Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kunden diskutieren > comic Diskussionsforum

Irgendwas, was es sons nich gibt


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.09.2008, 19:40:58 GMT+2
KC meint:
Fallen euch irgendwelche Manga ein, über Themen, die absolut absurd sind?
Über die es wohl kaum noch einen zweiten Manga gibt?
Wo irgendetwas, was total absurd (und vielleicht langweilig) klingt, total spannend oder zum Schreien komisch dargestellt wird?
Das beste Beispiel was mir einfällt, ist Yakitate!! Japan
Wie kann man nur 26 Bände über Brot(!) schreiben, und trotzem auf jeder Seite für Lachanfälle sorgen?!?
Antwort auf den Eintrag von KC:
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
 

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.09.2008, 13:25:12 GMT+2
Annebel meint:
Da fällt mir nur D.V.D. ein - koreanischer Manhwa bei Tokyopop. Brüllend komisch, mit vielen absurden Szenen, allerdings wird er in den späteren Bänden etwas lahmer, trotzdem ist die Serie einen Blick wert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2008, 17:16:44 GMT+2
KC meint:
Von DVD kenne ich bisher nur Ausschnitte, eben weil ich schon öfters gehört habe, dass die Folgebände nicht mehr so gut sind...

Was aber auch lustig ist, it GetBackers:
Wiederbeschaffer, die mal nen Videospiel holen wiederbeschaffen müssen, mal eine verlorene Tochter oder gleich ne ganze Atombombe... bekloppt komisch XD

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2008, 18:33:06 GMT+2
Big Hamster! meint:
Hi, wie wärs mit Cromartie High School (Tokyopop)!

Der Manga ist eine einzige Parodie auf ... äh.. eigentlich auf alles...
Fest steht, dass es diesen Humor kein zweites Mal zu finden gibt.

Auf Amazon kannst du die Buchrückenbeschreibung nachlesen, die Meiner Meinung nach, den Wahnsinn im Inneren recht gut beschreibt.

Alles gute,
Lisa

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.10.2008, 13:34:18 GMT+2
KC meint:
Hi
Cromartie High School kenn ich, das heißt, ich hab mal ne Leseprobe davon gelesen.
Allerdings sind die Zeichnungen überhaupt nichts für mich und auch ansonsen hat mir das Ganze nicht wirklich gefallen^^°

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2008, 16:57:46 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 11.10.2008, 16:58:34 GMT+2
Big Hamster! meint:
Hmm tja, von GetBackers hab ich mal die Anime-Vorschau gesehen, klang wirklich ganz gut ^^

Ein anderer richtig lustiger Manga der mir einfällt ist One Piece, aber den kennst du bestimmt schon...
im moment fällt mir nix anderes ein..

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.11.2008, 21:19:27 GMT+1
kirby kotaru meint:
da gibts misterious girlfriend X (der der protagonist ist vom speichel der protagonistin abhängig..) ist aber imo glaub ich nur auf englisch erhältlich

no bra (ist eine "art" schonen-ai in der der sich junge als mädchen verkleidet und so auch zur schule geht ohne das eine person das weis, ausser ihrem besten freund in den er/sie verliebt ist, jedoch ist ihr freund normal

linari! aibaration (englisch: i'm so embarassed i might get a baby)
die story ist wohl sehr schwachsinnig, da der protagonist durch einen lichtfaden mit der klit.... der protagonistin verbunden ist. zudem ist in ihrem unterleib ein teil einer teuflischen seele eingeschlossen, weswegen sie sich andauernt in die hose macht...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.03.2009, 19:50:04 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 05.03.2009, 19:59:01 GMT+1
Innuendo meint:
Hallo KC,

habe da eine Buchempfehlung, der Titel des Buches lautet "die Alfon Reportage" in diesem Buch dreht sich alles um einen totalen Chaoten,
alle was er anpackt läuft schief. Erst richtig turbulent wird es durch
eine Internetbekanntschaft zu seiner Cyberliebe Nora, durch diese
Romanze gerät sein Leben nach und nach total aus den Bahnen...
Der Untertitel des Buches ist "30 Tage auf den Spuren eines der führenden
Chaoten unserer Gesellschaft"
Erzählt, wird die Geschichte auch auf eine sehr ungewöhnliche Art: Alfon wird nämlich Tag und Nacht beschattet bzw. ausspioniert. Der Erzählstiel errinert daher ein wenig an die "True Men Show"
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in comic Diskussionsforum (137 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  8
Erster Beitrag:  10.09.2008
Jüngster Beitrag:  05.03.2009

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.