Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Die etwas gelassenere Art... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die etwas gelassenere Art, Mutter zu sein: Ihr Weg zu Klarheit, Souveränität und einem entspannten Familienalltag Gebundene Ausgabe – 25. April 2011

4.1 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 25. April 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 6,72
51 neu ab EUR 19,99 8 gebraucht ab EUR 6,72

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Die etwas gelassenere Art, Mutter zu sein: Ihr Weg zu Klarheit, Souveränität und einem entspannten Familienalltag
  • +
  • "Ich bin eine gute Mutter!": Warum es Ihrem Kind besser geht, wenn Sie nicht immer perfekt sind
  • +
  • Der Tag, an dem ich aufhörte, „Beeil Dich“ zu sagen: Lektionen einer entspannten Mutter
Gesamtpreis: EUR 49,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Barbara Volkwein, geb. 1953, ist Expertin für Mütter. Mit ihren drei Kindern erlebte sie Freuden und Leiden des Mutterseins. Nach dem Lehramtsstudium förderte sie Schüler in Mathematik, Latein und Deutsch und absolvierte eine Coaching-Ausbildung. Mit ihrer Methode werden negative in positive Einstellungen umgewandelt und Mütter von ihren kräftezehrenden Zweifeln befreit.

Seit 2001 leitet sie das Institut »Ceus Coaching für Eltern und Schüler« in München.


Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich finde, hier ist ein tolles Buch für uns Mütter erschienen. Es werden die größten Schwierigkeiten des Mutterseins und der Erziehung thematisiert. Ich konnte mir die Bereiche aussuchen, die mich belasten und hier eine kompetente und wirksame Hilfe finden.

Außerdem ist die in Kapitel 9 angeführte Ceus-Methode super. Allerdings hilft es hier nicht, die Fragen nur zu lesen. Erst durch das ernsthafte Beantworten kommt man zu den verborgenen Mustern und Glaubenssätzen, die sich störend auf das eigene Glück und die Zufriedenheit auswirken.

Ein durch und durch empfehlenswertes Buch, mit dem man allerdings auch arbeiten sollte.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Grundidee des Buches ist reizvoll - weg mit dem schlechten Gewissen!
Die Autorin suggeriert den Leserinnen, dass sie es über ihre eigene Einstellung komplett in der Hand haben, wie eine Situation sich entwickelt. Sie ersetzt damit allerdings das bestehende schlechte Gewissen mit ihrer Variante: "Wenn etwas nicht optimal läuft, bist Du selbst schuld, weil Du nicht die richtige Einstellung hast."
Vermutlich dient das Buch dazu, die Frauen, die nach der Lektüre des Buches immer noch ratlos sind, für teure Coaching Kurse zu rekrutieren (schließlich muss es am Leser liegen, wenn die Methode nicht fruchtet...)
Ausgeblendet wird zB, dass manche Kinde ihre Eltern einfach täglich bis an die Belastungsgrenze bringen, dass manchen Partnern egal ist, wie Mama sich fühlt, dass die Kinderbetreuung für eine intelligente Frau, die vorher einen anspruchsvollen Job hatte, einfach öde sein kann oder dass es auch so etwas wie postnatale Depression gibt, wo man mit Binsenweisheiten aus einem Ratgeber mehr Schaden als Nutzen anrichtet.
Mein persönliches Fazit: Das Buch landet im Altpapier oder auf dem 2nd Hand Buchmarkt - Regalplatz ist mir dafür zu schade.
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Entgegen einem doch recht weit verbreiteten Vorurteil, das insbesondere unter älteren Menschen hohe Zustimmung findet, sind die allermeisten Frauen der jüngeren Generation, die ein oder mehrere Kinder geboren haben, sehr gerne Mutter. Sie nehmen ihre Rolle an, ja sie antizipieren sie sogar soweit, dass sie, in dem Bemühen, allen und allem gerecht zu werden, permanent unter einem schlechten Gewissen leiden.

Die Belastungen ihres Berufs, die Erwartungen und Bedürfnisse des (Ehe) - Partners, die oft sehr subtilen, aber dafür umso wirksamer sich in die Seele fast jeder Mutter fressenden stillschweigenden Erwartungen ihrer eigenen Eltern, vor allen Dingen der eigenen Mutter und die tatsächlichen, viel mehr aber noch die fantasierten Bedürfnissen ihres Kindes vermischen sich in der Seele und im Leben vieler Mütter zu einem verwirrenden Sammelsurium und führen zu Unklarheit, Stress und Überforderung, unter der letztlich alle zu leiden haben.

Die Autorin des vorliegenden Buches, selbst dreifache Mutter und mit den Freuden und Leiden des Mutterdaseins bestens vertraut, hat nun nach einer Coaching
-Ausbildung ihre Erfahrungen in einer Methode gebündelt, mit der sie Müttern helfen möchte negative in positive Einstellungen zu verwandeln, und sie so sich selbst von ihren kräftezehrenden Selbstzweifeln befreien lassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Versand ging super schnell, vielen Dank, gerne wieder.
Mutter zu sein ist schon eine Herausforderung und dann in jeder Situation gelassen bleiben erst recht schwer, aber dieses Buch zeigt ein paar Wege auf, wenn man mehr in sich ruht und sich selbst während des Mutter und Frau sein nicht vergisst, konsequent bleibt, dadurch gelassener mit dem Alltag um zu gehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden