Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More StGermain Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16
Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Suche Fantasy Buchempfehlungen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-17 von 17 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 14.05.2014 02:31:35 GMT+02:00
Lekereni meint:
Vom 14. bis 18.05.2014 gibt es folgenden Fantasy E-Book Roman kostenlos:

Die kuriosen Abenteuer der J.J. Smith 01: Oma Vettel

Auftaktband zu einer Fantasy-Trilogie.
J.J. Smith ist ein modernes Mädchen, das seit acht Jahren in einem Internat auf der Nordinsel Neuseelands lebt. An die Zeit vor ihrem sechsten Geburtstag, hat sie jegliche Erinnerung verloren. Sie weiß nur, das ihre Eltern verstorben sind. Dennoch führt sie bis jetzt, unter der Obhut des Hausmädchens Pippa, ein fröhliches und unbeschwertes Leben.
In letzter Zeit, geschehen allerdings immer öfter mysteriöse Dinge, die zu zahlreichen Konflikten mit ihrem Umfeld führen. Zudem plagen sie bizarre Alpträume.
Kurz vor ihrem vierzehnten Geburtstag, wird sie völlig unerwartet und auf ziemlich kuriose Weise mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Sie erfährt, das sie doch noch eine Großmutter hat, die mit ihrem eigentümlichen Diener auf der Südinsel lebt. Trotz anfänglicher Bedenken, entschließt sich J.J., die Weihnachtsferien auf dem geheimnisvollen Anwesen von Oma Vettel zu verbringen.
Ab diesem Zeitpunkt überschlagen sich die Ereignisse, die das bisherige Leben des Mädchens grundlegend verändern. Es ist der Beginn eines gewaltigen Abenteuers voller vergessener Magie, dunkler Familiengeheimnisse, schmerzhafter Erinnerungen, Liebe, Verrat, Freundschaft und folgenschwerer Entscheidungen, die das Mädchen, mehr als einmal an ihre Grenzen bringen.
Ihre größte Herausforderung erwartet sie allerdings im dunklen Phad, wo sie mit ihrer wahren Bestimmung konfrontiert wird. Der mysteriöse Junge Linus und die Halfies Lincoln, Diggler und Flick, magische Geschöpfe die Opfer fehlgeschlagener Zaubersprüche und Zauberexperimente geworden sind, begleiten sie auf dieser Reise, die einen vollkommen unerwarteten Abschluss findet.

Veröffentlicht am 10.03.2014 17:51:15 GMT+01:00
Enomis meint:
Versuch es mal mit Stephen Lawhead: "Das Lied von Albion"
Das ist ein Dreiteiler und hat mir sehr gut gefallen.

Veröffentlicht am 07.02.2014 19:58:35 GMT+01:00
Hi ^^
Ich kann dir getrost Bartimäus, Fantastik AG, Elfenritter, sowie alles von Walter Moers und Terry Pratchett empfehlen.
Ich habe auch gerade meinen ersten Roman veröffentlicht [da frisch veröffentlich sind auf Amazon erst nur Vorbestellungen möglich, aber in allen anderen Shops schon lieferbar ^^] - L (von Lisa Blech).

Veröffentlicht am 30.01.2014 11:10:33 GMT+01:00
The Green One meint:
The Lies of Locke Lamora (Gentleman Bastards) // Die Lügen des Locke Lamora: Band 1 - Roman und der Rest der Gentlemen Bastards Trilogie von Scott Lynch könnten Dir gefallen.

Aus der Beschreibung:
Die Lügen des Locke Lamora ist die Geschichte von, Überraschung, Locke Lamora, der als Waisenkind in der Inselstadt Camorr aufwächst und als Junge an Chains, den Priester ohne Augen verkauft wird, der ihn und andere Kinder zu professionellen Dieben ausbildet. Locke lernt und wird gut im Tricksen. So gut, dass er schon bald eine Gang mit dem Namen Gentleman Bastards anführt, mit denen er Camorr im Robin Hood Stil unsicher macht. Natürlich gibt es aber immer einen, der besser ist als der Beste.
Und Magie spielt auch eine Rolle.

Veröffentlicht am 28.01.2014 18:00:22 GMT+01:00
DerKerlDa meint:
Bin ein recht großer Fan von Forgotten Realms Romanen allen voran die Dunkelelf Bücher von R. A. Salvatore, die Elminster sachen von Greenwood und die Bücher der Harper(Harfner) Serie

Veröffentlicht am 22.01.2014 15:33:55 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.01.2014 15:44:26 GMT+01:00
Marismeno meint:
Deine Suchkriterien scheinen nach der "Reisende"-Trilogie von Tian Di aus dem britischen Xin-Verlag zu schreien:
Bücher in denen der Protagonist Magie oder irgendeine Kampfkunst erlernt.
Magierin Alicia und Kampfkunstlehrer Gooragan sind die zentralen Figuren der Trilogie. Gooregan kommt auch in anderen Büchern der Reihe vor.

Was mir nicht gefällt ist, wenn aus zu vielen Sichten erzählt wird.
Keine Gefahr!

Ich bevorzuge Bücher mit zwei bis drei Hauptcharakteren. Ob diese männlich oder weiblich sind ist mir egal.
s.o. Band drei berücksichtigt einige Charaktere mehr als Band eins und zwei.

Was ich garnicht leiden ist, wenn der Protagonist "dumm" oder übermäßig naive ist.
Die Isrogant-Reihe erzählt "realistische" Fantasy. Alle Charaktere verhalten sich wie normale Menschen das in der jeweiligen Situation tun würden .

Bitte auch keine Vampir oder Werwolf Bücher!
Keine Gefahr! ^^
Der Krieger und die Zauberin: Reisende. Buch Eins
Im Reich der Drei Mächte: Reisende. Buch Zwei
Diktatur: Reisende. Buch Drei. Ein Isrogant-Roman
In Isrogant: Erzählungen. Band 1
In Isrogant. Erzählungen. Band 2

Falls Du es wirklich mal mit SciFi versuchen willst, empfehle ich die Homanx-Reihe von Alan Dean Foster
Flinx.
Pip & Flinx 01: Der grüne TodDie denkenden Wälder.
Eissegler. 3 Romane in einem Band
... nur um einige Beispiele zu nennen.

Und weil ich beim Surfen darauf gestoßen bin: Der Kult-Zyklus der "Dragonlady" Anne McCaffrey, von der Paolini seine Drachen für Eragon angeschrieben hat.
Der Pern Zyklus Band 1 bis 15 (Die Welt der Drachen - Die Suche der Drachen - Drachengesang - Drachensinger - Moreta-Die Drachenherrin von Pern - Nerilkas Abenteuer - Der weisse Drache - Drachentrommeln - Drachendämmerung - Die Renegaten von Pern - Die ...

Und noch einmal Alan Dean Foster: der berühmte Bannsänger-Zyklus für Nostalgiker
Bannsänger. Erster Roman des Bannsänger-Zyklus ff.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.01.2014 20:37:49 GMT+01:00
Danke für die Rückmeldung! Ich freu mich immer zu erfahren, ob ein Tipp hilfreich war!

Veröffentlicht am 20.01.2014 19:37:32 GMT+01:00
S. Knoche meint:
Danke für die weiteren Vorschläge!
Ich lese gerade die Schatten-Trilogie, welche echt gut ist, danke für den Tipp.
@Der kleine Fink, die Kriegsklingen hört sich echt nicht schlecht an, kommt dann vielleicht als nächstes dran :)

Veröffentlicht am 18.01.2014 08:42:35 GMT+01:00
Die Klingen-Saga von Joe Abercrombie. Bisher sechs Bände, der erste ist
Kriegsklingen: Roman

Veröffentlicht am 17.01.2014 20:29:48 GMT+01:00
Bücherwurm meint:
Hey, Vermisst - In tiefster Dunkelheit von Marc Ohnheiser erscheint morgen. Kostet 5,99 und hört sich richtig gut an

Veröffentlicht am 17.01.2014 15:23:57 GMT+01:00
Bine S. meint:
Wenn dir das setting von Panem gefallen hat, könnte Dignity Rising von Hedy Loewe was für dich sein (ist NICHT in der Ich-Perspektive.) Eine bittere Liebesgeschichte in einer düsteren Zukunftswelt. Gibt mittlerweile auch Band 2, beides hier auf Amazon.

Habe erst kürzlich Das Lied von Eis und Feuer (1 und 2 ) gelesen. Von den Perspektiven der Charaktere her ist DR ähnlich, aber in einer viel moderneren Aufmachung und aktueller Sprache.

Veröffentlicht am 12.01.2014 05:49:23 GMT+01:00
lolarennt meint:
Ich denke, Brandon Sandersons "Mistborn" -Trilogie könnte dir gefallen! Erster Band ist Kinder des Nebels: Roman

Veröffentlicht am 11.01.2014 20:26:08 GMT+01:00
S. Knoche meint:
Danke schonmal für die Vorschläge.
@ Breumel
Die Schatten-Triologie hört sich richtig gut an, kommt definitve mal auf die Liste. Bei der Weitseher Triologie schrekt mich die Angabe ab, das es in der Ich-Perspektive geschrieben ist, hat mir bei den Tributen von Panem nicht so gefallen.

@ Mondkalb
Ist leider nicht als .mobi für mein Kindle verfügbar, muss vielleicht mal in der Bücherrei danach schauen.

@ Muck
SciFi hab ich bisher noch garnicht geselen ist, hört sich aber sehr gut an und ist auch noch mit 9 Bänden recht lang. Werde auf jedenfall mal den ersten Band lesen.

Veröffentlicht am 10.01.2014 23:31:26 GMT+01:00
Muck meint:
Habe gerade zwei Buchreihen im Forum "Blutige Fantasy Romane" empfohlen. Gut gefallen haben mir die drei Romane von Christoph Hardebusch: Sturmwelten. Wenn man, wie ich Segelschiffe liebt, sind diese Romane sehr unterhaltsam. Dort fließt viel Blut und der Sex kommt auch nicht zu kurz. Die Zzinxserie von Ulrich Hanke kommt deinem Geschmack nahe. Der Held mordet reihenweise seine Feinde und Entführer. Im Grunde gibt es nur eine Hauptperson, die sich im Laufe der Geschichte magische Waffen und Fähigkeiten aneignet. Das erste Buch von neun Romanen nennt sich: Die grüne Hölle der Zzinx. Letztere Reihe ist noch ziemlich frisch und der Autor noch unbekannt. Ich hoffe aber, dass noch mehr von ihm kommt, wie auch von den anderen Autoren, die ich gerne lese: Pratchet, Martin, Hennen und Hohlbein.

Veröffentlicht am 10.01.2014 19:24:17 GMT+01:00
Mondkalb meint:
Ich empfehle die Erdzauber-Trilogie von Patricia A. McKillip (Die Schule der Rätselmeister - Die Erbin von Wasser und Feuer - Harfner im Wind). Ist auf Deutsch leider nur noch gebraucht zu bekommen, entweder einzeln oder in einem Band.
Wirklich ein sehr schöner Klassiker.

Veröffentlicht am 10.01.2014 17:29:08 GMT+01:00
Breumel meint:
Dazu paßt Brent Weeks Schatten-Trilogie:
Der Weg in die Schatten: Roman - [Die Schatten-Trilogie 1]
Am Rande der Schatten: Roman - [Die Schatten-Trilogie 2]
Jenseits der Schatten: Roman - [Die Schatten-Trilogie 3]

Oder Robin Hobbs Weitseher:
Der Weitseher: Roman
Der Schattenbote: Roman
Der Nachtmagier: Roman
Wird in der zweiten Trilogie fortgesetzt.
Achtung: Es ist eine Neuauflage, die Erstausgabe hatte andere Titel.

Ersteintrag: 10.01.2014 16:42:00 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.01.2014 16:44:26 GMT+01:00
S. Knoche meint:
Ich bin begeisterter Fantasy Leser, finde aber leider keine anprechende Bücher mehr.
Was ich zu Zeit gerne lese sind Bücher in denen der Protagonist Magie oder irgendeine Kampfkunst erlernt. Was mir nicht gefällt ist, wenn aus zu vielen Sichten erzählt wird. Ich bevorzuge Bücher mit zwei bis drei Hauptcharakteren. Ob diese männlich oder weiblich sind ist mir egal. Was ich garnicht leiden ist, wenn der Protagonist "dumm" oder übermäßig naive ist. Bitte auch keine Vampir oder Werwolf Bücher!

Bücher die ich bisher gelesen habe und mir gefallen haben:
- The Seven Realms Novels von Cinda Williams Chima (meine Lieblingsbuchreihe bisher)
- Die Gilde der schwarzen Magier von Trudi Canavan (Das Zeitalter der Fünf hat mir dagegen leider nicht gefallen)
- Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin (hier fand ich nur die ersten beiden (deutschen) Bücher wirklich gut)
- Codex Alera von Jim Butcher
- Weltennebel von Aileen P. Roberts
Eragon und Harry Potter habe ich natürlich auch gelsen.

Wie man sehen kann bevorzuge ich lange Buchreihen min. Triologie gerne mehr und ob englisch oder deutsch ist mir auch egal. Es sollte nur für meinen Kindle verfügbar sein, also keine Hardcover oder Paperback.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  14
Beiträge insgesamt:  17
Erster Beitrag:  10.01.2014
Jüngster Beitrag:  14.05.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt