Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AlexaUndAmazonMusic WS HW16
Kunden diskutieren > pc-spiele Diskussionsforum

Diablo 3 - Systemanforderung ausreichend?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-12 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.12.2012, 19:24:08 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 20.12.2012, 19:24:45 GMT+1
Tim Spauschus meint:
Hallo,

Ich wollte mal fragen ob sich die folgenden Eigenschaften meines Notebooks (Dell Vostro 3750 mit 17 Zoll) für ein flüßiges Spielen von Diablo 3 eignen?

Win 7 (64 Bit)
Intel Core i5-2450M CPU 2,50GHZ 2,50GHZ
4GB RAM
Intel HD Graphic Grafikkarte

MfG
T. Spauschus

Veröffentlicht am 20.12.2012, 19:25:45 GMT+1
Tim Spauschus meint:
Sry, meine natürlich "Systemeigenschaften ausreichend".

Veröffentlicht am 20.12.2012, 20:04:23 GMT+1
shar meint:
Servus.

Ich würde mal sagen, mehr schlecht als recht, wobei da wohl nicht die CPU als vielmehr die Grafikeinheit das Problem werden dürfte. Außer, man schraubt die Auflösung runter.

Grüße ~Shar~

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.12.2012, 20:46:48 GMT+1
Suck0r meint:
Wird schon laufen, aber wie shar schon schrieb mit Sicherheit nicht mit der nativen Auflösung. Siehe Gamestar Technik-Check:

"Einzig auf integrierten Grafikchips wie dem neuen Intel HD 4000 in Intels Ivy-Bridge-CPUs läuft Diablo 3 nicht in maximalen Details flüssig. Um mit hier geschmeidige Bildraten zu erzielen, müssen Sie die Auflösung drastisch reduzieren – höhere Auflösungen als 1280x720 Pixeln ruckeln in unserem Test unspielbar."

http://www.gamestar.de/spiele/diablo-3/artikel/technik_check_diablo_3,44357,2567825.html

PS: Ansonsten einfach mal die "Demo" testen.
http://www.gamestar.de/spiele/diablo-3/news/diablo_3,44357,3003992.html

Veröffentlicht am 21.12.2012, 07:44:24 GMT+1
Tim Spauschus meint:
Vielen Dank für die Antworten.

Veröffentlicht am 21.12.2012, 10:30:32 GMT+1
Tim Spauschus meint:
Lohnt es sich denn überhaupt Diablo 3 zu kaufen, wenn man nur auf so niedriger Auflösung spielen kann?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.12.2012, 13:06:10 GMT+1
Suck0r meint:
Wenn die Demo noch funktioniert, probiers einfach aus ;)

Veröffentlicht am 21.12.2012, 15:43:04 GMT+1
[Von Amazon gelöscht am 01.05.2013, 14:47:46 GMT+2]

Veröffentlicht am 21.12.2012, 18:23:54 GMT+1
[Von Amazon gelöscht am 14.06.2015, 11:14:35 GMT+2]

Veröffentlicht am 22.12.2012, 01:54:50 GMT+1
Bei dem PC dürfte das gleiche wie beim obrigen Notebook gelten.

Veröffentlicht am 22.12.2012, 15:17:14 GMT+1
Tim Spauschus meint:
Also habe Beta durch und die lief fast ohne ruckeln durch. Auflösung war zwar Mist aber das fällt nach gewisser zeit kaum noch auf und das Spiel macht einfach einen riesen Spaß.

Beta und komplettes Spiel unterscheiden sich nicht in den Anforderungen oder?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.12.2012, 20:30:17 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 22.12.2012, 20:40:02 GMT+1
STW meint:
Hallo Tim

Meine frage dazu wäre in was für Einstellung es funktioniert hat bei der Demo.Als tip sollte eigendlich in der Demo auch funktionieren wenn man Strg+R (Notfalls in der Tastaurbelegung nachschauan) drückt bekommt man im Spiel die FPS(Bilder pro sek.) angezeigt sollten min. 30+ sein dann ist alles Ok.
Ansich sollte was die Anforderung angeht kein unterschied sein zwischen Demo und Vollversion sein.

Mfg
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in pc-spiele Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  12
Erster Beitrag:  20.12.2012
Jüngster Beitrag:  22.12.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt