find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Kunden diskutieren > comic Diskussionsforum

Brauche dringend Manga Empfehlung :(


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 29 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.10.2010, 05:44:28 GMT+2
M. Goebel meint:
Hallo!
Ich habe lange keine Mangas mehr gelesen, und wollte endlich mal wieder mal anfangen... aber ich finde nichts was mich wirklich anspricht...

Ich habe die beiden Reihen "Video Girl Ai" und "I''s" von Masakazu Katsura mit Freude gelesen, und bin ein großer Fan geworden!
Besonders I''s hat mir gefallen, da ich eher weniger auf fantasy oder science fiction stehe...

Mein letzter Manga war Golden Boy. Recht harte Kost aber mir hat der philosophische und erzieherische Aspekt gefallen.

Kann mir jemand ähnliche Mangas empfehlen?
Besonders I''s vermisse ich, nachdem ich nun den letzten Band hinter mir habe... Man konnte sich so gut in die Schulzeit mit all den Wirren der Liebe zurückversetzen...
Auf eine deutsche Fassung von seinem Buch "M" wartet man ja vergebens...

Vielleicht kann mir jemand helfen!

Veröffentlicht am 16.10.2010, 18:17:28 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 16.10.2010, 18:25:20 GMT+2
Davos meint:
Hi!
Da hast du ja schon mit das Beste gelesen im Genre imo ^^
Ich bin auch ein Katsura Fan, was dem noch am nähsten kommt wäre Love Hina, Maison Ikkoku oder 100% Strawberry (Ichigo 100%) aber auch Marmalade Boy, Parallel dürfte dir gefallen!
Haben eigentlich alle wenig Fantasy/Sci-Fi, wenn dich das aber nicht allzu stört kannst du vielleicht auch die anderen Katsura Werke lesen, DNA² oder Shadow Lady, die sind trotzdem gut :)
M ist übrigens sehr kurz und ein wenig Artbook, Zetman wäre genial, aber das ist Carlsen glaub ich zu hart :S

Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.10.2010, 23:07:12 GMT+2
M. Goebel meint:
hey!
ja ich weiß M ist ein Einzelband... trotzdem hätte ich gerne eine englische oder deutsche Übersetzung :(
die anderen Katsuras haben mir nicht so zugesagt und Zetman kenne ich noch nicht ö.ö
ich schaue mir mal deine Empfehlungen an dankeschön!

Veröffentlicht am 17.10.2010, 04:17:11 GMT+2
BenB92 meint:
naja, also ich würd dir bleach raten ;)
auch wenn das ein shonen-manga ist, denke ich, er wird dir gefallen...
könntest ja zumindest n blick drauf werfen^^ (ist mit um die bisher 50 bände auch nicht schnell zuende^^)

ansonsten elfen lied (obwohl,, ist das schon zu sehr fantasy/sci-fi?^^ n bissl vllt ;) )

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.10.2010, 05:56:25 GMT+2
M. Goebel meint:
ja auf jedenfall zu sehr fantasy sci fi xD
aber danke

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.10.2010, 15:21:14 GMT+2
Manuel Sommer meint:
hallo, ich kann dir nur wärmstens welcome to the nhk empfehlen, von allen mangas die ich gelesen habe ist wttnhk wirklich der beste, er behandelt gesellschaftskritisch heikle themen, stellt diese verdammt witzig und authentisch da, und das wichtigste, er regt zum denken an, und alles ohne die spannung zu verlieren. achja liebesgeschichten gibts natürlich auch *g

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2010, 19:22:02 GMT+2
Sang Lèvres meint:
wie wäre es mit "after school nightmare"? der manga hat zwar gewisse fantasy elemente, aber du brauchst keine angst vor herumfliegenden elfen, magical girls und vampiren zu haben. golden boy habe ich nicht gelesen, aber man kann bei "after school nightmare" schon sagen, dass die fantasy elemente dazu dienen philosophische und erzieherische aspekte zu verstärken, die der mange übermittelt. der manga beschäftigt sich von der thematik her mit der selbstfindung. dabei ist der plot teilweise zwar ziemlich vorhersehbar, aber keineswegs flach. naja, okay. was sollte ich auch anderes schreiben, schließlich ist es einer meiner absoluten lieblings mangas. ;p
bei dem hauptcharakter handelt es sich um einen hermaphrodit (zwitter), der bisher eigentlich als junge gelebt hat, aber sich im laufe des mangas zwischen seiner männlichen und seiner weiblichen seite entscheiden muss. hier kann man sich jetzt streiten, ob der manga shonen-ai, shoujo-ai oder sonst etwas ist (ausgezeichnet ist er als gender-bender). es sollte aber keine inhalte geben, die jemanden der weder shonen-ai noch shoujo-ai mag verschrecken sollte. ich selbst kann zum beispiel relativ wenig mit shoujo-ai anfangen.
insgesamt sind es zehn bände. du kannst den manga ja einfach mal in der nächsten buchhandlung anlesen. wenn es dort eine mangaabteilung gibt sollte sich "after school nightmare" dort finden lassen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2010, 23:35:30 GMT+2
M. Goebel meint:
danke!
er sieht wirklich klasse aus welcome to the nhk! werde mir mal einen band besorgen :)
vielen dank :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2010, 23:36:27 GMT+2
M. Goebel meint:
after school nightmare... kningt nach harter kost. mal reinlesen danke :)

Veröffentlicht am 22.10.2010, 14:21:04 GMT+2
Hey ^^

da du scheinbar gerne romantische Schulmangas liest, könnte ich mir vorstellen dass die GO! Virginal 1+2 und Milk Crown 1+2, Milk Crown H 1-5 gefallen würde.
Gefallen dir aber mehr realistische Mangas, würde ich die "Life", "Vitamin" und "Confidential Confession 1-8" ans herz legen. Wobei diese auch Drama aufweisen, aber sie sind eben realistisch und nichts mit Fantasy ;)
Die Empfehlung von Manuel für "Welcome to the N.h.k" ist denk ich mal gut getroffen, wäre sicher dein Geschmack ^.~
Sag einfach mal, welche Genres du bevorzugst, dann fällt mir sicher noch was ein ;)

ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Durchstöbern und Lesen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.10.2010, 15:55:40 GMT+2
M. Goebel meint:
Hey danke für die weiteren Empfehlungen!
Ja das mit dem romantischen Schulmanga hat es wohl getroffen ^^
Wobei ich Love Hina ziemlich schrecklich fand, mit dem Harem und dieser albernen Komik...
Bei Goldenboy fandich zB diese Mischung aus Erotik und Sozialkritik sehr interessant. Keine Ahnung ob die beiden als Genre durchgehen xD
Gruß!

Veröffentlicht am 22.10.2010, 18:13:14 GMT+2
Ein Kunde meint:
Vll. wär "Can you hear me" was für dich?
Fand ich zumindest sehr gut

Grüsli ;)

Veröffentlicht am 25.10.2010, 18:44:20 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 25.10.2010, 18:45:30 GMT+2
Simona Porumb meint:
Hey ^^
Ich könnte dir "Can you here me?" empfehlen.
Es ist kein Fantasy drin. Und die Geschichte ist irgendwie traurig aber auch wunderschön!
Mir gefällt auch der Zeichenstil sehr gut. =)

LG

Veröffentlicht am 25.10.2010, 20:41:05 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 25.10.2010, 20:43:49 GMT+2
Elvi meint:
Bleach ist glaub ich garnichts für dich auch wenn es eine gute Manga Reihe ist :D
Ich würde dir Love Giant 01 empfehlen.<--ROMANTISCHER SCHULMANGA!!
Besitze die Reihe Welcome to the N.H.K. auch und finde sie auch sehr gut, da sie viel Witz hat und trozdem sehr ernst ist.
LG

Veröffentlicht am 31.10.2010, 10:40:52 GMT+1
Hana Dittrich meint:
der beste manga der welt ist blade of the immortal...allerdings wird er dir denk ich nicht besonders gefallen da er in der edo-periode in japan spielt und naja sagen wir mal doch eher (teilweise) auf der brutalen seite angesiedelt ist... die handlunf dreht sich (auf das wichtigste reduziert) hauptsächlich um rache, ehre, loyalität, (schwert-)kampf, macht und intrigen... XD

leider kann ich dir keinen highschool manga empfehlen, weil ich sie grausig finde... :D

greetz

Veröffentlicht am 31.10.2010, 22:49:34 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 31.10.2010, 22:50:13 GMT+1
"Can you hear me" war richtig super.
Dann wäre vielleicht noch "Yotsuba" was für dich. Ist ein richtig putziger, aber auch sehr witziger Manga.
"Line", wenn du noch ein Exemplar bekommst. "Confidential Confessions" war super, ich liebe auch "Death Note", das auch sehr faszinierend ist - angefangen bei den Zeichnungen über die Geschichte bis hin zum spannenden Ende. "Skip Beat" ist zwar romantisch, aber so schräg, dass es wieder richtig klasse ist. Dazu noch "Switch Girl" und du lachst dich kaputt.

Golden Boy ist natürlich einzigartig. Hab ich auch erst letzt wieder gelesen. :) In der Hinsicht ist mir leider bisher kein anderer untergekommen. Vielleicht noch ein wenig "Astral Projekt" oder "Manga Love Story" vom informativen Charakter her. Auch sehr nett war "Train Man" (da ist auch der Roman klasse).

Apropos High School: Versuch mal "High School of the Dead". ;)

Veröffentlicht am 01.11.2010, 16:59:11 GMT+1
Nethyae meint:
"A Lollypop or A Bullet" kann ich empfehlen.
Der Manga neigt auch ins Genre Romantik und auch leicht ShojoAi.
Ansonsten eher Mystery.

Ich fand die Geschichte auf jeden Fall sehr gut,
nur schade, dass es nach 2 Bänden bereits vorbei ist.

Veröffentlicht am 03.11.2010, 16:13:39 GMT+1
wie wäre es denn mit fruits basket ein sehr sehr schönes manga !!! ;)

Veröffentlicht am 08.11.2010, 15:59:01 GMT+1
Do Reen meint:
Love Hina (14 Bände abgeschlossen)
Magister Negi Magi (bisher 28 Bände erschienen)
Angel Sanctuary (20 Bände abgeschlossen)
Fushigi Yuugi (18 Bände abgeschlossen)
Ayashi No Ceres (14 Bände abgeschlossen)
Othello (7 Bände abgeschlossen)
Yubisaki Milktea (bisher 7 Bände erschienen)
Fullmoon Wo Sagashite (7 Bände abgeschlossen)
Peach Girl (18 Bände abgeschlossen)
Pitaten (8 Bände abgeschlossen)
Kyokai no Rinne (bisher 3 Bände erschienen)

Und noch vieleeeeeeeeeeeeeeeeeee mehr =D

Veröffentlicht am 20.11.2010, 12:51:21 GMT+1
Ich würde Dir auch "Love Hina" empfehlen. Es nimmt die ganze Liebesgeschichte zwar leider nicht ganz so "ernst" wie I''s, aber wird mit späteren Bänden dennoch zunehmend romantisch.

Veröffentlicht am 11.12.2010, 19:22:04 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 11.12.2010, 19:24:46 GMT+1
Simona Porumb meint:
Hallöchen ^^

Ich kann dir neben "Can you here me?" auch"A lollypop or a bullet" empfehlen. Das ist mit zwei Bändern abgeschlossen =)
In dieser Serie ist eigentlich kein Fantasy enthalten. Also denke ich, dass die dir gut gefallen würden ;D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.12.2010, 12:26:18 GMT+1
Triuwhan meint:
Hallo. Hey ich bräuchte auch mal eure Hilfe. Ich überlege seit ein paar Tagen auch mal eine Mangareihe zu lesen. Jetzt ist natürlich die große Frage was. One Piece ist neben Dragon Ball mein absoluter Lieblingsanime. Deshalb wäre er ja eigentlich perfekt, um da auch den Manga zu sammeln. Aber mich schreckt irgendwie so ein ein bisschen ab, dass ich dann in den ersten Bänden alles an Handlung kenne. Und generell frage ich mich ein bisschen, wo der Mange seine Stärke hat gegenüber dem bewegten bunten Bild. Also die Grundfrage ist wohl: Lohnt es sich einen Mange zu holen, wovon man den Anime schon gut kennt?
Naja ansonsten ist mir noch Fairytail positiv aufgefallen. Könnte auch was für mich sein. Hätte halt den Vorteil, dass ich die Handlung nicht kenne und das es mit den paar Bänden einsteigerfreundlicher wäre ;)
Naja vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tipps geben.
Gruß Triu

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.12.2010, 22:22:46 GMT+1
Unbedingt Fairy Tail! Ist eine großartige Reihe. Bei One Piece ist es wirklich fraglich, ob dir dann die Mangas was bringen. Wenn du Detektiv-Storys magst, wäre Detektiv Conan vielleicht was für dich (da gibt es auch schön viele Bände von). Ansonsten vielleicht noch Bleach. Das ist auch ziemlich klasse. Oder du beginnst mit Hikaru no Go. :)

Veröffentlicht am 23.12.2010, 05:05:53 GMT+1
Bellatrix meint:
auf die gefahr hin dir eine sehr unpassende empfehlung zu geben:

hast du in 'nana' schon mal reingelesen?
oder in andere geschichten von ai yazawa?
bei ihr handelt sich so ziemlich ausnahmslos um liebesgeschichten, so viel mehr kann ich dazu leider nicht sagen. ich siedle mich normalerweise irgendwo zwischen vagabond und one piece an ....

grob zusammen gefasst geht es bei nana um zwei junge frauen, die beide nana heißen und um die liebe und andere tiefschläge des lebens. es ist kein fantasy, hat aber auch wenig mit schule zu tun. eher generell mit dem aus der schule hinaus wachsen und seinen weg finden. eigentlich ist es fast ein bisschen wie eine telenovela. aber das sollte man nanafans wohl eher nicht sagen :P

auf jeden fall ist nana nicht so 'sinnlos' wie love hina. man hat wohl auch eher mehr männer als frauen in dem manga. also kein harem. eher das realistische liebesdrama mit vielen unterschiedlichen charakteren und deren art zu leben.

der einzige wirkliche kritikpunkt an der reihe ist, dass ai yazawa mal modedesign studiert hat und man das -abgesehen davon das zum beispiel paradise kiss sich mit dem thema befasst- an den zeichnung sehr stark merkt.

also wenn du eine liebesgeschichte mit drama, spannung und musik suchst, dann empfehle ich dir nana :D.

generell würde ich dir aber auf jeden fall auch confidental confessions nahelegen. das ist eine reihe von kurzgeschichten die sich mit drogen, selbstmord, homosexualität, prostitution etc. befasst. alles im bereich von schule und sozielem druck. die kurzgeschichten reihe möchte aufklären undaufrufen und ich finde das gelingt ihr ziemlich gut. nur den zeichenstil finde ich ziemlich langweilig, aber das ist in dem fall ja auch überhaupt nicht wichtig.
- mit zurückfühlen in die schulzeit ist in dem fall hoffentlich nicht viel!

@Triuwhan: ich würde dir ja sofort one piece empfehlen aber ich lese one piece auch schon seit man den ersten band in deutschland kaufen konnte ^^; udn durch die geschichte mit enel muss man sich zum beispiel wirklich durchkämpfen. es lohnt den manga zu kaufen. allein odas fanpostcorner wär mir das wert :D udn seine tollen tietelbildgeschichten. der manga wirkt auch anders als der anime...

aber wenn dir fairy tale zusagt dann sag ich ganz eindeutig: bleib dabei. wenn du kein eingefleischter one piece fan bist wirst du dich durch einige passagen wohl eher durchquälen müssen. auch wenn der manga besser ist :P aber das sagt man ja immer so ^^;

Veröffentlicht am 23.12.2010, 15:16:10 GMT+1
Amazing M ;-) meint:
Hey

ich empfehle dir Homunculus und Death Note
Homunculus = ziemlich krasse story
Death Note = gehört mit zu den besten Mangas überhaupt

du bekommst beide Mangas bei Amazon musst ma schauen und dir kurz ein bild machen
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in comic Diskussionsforum (137 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  22
Beiträge insgesamt:  29
Erster Beitrag:  16.10.2010
Jüngster Beitrag:  02.08.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt