Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter SUMMER SS17
Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

Möchte keinen Cloud-Player nutzen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
126-150 von 321 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2012, 18:26:39 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 25.09.2012, 18:27:45 GMT+2
Lorenz Mayer meint:
Naja, wenn man keine CDs möchte, muss man wohl aber MP3s kaufen oder?

Veröffentlicht am 25.09.2012, 18:46:36 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 25.09.2012, 18:46:53 GMT+2
H.E. meint:
Und wenn man keine Cloud möchte muß man seine MP3 eben woanders downloaden. So mache ich es nun. Bye, Bye sinnlose Cloud!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2012, 18:55:50 GMT+2
Lorenz Mayer meint:
Also, man muss die Cloud gar nicht zum Herunterladen verwenden.

Veröffentlicht am 25.09.2012, 19:16:49 GMT+2
H.E. meint:
Mag sein, aber aus unerfindlichen Gründen ist der alte Amazon MP3 Downloader nicht mehr installierbar. Habe es mehrfach versucht.

Zitat aus einer Antwort von Amazon:

"Es tut mir Leid, dass Ihnen der neue Cloud Player bisher nicht zusagt. Leider ist es derzeit nicht möglich, MP3-Einkäufe auf dem "herkömmlichen Weg" durchzuführen - die technische Neuerung ist grundsätzlich in der Webseite implementiert und lässt sich nicht deaktivieren. Ich bitte Sie um Verständnis!

Dennoch lassen sich MP3s auch "fast wie früher" kaufen und speichern. Achten Sie beim Einkauf darauf, den Link zum sofortigen Herunterladen zu verwenden, wenn Sie auf der Seite mit dem Button "Musik im Cloud Player anhören" ankommen. Wir speichern ansonsten alle Amazon MP3-Einkäufe kostenlos im Amazon Cloud Player, damit Sie eine Sicherheitskopie haben, falls Sie einmal den Zugriff auf Ihre Musik verlieren. Diese Funktion lässt sich derzeit nicht deaktivieren. Amazon MP3-Einkäufe werden kostenlos gespeichert und auch nicht auf Ihren Speicherplatz angerechnet. "

Veröffentlicht am 25.09.2012, 20:07:24 GMT+2
Lorenz Mayer meint:
Nein? Die Installtion klappte auf meinen anderem PC (Windows XP) ohne Probleme. Auf meinem Ubuntu-PC funktioniert das Banshee Amazon-Plugin dafür leider nicht mehr. Das habe ich vorhin Amazon gemailt. Ich bin echt gespannt, was Amazon zurück schreibt, aber wohl auch ein Standard-Ding.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2012, 10:52:37 GMT+2
WauwieSimba meint:
Genau das ist mir auch gerade passiert. Jetzt hab ich den Song ausversehen gekauft und kann ihn an diesem PC noch nicht mal runterladen, eigentlich wollte ich den ja auch erst mal nur auf dem Merkzettel haben. Nun weden mir 99 Cent abgebucht und ich habe nichts davon. Ist dieser Cloud Player neu? Denn das letzte mal gab es den noch nicht. Dann haben sie aber nichts verbessert, sondern es eher noch komplizierter gemacht.

Es wäre nicht schlecht, wenn mal jemand von Amazon antworten würde.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2012, 10:54:04 GMT+2
WauwieSimba meint:
Für mich ist der überflüssig, hab ihn auch eben geleert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2012, 11:00:06 GMT+2
WauwieSimba meint:
Und wo war das wo du es gedownloadet hast? ;-)

Veröffentlicht am 26.09.2012, 23:29:26 GMT+2
Wombat meint:
Da war ich ein paar Wochen nicht bei amazon zum Einkaufen und dann das!
Warum wurde das bestehende System geändert? Es war einfach, sicher, sehr gut zu bedienen und übersichtlich. Ich habe damit einiges an Musik gekauft, eben weil es nichts Besseres gab. Und jetzt? Alles weg, was gut war an dem Einkaufsvorgang. Cloud? Nein danke! Komplizierter als bisher? Nein danke! Ich wollte gerade Musik für 48,20 einkaufen. Damit gehe ich jetzt woanders hin. Bringt das alte System zurück und ich kaufe hier wieder Musik. Lasst es und verzichtet fürderhin auf mein Budget für Musik. Die Gründe im Einzelnen haben meine vielen Vorredner schon dargelegt. Ich bin echt enttäuscht von einem Händler, bei dem ich bisher gern eingekauft habe.

Veröffentlicht am 29.09.2012, 12:01:20 GMT+2
H.E. meint:
Versuche ich von der Amazon Seite den alten MP3 Downloader zu speichern / Öffnen erscheint folgendes:

Möchten Sie "signed_AmazonMP3Installer-de_DE_exe?httpHeader_Content-Disposition= attachment;fi..." (2,82 MB )von "amazonm-002.hs.llnwd.net" speichern?

Klickt man auf "Speichern unter" will der PC immer unter "Alle Dateien" abspeichern und das funktioniert nicht und ein anderer Speicherort läßt sich nicht auswählen. Ich verstehe das nicht.

Veröffentlicht am 30.09.2012, 17:42:31 GMT+2
Amazon User meint:
Ich habe allgemein etwas gegen Clouds, den Cloudplayer von Amazon eingeschlossen. Ich habe meine Daten lieber auf meiner eigenen Festplatte. Leider kann man das Teil nicht ausstellen und wer ein Mp3 Album gekauft hat, wie ich eben kann dies anscheinend nur noch via Cloudplayer auf den Computer herunterladen.

Veröffentlicht am 01.10.2012, 21:05:21 GMT+2
Uschi88 meint:
Meine gekauften mp3 gehören auf meinen Rechner und mp3-Player - nicht in die Wolken!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.10.2012, 10:10:01 GMT+2
Thomy meint:
Das stimmt doch alles nicht... die Lieder werden in der Cloud zur Verfügung gestellt und man kann die MP3-Dateien mittels des MP3-Downloaders runterladen. Die heruntergeladene MP3-Datei kann auf jedem beliebigen Gerät (PC, MP3-Player, Autoradio, Handy) abgespielt werden oder man brennt sich eine Audio-CD damit... wer bitte verteilt die Info, dass Amazon es nicht mehr gestattet, sie außer mit dem Cloudplayer abzuspielen?!? Amazon stellt doch sogar die nötige Software für den Download zur Verfügung?

Veröffentlicht am 05.10.2012, 12:08:26 GMT+2
Pinga meint:
Verstehe die Aufregung über die Cloud auch nicht ganz. Ist ein zusätzlicher Service mit Übersicht aller gekauften Lieder, die man gleich anspielen kann und auch sofort runterladen kann. Was ist das Problem???

Veröffentlicht am 05.10.2012, 12:16:48 GMT+2
Blue Lady meint:
Ich versteh die Panik auch nicht.
Find es toll. Man muss sich halt mal auf was
Neues einstellen. Sonst wollen die Leute
auch immer das Neueste und schnellste.
Und das sagt hier ne 56jährige :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2012, 22:39:21 GMT+2
Uwe Srebe meint:
kannst Du da auch deine mp3's ohne netz hören????

Veröffentlicht am 06.10.2012, 01:30:58 GMT+2
Pinga meint:
Ohne Netz? Was meinen Sie damit?

Wenn ich das Lied runterlade, brauch gar kein Netz...nur einen MP3-Player! :-)

Veröffentlicht am 06.10.2012, 22:14:21 GMT+2
Nor Bird meint:
Servus,

ist es möglich eine größere Bestellung zu machen? Ich meine damit, wenn ich 20 verschiedene tracks die nicht auf einem Album sind sondern wirklich 20 Tracks von diversen Künstlern, diese auf einmal zu bestellen? oder muss man jetzt wirklich jeden Track einzeln kaufen? sieht ein bisschen doof aus, wenn ich auf mein Kontoauszug kucke.. An und für sich is das neue ok, aber mit der Bestellung bin ich gar nicht einverstanden. Bitte um Feedback, ob da jemand schon was genaueres weiß!

MfG Nobbl

Veröffentlicht am 07.10.2012, 12:22:52 GMT+2
Benji meint:
Wieder etwas mehr das in richtung totale überwachung geht... also ich habe keine Lust mehr an solche Systeme gebunden zu werden... die da so schleichend als das "neue gute bessere sichere Technik" uns aufgezwungen werden... ICH BIN ein freies Wesen!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2012, 12:45:22 GMT+2
Blue Lady meint:
Hallo freies Wesen , du bist ja hoffentlich
nicht im Facebook registriert ? 😀😀😀

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2012, 14:20:38 GMT+2
T. Adam meint:
Hallo Herr Vogl,

Nein, das ist nicht möglich. Man muss die Titel auf der Wunschliste sammeln und dann einzeln mit 1-Click bestellen und bezahlen.
Von Amazon werden wohl angeblich alle Bestellungen innerhalb von einer gewissen Zeit (30 Minuten?) zusammen gefasst, d.h. wenn sie auf dem Wunschzettel gesammelt sind, sollte es gehen.
Einige Leute hier schreiben aber auch, dass das wohl nicht immer so klaglos funktioniert.
Mehr zu dem Thema in einem anderen Forum, da wurde die Antwort des Kundendienstes mal reingestellt:
http://www.amazon.de/forum/mp3%20downloads/ref=cm_cd_et_md_pl?_encoding=UTF8&cdForum=FxN6B37X9BAW4I&cdMsgID=Mx26RRYI9WXIV93&cdMsgNo=562&cdPage=23&cdSort=oldest&cdThread=TxCVQ9RS4PC76I#Mx26RRYI9WXIV93
Ich bin just aus diesem Grund zu Musicload gewechselt- ich möchte kein 1-Click. Die Cloud wäre mir egal (kann ich eh nicht nutzen, da das Internet das nicht mit macht), aber das mit dem 1-Click statt Einkaufswagen geht mal gerade gar nicht.
Ich bezahle für jede Abbuchung, weil ich normalerweise auch nicht so besonders viele habe.
Amazon stößt die Kunden vor den Kopf. Aber ich möchte wetten, die kriegen es von der Zentrale so vorgegeben ("weltweit einheitlich") und nun machen die deutschen Kunden nicht mit wie alle anderen...
Möglicherweise ist Amazon Deutschland sogar machtlos dagegen. Aber dann hat man dort halt "Pech gehabt". Musicload, iTunes & Co freuen sich einen Ast.

Veröffentlicht am 07.10.2012, 15:14:21 GMT+2
catlover meint:
Also, ich verstehe die Aufregung der meisten überhaupt nicht.
1. Ich habe vorgestern 4 Titel MP3 gekauft - sie wurden mir zusammen in Rechnung gestellt und nicht alle einzeln.
2. Ich wurde gefragt, ob ich den Cloud Player benutzen wollte oder nur den Download. Also Cloud Player ist keine Pflicht.
3. Ich habe mich für den Cloud Player entschieden und habe nun eine Übersicht und sogar Sicherung aller meiner bisher gekauften MP3's.
4. Ich habe nichts installiert und der Cloud Player funktioniert einwandfrei. Installieren muss man nur für den Importeur, d.h. wenn man Musik mit dem Cloud Player hören möchte, die nicht bei Amazon gekauft wurde.
Ich empfinde den Cloud Player als eine angenehme Erweiterung der bisherigen Möglichkeiten und das Ganze ist kostenlos!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2012, 17:31:51 GMT+2
Nor Bird meint:
hallo Musik-Liebhaber,

Vielleicht kannst du mir das bitte mal kurz in stichpunkten beschreiben, wie du 4 Titel zusammen kaufen konntest?

Ich habe gestern 2 Titel gesucht, kaufen und runterladen wollen und habe bei beiden malen den Bildschirm "Vielen dank für Ihre Bestellung" bekommen.

Bitte um Feedback Ihrer seits.

Mfg Norbert

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.10.2012, 00:35:22 GMT+2
Dumm daran ist, daß du jetzt jeden Titel einzeln kaufen und downloaden mußt! Früher hast du das alles in einem Aufwasch erledigt.
Bei ab und zu mal 3 Songs oder so- na gut, aber wenn dann mal 'ne größere Bestellung anfällt, könnte das schon recht umständlich sein...
Und vor allem dauert es sehr viel länger!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.10.2012, 00:41:13 GMT+2
Nicht ganz. Die Artikel aus dem Warenkorb kannst du alle zusammen kaufen- im Wunschzettel gibts nicht mal mehr die Option (zumindest bei mp3)!
Du kaufst und downloadest also jetzt jede Datei einzeln...
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  144
Beiträge insgesamt:  321
Erster Beitrag:  18.09.2012
Jüngster Beitrag:  14.07.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 17 Kunden verfolgt