Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17
Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

gelöschte MP3s erneut runterladen?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 51 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.04.2012, 08:25:17 GMT+2
RodFlanders meint:
Andere Sichtweise. Du kaufst dir die Rechte an einem Lied. Du kaufst sie günstiger als wenn du sie physisch kaufst. Trotzdem hat der Anbieter Kosten damit. Mehrfaches herunterladen verursacht höhere Kosten wegen Traffic und wegen Sicherheitsmaßnahmen. Warum sollte ein Anbieter diese Kosten auf sich nehmen? Klar, Konkurrenz ermöglicht es teilweise. Es ist auch kundenfreundlich. Aber es geht eben auch ohne, einfach seine Daten sicher und gut.

Veröffentlicht am 15.04.2012, 22:54:17 GMT+2
B. G. Joseph meint:
tja sorry dass es auch dummies wie mich gibt, die den song auf den media player spielen, der diesen song gleich wiedergibt; und in der annahme, dass der song gespeichert wurde, habe ich den player geschlossen. so. und weg ist er, der song, habe das ding einfach nicht mehr gefunden!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2012, 13:49:37 GMT+2
RodFlanders meint:
Amazon ist so kulant und läßt dich den Song sicher nochmal herunterladen. Wende dich mit deinem Problem einfach an den Support. In der Regel ermöglicht Amazon das erneute herunterladen, wenn man mal Probleme hatte. Aber fürs nächste Mal sollte man das dann einfach wissen und seine Daten sichern. Ist ja nicht so aufwendig und teuer.

Veröffentlicht am 28.04.2012, 11:17:24 GMT+2
D. R. meint:
Mir ist es auch passiert - Unwiederbringlich gelöscht. An den Support gewendet und ne halbe Stunde später die Möglichkeit es erneut herunter zu laden. Das Album kaufte ich bereits 2010 und es ging trotzdem! Super Sache von Amazon!
Gibts nicht überall diese Kundenfreundlichkeit. Daher kaufe ich Mp3 immer hier!

Veröffentlicht am 30.04.2012, 21:14:03 GMT+2
Gladraptor meint:
Support anfragen, bei mir war es auch mal der fall, ich konnte sie mir nochmal runterladen nach dem der Support sie freigegeben hat, alles kein Problem.

Veröffentlicht am 01.05.2012, 15:48:49 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 01.05.2012, 15:49:23 GMT+2
1220 Moppi meint:
Also ich muss den Kritikern da zustimmen. Jetzt soll ich extra den Support anschreiben um das, was ich gekauft habe, zu bekommen? Ich kaufe gern bei Amazon, aber das ist echt unbrauchbar.

@ S. Lüneburg

Deine Betrachtungseweise ist falsch. Das schöne an digitalen Medien ist ja, dass man sie einfach reproduzieren kann. Das geht mit ner CD nicht so leicht. Deshalb habe ich schon vor Jahren aufgehört CDs zu kaufen. Ich kann sie eh nach ner Weile wegwerfen. Bringt also nichts.

@IjonTichy

Ebenfalls falsch. Ich kaufe sie etwas günstiger, weil die CD fehlt. Die Herstellung einer CD ist aber sehr teuer, daher ist es für die Anbieter ein sehr viel besseres Geschäft, wenn ich digital kaufe. Die Daten sind auf den Servern eh abgelegt, man muss in meinem Konto einfach nur jederzeit den Download ermöglichen. Dass es geht, zeigt ja der Support. Er kann es einstellen. Ich erwarte einfach, dass das jederzeit möglich ist. Mit Kulanz hat das herzlich wenig zu tun. Andere machen das besser vor.

Veröffentlicht am 01.05.2012, 16:48:58 GMT+2
Bard meint:
Herstellung einer CD ist überhaupt nicht teuer inkl. Booklet und Hülle < 1 EUR

Veröffentlicht am 01.05.2012, 17:10:36 GMT+2
1220 Moppi meint:
Das ist etwas zu pauschal. Die reine Herstellung kann unter 1 € kosten. Dazu kommt dann pressen oder brennen und je nach Machart des Booklets und der gesamten Aufmachung kann das aber auch deutlich über dem von Dir angegebenen Preis liegen.

Veröffentlicht am 03.05.2012, 21:56:30 GMT+2
Ulrike meint:
Ich finde es gut, dass man sich vorher beim Support melden muss, um den Song/das Album wieder herunter zu laden. Grund: Wenn man immer und zu jeder Zeit die MP3 erneut herunterladen kann, kann man damit quasi alle seine Freunde/Bekannten versorgen. So nach dem Motto:" Ey, willst du den Song haben? Ich habe mir den letztens bei Amazon gekauft, ich lad ihn über deinen PC nochmal herunter." Es ist schon gut, wenn das so "kontrolliert" werden kann. Und was den Preis betrifft. Es kommen Studiokosten (je nach Studio und Qualität der Songs (auf 7 Tage gerechnet) zwischen 1500 und 3000€), Presskosten (eine 500er Auflage in günstigster Version liegt ca bei 800€). Irgendwie muss das Geld ja wieder reinkommen und da immer mehr auf Download gesetzt wird, finde ich die Preise überhaupt nicht zu hoch und es wirklich gerechtfertigt, dass man wenn es mal brenzlig wird, das ganze über den Support machen muss!

Veröffentlicht am 03.05.2012, 23:23:23 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 03.05.2012, 23:26:20 GMT+2
1220 Moppi meint:
@ Ulrike

Ich würde vorschlagen, Du liest Dir nochmal genau durch, was Du da geschrieben hast. Ich geb mal meinen Senf dazu:

Grund: Wenn man immer und zu jeder Zeit die MP3 erneut herunterladen kann, kann man damit quasi alle seine Freunde/Bekannten versorgen. So nach dem Motto:" Ey, willst du den Song haben? Ich habe mir den letztens bei Amazon gekauft, ich lad ihn über deinen PC nochmal herunter."

Äh, is die Musik alle, wenn man sie zu oft verteilt hat oder wie läuft das bei Dir? Also wenn ich eine Kopie einer Datei mache, ist das Original immer noch da. Also völlig unsinniges Argument. Ich kann so viele Kopien von einer Datei machen wie ich will. Wer geht denn bitte zu Bekannten, loggt sich da ein und lädt das runter. Das könnte man viel einfacher anders verteilen. Aber mal ehrlich, wer gibt denn gern einfach das weiter wofür er bezahlt hat? Das machen die wenigsten.

Es ist schon gut, wenn das so "kontrolliert" werden kann.

Erklär mir doch mal bitte, was man denn mit dieser Art und Weise kontrolliert? Man kann sehen wie oft jemand das gleiche Album oder Lied heruntergeladen hat. Da kann sich Amazon was für kaufen. ;)

finde ich die Preise überhaupt nicht zu hoch und es wirklich gerechtfertigt

Da stimme ich Dir zu.

und es wirklich gerechtfertigt, dass man wenn es mal brenzlig wird, das ganze über den Support machen muss!

Das ist Zeitverschwendung und unnötig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2012, 09:51:19 GMT+2
Auch ich kann dies nur bestätigen, kurze Mail und schon könnte ich nochmal runterladen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2012, 01:46:03 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 14.05.2012, 01:47:05 GMT+2
Heike Duerr meint:
@ B. G. Joseph
So läuft das bei Amazon nicht. Man kann keinen Download direkt im Mediaplayer abspielen. Wenn man bei einem Download auf "kaufen" klickt lädt man eine amz Datei runter. Diese "sagt" dann dem Amazon Downloader (den man auch vorger downloaden und installieren muss) was er runter laden soll. Wenn man die amz-Datei noch mal anklickt, dann lädt der Downloader auch noch mal - ob das auch nach Wochen oder Monaten funktioniert weiß ich nicht, aber ich hab die versehentlich beim Löschen schon angeklickt und bereits geladene Titel noch mal geladen.
Die AMZ Datei wird im Download-Verzeichnis des Computers gespeichert, und dem Amazon Downloader kann man (unter Datei -> Einstellungen) sagen wo er die mp3-Dateien hinspeichern soll. Dort findet man auch den Ordner wo sie gespeichert wurden, wenn man nicht weiß wo sie sind. Und bei den Einstellungen kann man dem Downloader auch sagen, dass er die Datei zu der Mediaplayer Mediathek hinzufügen soll. Und von dort kannst du sie abspielen.
Das klingt komplizierter als es ist - bei mir läuft das reibungslos und ich lade viel bei Amazon. Und als eine amz Datei mal nicht geladen wurde hab ich auch einen neuen Link vom Sopport bekommen, innerhalb kurzer Zeit.

Veröffentlicht am 17.05.2012, 21:33:37 GMT+2
Chrisdakar meint:
Habe heute zum ersten mal eine mp3 auf amazon gekauft! Ging auch gut, nur beim zweiten song wurde der download nicht gespeichert! Nachdem ich hier im Forum gelesen hatte "einfach Support anmailen" hab ich den Kundenservice angerufen und innerhalb von 30 Sekunden
wurde der download unter mein Konto erneut freigeschalten! DAS ist Service und Kundenfreundlichkeit erster Güteklasse! Nun seit 10 Jahren Kunde bei Amazon und bisher noch keinen einzigen Grund zur Beschwerde gehabt!!Weiter so!

Veröffentlicht am 18.05.2012, 14:38:34 GMT+2
habe 1 CD gekauft , der MP3 Downloader sprang beim anklicken NICHT an sondern nur mein normaler Downloader, dort liegt nun eine Datei mit Namen full_amd.amz wie komme ich an die CD?
Joachim Kreutzer

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2012, 18:11:11 GMT+2
Heike Duerr meint:
Wenn du diese amz-Datei anklickst müsste der Amazon-mp3-Downloader anspringen.
Möglicherweise ist er auch angesprungen, aber war nur in der Symbolleiste (unten am Bildschirm, bei Windows) zu sehen. Starte ihn mal manuell und lasse dir den Download-Ordner anzeigen. Vielleicht ist der Download dort.

Veröffentlicht am 27.05.2012, 13:31:10 GMT+2
S. Schaab meint:
Ich bin einverstanden, dass der Service bei Amazon gut ist und man sicher auch bei Verlust noch mal herunterladen kann.
Jedoch ist das nicht stand der Technik.
Ich lese seit fast 10 Jahren E-Buecher. In letzter Zeit vorrangig bei Amazon. Der Service, dass alle meine jemals bei Amazon gekauften e-Buecher in "meiner Kindle Bibliothek" zum neudownload zur Verfuegung stehen, finde ich super.
Mit der Cloud Bewegung wird das auch bei mp3 bald selbstverstaendlich sein. In der US geht das schon so.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2012, 18:28:00 GMT+2
Wolf meint:
Kann ich nur bestätigen

Veröffentlicht am 17.06.2012, 10:39:10 GMT+2
Ebioman meint:
Naja schon irgendwie sehr panne dass man nicht einmal geladene Musik wieder einfach herunterladen kann.
In dem U.S. store funktioniert schon alles mit Cloud-Player und hier muss ich den Support kontaktieren :(

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.06.2012, 18:52:37 GMT+2
yücel meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.06.2012, 18:53:00 GMT+2
yücel meint:
ich hab da mal eine frage t ich hab ausversehen mit meinen Handy ein Album das ich net mal kenne gekauf aber auch sofort abgerochen (Handy aus ) wäre es möglich das ich mein Geld zurückbekome oder wenigsten für die lieder die ich net heruntergeladen hab ??
Antwort auf den Eintrag von yücel:
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
 

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.06.2012, 18:53:34 GMT+2
yücel meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.06.2012, 18:55:20 GMT+2
yücel meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 18.09.2012, 14:51:35 GMT+2
Cloud Player wird heute eingeführt:
http://www.amazon.de/ref=gno_prmlogo

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.05.2014, 21:13:34 GMT+2
Antje meint:
Dafür kann man aber von einer gekauften CD insofern sie wie in diesem BSP nicht verloren wurde x-mal die Mp3 auf einen Pc kopieren.

Veröffentlicht am 14.06.2014, 16:50:00 GMT+2
llax meint:
Ganz toll.
Und ich dachte es wäre alles garkein Problem.

Ich denke, die eine MP3 von heute war wohl meine letzte.
Die kaufe ich mir dann lieber woanders.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  42
Beiträge insgesamt:  51
Erster Beitrag:  28.04.2009
Jüngster Beitrag:  14.07.2015

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 12 Kunden verfolgt