find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.11.2012, 08:21:09 GMT+1
Thea May meint:
Gebraucht und deutscher Produktion - Wo bekomme ich das preiswert??? Danke für Hinweise!

Veröffentlicht am 11.01.2013, 13:42:17 GMT+1
Julia Glocke meint:
Zu empfehlen ist da immer ein Musikfachgeschäft!
Ich finde man muss ein Instrument immer in Ruhe anspielen und schauen, ob es einem liegt und auch gut anspricht.
Wenn man da Experimente macht, dann kauft man in der Regel mehrfach....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.01.2013, 20:57:47 GMT+1
Merle meint:
Hallo,
also in meinem Orchester war es pflicht auf deutschem System zu spielen (also nicht böhm). Am liebsten wird orig. "Wurlitzer" gesehen. Die stellen ungefähr die "mercedes" unter den Klarinetten her. Sie sind zwar teuer, aber lohnt sich echt!
Viel macht aber auch das richtige Mundstück aus!
Gute Alternative kann auch eine gute von Yamaha sein (damals hieß es bei mir, dass diese aber auch erst ab 1000€ in Frage kommen würde.)

Wenn du etwas gebrauchtes suchst, empfehle ich dir Zeitungsannouncen, quoka etc.
Aushänge machen (Bibliothek, Schulen, Uni)
In Musikschulen gezielt nachfragen

Wie gesagt, soviel aus meiner Erfahrung :)
Kann bei anderen auch immer anders sein ;)

lg
Anni

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.01.2013, 18:59:13 GMT+1
Hallo, Wurlitzer ist natürlich die "Spitze". Es gibt aber auch andere gute Marken, z.B, Hammerschmidt, Burgau. Das Mundstück ist das A u O. Dabei kommt es darauf an, welche Art Musik man spielen will. Für klassische Musik empfehle ich ein Kristallmundstück von Pomerico oder Zinner zu nehmen. Auch beim Blatt darf man nicht sparen. Anblasen ist wichtig, das Blatt dabei vorher gut waessern. Ggf. mit Schachtelhalm nacharbeiten, wenn die Bahn zu schwer ist. Viel Erfolg . Helmut.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.01.2013, 19:03:15 GMT+1
Hallo, Wurlitzer ist natürlich die "Spitze". Es gibt aber auch andere gute Marken, z.B, Hammerschmidt, Burgau. Das Mundstück ist das A u O. Dabei kommt es darauf an, welche Art Musik man spielen will. Für klassische Musik empfehle ich ein Kristallmundstück von Pomerico oder Zinner zu nehmen. Auch beim Blatt darf man nicht sparen. Anblasen ist wichtig, das Blatt dabei vorher gut waessern. Ggf. mit Schachtelhalm nacharbeiten, wenn die Bahn zu schwer ist. Viel Erfolg . Helmut.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Musikinstrumente und DJ-Equipment Diskussionsforum (2 Diskussionen)

  Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Piano kaufen 3 26.07.2013
Orchesterklarinette? 4 26.01.2013
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  5
Erster Beitrag:  05.11.2012
Jüngster Beitrag:  26.01.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt