Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Mothers Day 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter longss17
Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

mp3 downloads und CD/LP covers


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-19 von 19 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.10.2011, 10:30:37 GMT+1
Sagt mal, werden bei diesen Amazon mp3 downloads auch die Covers mitgeliefert, zumindest das Front Cover ? Ich gebe ungern das Geld aus und habe dann "nur" die Tracks. Danke Euch .....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.10.2011, 18:55:17 GMT+1
Peter Franke meint:
Hallo Herr Stünkel,

bei meinen bisherigen MP3 Downloads über Amazon war bis dato immer ein Cover als MP3 Tag hinterlegt. Somit muss die Datei nicht nachträglich noch verändert/verbessert werden.

Gruß
Peter

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.10.2011, 19:22:21 GMT+1
Vielen Dank, Peter ! Das macht auch durchaus Sinn. Aber besser vorher klären ! :-)

Danke & Gruß
Bernd

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.02.2012, 23:23:54 GMT+1
Jeronimo Mer meint:
finde für den preis müsste ein cover bei sein.ansonsten könnte man ja auch auf piratenseiten gehen und es kostenlos runterladen, oder ?
Antwort auf den Eintrag von Jeronimo Mer:
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
 

Veröffentlicht am 26.02.2012, 15:14:45 GMT+1
J. B. meint:
Was ich sehr verwunderlich finde ist die Tatsache, dass bei den downloads meiner Freundin (auf einem PC) die Frontcover als kleines jpg dabei ist, bei mir aber nicht (Mac).

Veröffentlicht am 03.03.2012, 14:51:57 GMT+1
O., Anke meint:
Ich habe mir gerade ein Album runtergeladen, da sind zwar die CD-Videos dabei, aber sonst nichts. Und bei Amazaon auch nichts dergleichen zu finden. Ich finde, Infos über Songschreiber, Texter, Produzenten usw. und ggf. Texte sollten standardmäßig dazu gehören wie Hersteller, Charge und Zutatenliste auf einem Joghurtbecher!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.03.2012, 18:28:59 GMT+1
Da gebe ich Dir absolut recht, Angelika ! Ich finde auch, dass Amazon dem Kunden für den Preis der Downloads mehr liefern müsste.

Veröffentlicht am 03.03.2012, 20:08:04 GMT+1
O., Anke meint:
Ich meine nicht nur Amazon - irgendwo gibt's doch eigentlich eine Kennzeichnungspflicht, und wenn sich eine ganze Branche immer aufs Copyright bezieht, dann sollten die Rechteinhaber auch genannt sein. Meine Meinung. Nicht einmal auf der Website des Produzenten sind diese Angaben zu finden! Aber im Fernsehen werden die Abspänne ja auch immer kürzer, und ich wüsste bei manches Mal ganz gern, wer in einer Serienfolge die Gastrolle gespielt hat. Bei den Amis steht das meist eingangs ganz groß, d.h. die werben sogar damit. Hier bekam ich (selbst Tv-Schaffende) letztens gesagt, die Angabe sei technisch nicht möglich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.03.2012, 15:00:14 GMT+1
Regina Wolf meint:
Gehe doch einfach auf das Bild-Cover des Album, drücke "größeres Bild" und schneide es mit dem Snipping-Toll von Windwos aus. Das kannst Du dann auch speichern und ausdrucken.

Veröffentlicht am 31.03.2012, 21:38:07 GMT+2
Ich ziehe mir das Bild direkt aus dem Firefox in den entsprechenden Ordner mit den mp3 Dateien, da brauchts kein snipping tool oderwas auch immer.

Dürfte übrigens auch mit dem IE funktioneren, höchstwahrscheinlich auch mit allen anderen Browsern.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.04.2012, 16:28:14 GMT+2
Dedl meint:
An J.B.:
Die Coverdatei heisst meist folder.jpg, die ist auf dem Mac auch vorhanden, wird aber vom Mac nicht angezeigt

Veröffentlicht am 05.04.2012, 18:14:03 GMT+2
J. B. meint:
@ Dedl:
Danke :) - Hm,... das is aber schon blöd, wie kann man die anzeigen lassen?

Veröffentlicht am 05.04.2012, 19:22:38 GMT+2
Dedl meint:
Dafür kenne ich mit mit dem Mac nicht mehr gut genug aus, die Zeiten liegen bei mir 15 Jahre zurück:)
Unter Windows ist das eigentlich auch eine "versteckte" Datei, aber da weiss ich wie man die sichtbar macht.
Wie siehts denn aus, wenn du mit einem Bildbetrachter auf dem Mac in das Verzeichniss navigierst?

Veröffentlicht am 06.04.2012, 13:31:05 GMT+2
J. B. meint:
Da seh ich nüschte... - bin auch ein "Wechsler" - aber die Win-Befehle interessieren den Mac leider nicht ;) - Aber so wie es scheint, sind die Coverbilder IN den Tracks implementiert. Wenn ich sie mit iTunes öffne, werden sie angezeigt, aber ich mag iTunes nicht und spiele alles immer mit dem VLC-Player ab.
Interessant ist auch was man alles so lesen kann, wenn man eine amazon-MP3 mit einem Texteditor öffnet ;)
Aber mal wieder back to topic - ich fänds echt schön, wenn amazon endlich mal Booklets, etc. als "Standartbeiwerk" mitliefern würde. Wie z.B. sofort-hoeren - die haben das schon seit Jahren, ok - kommt auch auf den jeweiligen Vertrieb an, aber hab mir neulich erst "Das Lufer Haus" bei denen gekauft und bin begeistert von dem Umfang. Es hätte nur noch ein CD-Label und die Rückseite des Inlays gefehlt, dann wären alle Grafiken komplett gewesen - so sollte das sein!

Veröffentlicht am 06.04.2012, 15:26:44 GMT+2
Ishtar meint:
Hallo, habe soeben einen song mit "ein click" bestellt.
In der Info vor dem Absenden der Bestellung stand "sie können den song runterladen, so bald sie ihre Bestellung abgeschickt haben". Okay. Hab ich.
Abgesandt.
Bekam auch die Bestätigungsmail.
Und nun????? Wo bitte ist jetzt der button zu finden, damit ich den song runterladen kann??????????????????????

Veröffentlicht am 06.04.2012, 17:08:12 GMT+2
J. B. meint:
Also normaler Weise ist es so, dass dann automatisch eine Art Container-Datei heruntergeladen wird, die dann den Amazon-MP3-Loader öffnet, der das Lied dann runter lädt. (Sofern das Programm schon installiert ist.) Wenn nicht solltest du das Programm so bald wie möglich installieren und dann die Container-Datei ausführen.
So gehts auf jedenfalls bei mir. Wenn nicht, einfach kurz Amazon anschreiben, die fixen das dann hoffentlich ohne Probleme.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.04.2012, 00:33:05 GMT+2
Ishtar meint:
Okay. Den mp3 loader hatte ich zwar runregeladen, aber irgendwie nicht "aktiviert"... oder was auch immer. Nu hab ich den song. Danke :-)
Aber ich wäre nicht ich, wenn ich jetzt nicht ahnungslos fragen würde, wie ich den song nun auf meinen mp3 player bekomme... *blush*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2012, 00:57:00 GMT+2
Frankie Eyes meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 09.04.2012, 01:53:25 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 09.04.2012, 02:02:06 GMT+2
J. B. meint:
@ Frankie:
Leider wieder ein echt unnötiger Beitrag - sorry.
So schlau sind wohl alle hier und es wird nicht gejammert - es hat mich lediglich verwundert, warum auf der einen Plattform Coverbilder vorhanden waren und bei der anderen nicht. Aber warum rechtfertige ich mich hier eigentlich vor einem unnützen Nörgler?
Zugegeben - Downloads sind so etwas wie "Fastfood", nur gehört bei jenem auch ein Bild, oder Text mit zur Verpackung, damit man weiß, was man da vor sich hat;) (Jaaaa und bevor jetzt wieder kommt "... aber man muss ja nicht alle Inhaltstoffe auf der Verpackung haben, bla bla bla... BS!" das meine ich nicht! zuerst denken, dann reden!)
Und - oh Wunder - ich kaufe mir selbst auch, wenn verfügbar, Alben auf Vinyl weil an diesen Klang noch nicth einmal eine CD heranreicht - und ich bin hier über den neue Trend des zusätzlichen Downloads sehr dankbar. THAT'S THE F*CKIN' REAL DEAL HOMIE! ;)
Aber das muss ja auch nicht jeder haben. Dafür sind diese Downloads ja nun auch da - um Leuten den legalen Zugang zu ihrer Lieblingsmusik zu gewähren ohne großartig viel dafür hinlegen zu müssen - oder auch einfach nur diesen oder jenen Song vom Sampler XY zu kaufen und sich die restliche Kohle für ein Eis, ein Zuckerstange und einen Kinobesuch zu sparen ;) - is klar, was ich sagen will, oder?
Und zu sagen, dass es es bei den Downloads solche Sachen wie Videos, etc. nicht gibt ist leider nur eine "gefährliche" Halbwahrheit, denn je nachdem was man möchte bekommt man für kleines Geld einen ganzen Batzen an Material in einer absolut zufrieden stellenden Klang- und ggf. Videoqualität (ich konnte mich bei meinen bisherigen amazon-dlds jedenfalls noch nicht beschweren)
Um nur ein Beispiel zu nennen: "Discoboys 10" für 9,99€ - 58 full length Tracks, inkl. Bonus-Songs und 2 Live-Mixen mit je rund 80 min. Spieldauer - also echt, wo ist hier bitte der Nachteil? Oder hierl: Airbourne Live Video-EP - 5 Live-Videos + Bonustrack GRATIS!!! - dumm - wirklich DUMMMM! - wer da nicht zugreift und auf eine CD-Veröffentlichung wartet -.-°
Also wenn man schlau ist, dann sind Musikdownloads, sei es jetzt hier bei amazon oder bei anderen Anbietern, eine feine Sache - aber wenn man nicht richtig gewillt ist zu lesen und nur darauf aus seinen Senf überall beizutragen, dann kann man auch alles schlecht machen und total am Thema vorbei schießen!

So und noch zu Ishtar:
Kein Problem, einfach trauen zu fragen, wenn ich helfen kann, gerne! (Das wird auch immer schlimmer, egal in welches Forum man schau, hat jemand ne Frage, wird er erst einmal runtergemacht, wie doof er doch sein und warum er keine Ahnung hätte und was weiß ich - was SOLL DAS??? Haben die Leute heute eeeeeecht nix bessers mehr zu tun? - ne Franke, Hauptsache Maul aufreißen und rumpöbeln, anstatt zu helfen, geil! - sorry, ich schweife ab^^)
Aaaaaalso:
Ich selbst benutze nen Mac und nen TEAC-MP3-Player - versuche aber iTunes so weit es geht zu umschiffen, is mir einfach zu umständlich, deshalb ziehe ich einfach, nachdem ich den Player via USB-Kabel mit dem Rechner verbunden habe (und das sollte bei Mac und PC gleich funzen) einfach den gewünschten Track oder Ordner auf den Player - entweder von Fenster zu Fenster oder mit "strg + c" - "strg + v" (bei Mac "cmd + c" - "cmd + v") - das wars auch schon - Das Lied/Album sollte jetzt auf dem Player sein und zum sofortigen Genuss bereit stehn. Kann man eigentlich nicht viel falsch machen und wenn doch "strg + z" bzw. "cmd + z" ist dein Freund ;)
Hoffe ich konnte dir helfen :)
Liebe Grüße und Frohe Ostern euch allen!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  19
Erster Beitrag:  31.10.2011
Jüngster Beitrag:  09.04.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt