Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Mothers Day 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter longss17
Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

Sehr geehrtes amazone Team / Betreff: Einkaufswagen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-12 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.12.2012, 10:24:49 GMT+1
gil meint:
Sehr geehrte amazone Team
Sicher verfolgen auch sie die Beiträge und Diskussionen über die neue cloud und den fehlenden Einkaufswagen beim mp3 download

Anstatt in Ihren Antwort-Mails nur über Kundenzufriedenheit zu schreiben, haben sie hier die Gelegenheit ihren Kunden verständlich zu erklären, warum wir auf den Einkaufswagen verzichten müssen.

Über eine klärende Antwort hier im Forum würde ich mich sehr freuen

MFG Uwe Braatz

Veröffentlicht am 12.12.2012, 18:30:49 GMT+1
Marion meint:
Hallo amazon..
ich schließe mich "gil" (Uwe Braatz) an. Ich betone explizit den Wunsch nach einer VERSTÄNDLICHEN Erklärung.
Freundliche Grüße
Marion Heuser

Veröffentlicht am 12.12.2012, 19:02:22 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2012, 00:05:16 GMT+1
Gynts meint:
Auch ich hätte gern eine verständliche Erklärung, vor allem auch für folgende Fragen:

Warum weisen Sie nirgends darauf hin, dass sich durch den nur noch einzeln möglichen Download von Musiktiteln der Endpreis für den Kunden erhöht? Für jeden Titel fallen jetzt zusätzlich 0,15 Euro Bankgebühren an. Somit kostet ein Titel nicht mehr den angegebenen Preis von z. B. 0,99 Euro, sondern inkl. Bankgebühren 1,14 Euro. Mit dem Einkaufswagen fallen die Bankgebühren hingegen nur einmal an.

Warum nehmen Sie nicht zur Kenntnis, dass viele Kunden (wie z. B. ich) bei solchen Endpreisen künftig keine MP3-Titel bei Ihnen mehr downloaden werden, weil es günstigere Anbieter gibt?

Veröffentlicht am 13.12.2012, 09:47:05 GMT+1
Templer77 meint:
Ich möchte mich meinen Vorrednern anschließen.

Ich gehe davon aus, dass die Entscheidung kontra Warenkorb nicht unüberlegt getroffen wurde,
weshalb ich auch davon überzeugt bin, dass es seitens Amazon eine plausible Erklärung für die
Verschlechterung des Komforts beim Kaufvorgang gibt.

Veröffentlicht am 14.12.2012, 13:27:50 GMT+1
MS77 meint:
Ist es wirklich zu viel verlangt den Einkaufswagen wieder einzuführen? Das momentane System ist absolut nicht kundenfreundlich!Es gibt einem auch zu denken,das Amazon diesbezügliche Forderungen konsequent ignoriert!Längerfristig wird das nicht eingehen auf Kundenwünsche nicht ohne Folgen bleiben!

Veröffentlicht am 14.12.2012, 20:42:30 GMT+1
Liebes Amazon-Team,
Bitte teilt mir mit, wenn ihr wieder ein akzeptables Download- Verfahren bereitgestellt habt.
Ich werde bis dahin woanders meine Musikdownloads tätigen!

Veröffentlicht am 15.12.2012, 00:40:27 GMT+1
Das neue System ist schlechter. Warum kann man Songs/Alben weder in den Einkaufswagen noch auf die Merkliste setzen? Finde es kundenunfreundlicher als die alte Version, bei der man schließlich auch die Wahlmöglichkeit hatte, per 1Click zu kaufen.Bitte wieder retour.

Veröffentlicht am 15.12.2012, 01:54:20 GMT+1
Ich empfinde das aktuelle System eigentlich als Fortschritt. Die Stücke landen gleich im Cloud Player. Ich kann sie über diesen abspielen wo ich will, und je nach Bedarf frei entscheiden ob ich sie auf mein Handy oder meinen PC runterlade.
Und dass jemand sein Konto bei einer Bank hat die für jede Abbuchung Gebühren berechnet kann man ja wohl kaum Amazon anlasten. Außerdem kann man ja auch noch per Kreditkarte zahlen.
Zusätzlich hat bei mir Amazon, als ich einmal 2 Alben in kurzem Abstand erworben habe diese beiden Transaktionen zu einer Abbuchung zusammengefasst.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.12.2012, 12:51:32 GMT+1
Gynts meint:
Es geht hier nicht um den Cloud Player, sondern um eine verständliche Erklärung für die Abschaffung des Einkaufswagens!

Ansonsten: Mit Kreditkarte bezahlen oder gleich die Bank wechseln wegen üblicher Abbuchungsgebühren? Da wechsle ich lieber zu einem kundenfreundlicheren Anbieter für MP3-Downloads!

Veröffentlicht am 15.12.2012, 15:54:07 GMT+1
@Gynts
Was heißt "übliche Abbuchungsgebühr"? Selbst bei meiner Dorfsparkasse kosten Abbuchungen nichts.

Veröffentlicht am 15.12.2012, 16:29:53 GMT+1
Meines Erachtens ist die jetzige Regelung sogar ungesetzlich. Ohne darauf hingewiesen zu werden wird der kostenpflichtige Kauf vollzogen. Mir ist es nach wie vor ein Rätsel warum amazon an diesem Unsinn festhält.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.12.2012, 17:37:40 GMT+1
Gynts meint:
Das freut mich für Sie!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  9
Beiträge insgesamt:  12
Erster Beitrag:  12.12.2012
Jüngster Beitrag:  15.12.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt