schaun. Splinter Cell ja eher nicht (Amerikaner Ole! ^^)

Hard Reset hingegen ist ein echter (aber sehr guter und atmosphärischer) Waffenporno xD
Die Levels der ursprünglichen Version gehen dabei stark in Richtung Dark-Sci-Fi, die zusätzlichen Levels der Extended Edition stark in richtung klassische Endzeit (erinnert teils stark an Rage).

Veröffentlicht am 07.05.2012 21:16:52 GMT+02:00
Meisterdieb 1, 2 und Thief 3 mit Garret hab ich geliebt!

Veröffentlicht am 07.05.2012 22:32:32 GMT+02:00
bonkerz meint:
Skyrim?! von rage würde ich abraten, denn das ist zum abgewöhnen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.05.2012 00:08:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.05.2012 00:20:15 GMT+02:00
Maik Neumann meint:
Shooter die nicht in Amiland sind?

Hmmm...

Far Cry, Crysis 1, Crysis Warhead - Achtung: DRM!, Doom 3, Quake,
dann wäre vielleicht noch Turok aus den 90`ern.

Ansonsten... Half-Life, eventuell noch Bioshock. Sind aber dank Accountbindung für mich leider unspielbar.

EDIT: @Drunken Cow, Heute

Stealth: Da fällt mir nur Metal Gear Solid 1+2 ein. (Hammergeiles Spiel) Ist aber dermaßen Ami & Patriotisch, das dürfte den Ersteller nicht interessieren.

Veröffentlicht am 08.05.2012 14:06:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.05.2012 14:09:45 GMT+02:00
L. Banning meint:
Das Spiel, an dass mich die STALKER Titel immer am meisten erinnert haben (zumindest vom Gameplay her), ist "Boiling Point: Road to Hell" (http://en.wikipedia.org/wiki/Boiling_Point:_Road_to_Hell der deutsche Artikel ist wie so offt leider etwas dürftig).

Boiling Point ist ein FPS mit ner offenen Spielwelt, RPG Elementen (man hat n Inventar und kann Gegenstände sammeln, mit Upgrades können Waffen verbessert werden, man kann mit NPCs reden und handeln, Waffenfähigkeiten steigern sich mit der Nutzung usw). Es gibt sieben verschiedene Fraktionen: Regierung (Polizei/Militär), Rebellen, (Drogen-)Mafia, Banditen ("Straßengangster"), Ureinwohner, CIA und Zivilisten, mit denen man anfangs neutral gestellt ist und für die man nach und nach Aufgaben erledigen kann, die die Beziehungen zu den einzelnen Fraktionen beeinflussen (Regierung und Rebellen zb. mögen sich nicht, arbeitet man für die einen, mögen einen die anderen nicht mehr; Regierung und Rebellen mögen aber beide die Mafia nicht, tötet man also Mafialeute freuen sich sowohl die Regierung als auch die Rebellen usw...) und dadurch neue Lösungswege für die Hautquest ermöglichen und allgemein den Spielablauf verändern (super für den Wiederspielwert).

Das einzige Problem an Boiling Point: es ist nicht nur etwas älter (Release war Mitte 2005) sondern in der ungepatchten Fassung auch nahezu unspielbar vor lauter Bugs. Mit allen Patches liegt es was die Fehlerrate angeht jedoch eher auf dem Niveau der aktuellen Version von STALKER: Shadow of Chernobyl, also gut Spielbar, aber gelegentlich wird man noch Fehler finden (die normalerweise aber nicht mehr so gravierend sind, dass man nicht weiterkommt).

Falls man darüber hinwegsehen kann (und als STALKER Veteran kann man das vermutlich), ist Boiling Point sicher mal einen Blick wert, gibts hier auf Amazon auch schon für n paar Euro.

Was ich nicht beurteilen kann ist, ob das Spiel auch unter Windows 7 läuft (habs seit dem ich Win7 benutze noch nicht wieder getestet), scheint Probleme bei der Installation zu machen, aber da solls auch Lösungen für geben: http://windows7forums.com/open-topic-forums/45914-who-remembers-boiling-point-road-hell.html#post161380

Aber da STALKER 2 (zumindest vorerst) wohl nix wird, ist Boiling Point eines der wenigen Spiele mit diesem, leider doch sehr nischenhaften, Genremix.

Ach so ja, fast vergessen, es gibt Autos (und Flugzeuge und Hubschrauber und Boote usw), man muss also nicht wie in STALKER (zumindest in SoC) stundenlang von einem Ender der Karte zum anderen laufen, sondern kann gemütlich (mit gelegentlichen Feuergefechten am Straßenrand) hin und her fahren! XD

Veröffentlicht am 08.05.2012 14:34:11 GMT+02:00
Das ist ein interessantes spiel, ich werde es mir mal anschauen wenn ich cryostasis durch hab. Danke.

Veröffentlicht am 08.05.2012 15:22:40 GMT+02:00
Skeptikos meint:
Das neue Deux Es Human Revolution wäre auch noch nen Blick wert. Spielt in einer eher düsteren Zukunftsvision und hat mir ordentlich Spaß gemacht, man muss wohl Schleichspiele mögen. Als UK Import gibts das mittlerweile für 7€.

Veröffentlicht am 08.05.2012 15:42:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.05.2012 16:28:31 GMT+02:00
AvenDexx meint:
Ja, die "düstere Zukunft" beginnt bei "Deus Ex Human Revolution" schon mit Steam, was zwingend vorausgesetzt wird. ;)

Veröffentlicht am 08.05.2012 16:21:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.05.2012 16:28:45 GMT+02:00
throgh meint:
Nun ja, ich meinte in einer geheimen E-Mail gelesen zu haben, dass der erste und zweite Teil hier auch bei Amazon verfügbar wären. Alternativ bin ich mir aber sicher, dass Teil 1 bei GOG erhältlich ist. Aber pssst, sonst holt man mich noch ab! ;-) Spass zur Seite geschoben.

Über den Dritten vermag ich nichts zu sagen. Aber "Boiling Point" läuft wunderbar unter Windows 7 64bit und mit der heutigen Hardware kann man auch alle Einstellungen ohne Einschränkungen auf "ULTRA" stellen. Dabei sieht das Spiel auch heute noch sehr schön aus mit einem ganz eigenen Stil. Und sollte es dennoch einmal sich zum "Desktop" verabschieden, so kann man ihm nicht allzu böse sein, es sei denn man war an einer kritischen Stelle ... dann halt kurz schimpfen und frisch in den Urwald zurück. Man merkt hier die Handarbeit, positiv wie negativ. Aber POSITIV überwiegt um Längen! Es sollte nur noch erwähnt werden, dass "Boiling Point" keine Ähnlichkeiten zu STALKER selbst aufweist. Das Spielgefühl ist hier anders gelegen, da man mehr in Richtung "Bananenrepublik" und "politischer Intrigen" steuert. Also ein ACTION-THRILLER um es mit Film-Bezeichnung auszudrücken, während "Stalker" in Richtung ACTION-MYSTERY-HORROR läuft. Gilt dein Interesse also dem reinen Spielgefühl bist du bei "Boiling Point" auch gut aufgehoben. Suchst eine ähnliche Erfahrung wie "Stalker", so bleiben nur die drei bekannten Teile und natürlich "METRO". Letzteres leider mit reinstem STEAM-Zwang. :-(

Als Hintergrundinformation: "Boiling Point" entstammt aus einer ähnlichen Richtung wie STALKER. Ich meine einmal gelesen zu haben, dass ein Teil der Entwickler an STALKER in frühem Stadium mitgewirkt hat. Ähnlich wie "METRO 2033". Daher weisen alle drei Titel auch untereinander Ähnlichkeiten auf, auch wenn sie aus unterschiedlichen Jahren der Spiele-Ära stammen!

Veröffentlicht am 08.05.2012 16:31:40 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.05.2012 16:38:22 GMT+02:00
[HOAR] Kain12 meint:
cryostasis ist der hammer!
muss ich auch mal wieder rauskramen bevor der 2. erscheint.
und zu boiling point, es ist schon sehr sehr verbugt, leider, am besten gleich zum 2. teil greifen, der ist wesentlich runder

Veröffentlicht am 08.05.2012 16:42:19 GMT+02:00
throgh meint:
Du solltest dann aber auch erwähnen, dass "WHITE GOLD" (Boiling Point, Teil 2) bisher nicht in unseren Breitegraden erhältlich ist. Wenn doch ... bitte her mit dem Link, wo man es käuflich erwerben kann.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in pc-spiele Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  31
Beiträge insgesamt:  67
Erster Beitrag:  07.05.2012
Jüngster Beitrag:  08.04.2016

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen