Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter longss17
Kunden diskutieren > dvd Diskussionsforum

Film als Download kaufen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 49 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.08.2014, 23:54:31 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 28.08.2014, 23:55:06 GMT+2
Wollt mich hier nur mal versichern, ob ich die agbs richtig verstanden hab. wenn ich mir bei amazon einen film als download kaufe (amazon instand), dann darf ich ihn auf zwei geräte downloaden u von diesen geräten aus nochmals zweimal auf ein anderes gerät übertragen. bleiben dann die originale auf den geräten erhalten? sprich kann ich den film auf 6 geräten haben? wie ist es mit auf dvd brennen? kann ich diese dann als sicherheitskopie nutzen oder bekomm ich den film da nie mehr runter?
kommt mir alles vor wie bei der einführung der mp3. da war ja auch ne sperre drin fürs kopieren.

wäre nett wenn mich da mal einer aufklärt wie oft ich den vervielfälltigen kann.

danke;)

Veröffentlicht am 29.08.2014, 08:38:50 GMT+2
RodFlanders meint:
Nein du kannst ihn nicht auf DVD brennen.
Meines Wissens und laut Nutzungsbedingungen geht der Download nur auf 2 Geräten. Aber habe selbst noch keinen Film gekauft.

Veröffentlicht am 29.08.2014, 08:49:10 GMT+2
Breumel meint:
Der Film liegt nach dem Kauf in deiner Bibliothek (eigentlich nur ein Eintrag in deiner Cloud). Du kannst ihn auf beliebig viele Geräte herunterladen, aber er darf gleichzeitig nur auf zwei Geräten sein. Wenn er auf ein drittes Gerät soll, muß es von einem der anderen Geräte vorher gelöscht werden und dieses dann neu synchronisiert werden (aktive WLAN Verbindung), damit Amazon dass auch mitkriegt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.08.2014, 09:39:33 GMT+2
RodFlanders meint:
Wichtig aus meiner Sicht man sollte den Hinweis lesen, dass es aus lizenzrechtlichen Gründen durchaus passieren kann, dass ein gekaufter Film nicht mehr zum Download zur Verfügung steht. Also auf einem Gerät als "Sicherheitskopie" sollte man einen Film immer haben. Um sich dann nicht eventuell später zu ärgern.

Veröffentlicht am 29.08.2014, 10:09:45 GMT+2
Breumel meint:
Gibt eben immer noch Gründe, doch die DVD/Blu-Ray zu kaufen. Zuhause auf dem großen Fernseher sieht die auch besser aus. Und für unterwegs am Mäusekino (d.h. Kindle Fire) reicht mir die Prime Instant Video Auswahl.

Veröffentlicht am 30.08.2014, 02:39:25 GMT+2
Hmm, .... okay danke^^
Schade, ich dachte mittlerweile würde man auch besitzen, was man gekauft hat. Wenn ichs nicht auf nen Stick, auf ne DVD oder irgendwas machen kann, was nicht mit Amazon verknüpft ist, dann is das recht sinnfrei. Da fühl ich mich ja mit Disc echt freier. Irgenwie ist es noch immer schwierig seine legal erworbenen Filme auf legale Art auf allen Medien anzusehen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.09.2014, 09:04:06 GMT+2
RodFlanders meint:
Da kann Amazon aber nur bedingt was dafür, das liegt eher an den Rechteinhaber. Ich keine keinen Videostreamanbieter, wo man das, was man kauft auch wirklich unabhängig von der Plattform nutzen kann.

Veröffentlicht am 06.09.2014, 23:23:15 GMT+2
Dass Amazon was für kann hab ich ja auch nicht gesagt. Klar is es die Branche. Bei MP3s liefs ja früher auch so. Gottseidank wurde das dann ja gekippt. Wieso eigentlich? Freiwillig wirds die Musikindustrie wohl kaum gemacht haben.
So modern wie sich die Hightechwelt gibt ist sie eben doch noch nicht. Hab jetzt beschlossen, mir die DVDs der Serie, die ich haben wollte, zu kaufen. Immerhin kann ich die dann noch verkaufen, wenn die Serie mal überarbeitet wird. Da freut sich mein Laptop, dass sein Disc-Laufwerk doch noch einen Nutzen hat u er auf Reisen mit darf ;) Das Tablet muss zu Hause bleiben xD

Veröffentlicht am 01.11.2014, 12:09:06 GMT+1
Matze meint:
Ich finde es auch nicht besonders schön, das man seine gekauften Filme nicht auf DVD brennen darf/ kann. Grade bei gekauften Filmen sollte das aber der Fall sein. Man hat ja dafür bezahlt und zwar mehr, als wenn man sie nur leiht. Zum weiteren erwirbt man mit einem Kauf die Rechte an dem Produkt, zumindest im gesetzlichen Rahmen. Das heißt, das man sich auch von einer gekauften Musik CD z.b. meines Wissens, eine Sicherungs Kopie machen darf, sofern man diese nicht an dritte weiterverkauft.

Veröffentlicht am 15.02.2015, 09:34:25 GMT+1
[Vom Autor gelöscht am 03.03.2015, 07:58:58 GMT+1]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.02.2015, 15:01:17 GMT+1
RodFlanders meint:
Ja so ein Film kostet auch Geld. Den kann man nicht einfach so verschenken. Wobei verschenken relativ ist, wenn man sieht, was manche Raubkopierer so mit ihrem "Hobby" verdienen.

Veröffentlicht am 26.03.2015, 11:08:17 GMT+1
Das man die Filme allerdings nicht auf einem Laptop offline sehen kann ist ja wohl absolut lächerlich!!!!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.04.2015, 13:18:45 GMT+2
[Vom Autor gelöscht am 25.04.2015, 13:45:13 GMT+2]

Veröffentlicht am 25.04.2015, 13:25:52 GMT+2
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 26.04.2015, 13:18:42 GMT+2
Thomas Suess meint:
Das Kaufen von Filmen als Stream halte ich sowieso nur für Abzocke da die Scheiben, egal DVD oder BluRay oft sogar billiger zu haben sind als dieser Download der dann in der eigenen Bibliothek hinterlegt ist. Da hab ich doch lieber mein Eigentum in der Hand!

Veröffentlicht am 26.04.2015, 13:23:38 GMT+2
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2015, 15:20:14 GMT+2
filmfan meint:
da kann ich Dir nur zustimmen. Wenn, dann will ich als Sammler die DVD oder Blu Ray auch im Schrank haben und nicht erst zahlen und dann vvlt nochmal kaufen.

Veröffentlicht am 14.10.2015, 09:37:37 GMT+2
Helibob meint:
Danke.
Wollte mir gestern auch ein Video kaufen, bei den Klick zu den Infos darüber, nur das übliche Marketing-Blabla.
Keine konkreten Fakten, das was ich hier lesen konnte reicht zumindest das ich NICHTS kaufe!
Da bleibe ich auch lieber bei einer DVD.
^^Post in der Hoffnung, dass es die Richtigen lesen und mal versuchen was zu ändern!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.10.2015, 09:45:11 GMT+2
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.10.2015, 10:48:42 GMT+2
filmfan meint:
Die lesen hier doch sowieso nicht, interessiert die doch gar nicht. Die sehen ja was und wieviel sie davon verkaufen. Und ob sich's dann letztlich lohnt. Aber ich fürchte ja, das ähnliches die Zukunft sein wird und DVD's und auch Blu Ray's komplett vom Markt verschwinden. Das ist der "Fortschritt" !

Veröffentlicht am 28.12.2015, 16:58:08 GMT+1
Amazon Kunde meint:
Mir ist es leider passiert habe einen Film gekauft, nur blöd das ich den nicht Downloaden kann habe weder Kindl noch Ipad.... und nur ?
so was von Blöd das es nicht anders geht. echt Sauer.......

Veröffentlicht am 28.12.2015, 19:48:14 GMT+1
filmfan meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2015, 09:09:19 GMT+1
RodFlanders meint:
Du hast eine Lizenz zum Streamen gekauft. Da ist nix mit Downloaden. Ansonsten gibt es auch schon mehr Geräte mit denen man den gekauften Film streamen kann. Einfach mal am Rechner schauen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2015, 10:05:24 GMT+1
ks-koeln meint:
"Da ist nix mit Downloaden."

Doch, aber das ist nicht auf jedem Gerät möglich...

Mit einem Fire-Tablet beispielsweise funktioniert es jedenfalls ganz hervorragend, habe mir schon einige Filme heruntergeladen, um sie bei einer in Kürze anstehenden längeren Bahnfahrt offline sehen zu können. Ich traue der WLAN-Verbindung im ICE nämlich nicht so recht, ich bezweifele, dass man damit Filme flüssig und in guter Auflösung streamen kann...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.12.2015, 10:31:39 GMT+1
RodFlanders meint:
Das stimmt. Aber am Ende kauft man eigentlich eine Streaminglizenz. Der Download auf bestimmte Geräte ist da eher eine Zusatzleistung, die man beim Kauf nicht erwarten sollte. Andere Anbieter haben diese Möglichkeit ja gar nicht.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in dvd Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Diskussion:  dvd Diskussionsforum
Teilnehmer:  23
Beiträge insgesamt:  49
Erster Beitrag:  28.08.2014
Jüngster Beitrag:  01.03.2017

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 5 Kunden verfolgt